Die umfassendste Pilzersatzliste: Wir haben 23

Pilze sind seit jeher ein Grundnahrungsmittel in verschiedenen nationalen Küchen. Sie haben normalerweise eine fleischige Textur und einen erdigen Geschmack, den viele Menschen lieben, eine Eigenschaft, die von einigen ähnlich gehasst wird.

Aber wie gesagt, manche Leute mögen es nicht wegen des Geschmacks oder weil sie Pilzallergien haben. Glücklicherweise gibt es viele Alternativen, die Sie verwenden können, und hier sind einige davon.

Tofu
Tempeh
Zucchini
Aubergine
Sonnengetrocknete Tomaten
Kichererbsen (Kicherbohnen)
Zwiebeln oder karamellisierte Zwiebeln
Quetschen
Rotkartoffeln

Wenn Sie in der obigen Liste immer noch keinen geeigneten Ersatz finden können, ärgern Sie sich nicht! Wir haben unten eine umfassende Liste.

Aber lassen Sie uns zuerst etwas mehr über die Geschichte dieser gemeinsamen Zutat erfahren.

23 Bester Ersatz für Pilze

Vor einigen tausend Jahren glaubten die Ägypter, dass Pilze Pflanzen der Unsterblichkeit seien und die Pharaonen verfügten, dass nur sie nur Pilze essen sollten. Die Wikinger hielten Pilze für die Speise der Götter.

Lustige Tatsache

Pilze werden wahrscheinlich bereits um 600 n. Chr. In China und Japan erstmals kultiviert

Pilze sind gute Quellen für mehrere Nährstoffe, die in Gemüse und anderen Produkten enthalten sind. Aus diesem Grund würden sich viele Menschen dafür entscheiden, sie in ihren Gerichten zu verwenden.

In Bezug auf Geschmack und Textur gehören Tofu und Tempeh zu den besten Ersatzstoffen.

Hier sind ohne weiteres die besten Ersatzstoffe für Pilze unter verschiedenen Umständen:

Tofu

Wenn Sie die Textur Ihres fehlenden Pilzes replizieren möchten, versuchen Sie es stattdessen mit Tofu. Als eine der am häufigsten verwendeten Alternativen eignet sich Tofu gut als Ersatz für Pilze in Gerichten wie gebratenem Gemüse und Steaks.

Wenn Sie den Geschmack von Pilzen nachahmen möchten, können Sie Ihren Tofu würzen, da er den Geschmack des Gerichts aufnimmt, in dem er sich befindet, insbesondere wenn Sie ihn zuvor gepresst haben.

Dieser Sub passt normalerweise nicht gut zu Gerichten, die länger gekocht werden. Versuchen Sie, wenn möglich, festere zu verwenden, da sie ihre Form besser behalten, wenn sie als Alternative verwendet werden.

Tempeh

In der Darstellung, die perfekte Alternative zu sein, ist Tempeh mit seiner Ähnlichkeit zu Pilzen in Bezug auf Textur und Geschmack der Champion.

Tempeh wird wie Tofu aus fermentierten Sojabohnen hergestellt. Aber im Gegensatz zu letzterem ist die Textur von Tempeh viel fester und länger haltbar. Der Geschmack von Tempeh ist auch erdig und nussig: Dieser Geschmack ähnelt stark dem Geschmack von Pilzen.

Mit all diesen Ähnlichkeiten kann Tempeh in fast allen Gerichten, die sie erfordern, gegen Pilze ausgetauscht werden. Wenn Sie den Geschmack von Tempeh beibehalten möchten, fügen Sie es etwas später in Ihr Gericht hinzu.

Lesen Sie auch:   11 Ausgezeichneter Salbei-Ersatz in Füllungen für die Feiertage

Zucchini

Zucchini sieht vielleicht nicht so aus, aber dieses Gemüse aus der Familie der Kürbisse kann ein ausgezeichneter Ersatz für Pilze sein. Es hat einen erdigen Ton, der Pilzen ähnelt, und seine Textur ahmt beim Kochen die Weichheit Ihres fehlenden Pilzes nach.

