Die besten Wasserkocher für Teetrinker: Unsere Top-Auswahl für 2021

Fragen Sie jeden ernsthaften Teetrinker und er wird schwören, dass er ohne seinen Wasserkocher nicht leben könnte.

Hier ist ein Überblick über die besten Wasserkocher auf dem Markt, egal ob Sie ein Neuling mit einer Schachtel Lipton oder ein erfahrener Teekenner sind.

Warum einen Wasserkocher für Tee verwenden?

Für jeden Job macht das richtige Werkzeug die Arbeit einfacher und macht mehr Spaß. Für Teeliebhaber gibt es nur eine Auswahlliste an Werkzeugen, die Sie benötigen, aber Der Wasserkocher ist einer von ihnen.

Ich liebe den Komfort und die Leichtigkeit eines Wasserkochers.

Willst du heißes Wasser?

Füllen Sie einfach Ihren Wasserkocher mit Wasser, schalten Sie ihn ein und in nur wenigen Minuten können Sie die perfekte Tasse Tee aufbrühen.

Es kann überwältigend sein, wenn Sie alle Möglichkeiten da draußen sehen! Lesen Sie weiter, um herauszufinden, auf welche Funktionen Sie achten müssen, einige gute grundlegende Empfehlungen und worauf Sie achten müssen, wenn Sie Ihr Teespiel mit einem fortschrittlichen Teekessel verbessern möchten.

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Meine vollständige Offenlegungsrichtlinie ist irgendwie langweilig, aber Sie können sie hier finden.

Dies sind die Top 3 Basic Elektrische Teekessel für 2020:

Jeder dieser drei empfohlenen Wasserkocher leistet hervorragende Arbeit beim Kochen von Wasser. Alle drei sind 1500-W-Modelle für schnelles Aufheizen, sodass sie nur etwa 6-7 Minuten benötigen, wenn sie voll sind, um zum Kochen zu kommen.

Sie haben aus Sicherheitsgründen auch eine automatische Abschaltung und sind kabellos mit einer Basis, auf der sie sitzen. Sie alle fassen eine gute Menge Wasser (1,7-1,8 Liter), sodass Sie nicht ständig nachfüllen müssen.

Wenn Sie einen dieser Wasserkocher für unter 40 US-Dollar bekommen können, ist er ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wichtige Merkmale eines einfachen Wasserkochers

Hier sind die wichtigsten Funktionen, auf die Sie bei einem einfachen Wasserkocher achten sollten:

Automatische Abschaltung

Diese Funktion schaltet den Wasserkocher automatisch aus, sobald das Wasser die gewünschte Temperatur erreicht hat. Für mich ist das ein absolutes Muss in jedem Wasserkocher.

Als wir aufwuchsen, hatten wir immer einen hübschen Teekessel auf unserem Herd. Meine Mutter war eine große Teetrinkerin, also benutzte sie ihn jeden Tag.

Aber sie hat auch ein paar Kessel verbrannt. Sie füllte sie mit Wasser, drehte die Hitze auf die höchste Stufe und vergaß sie dann, bis sie trocken gekocht waren und der herrliche Duft von brennendem Emaille die Küche erfüllte.

Die Moral der Geschichte ist also….Nimm immer einen Wasserkocher mit Abschaltautomatik.

Kabellos

Ein weiteres Merkmal, das wirklich einen Unterschied macht, wie sehr Sie Ihren Wasserkocher lieben werden, ist das Kabel oder das Fehlen eines Kabels.

Ein kabelloser Teekessel ist so viel einfacher zu befüllen und gieße als einer, der an einer Schnur festgebunden ist.

Die meisten Wasserkocher haben eine Basis, die eingesteckt bleibt, und einen abnehmbaren Krug, den Sie leicht bewegen können, um ihn an Ihrem Waschbecken oder Wasserhahn aufzufüllen.

Eine Temperatureinstellung: Kochen

Diese einfachen Wasserkocher eignen sich hervorragend zum Kochen von Wasser, haben jedoch keine Temperatureinstellung.

Wenn Sie hauptsächlich schwarzen Tee und Kräutertees trinken, funktioniert dieser einfachere Wasserkocher perfekt, da diese Teesorten in kochendes Wasser getaucht werden sollten.

