Ostermontags-Picknick: 15 Gerichte zum Mitnehmen im Körbchen

Das Picknick am Ostermontag: eine unverzichtbare Tradition, die Jung und Alt zusammenbringt. Es ist immer schön, diesen Tag im Freien mit Familie und Freunden zu verbringen, eingetaucht in eine Natur, die endlich ihre ganze Pracht wiedererlangt hat, gibt es Geschirr ideal für den Picknickkorb in der richtigen Entfernung von zu Hause und geleitet von 4 universellen Wünschen: Entspannen, Spaß haben, trinken und essen, einfache, aber gute Dinge. In dem Picknickkorb Sie müssen streng hausgemachte Gerichte zubereiten, da sonst der Geschmack verloren geht. Geben Sie nicht der Versuchung nach, Fertiggerichte, verpackte Lebensmittel und ähnliches zu kaufen. Und machen Sie nicht den Fehler, das zu denken mach es selbst dauert wer weiß wie lange. Hier sind Sie ja 15 Ideen die sich leicht und schnell realisieren lassen und eine Garantie für kollektive Zufriedenheit sind.

Quiche Lorraine Pasqualina: Es ist der typische herzhafte Kuchen der Osterzeit, er ist in weniger als einer halben Stunde zubereitet, er ist gehaltvoll und jeder mag ihn wirklich. Es erweist sich auch als billig, was nie schadet. Ein Tipp: Verzichten Sie keinesfalls auf frische Kräuter, sie sind ein Pfund, das den Unterschied macht.

Veganes Pasta-Omelett: Eine Viertelstunde reicht aus, um dieses Nudel-Omelette auch für Veganer und Vegetarier geeignet zu machen. Das Geheimnis? Die Eier werden durch einen Teig auf Basis von Kichererbsenmehl und Kurkuma ersetzt und von Käse, Schinken, Salami & Co. ist natürlich keine Spur.

Kalte Nudeln mit getrockneten Tomaten und Mozzarella: Es ist leicht, die Zubereitung dauert 20 Minuten und die Verwendung von getrockneten Tomaten anstelle von frischen gibt einen ganz besonderen Geschmack. Wir haben uns für Penne entschieden, aber andere Nudelformen sind auch in Ordnung; Konzentrieren Sie sich jedoch immer auf kurze Nudeln, weil sie praktischer sind.

Kichererbsen-Thunfisch-Salat: Es ist in 15 Minuten fertig, es ist wirklich lecker und auch sehr nahrhaft. Seine Stärke liegt in den ungewöhnlichen Geschmackskombinationen; Ist Ihnen zum Beispiel schon einmal in den Sinn gekommen, Thunfisch und Walnüsse zusammenzubeißen oder Gaeta-Oliven und Kichererbsen? Probieren Sie den Ostermontag aus!

Griechischer Hühnersalat mit Tzatziki: Wir schwören Ihnen, es dauert nur 10 Minuten, um es zu machen, und es ist wirklich leicht, aber erfreut den Gaumen. Legen Sie es in einen luftdichten Behälter und würzen Sie es erst zum Servieren mit dem Tzatziki.

Omas gebratene Frikadellen: damit gehen Sie auf Nummer sicher, etwa zwanzig Minuten und so weiter. Wir haben Petersilie, Oregano und Thymian verwendet, aber mit aromatischen Kräutern kann man sich richtig austoben. Ein paar Tipps: Legen Sie auch etwas weißen Reis und einige begleitende Saucen in den Korb.

Auberginen-Fleischbällchen: ein vegetarischer Vorschlag zur schnellen Umsetzung (bei uns immer ca. 20 Minuten), der auch Kindern sehr willkommen ist. Und was natürlich auch diejenigen zu schätzen wissen, die kein Fleisch konsumieren. Die Zutaten sind wenige und einfach, konzentrieren Sie sich auf höchste Qualität.

Blätterteig-Cannoli mit Speck und Robiola-Spargel: Mit Fingerfood liegen Sie nie falsch. So kann Ihr Ostermontags-Picknick mit diesen köstlichen Cannoli beginnen. Spargel, Speck und Robiola bilden ein sehr überzeugendes Trio, glauben Sie mir. Wie lange dauert es, sie herzustellen? Fünfzehn Minuten.

Rustikale Croissants: noch Fingerfood. Verbringen Sie eine halbe Stunde damit, diese weichen Croissants zuzubereiten, die durch einen Prozentsatz an Vollkornmehl noch interessanter werden. Bei der Füllung sind Ihnen keine Grenzen gesetzt; von der Kombination aus Butter und Sardellen bis hin zur Kombination aus Rohkost und Rucola, natürlich über den Streichkäse hinaus, ist alles erlaubt.

Kremidotiganite: Mögen Sie kräftige Aromen oder möchten Sie Ihre Gäste überraschen? Deshalb schlagen wir diese Zwiebelpfannkuchen nach griechischer Tradition vor: Sie sind im Handumdrehen zubereitet und die frische Minze ist ein Hauch von großer Klasse. Bringen Sie auch etwas Feta mit!

Kartoffelchips: sIn Blätter geschnittene Krabbenchips sind immer ein Genuss, besonders wenn sie selbstgemacht sind. Was brauchen Sie? Kartoffeln, Salz, Öl. Und 15 Minuten. Es ist jedoch notwendig, weißfleischige Kartoffeln zu wählen, die wenig Wasser enthalten und daher nach dem Kochen nicht gummiartig sind. Legen Sie die Chips in einen Behälter und lassen Sie sie kurz vor dem Mittagessen am Ostermontag zirkulieren: Sie werden im Handumdrehen verschwinden.

Gebratenes Putenfilet mit Zitrusduft: einfach zuzubereiten, auch kalt ausgezeichnet. Sehr duftend, leicht, aber schmackhaft, erhält dieses zweite Gericht immer große Anerkennung für die Assoziation von weißem Fleisch und Orange.

Kokosnussmakronen: Sie sind in weniger als einer halben Stunde zubereitet und verderben nicht, wenn sie in Beuteln verschlossen sind; Sie sind daher ein hervorragendes Dessert für Ihren Ostermontag im Freien. Wer möchte, kann dem Teig etwas Likör hinzufügen, um den Mandelgeschmack zu verstärken.

Vegane Donuts: Der Donut ist ein typisches Dessert der toskanischen Tradition: geschwollen, weich, mit Zucker überzogen. Gebraten. Kurz gesagt, ein Vergnügen. Und dies ist die eifreie Version, die wirklich für jeden geeignet ist. Bis zum Endergebnis benötigen Sie etwa 30 Minuten.

Gebackene Bananen: Pfannkuchen, typisch für die thailändische Küche, sie sind in 15 Minuten zubereitet und können ein toller Abschluss Ihres Picknicks am Ostermontag sein. Bananen passen wirklich gut zu Kokosmehl, aber achte darauf, sie nicht zu reif zu wählen.

Leave a Reply