Teebeutel für die Augen: Vorteile und Anleitungen

Tee ist eines der beliebtesten Getränke auf dem Planeten, aber viele Menschen werfen ihre Teebeutel weg, wenn sie mit ihrer morgendlichen Tasse fertig sind. Wenn sie wüssten, wie viele kosmetische Vorteile sie möglicherweise durch das Aufbewahren ihrer Teebeutel erzielen könnten, würden sie sie nicht so schnell in den Müll werfen.

Gebrauchte Teebeutel können auf deinen Augen ruhen, um Augenringe zu reduzieren, Schwellungen zu reduzieren und Irritationen zu reduzieren. Der Wirkstoff in Teebeuteln, der hilft, die Augen zu verjüngen, ist Koffein. Tee enthält auch antimikrobielle Wirkstoffe, die bei der Bekämpfung von Augeninfektionen helfen können.

Teebeutel lassen sich leicht kompostieren oder wegwerfen, aber bevor Sie dies tun, versuchen Sie, sie zuerst Ihrem Schönheitsarsenal hinzuzufügen. Es gibt sogar noch mehr Vorteile, Teebeutel für die Augenpflege gegenüber anderen Augenprodukten zu wählen. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Vorteile zu erfahren und warum Sie gebrauchte Teebeutel auf Ihre Augen legen sollten.

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Meine vollständige Offenlegungsrichtlinie ist irgendwie langweilig, aber Sie können sie hier finden.

Warum Teebeutel auf die Augen legen?

Es gibt Unmengen von Lifehack-Artikeln im Internet über Haushaltsgegenstände, die Sie in Ihrem Haus recyceln können, und Teebeutel stehen normalerweise auf der Liste. Auch nachdem sie bereits zur Teezubereitung verwendet wurden, sind diese Beutel mit eingeweichtem Nasstee für alles nützlich, von Gartenzusätzen bis hin zum Färben von Möbeln. Aber was ist, wenn es darum geht, Teebeutel auf die Augen zu legen?

Der Bereich, in dem Teebeutel wirklich glänzen, sind Spa-Behandlungen zu Hause. Das Auftragen von Teebeuteln auf Ihre Augen kann die folgenden kosmetischen Vorteile haben:

Reduziert Augenringe: Manche Menschen sind genetisch veranlagt, dunkle Ringe unter den Augen zu haben, und andere entwickeln dunkle Ringe, weil sie zu lange aufbleiben oder zu hart arbeiten. Das Auflegen von Teebeuteln auf die Augen hilft, diese Dunkelheit zu reduzieren und lässt Sie ausgeruhter aussehen (auch wenn Sie es nicht sind).
Reduziert Schwellungen: Egal, ob Sie wegen eines traurigen Films in Tränen aufgelöst waren und sich erfrischen möchten oder einfach nur an Heuschnupfen leiden, Teebeutel helfen, die dünne Haut um die Augen zu glätten und zu beruhigen.
Reduziert Irritationen: Wenn Ihre Augen gerötet und gereizt sind von stundenlanger Computernutzung, Schwimmen im Pool, Gartenarbeit oder anderen Aktivitäten, die die Augen gerötet und gereizt machen, helfen Teebeutel, leichte Schmerzen und Beschwerden zu lindern.

Wie jede kosmetische Behandlung sind Teebeutel effektiver, wenn Sie sie konsequent anwenden. Versuchen Sie also, Ihre übrig gebliebenen Teebeutel jeden Morgen nach dem Trinken Ihres Tees auf Ihre Augen zu legen, um schneller langfristige Ergebnisse zu sehen.

Wie helfen gebrauchte Teebeutel Ihren Augen?

Die Zutat in Teebeuteln, die Ihre Augen verschönert, ist auch die gleiche Zutat, für die Menschen Tee in erster Linie trinken – Koffein. Neben dem morgendlichen Aufwachen ist Koffein auch für die Verengung der Blutgefäße verantwortlich. Diese vaskuläre Aktivität reduziert Entzündungen und Rötungen um die Augen.

Da Koffein die gewünschte Zutat in Augenbehandlungen ist, sind koffeinhaltige Tees (wie schwarzer Tee und grüner Tee) für Teebeutelbehandlungen beliebter als Kräutertees. Einige Kräuterteebeutel, die kein Koffein enthalten, können jedoch andere Inhaltsstoffe enthalten, die Entzündungen reduzieren, wie z. B. die folgenden:

Kamille: Kamille ist ein Mitglied der Familie der Korbblütler, die entzündungshemmende Eigenschaften enthält. Kräutertees aus dieser Zutat werden typischerweise verwendet, um die Ruhe zu fördern.
Rooibos: Rooibos ist eine südafrikanische Pflanze, die einem umgedrehten Ginster ähnelt. Aus der rötlichen Rinde dieser Pflanze wird Rooibos-Tee hergestellt, ein Kräutertee mit einem hohen Gehalt an Antioxidantien.
Zaubernuss: Hamamelis (auch als Winterblüte bekannt) ist eine Pflanze mit adstringierenden Eigenschaften, die zur Linderung von Hautirritationen verwendet wird. Es kann auch verwendet werden, um Gesichtsunreinheiten und Verfärbungen zu reduzieren.

