15 Wege, die Sie nicht kannten, um das Brot zu nutzen

Das Weißbrot Es ist eine Art Milchbrot mit einer typischen quadratischen Form, das vor allem zur Zubereitung köstlicher Toasts nicht nur in Italien, sondern auch im Ausland verwendet wird. Auch geschnittenes Brot genannt, scheint es ursprünglich aus Turin zu stammen, der Heimat des Sandwiches, Nicht nur Toast, belegte Brötchen und Sandwiches: Brot in der Küche hat viele Anwendungsmöglichkeiten aber heute ist es auf der ganzen Welt verbreitet, von den Vereinigten Staaten bis nach Japan. Denken Sie zum Beispiel an den französischen Croque Monsieur oder den amerikanischen French Toast oder die japanische Variante Shokupan. Neben der Form zeichnet sich das Brot durch seine Weichheit aus, die durch die Fettmenge (Schmalz oder Butter) gegeben ist, die höher ist als bei gewöhnlichem Brot. Seine Textur und sein zarter Geschmack machen es zu einer äußerst vielseitigen Zutat in der Küche, perfekt für viele verschiedene Zubereitungen. Lassen wir Toast, Sandwiches und Sandwiches für einen Moment beiseite und finden es heraus 15 alternative und ungewöhnliche Möglichkeiten, Brötchen zu verwenden.

Saucen: ein traditionelles britisches Rezept ist die Brotsoßedas Soße Brot, das besonders an Feiertagen zu Brathähnchen oder Truthahn verwendet wird. Normalerweise wird altbackenes Brot verwendet, aber Sie müssen die Brotscheiben nur toasten, um einen sehr ähnlichen Effekt zu erzielen. Knoblauch, Milch, Butter, Sahne, Kräuter, Muskatnuss und Nelken dazugeben und warm servieren.

Pudding: immer aus dem Vereinigten Königreich kommt eine schöne Idee, das Brot auf alternative Weise zu verwenden. Diese Zutat kann tatsächlich der Protagonist eines köstlichen sein Brotpudding. In Scheiben schneiden, in eine Schüssel mit Dörrobst, Gewürzen, Milch, Eiern und Zucker geben. Umrühren und dann etwa zehn Minuten ruhen lassen. Backen Sie Ihren Kuchen einfach bei mittlerer Temperatur, bis die Oberfläche golden ist, und servieren Sie das Ganze mit einer guten Tasse Tee. Einfach, nicht wahr?

Semmelbrösel: Das trockene oder zuvor geröstete Brot kann gehackt werden, um ausgezeichnete hausgemachte Semmelbrösel zu erhalten, mit denen man den Fisch bestreuen oder das Gemüse im Ofen füllen kann. Da sein Geschmack recht neutral ist, können Sie ihn mit aromatischen Kräutern wie Thymian, Oregano, Majoran, Zitronenschale oder Parmesan parfümieren. Einige empfehlen auch Sandwichbrot, um Panko, die japanischen Semmelbrösel, herzustellen. Denken Sie daran, zuerst die Kruste zu entfernen. Mit einer Küchenmaschine oder Kaffeemühle zerkleinern, auf ein Backblech streuen und 5 Minuten bei 180°C zum Trocknen backen.

Essbarer Platzhalter: Das Brot ist so vielseitig, dass es sich in einen Tafelaufsatz oder essbaren Platzhalter verwandeln lässt, vielleicht für eine Kinderparty. Schneiden Sie Ihre Lieblingsformen mit Ausstechformen aus. Dann dekorieren Sie sie mit bunten Zutaten wie Karottenstücken, Oliven, Kirschtomaten oder Maiskörnern, zeichnen Sie Smileys mit Ketchup oder anderen Saucen. Spieße oder Zahnstocher können Ihnen helfen, die Arbeit zu beenden.

Süße und herzhafte Cannoli: Wie gut sind sizilianische Cannoli? Allerdings sind sie nicht einfach und vor allem schnell zu Hause zuzubereiten. Die Lösung ist da und heißt Sandwichbrot. Dieses Brot ist so weich, dass es sich hervorragend zu Brötchen zum Frittieren (oder Backen im Ofen für 15-20 Minuten) verarbeiten und schließlich mit süßen oder herzhaften Zutaten Ihrer Wahl füllen lässt. Ricotta, Tomatensauce, Oliven, Parmesan, Mozzarella, gehackte Nüsse, Sahne, Schokolade: Lassen Sie sich vom Moment oder der Jahreszeit inspirieren.

Cannelloni ohne Nudeln: Die Idee ist ähnlich. Für verführerische Cannelloni müssen Sie keine frischen Nudeln zu Hause haben oder sich die Hände schmutzig machen. Drücken Sie die Brotscheiben flach, indem Sie sie mit einem Nudelholz bearbeiten, bis Sie Blätterteigrechtecke erhalten. Füllen Sie sie mit einer Fleisch- oder Gemüsesauce und Mozzarella. Die Cannelloni wie Brötchen verschließen, durch das Ei und dann durch die Semmelbrösel ziehen. Zum Schluss im Backofen bei mittlerer Temperatur etwa zwanzig Minuten backen.

Brunch-Schicht: haben Sie schon einmal von der gehört Schichten? Es ist ein sehr leckeres amerikanisches Rezept, das zum Brunch empfohlen wird. Zur Zubereitung verwenden wir normalerweise Sandwichbrot, das, wie bereits erwähnt, in den Vereinigten Staaten sehr beliebt und verwendet wird. Legen Sie die in Würfel geschnittenen Scheiben in eine Auflaufform und fügen Sie normalerweise eine Creme auf der Basis von Milch, Eiern und Käse hinzu. Sie können der Mischung nach Belieben Gewürze, Schinken- oder Wurststücke, Gemüse hinzufügen. Es wird etwa zwanzig Minuten lang gebacken (die Oberfläche muss goldbraun sein) und wird normalerweise lauwarm serviert. Jemand schlägt vor Schichten zum Frühstück: Wenn Sie es lieben, morgens mit herzhaften Rezepten aufzuwachen, denken Sie darüber nach.

