Rom: Aufregung aus Epirus mit Cantillon-Bier

Ein Abendessen mit gepaarten Bieren ist eine ziemlich häufige Art von Veranstaltung, insbesondere für diejenigen, die in der Hauptstadt leben, wo die besten handwerklichen Produkte regelmäßig an vielen Orten in der Stadt auf der Speisekarte stehen. Es gibt jedoch Abende, die dank einer außergewöhnlichen Auswahl, überraschenden Gerichten und gut ausgewählten Kombinationen in Erinnerung bleiben werden. Und wenn alles an einem Ort wie gehalten wird Epirusdie Biere sind von Cantillon und der Brauer anwesend ist, verstehen Sie, dass wir wohl vor dem perfekten Dinner für einen stehen Bierliebhaber. Also, um ins Detail zu gehen: Hier sind die Gründe dafür Epirus Evolution: Cantillonwird noch lange der unvermeidliche Maßstab für alle zukünftigen Themendinner sein Brauerei.

Das Geschirr

In der Küche Marco Mattana Und Matteo Baldi Sie genossen es, und nicht wenig, ausgewogene Gänge zu kreieren, die jedoch in der Lage waren, den Auswirkungen der Säure spontaner Gärungen standzuhalten. Ein vorbildlich ausgeführtes Menü, kein Fleck, keine unpassende Zutat. So ist alles perfekt: vom exzellenten rohen Kabeljau mit Austernschaum und Gartenkräutern bis hin zum unglaublichen Dessert aus Mascarpone und Gorgonzola, mit Mandelpüree, gebrannter weißer Schokolade und dehydrierten Aprikosen. Zum Guten Alessandra Viskardider den Raum tadellos verwaltete, gestand ich: “Ich kann nicht sagen, dass es das beste Dessert meines Lebens ist, aber nur, weil ich ein schlechtes Gedächtnis habe.”.

Die Biere

Jean van Roy ist der Nachkomme der Dynastie Cantillon an der Spitze der Brauerei. Er kam mit einer Batterie von Leckereien nach Rom, um Ihnen den Kopf zu verdrehen, noch bevor Sie sie getrunken haben. Sechs Vorschläge, einer verlockender als der andere, lobende Erwähnung für die Cantillon-Garten: ein zweijähriger Lambic mit der Hefe von Greco di Kellergarten, konsolidierte Irpinia-Weinrealität, die ganz der Biodynamik gewidmet ist. Das Entkorken dieser Flaschen aus Epirus schien fast wie das Schließen eines Kreises für ein Restaurant, das seit seiner Eröffnung nur natürliche Weine und spontan oder gemischt vergorene Biere anbietet.

Lesen Sie auch:   So machen Sie Desserts leicht mit nativem Olivenöl extra

Die Kombinationen

Wenn Sie über ein Pairing nachdenken, gehen Sie normalerweise vom Rezept aus und versuchen, es optimal zu begleiten. Die Schwierigkeit lag in diesem Fall gerade darin, den anderen Weg gehen zu müssen, etwas zu kochen, das der Komplexität von Cantillons Inszenierungen gewachsen ist. Vor allem, besonders geschätzt, die Kombination von Kalbsbries mit Butter und Salbei, rote Rüben und Mandelmilch und das Lou Pepe Kriek 2014. Die Säure reinigte das Fett des Kalbsbries und der Butter, die im Bier vorhandene Mandelnote erinnerte offensichtlich an die im Gericht vorhandene. Das Duell der vorgenannten ist spannend Dessert und das Wunderbare Fou Founewo die im Bier verwendeten Aprikosen den Anwesenden im Dessert zuzwinkern und einen angenehmen Kontrast zum Gorgonzola bilden.

Gespräche mit dem Brauer

Gibt es eine bessere Gelegenheit, um Französisch aufzufrischen, als ein Gespräch mit einer wahren Legende der weltweiten Brauereiszene? Der Vorwand, mit Jean das Eis zu brechen, war die Geschichte eines Besuchs von mir vor einigen Jahren beim berühmtesten italienischen Verkoster, Lorenzo Dabove in Kunst Kuaskaals Cicero zwischen Fässern, Kühltanks und den berühmten Spinnweben. Während wir uns immer mehr mit technischen Themen befassten, kamen wir schließlich auf Korken und die Bedeutung der Qualität von Kork zu sprechen: ein Thema, das, wie Sie leicht erraten können, Debatten entzündet und die Menge bewegt. Lassen Sie uns bitte ab und zu in diesen erschöpften Dingen schwelgen Birromanen.

Atmosphäre

Die Serie der Markentermine Epirus-Entwicklung ist die Feier der sehr erfolgreichen Neugestaltung des Restaurants. Die Atmosphäre, die während der Veranstaltung mit Cantillon geatmet wurde, kann den Ort nicht ignorieren, aber um es noch sprudelnder und angenehmer zu machen, war sicherlich das Publikum von Enthusiasten, die herbeiströmten: Gruppen von Freunden, Paare und sogar einsame Gönner, die nicht aufgeben wollten. zu einem ähnlichen Anlass. Unmöglich, die Anwesenheit nicht zu bemerken Roberto Liberati vervollständigen mit verstärken im Schlepptau: ein Ciauscolo aus eigener Produktion, der in Anwesenheit von Lambic e Derivate. Am Ende fehlte nicht der Austausch von Eindrücken und Witzen, sondern vor allem das Bewusstsein, einen besonderen Abend verbracht zu haben.

Lesen Sie auch:   7 typische Kekse zum Wein oder zum Abschluss einer Mahlzeit

Leave a Reply