Lesen Sie auch:   Was ist Oolong-Tee? - Gebraute Blattliebe

MEHR ZU SIP ON: So brauen Sie die perfekte Tasse Tee

Beste Heißwasserkessel für fortgeschrittene Teeliebhaber

Wenn Sie schon eine Weile Tee trinken und die empfindlicheren Tees lieben, die Brühtemperaturen unter dem Siedepunkt erfordern, sollten Sie sich elektrische Teekessel mit fortschrittlicheren Funktionen ansehen.

Diese sind teurer, aber es lohnt sich, wenn Sie das Ritual Ihrer täglichen Tasse Tee zu einem wichtigen Teil Ihres Tages gemacht haben.

Neben den oben genannten grundlegenden Funktionen des Wasserkochers gibt es noch ein paar andere Dinge, die Ihr Heißwasserkocherlebnis noch besser machen können.

Dies sind die Top 3 der fortschrittlichsten Wasserkocher für 2020:

Jeder dieser drei empfohlenen Wasserkocher leistet hervorragende Arbeit beim Erhitzen von Wasser auf eine bestimmte Temperatur.

Diese drei Top-Picks für einen verbesserten Wasserkocher haben alle Funktionen der günstigeren Modelle: automatische Abschaltung für die Sicherheit und sind kabellos mit einer Basis, auf der sie sitzen.

Sie werden feststellen, dass die meisten High-End-Wasserkocher ein geringeres Fassungsvermögen haben, normalerweise etwa 1,0 l. Aber wenn Sie eine feine Temperaturregelung benötigen, kochen Sie wahrscheinlich keinen Tee für eine Armee, daher ist dies normalerweise kein Problem.

Wenn Sie einen dieser Wasserkocher für etwa 100 US-Dollar bekommen können, halten Sie ihn für ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis, da diese High-End-Wasserkocher Hunderte kosten können.

Worauf Sie beim Kauf eines fortschrittlicheren Wasserkochers achten sollten

Variable Temperatureinstellung

Die Möglichkeit, Ihren Wasserkocher auf andere Temperaturen als das direkte Kochen einzustellen, ist ein Muss, wenn Sie grünen, weißen oder Oolong-Tee trinken.

Einige dieser Wasserkocher haben eine Reihe voreingestellter Temperaturen, die sich perfekt für jede Art von Tee eignen. Andere haben die Möglichkeit, die Temperatur in 1-Grad-Schritten einzustellen.

Lesen Sie auch:   Teeparty-Deko-Ideen, die Ihre Gäste lieben werden

Schwanenhalsauslauf

Einige Teeliebhaber würden argumentieren, dass die besten Wasserkocher alle einen Schwanenhalsauslauf haben.

Ein Schwanenhalsauslauf gibt Ihnen viel mehr Kontrolle über die Menge und Durchflussrate Ihres Warmwassers. Kein Gluckern und Spritzen von kochendem Wasser mehr über Ihrer Theke.

Großartiges Design

Sie werden feststellen, dass viele dieser Top-Picks schöne, schlanke Linien haben und auf Ihrer Küchentheke großartig aussehen. Dies ist zwar kein Muss, aber es schadet nicht, ein wenig Schönheit in Ihr tägliches Teeritual zu integrieren.

So entkalken Sie einen Wasserkocher

Wenn Sie den besten Wasserkocher für sich ausgewählt haben, möchten Sie sicherstellen, dass er lange hält.

Selbst wenn Sie an einem Ort mit makellosem, kristallklarem Wasser leben, werden sich Mineralien in Ihrem Wasserkocher ansammeln.

Glücklicherweise ist es einfach, den Kalk loszuwerden, und Sie müssen nicht einmal fiese Chemikalien verwenden. Je nachdem, wie oft Ihr Wasserkocher genutzt wird und wie hart Ihr Wasser ist, müssen Sie dies möglicherweise mehr oder weniger oft tun.

Einen Wasserkocher reinigen ohne Chemie

Füllen Sie Ihren Wasserkocher etwa zur Hälfte mit Wasser und weißem Essig zu gleichen Teilen. Lassen Sie ihn eine Stunde lang stehen. Schalten Sie nach der Stunde den Wasserkocher ein und kochen Sie die Mischung. Leeren Sie die Mischung und spülen Sie den Wasserkocher gut mit sauberem Wasser aus. Lassen Sie einen Wasserkocher voll laufen Wasser durch einen Kochzyklus und entleeren. Wie gewohnt verwenden.

Wenn Sie Tee genauso lieben wie ich, pinnen Sie dies an Ihr Lieblings-Tee-liebendes Pinterest-Board und geben Sie es weiter, damit andere es genießen können! Pinkies auf!

Leave a Reply