Wie man physisches Goldbarren kauft (ohne abgezockt zu werden)

Gold.

Es ist erstaunlich, welche Macht es auf unsere Gesellschaft ausübt. Der kalifornische Goldrausch in den späten 1840er und frühen 1850er Jahren war Stoff für Überlieferungen (wenn Sie die Möglichkeit haben, darüber zu lesen, ist es faszinierend). Noch heute können Sie den Discovery Channel einschalten und sich eine Sendung über Jungs in Alaska ansehen, die Gold abbauen (ich habe viele Flüge in den Südwesten unternommen und einige Folgen gesehen!).

Gold taucht auch immer dann in den Nachrichten auf, wenn es zu wirtschaftlichen oder politischen Umwälzungen kommt. Der Preis pro Unze erreichte im Sommer 2011 ein nominelles Hoch und durchbrach 1.900 $ pro Unze, was atemberaubend war.

Wenn Sie das gelbe Zeug in Versuchung geführt hat und darüber nachdenkt, Goldbarren als Investition zu erwerben, bin ich hier, um eine andere Denkweise vorzuschlagen.

Physischer Goldbarren ist keine Investition. Es ist eine Versicherungspolice.

Aktualisierung März 2022: Die unten angegebenen Preise für verschiedene Münzen, der Spotpreis von Gold und andere Zahlen stammen aus dem Frühjahr 2017. Da wir uns in der COVID-19-Pandemie befinden, unterscheiden sich die Preise deutlich, aber die relativen Preise (der Aufschlag) für verschiedene Artikel bleiben relativ gleich. Viele Produkte sind ausverkauft, wie z. B. die 1 oz kanadische Maple Leaf Goldmünze von JM Bullion, sowie Lieferverzögerungen und Versandkosten. Beispielsweise hat JM Bullion während der Krise eine Versandverzögerung von mehr als 15 Werktagen und eine Mindestbestellmenge von 299 USD.

InhaltsverzeichnisWie ich über Goldbarren denkeWie man physische Goldbarren kauftWo man Gold kauftWie man es vermeidet, abgezockt zu werdenVersagen bei der LieferungFalsches GoldWas ist mit Silber?

Wie ich an Goldbarren denke

Gold wird seit langem als Wertaufbewahrungsmittel bezeichnet. Das ist ein schicker kleiner Ausdruck, der bedeutet, dass es niemals abwertet. Gold altert nicht, es zerfällt nicht, es muss nicht repariert werden – es ist einfach da.

Es bietet keine Dividenden oder andere Zahlungen. Du kannst damit nichts anfangen. Und es ist ziemlich schwer, es herumzuschleppen.

Aber auch ohne andere finanzielle Vorteile ist es ein nützliches Finanzinstrument, weil es ein anerkanntes Wertaufbewahrungsmittel ist.

Es ist eine Katastrophenversicherung.

Denken Sie an die syrischen Flüchtlinge, die versuchen, aus Syrien zu fliehen und in sicherere Häfen wie die Vereinigten Staaten zu gelangen – sie haben kaum mehr als die Kleidung auf dem Rücken und wenig weltlichen Besitz. Vor sieben Jahren betrug der Umrechnungskurs des syrischen Pfunds 57 SYP zu 1 USD. Heute bräuchten Sie über 514 SYP, um 1 USD zu erhalten. Der Wert ihrer Währung wurde dezimiert.

Wenn die Dinge den Fan treffen und wir uns in einer ähnlichen Situation befinden, würde der Wert des US-Dollars abstürzen. Vielleicht zu null. In diesem Fall stellen Sie besser sicher, dass einige Ihrer weltlichen Besitztümer in dem Land, in das Sie fliehen, einen Wert haben.

Hier spielt physisches Gold eine große Rolle.

So seltsam es auch klingen mag, wenn es irgendwo eine stabile Regierung gibt, gibt es einen Ort, an dem Sie Ihr Gold in die lokale Währung umwandeln können. Wenn die USG zusammenbricht und Sie in ein Land wie Kanada, China oder Russland fliehen müssen, können Sie mit Gold dorthin gehen und mehr damit machen als wertlose Federal Reserve Notes.

Es ist kein angenehmer Gedanke, aber dafür ist die Versicherung da. Sie wollen nicht, dass es passiert, aber Sie wollen auch nicht unvorbereitet sein.

Gold kann eine gute Investition sein, aber wenn Sie in Gold investieren möchten, ist es einfacher, in einen ETF zu investieren. Sie können sich für einen entscheiden, der an einem Trust beteiligt ist, dessen einzige Vermögenswerte Goldbarren sind, oder noch exotischer werden und in die Goldminenunternehmen investieren. Es bringt Sie in Gold, ist relativ günstig und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass jemand Ihr Gold stiehlt.