Dieses Gemüse mit dem Pseudonym Sommerkürbis kann bis zu einem Meter lang werden. Trotzdem ziehen es die Menschen vor, es zu ernten, solange es noch klein ist.

Zucchini eignet sich gut als Pilzalternative in Nudelgerichten und Pfannengerichten, aber nicht in gebackenen Gerichten wie Aufläufen. Um Pilze besser nachzuahmen, Zucchini fein reiben. Sie können sie auch in dünne Scheiben schneiden, bevor Sie sie zu Ihrem Essen hinzufügen.

Denken Sie daran, Zucchini enthält mehr Feuchtigkeit als Ihr fehlender Pilz. Reduzieren Sie den Wassergehalt, wenn Sie dieses Gemüse als Ersatz verwenden.

Aubergine

Auberginen sind gängiges Gemüse, das Sie in den Frischgemüseabteilungen Ihres örtlichen Supermarkts finden.

So unwahrscheinlich es auch aussieht, Auberginen eignen sich aufgrund ihrer weichen und fleischigen Textur hervorragend als Pilzersatz. Geschmacklich ist Aubergine etwas erdig, neigt aber viel näher zum süßen Geschmack.

Um dieses Gemüse als Alternative zu verwenden, schneiden Sie es wie einen Pilz. Sie können auch seine Haut schneiden, um mehr Ähnlichkeit mit Ihrer fehlenden Zutat herzustellen.

Denken Sie jedoch daran, dass Auberginen matschig werden können, wenn sie länger als vorgesehen gekocht werden. Es hat auch mehr überschüssige Feuchtigkeit, also reduzieren Sie andere Flüssigkeitsquellen entsprechend.

Wenn Sie eine matschige Aubergine vermeiden möchten, besuchen Sie Kitchn und sehen Sie, wie es gemacht wird!

Sonnengetrocknete Tomaten

Hasst du den Geschmack von Pilzen, bist aber von ihrer Textur fasziniert? Wenn das der Fall ist, können Sie stattdessen versuchen, sonnengetrocknete Tomaten als Ersatz zu verwenden!

Diese Alternative wird von Menschen bevorzugt, die den Geschmack von Pilzen hassen. Obwohl es durch den Prozess, den es durchlaufen hat, einen erdigen Ton erhält, behält es seinen kräftigen Tomatengeschmack. Und dieser Geschmack ist perfekt für Gerichte wie Pasta und Pizza.

Sonnengetrocknete Tomaten werden normalerweise in Olivenöl oder verschiedenen Kräutern eingelegt. Wenn Sie die Textur von Pilzen perfekt nachahmen möchten, entscheiden Sie sich für sonnengetrocknete Tomaten, die nicht in Öl eingelegt sind.

Kichererbsen (Kicherbohnen)

Kichererbsen sind aufgrund ihres Nährwerts eine der trendigsten Zutaten in letzter Zeit. Obwohl seine Textur in keiner Weise Pilze nachahmt, ahmen sein milder Geschmack und sein erdiges Aroma Pilze stark nach.

Kichererbsen gibt es in zwei Größen, und die kleineren enthalten mehr Nährstoffe als die größeren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie immer kleinere Kichererbsen verwenden müssen, da beide Sorten ihren jeweiligen Nutzen haben.

Sie können diese Alternative entweder getrocknet oder in Dosen finden. Getrocknete Kichererbsen sind von Natur aus selten, aber ihr Gegenstück aus der Dose ist leichter zu finden.

Wenn Sie die getrocknete Sorte verwenden möchten, müssen Sie sie separat kochen, da sie viel länger gekocht wird als Ihre Gerichte.

Lesen Sie auch:   Die mythische Piment-Ersatzliste: Wir haben 20+ tabelliert

Zwiebeln oder karamellisierte Zwiebeln

Geschmacklich liegt die Zwiebel etwas daneben. Seine Textur hat ebenfalls keine auffallende Ähnlichkeit mit der von Pilzen. Aber trotzdem macht die Vielseitigkeit der Zwiebel sie zu einem brauchbaren Ersatz für Pilze in einigen Gerichten!