Lesen Sie auch:   Masterchef S06 E05: Offener Brief an Juroren und Konkurrenten

Alternativ-Sushi: Italien hat Sushi in den letzten Jahren für sich entdeckt und scheint nicht mehr darauf verzichten zu können. Wer den japanischen Klassiker anders interpretieren möchte, ersetzt das Reisbrot. Entfernen Sie die Kruste und bearbeiten Sie das Brot mit einem Nudelholz, um es kompakt und dünn zu machen. Füllen Sie es mit rohem oder geräuchertem Lachs, Thunfisch, Schwertfisch, Avocado, Gurke, Frischkäse oder anderen Zutaten, die Ihren Gaumen kitzeln. Rollen Sie vorsichtig wie Sushi auf und schneiden Sie die Häppchen. Äußerlich können Sie die Alge mit Mohn simulieren oder die Lauchblätter leicht blanchieren, damit sie zarter sind.

Fleischklößchen: Diese Art von gewürztem und weichem Brot eignet sich perfekt für die Zubereitung köstlicher Fleischbällchen zum Braten, Backen im Ofen oder in einer Pfanne mit Sauce. Wir empfehlen Ihnen, das Hackfleisch mit dem zuvor in Milch eingeweichten Brot, den Eiern, dem Parmesan und der Petersilie zu mischen. Wenn Sie Vegetarier sind, lassen Sie das Fleisch weg und kochen Sie köstliche Brotbällchen, die sich hervorragend als Aperitif eignen.

Friselle und Croûtons: Croutons mit frischen Tomaten, Knoblauch, Öl und Basilikum sind auch perfekt für eine sommerliche Happy Hour mit Freunden. Die Basis kann immer unser Sandwichbrot sein, das, leicht geröstet, perfekt ist, um die anderen Zutaten zu unterstützen, ohne deren Geschmack zu überdecken. Die gerösteten Brotscheiben können dann die Friselle ersetzen, große knusprige Taralli, die typisch für Apulien sind. Stattdessen sind sie absolut nicht gut für Panzanella oder toskanische Tomatensuppe … Sie würden finden, was der Küchenchef Barbieri als a bezeichnen würde mappazonein klebriges und wenig einladendes Durcheinander.

Lesen Sie auch:   Fleischsorten: Liste und Namen von Fleischstücken aus der ganzen Welt

Kleine Pizzen: um den Pizzateig zuzubereiten als Nahrungsbefehle Es dauert ein paar Stunden und ein wenig Geduld. Die Einhaltung der Aufgehzeiten ist für das Endergebnis unerlässlich. Wenn Sie keine Zeit haben, machen Sie sich keine Sorgen. Füllen Sie Ihre Toastbrotscheiben wie eine Pizza: Tomatensoße, Mozzarella, Oliven, Grillgemüse, Gorgonzola, Sardellen, Schinken, Rucola, Artischocken. Bei mittlerer Temperatur etwa fünfzehn Minuten backen und servieren. Kinder werden sie lieben.

Crouton: möchten Sie Ihren Suppen, Suppen oder Salaten einen Hauch Knusprigkeit verleihen? Das Brot in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Öl oder Butter anbraten. Wenn sie knusprig sind, können Sie sie zu Ihren Lieblingsgerichten hinzufügen. Wenn Sie möchten, können Sie sie mit einer Knoblauchzehe und gehackten Gewürzkräutern würzen. Auf einfache und schnelle Weise bringen Sie etwas wirklich Leckeres auf den Tisch.

Waffel: Wenn Sie den Toaster zum Erhitzen von Waffeln verwenden können, warum versuchen Sie nicht, Toastbrot zu backen, als wäre es ein Waffeleisen? Es ist ganz einfach: Einfach eine dicke Brotscheibe in das Waffeleisen geben und einige Minuten backen, um ihr die typische eckige Form und Knusprigkeit zu geben. Anschließend können Sie Ihre alternative Waffel mit Marmelade, frischem Obst, Ahornsirup oder einfach Puderzucker füllen.

Gebäck: ein schneller und einfacher Snack mit Hilfe der Star-Zutat des Tages. Das Brot ausrollen und mit einem Ausstecher in Scheiben schneiden. Muffinformen auslegen, vorher gebuttert, gefüllt und etwa zehn Minuten backen. Sie können eine süße Füllung wie Marmelade oder Sahne und frisches Obst verwenden, aber auch salzige wie Käse, Fleisch, Gemüse. Ihnen die Wahl!

Beseitigt Gerüche: Wir schließen diese Zusammenfassung über die alternative Verwendung von Brot mit einem nützlichen Trick in vielen Situationen ab. Die Schwammigkeit von Sandwichbrot macht es perfekt, um in Essig eingeweicht zu werden. Warum sollten wir so etwas tun? Weil es eine großartige Möglichkeit ist, schlechte Gerüche zu beseitigen. Versuchen Sie, ihn in den Kühlschrank oder in die Nähe des Topfes zu stellen, in dem Sie den Brokkoli kochen. Ein Trick, der Sie nicht zu einem großartigen Koch macht, Ihnen aber in vielen ärgerlichen Momenten hilft!

Leave a Reply