So kaufen Sie physisches Goldbarren

Wenn Sie es als Versicherung betrachten, ist es Ihnen egal, wie es aussieht. Ich interessiere mich nicht für ausgefallene Münzen. Ich möchte nur, dass Gold so nah wie möglich am Spotpreis liegt.

Es ist unmöglich, es genau zum Kassapreis zu kaufen, der dem aktuellen Marktpreis entspricht, weil Sie es von einem Unternehmen kaufen, das Geld verdienen muss.

Damit Sie nicht abgezockt werden, benötigen Sie diese drei Schritte:

Schritt 1 ist zu den Spotpreis kennen, ich verwende gerne GoldPrice.org, weil es schnell ist. Kitco hat auch ein Live-Diagramm, das etwas mehr Informationen wie die Geld-Brief-Spanne zeigt (aber das brauchen Sie nicht). Schritt 2 ist zu verstehen, dass der Kassapreis in Feinunzen und für 0,999 Feingold angezeigt wird. Eine Feinunze ist nicht dasselbe wie eine „normale“ Unze (sie ist nach dem Avoirdupois-Maßsystem als Avoirdupois-Unze bekannt), sie beträgt 31,1 Gramm gegenüber 28,35 Gramm in einer Avoirdupois-Unze.

FYI, Goldschmuck, der als 10K, 14K, 18K oder 24K gekennzeichnet ist – das gibt den Prozentsatz des Goldes in diesem Stück an. Reines Gold ist zu weich, also mischen sie es mit anderen Metallen. 10.000 sind 41,6 % Gold, 14.000 sind 58,3 %, 18.000 sind 75 % und 24.000 sind 100 % (technisch gesehen sind es 99,9 %).

Schritt 3 besteht darin, es an einem Ort zu kaufen, der nur a anbietet Prämie von 5% auf das Gold und bietet kostenlosen Versand und Versicherung.

Wo kann man Gold kaufen

Der einfachste Weg, Gold zu kaufen, ist über eine App namens Vaulted (vollständige Rezension von Vaulted hier). Vaulted ist eine App, die von McAlvany Financial Group und International Collectors Associates (Kurzname ist McAlvany ICA) mit Sitz in Colorado betrieben wird. Mit der App können Sie Bruchgold kaufen, das dann bei der Royal Canadian Mint gelagert wird. Indem Sie es fraktioniert kaufen, müssen Sie es nicht für die Münze kaufen (was pro Unze teuer ist) oder warten, bis Sie eine Unze kaufen können (was teuer ist, Punkt). Wenn Sie bis zu einer Unze erreichen, können Sie die Lieferung gegen eine geringe Gebühr anfordern.

Eine weitere Alternative, und Ich weiß nicht viel über diese Firma, also tun Sie Ihre Due Diligence, ist Acre Gold. Acre Gold ist wie ein Layaway-Programm für Gold, bei dem Sie eine monatliche Gebühr von 30 oder 50 US-Dollar zahlen, Gold ansammeln und einen 2,5-Gramm-Barren zugeschickt bekommen, wenn Sie die Preisschwelle erreicht haben, abzüglich Versand- und Erfüllungsgebühren. Sie horten regelmäßig Gold und jeder Barren wird dann zu dem Preis festgesetzt, den sie kaufen. Steigt der Preis zwischenzeitlich, erhalten Sie immer noch den alten Preis. Wenn der Preis sinkt, erhalten Sie nach Ihrer nächsten Zahlung einen Barren. Es gibt einen einmaligen Mitgliedsbeitrag von 12 $. Es ist keine super saubere Art, Gold zu kaufen, aber es ist eine andere Option.

Wenn Sie eine sofortige Lieferung wünschen, können Sie sich an einen Händler wenden. Es ist wie Edelmetalle online zu bestellen.

Aber ich mag JM Bullion (APMEX ist auch gut). Ich mag es, weil sie Ihnen auf jeder Produktseite den aktuellen Live-Preis von Gold anzeigen, die Preise fair sind und der Versand kostenlos ist.

Bei einem Goldpreis von 1.219,68 $ pro Unze (Anfang Februar 2017) können Sie diese Goldmünze für nur 34,99 $ Aufschlag bekommen – oder 2,86 %. (der höhere Kreditkartenpreis ist genau 4% höher, was so aussieht, als würden sie die Kreditkartentransaktionsgebühren auf Sie abwälzen … fair genug)

Sie können andere Goldmünzen kaufen:

Aber nicht. Sei kein Trottel.

Unternehmen wie JM Bullion und APMEX führen routinemäßig Verkäufe durch, bei denen Münzen nur einen kleinen Aufschlag gegenüber dem Spotpreis haben. Das willst du bekommen.