Außerdem können Sie Zwiebeln karamellisieren, um sie an die Farbe und den erdigen Geschmack von Pilzen anzupassen.

Die Vielseitigkeit von Zwiebeln macht sie zu einer großartigen Ergänzung für fast alle Rezepte. Wenn Sie keine Pilze haben, können Sie sie zu Eintöpfen, Suppen, Fleischgerichten, Salaten, Soßen und mehr hinzufügen!

Quetschen

Obwohl es süßer im Geschmack ist, ähnelt Kürbis in Textur und erdigem Geschmack Pilzen. Kürbis eignet sich auch hervorragend, um den Geschmack der Gerichte aufzunehmen, in denen er enthalten ist.

Die beste Kürbissorte, die als Ersatz verwendet werden kann, ist der gelbe Kürbis. Es hat mehrere gesundheitliche Vorteile, was Sie in einem Pilz suchen.

Dieses Sub erzeugt eine Textur, die sich deutlich von der von Pilzen unterscheidet. Es ist jedoch immer noch ein brauchbarer Ersatz für Pilze in Gerichten wie Risotto.

Wenn Sie sich für diese Alternative entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie es lange genug kochen, bis es weich genug ist, um es zu essen.

Rotkartoffeln

Rotkartoffeln sind ein ausgezeichneter Ersatz für Pilze in Gerichten, die mehr Volumen benötigen. Obwohl es nicht die gummiartige Textur von Pilzen hat, erzeugen ungeschälte Kartoffeln einen erdigen Geschmack, der diesem nahe kommt.

Kartoffeln haben auch einen absorbierenden Geschmack, der Pilzen ähnelt.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, dies als Ersatz zu verwenden, verwenden Sie einen geringeren Kartoffelanteil, da die Stärke Ihr Essen herzhafter macht. Vermeiden Sie auch die Verwendung von Kartoffeln als Ersatz in Suppen, da sie in diesen Gerichten leicht matschig werden würden.

Brauner Reis

Brauner Reis ist eine allgemein zugängliche Alternative für Pilze. Sie können es weltweit finden, sodass es nicht schwer sein wird, es in Ihrem örtlichen Supermarkt zu finden.

Ähnlich wie Pilze kann brauner Reis Ihrem Gericht eine gewisse Herzlichkeit und Würze verleihen. Wenn Sie geriebene Pilze in Ihrem Gericht benötigen, aber keine finden können, probieren Sie stattdessen braunen Reis!

Wenn Sie den herzhaften Geschmack Ihres Gerichts verstärken möchten, fügen Sie einige Gewürze wie Sojasauce hinzu.

Linsen

Linsen lassen sich im Vergleich zu Kichererbsen auf verschiedene Weise leichter durch Pilze ersetzen. Es verleiht Ihren Gerichten Volumen und macht sie voluminöser.

Dem Linsengeschmack fehlt es an Erdigkeit. Aber wenn Sie nach der Textur suchen, die Pilze bieten, könnte dieses Sub gut zu Ihnen passen. Sie können andere Aromen hinzufügen, um das Umami Ihres Gerichts zusammen mit Linsen zu verbessern.

Wenn Sie sich entscheiden, dies zu verwenden, denken Sie daran, es sparsam hinzuzufügen.

Artischocken Herzen

Wenn Sie nach einem Ersatz für Pilze in Ihren Pizza- und Nudelgerichten suchen, sollten Sie vielleicht Artischockenherzen probieren.

Dieser Ersatz ist eine Konserve, die entweder in Wasser oder Marinade verpackt ist.

Verwenden Sie Ersteres, wenn Sie es auf Pizza legen möchten, da es den milden, erdigen Geschmack von Pilzen sowie seine gummiartige Textur perfekt imitieren würde.

Lesen Sie auch:   13 Hervorragender Ersatz für braunes Reismehl beim Backen

Wenn Sie es hingegen für Nudelgerichte verwenden möchten, verwenden Sie mit Essig gewürzte Artischockenherzen aus der Dose

Walnüsse oder Pekannüsse

Wenn Sie vorhaben, Pilze in Soßen zu verwenden, können Sie stattdessen Nüsse wie Walnüsse oder Pekannüsse verwenden.

