Villa Ada in Rom, zwischen Sterneköchen und Musik

Rom trifft die Welt zu Villa Ada (via di Ponte Salario, 28) ist eines der am meisten erwarteten Feste des römischen Sommers, besonders von Musikliebhabern. das villa ada festival kehrt vom 2. bis 31. juli in einem völlig neuen kleid zurück In diesem Jahr blinzelt die einundzwanzigste Ausgabe auch einer anderen Seele der Hauptstadt zu, der gastronomischen. Neben Konzerten, DJ-Sets, Aperitifs, einem Fitnessbereich, einem Familienbereich und erweiterten Öffnungszeiten (von morgens bis spät in die Nacht) rund um den See der Villa Ada vom 2. bis 31. Juli Sie können auch die Kreationen einiger großer Köche Roms probieren. Um genau zu verstehen, welche Überraschungen uns dieser neue Look von Rome Meet the World erwartet, haben wir den künstlerischen Leiter, unseren Roy Paci, um Rat gefragt.

der see von villa ada

Roy, was sind die Neuigkeiten dieser einundzwanzigsten Ausgabe?
Seit diesem Jahr gehört Roma Incontra il Mondo zu den historischen Festivals Italiens. Mit Humus, dem Unternehmen, das den Sommer der Villa Ada verwaltet, wollten wir unbedingt einem der schönsten Parks Italiens eine entscheidende Wendung geben und ihn rund um die Uhr aktiv machen.Ab diesem Jahr wird es ein interessantes Fitnessprogramm geben Bereich offen für alle, ein wunderbarer Bereich für Kinder, der vom Verein Parole di Lulù der lieben Shirin Amini (Partnerin von Niccolò Fabi) verwaltet wird, und natürlich ein Bistro neben dem Teich mit vielen leckeren Überraschungen“.

Lesen Sie auch:   Rezepte mit Kalbfleisch | Bittersüß

Die Rede ist von einem Restaurant, das Sterneköchen anvertraut ist: Wer sind sie?
Der Wechsel der Köche findet ab Freitag, dem 4. Juli, wöchentlich statt. Ich habe mir immer ein Restaurant vorgestellt, das das ganze Jahr über eine andere künstlerische Ausrichtung hat. Endlich konnte ich es in der Villa Ada schaffen, wo die von mir beteiligten Kochfreunde eine Reihe von Gerichten jonglieren werden, die Musik, Natur und Kontamination zum Thema haben. In dieser ersten Ausgabe wollte ich mich an die Köche wenden, die auf römischem Territorium arbeiten: Marco Gallotta vom Restaurant Primo in Pigneto wird den Tanz eröffnen; am 11. Juli ist Gianfranco Pascucci von Il Porticciolo an der Reihe, während wir ab dem 18. Juli Cristina Bowerman von Glass Hostaria sehen werden. Schließlich wird der 25. Juli die Woche von Roy Caceres of Metamorphosis sein“.

die Köchin Cristina Bowerman

Was werden die Köche kochen? Hartes und pures Street Food oder aufwändigere Gerichte in einer Degustationsversion?
Die Köche bereiten ein spezielles Menü zu, das sie während des Showcookings am Freitag präsentieren. Die Gerichte werden nicht unbedingt mit Streetfood in Verbindung gebracht, sondern speziell für das Bistro Villa Ada entworfen. Es wird leichte Versionen einiger ihrer Must-Dishes geben, sowie andere Erfindungen, die auf dem Faden der populären Nüchternheit gespielt werden. Wir werden auch das dem Künstler gewidmete Tagesgericht auf der Rechnung haben und es werden spezielle improvisierte Kurse mit dem wunderbaren Eis und den Sorbets von Simone Bonini di Carapina an den Ständen des Food Village angeboten. Wir werden auch spezielle Brotformate haben, die speziell von den Roscioli-Brüdern hergestellt wurden, und die Super-Pasta wird von Giuseppe Di Martino vom Pastificio dei Campi sein, der ebenfalls Sponsor der Veranstaltung ist“.

Lesen Sie auch:   Wassermelone und Wassermelone: ​​Gibt es einen Unterschied?

Wie werden die Nutzungsmethoden sein (Preise, Menüs)?
Die Küchenbrigade ist von der Eröffnung des Festivals bis zur Schließung praktisch bereit. Die Preise im Bistro werden zwischen 20 und 30 Euro schwanken, aber dank der Prêt-à-Gourmet-Formel meiner Erfindung wird es die Möglichkeit geben, die Gerichte zu probieren, auch wenn Sie nicht an dem großen Gesellschaftstisch mit 50 Plätzen sitzen!

Ich habe über eine hochwertige Pizzeria-Fritteuse gelesen: Wer wird sie verwalten?
Dieselbe Küchenbrigade wird auch die Streetfood-Ecke und die Pizza-Ecke verwalten: Wir haben ein Team von hocheffizienten Leuten mit großer Erfahrung ausgewählt, die sich in synergetischer Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Ständen bewegen werden. In der Küche haben wir Alessandro Polizzi, ehemaliger Küchenchef von Lanificio 159, und Daniele Pecci, ehemaliger persönlicher Küchenchef von Madonna“.

Warum ist es Ihrer Meinung nach wichtig, gute Musik mit gutem Essen zu verbinden?
Ich kämpfe seit Jahren dafür, dass man dort, wo Musik gemacht wird, auch gut essen kann: Meistens wird auf Festivals dem gastronomischen Part wenig Bedeutung beigemessen, dafür gibt es viele Zusammenhänge zwischen Kulinarik und Musik. Es herrscht pure Harmonie in den beiden Künsten, es gibt ein noch zu erforschendes Universum in den Klanghorizonten der Lebensmittel, mit denen ich mich seit etwa einem Jahrzehnt mit meiner Gastrofonia beschäftige. Die richtige Frequenz von Klängen und Inhaltsstoffen ist für das menschliche Überleben unerlässlich, die Ergebnisse, die dank der akustischen Stimulation von Tieren und Pflanzen erzielt werden, stehen auf der Tagesordnung.“.

Glauben Sie, dass das Publikum der Villa Ada die Richtungsänderung, die mit dem Essensteil verbunden ist, zu schätzen wissen wird?
Das Publikum der Villa Ada ist neugierig, aufmerksam und in der Lage, über die Grenzen des reinen musikalischen Showbusiness hinauszublicken: Es wird sicherlich bereit sein, neue Sinneswahrnehmungen zu erkunden, die im Food Village angeboten werden: Es ist unsere Pflicht, das meiste vorzuschlagen interessant und gut kann es in unserem Gebiet sein, den globalen Markt anzusprechen. Wir müssen es tun, um die Schönheiten unseres Landes, die tugendhaften Männer und Frauen, die Grundprinzipien eines guten Lebens zu retten“.

BILDApurimac Iocero.com

Leave a Reply