Ob Sie traditionelle Teebeutel oder Kräuterteebeutel als Augenbehandlung verwenden, beide können sehr effektiv sein, um die sichtbaren Symptome von Schlafentzug, Weinen, Erschöpfung und allem anderen zu reduzieren, was Ihre Augen müde oder geschwollen aussehen lässt.

Teebeutel können für Augeninfektionen verwendet werden

Gebrauchte Teebeutel sind nicht nur nützlich, um das kosmetische Erscheinungsbild um die Augen herum zu verbessern, sondern können auch verwendet werden, um Ihre Augen zu beruhigen, wenn Sie mit Augeninfektionen zu kämpfen haben. Hier sind einige häufige Augeninfektionen, denen Sie im täglichen Leben begegnen können:

Bindehautentzündung: Konjunktivitis ist eine bakterielle oder virale Infektion, die oft ansteckend ist. Allgemein bekannt als „rote Augen“, kann eine Konjunktivitis dazu führen, dass Ihr Auge rot, schmerzhaft und geschwollen wird.
Keratitis: Keratitis ist eine Schwellung und Entzündung der Hornhaut, die durch die Verwendung von Kontaktlinsen verursacht werden kann. Keratitis kann entweder mit einem Virus, einer bakteriellen Infektion oder einer Verletzung der Hornhaut zusammenhängen.
Blepharitis: Blepharitis ist eine Infektion der Augenlidfalten, die zu Schwellungen, Schmerzen und einem brennenden Gefühl führen kann, wenn Sie Ihre Augen reiben oder blinzeln.

Teebeutel enthalten antimikrobielle Chemikalien, die als bekannt sind Catechine Polyphenole. Diese pflanzlichen Chemikalien schädigen die Zellwand von Bakterien und helfen, bakterielle Infektionen zu bekämpfen.

Aufgrund dieser antimikrobiellen Eigenschaft eignen sich Teebeutel hervorragend, um sie über die Augen zu legen, wenn Sie mit einer bakteriellen Infektion zu tun haben. Achte nur darauf, die Teebeutel danach wegzuwerfen und deine Hände zu waschen, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern.

So verwenden Sie Teebeutel für Ihre Augen

Die Verwendung von Teebeuteln für Ihre Augen ist ein einfacher Vorgang, unabhängig davon, für welche Art von Tee Sie sich entscheiden. Um Teebeutel für Ihre Augen zu verwenden, verwenden Sie dieses Verfahren für beste Ergebnisse:

Lassen Sie den Tee in heißem Wasser ziehen, wie Sie es normalerweise tun, wenn Sie eine Tasse Tee zubereiten. Reservieren Sie die aufgeweichten Teebeutel.
Wenn die Teebeutel abgekühlt, aber noch relativ feucht sind, legen Sie sich in eine zurückgelehnte Position und legen Sie die feuchten Teebeutel auf Ihre Augen.
Lassen Sie die Teebeutel 15-30 Minuten auf Ihren Augen. Durch sanftes Drücken mit den Fingerspitzen auf die Teebeutel über den Augen kann der Kontakt zwischen den Teebeuteln und der Augenhaut verbessert werden.
Werfen Sie die gebrauchten Teebeutel in den Müll.

Wenn Sie zu dunklen Ringen unter den Augen oder einfach nur zu einem allgemein geschwollenen Aussehen neigen, kann die Anwendung dieser Teebeutelbehandlung ein paar Mal pro Woche zu einer merklich frischeren Haut und einem ausgeruhteren Aussehen im Laufe der Zeit führen. Diese Behandlung ist nicht nur bequem, sie ist viel billiger als teure handelsübliche Augencremes, die dunkle und geschwollene Augen reduzieren sollen.

Teebeutel können Ihnen helfen, entspannt und ausgeruht auszusehen

Tee ist auf der ganzen Welt dafür bekannt, dass er Menschen hilft, sich nach einem langen Tag auszuruhen, aber jetzt wissen Sie, dass Tee Ihnen auch dabei helfen kann, ausgeruhter auszusehen. Probieren Sie nach der nächsten Tasse Tee gebrauchte Teebeutel für eine superleichte Spa-Behandlung direkt am eigenen Küchentisch! Wenn Sie schon dabei sind, warum versuchen Sie nicht, Tee als Toner zu Ihrer Schönheitspflege hinzuzufügen, da Tee auch gut für Ihre Haut ist.

Möchten Sie diesen Teebeutel für die Augen für später speichern? Speichern Sie es auf Ihrem Lieblings-Pinterest-Board und geben Sie es weiter!

Leave a Reply