Tauchen Sie dazu Ihre Nüsse über Nacht in Wasser.

Wenn Sie Ihre Soße fast fertig gekocht haben, schleichen Sie etwas und sehen Sie sich das Ergebnis an!

Tahini

Wenn Sie sich in einer Notlage befinden, möchten Sie vielleicht mit Tahini experimentieren und es verwenden, um Pilze zu ersetzen.

Dieser Ersatz kann die Textur Ihres Gerichts verbessern, aber achten Sie darauf, nicht zu viel hinzuzufügen, da Tahini einen sehr ausgeprägten Geschmack hat, manchmal sogar bitter.

Verwenden Sie dies sparsam und prüfen Sie, ob es Ihren Vorlieben entspricht.

Getrocknete Pilze

Getrocknete Pilze sind immer noch Pilze. Obwohl sie bereits dehydriert sind, kannst du sie rehydrieren, indem du sie 30 Minuten lang in heißem Wasser einweichst.

Leider können Sie getrocknete Pilze nicht in allen Gerichten verwenden, die frische Sorten erfordern, da die getrockneten Pilze eine ziemlich zähe Konsistenz haben.

Sie können diese Alternative für Gerichte verwenden, die nicht auf die Textur von Pilzen angewiesen sind.

Kalamata-Oliven

Kalamata-Oliven in Olivenöl und Kräutern

Kalamata-Oliven sind ein ausgezeichneter Ersatz für Pilze in Ihrer Pasta und Pizza.

Sie haben diesen herzhaften und erdigen Geschmack, den Sie von Pilzen erwarten. Ihre Textur ahmt auch Pilze nach.

Oliven sind von Natur aus salzig. Verwenden Sie sie daher sparsam.

Lauch

Lauch ist ein Verwandter der Zwiebel und kann in unzähligen Küchen anstelle von Pilzen verwendet werden. Sie haben einen leicht erdigen Geschmack und sind süßer als Pilze.

Lauch ist köstlich zu Hühnchen-Marsala, Suppen und Eintöpfen, Pasta und sogar Pizza!

Koriander

Koriander ist nach wie vor eine beliebte Ergänzung zu Fleisch-, Geflügel- und Fischgerichten. Sein ausgeprägter Geschmack ist dafür bekannt, die Zunge zu verzaubern, da er eine Vielzahl von Lebensmitteln verfeinert.

Es eignet sich auch gut als Pilzalternative, da es sowohl einfach zuzubereiten als auch einfach zu konsumieren ist.

Achten Sie darauf, Ihren Koriander vollständig zu waschen und auch die verfärbten Blätter zu entfernen

Umami-Gewürz

Der Geschmack von Pilzen gehört nicht zu den vier Grundgeschmacksrichtungen süß, salzig, sauer und bitter. Stattdessen hat es einen Geschmack, der als „Umami“ bekannt ist.

Laut The Seattle Times sind getrocknete Pilze wie Shitakes voller Umami-Geschmack.

Vor diesem Hintergrund ist Umami-Gewürz die beste Wahl, um den Geschmack von Pilzen perfekt nachzuahmen.

Rinderbrühe

Pilze sind nicht die einzigen mit einem erdigen, herzhaften Umami-Geschmacksprofil.

Dieser Geschmack findet sich auch in langsam gegartem Fleisch. Daher ist Rinderbrühe ein ausgezeichneter Ersatz, wenn Sie einen herzhaften Geschmack ohne den Pilzgeschmack wünschen.

Verwenden Sie Rinderbrühe in Suppen, Saucen oder als Textur- und Geschmacksverstärker für Tofu- oder Zucchini-Ersatz.

Miso-Paste

Misopaste ist eine Paste auf Sojabohnenbasis, die in der japanischen Küche weit verbreitet ist. Misopaste hat einen unverwechselbaren Geschmack, der sie von anderen Gewürzen (wie Umami) unterscheidet.

Wenn Sie neue Geschmacksrichtungen in Ihren Suppen oder Saucen ausprobieren möchten, ist Misopaste ein ausgezeichneter Ersatz für Pilze.