Denn das Auflaufförmchen ist der Trumpf Ihres Soufflés

Beliebt in der Küche mit Werkzeugen und Utensilien mit attraktiver Form und überraschender Funktionalität, ist es ein großer Klassiker, der auch diejenigen vereint, die nicht wirklich ein erfahrener Koch sind. Aber sind wir sicher, dass wir mit den Tools, die wir üblicherweise verwenden, perfekt vertraut sind? eine kleine Schale, normalerweise aus Keramik und mit kleinen Rillen Sie wissen zum Beispiel, wie der technische Name von kleinen Mädchen lautet Kokotte mit denen sie normalerweise gekocht werden Kuchen, Souffle Und Pudding? Die Antwort hat einen etwas skurrilen und extravaganten Namen, nämlich Auflaufförmchen. Genauer gesagt weist dieser Begriff auf einen hin kleine Auflaufform Wird ausschließlich zum Kochen von Einzelportionen oder kleinen Zubereitungen verwendet im Ofen. Die am häufigsten auf dem Markt zu findenden sind rund und aus Keramik mit kleinen Rillen an den Außenseiten, obwohl es nicht ungewöhnlich ist, sie aus verschiedenen Materialien und Größen zu finden, wie Glas, Gusseisen oder Terrakotta mit einem Quadrat, Herz oder Blütenform. .

Die Vorteile des Auflaufförmchens

Im Vergleich zu Aluminiumbehältern hat die Auflaufförmchen viele Stärken. Zuallererst müssen wir uns daran erinnern, dass wir jedes Mal, wenn wir beim Kochen im Ofen Materialien wie Stahl oder Aluminium verwenden, das Risiko eingehen, nicht nur das perfekte Garen der Zutaten zu beeinträchtigen, sondern vor allem das Endergebnis mit giftigen Substanzen zu kontaminieren, die bei Kontakt mit diesen entstehen hohe Temperaturen. Risiken wie dieses werden bei Keramik-, Glas- oder Steingutbehältern, die den Vorteil haben, vollständig vermieden über 200°C aushalten ohne die Zusammensetzung des Materials zu beeinflussen. Die porenfreie Emaille-Oberfläche ermöglicht Ihnen dies auch keine Gerüche oder Aromen aufnehmen sobald Sie das Rezept fertig haben.

Verwenden Sie die Auflaufförmchen auch darstellt eine praktische Möglichkeit, Essen auf den Tisch zu bringen: In der Tat müssen Sie keine Servierplatten verwenden, auf die Sie Soufflés oder Pasteten gefährlich umfüllen (mit der Gefahr, dass sie ruiniert werden), da Sie sie bequem direkt aus der Auflaufform selbst servieren können. Dort Beständigkeit des Materials Es macht diese Behälter auch perfekt für die Verwendung in der Mikrowelle oder die Aufbewahrung im Gefrierschrank.

So verwenden Sie die Auflaufförmchen in der Küche

Die Verwendung von Auflaufförmchen in der Küche ist nicht immer das Ergebnis einer einfachen Vorliebe, da es sich meistens um eine erzwungene Entscheidung handelt. Tatsächlich gibt es Rezepte, die ihren Namen von dem Behälter haben, in dem sie gekocht werden: Denken Sie zum Beispiel an Eier in Auflaufförmchen auf der Basis von frischer Sahne, Mortadella und Salami oder den berühmten Ramequin von Niere, Zwiebeln oder Käsetypisch für die französische Küche.

In diesen Fällen ist die Verwendung von Auflaufförmchen unerlässlich, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Die gleiche Überlegung gilt jedoch für Desserts wie Crème Brulée, Flan, Schokoladencoulant oder jedes Soufflé, das in Einzelportionen serviert werden soll. An der salzigen Front hingegen eignet sich das Auflaufförmchen perfekt zum Zubereiten Suppen, gratinierte Nudeln, gebackenes Gemüse, Timbales oder Quiche.

Leave a Reply