Hier ist eine Auflistung auf APMEX:

Ich mache ein paar Tage später einen Screenshot davon, weshalb es einen Unterschied im Spotpreis im Vergleich zum JM Bullion-Preis gibt. Dies ist eine Prämie von ~ $ 22 gegenüber Spot. Das macht es zu einem besseren Angebot als die Goldmünze von JM Bullion. (und sie haben auch kostenlosen Versand für Einkäufe über 99 $)

Wenn Sie diese verwenden, ist es der Person, die sie nimmt, egal, ob ein Maple Leaf, Lady Liberty oder ein Känguru darauf ist. Zahlen Sie nicht extra dafür.

Wie man es vermeidet, abgezockt zu werden

Leider wird es immer Betrug auf der Welt geben. Wenn es darum geht, Geld zu verdienen, besteht die Gefahr von Betrug.

Es gibt zwei Möglichkeiten, sich zu verarschen:

Die Person, von der Sie kaufen, liefert das Metall nicht. Die Person, von der Sie kaufen, gibt Ihnen eine Fälschung.

Nichtlieferung

Vor Jahren hörte ich von einem Freund von einer Firma namens Tulving. Mein Freund hatte große Mengen an Goldbarren von ihnen gekauft und gute Erfahrungen gemacht. Ihre Website war furchtbar aber sie hatten gute Goldpreise – und darauf kommt es an.

Obwohl ich nie etwas gekauft habe, war ich traurig zu hören, dass das Unternehmen 2014 zusammenbrach und Kunden immer noch 40 Millionen Dollar schuldete!

Habe ich Angst, dass ein Kauf bei JM Bullion oder APMEX so enden könnte? Nein, aber du musst deine Hausaufgaben machen. Lesen Sie diesen Artikel und sehen Sie, wie die Warnzeichen alle da sind. Verspätete Lieferungen, Beschwerden bei BBB und andere große rote Fahnen.

Es gibt viele Unternehmen, die Gold verkaufen. Wenn also eines Ihr Spidey-Gefühl auslöst, gehen Sie zum nächsten über. Es gibt viele.

Gefälschtes Gold

Was das Gold selbst betrifft, woher wissen Sie, dass es legitim ist? Wie können Sie sich schützen, insbesondere wenn Sie einen Scheck oder eine Überweisung verwenden, um beim Kauf Geld zu sparen? (Kreditkarten bieten mehr Schutz)

Wenn Sie etwas von einem privaten Verkäufer auf einem Marktplatz wie eBay kaufen, müssen Sie Ihre Hausaufgaben machen. Studieren Sie, was sie verkaufen, und sehen Sie, ob Ihnen etwas Ungewöhnliches auffällt. Ich würde nichts von einer Einzelperson bei eBay kaufen, es lohnt sich nicht, ein paar Dollar bei einer Transaktion zu sparen, bei der der Kaufpreis 1200 Dollar pro Unze beträgt.

Wenn Sie es bei einem seriösen Händler kaufen, müssen Sie immer noch Ihre Hausaufgaben machen, aber Sie können sich einigermaßen sicher sein, dass sie legitim sind. Lesen Sie die Tulving-Geschichte, die ich oben verlinkt habe, und lesen Sie dann die Rezensionen der verschiedenen Händler, um zu sehen, ob Sie vielleicht ein Unternehmen in Schwierigkeiten sehen. Lesen Sie die Beschwerden auf ihrer BBB-Liste und prüfen Sie, ob sie auf Sie zutreffen (viele der Beschwerden dieser Goldunternehmen beinhalten Verkaufstransaktionen, bei denen der Kunde Gold an das Unternehmen verkauft).

Was ist mit Silber?

Sie können nach der gleichen Logik auch Silber kaufen, aber es ist weniger wertvoll. Eine Unze Gold kostet ~1200 $ und eine Unze Silber ~18 $.

Es macht nur Sinn, Silber zu kaufen, wenn Sie etwas Schutz wollen, aber Sie wollen es nicht in Einheiten von ~1200 $. Sie benötigen 66 Unzen Silber, um den Wert von 1 Unze Gold zu haben!

Auf einigen Websites können Sie Gold auch in Gramm kaufen. Eine Feinunze enthält 31,1035 Gramm. Wenn APMEX also einen 1-Gramm-Goldbarren für 45,28 $ verkauft, zahlen Sie 1408,37 $ für eine Unze Gold. Das ist eine zu hohe Prämie.

Haben Sie schon einmal physische Goldbarren gekauft? Irgendwelche Vorschläge für einen unerfahrenen Käufer, aber einen erfahrenen Forscher wie mich? 🙂