Eine kostenlose Anlage-App für erfahrene Anleger

Wenn Sie ein erfahrener Investor sind, der nach einer einfachen Handelsplattform sucht, die keine Gebühren erhebt, ist Webull möglicherweise der Broker, nach dem Sie gesucht haben.

Es ist sowohl in Web- als auch in mobilen Apps verfügbar und ermöglicht Ihnen den provisionsfreien Handel mit Aktien, Optionen und börsengehandelten Fonds. Die Plattform bietet sogar Daytrading an. Und im Moment bieten sie sehr großzügige Anmeldeboni sowohl für steuerpflichtige Maklerkonten als auch für IRAs an.

InhaltsverzeichnisÜber WebullWebull-FunktionenWebull-KontenWie Webull funktioniertWebull-Preise und -GebührenAktuelle Werbeaktionen von WebullSo eröffnen Sie ein Webull-KontoVor- und Nachteile von WebullPro:Kontra:Sollten Sie ein Konto bei Webull eröffnen?

Über Webull

Webull mit Sitz in New York City nahm seinen Betrieb im Jahr 2018 auf. Es ist sowohl eine Online- als auch eine mobile Trading-App, mit der Sie provisionsfrei mit Aktien, börsengehandelten Fonds und Optionen handeln können. Sie planen auch, bald den Handel mit Kryptowährungen einzuführen.

Die Plattform ist für selbstgesteuerte Investoren konzipiert, die nur minimalen Kundensupport benötigen. Obwohl es eine beträchtliche Anzahl von Online-Investitionstools und -ressourcen anbietet, sind diese etwas eingeschränkter als die von bekannten Maklerunternehmen angebotenen. Aus diesem Grund ist die Plattform für neue oder fortgeschrittene Investoren nicht angemessen geeignet.

Aber wenn Sie ein erfahrener Investor sind, können Sie ein Konto ohne Mindestanlage eröffnen und sogar von zwei separaten und sehr großzügigen Werbeangeboten profitieren, die derzeit verfügbar sind.

Das Unternehmen hat eine Bewertung von 4,3 von fünf Sternen von fast 53.000 Nutzern bei Google Play und 4,7 von fünf Sternen von mehr als 20.000 Nutzern im App Store.

Webull-Funktionen

Minimale Anfangsinvestition0 $ für ein Cash-Konto oder 0 $ bis 25.000 $ für ein Margin-Konto.Verfügbare KontenIndividuelle steuerpflichtige Konten und traditionelle, Roth- und Rollover-IRAs. Bitte beachten Sie, dass Gemeinschaftskonten und Depots nicht verfügbar sind.Investments angebotenAktien, börsengehandelte Fonds (ETFs) und Optionen. Ausländische Aktien können nicht direkt gehandelt werden, Sie können jedoch über American Depositary Receipts (ADRs) in ausländische Unternehmen investieren. Webull wird bald Kryptowährungshandel anbieten, einschließlich Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash und Litecoin, obwohl kein konkreter Zeitplan angeboten wurde.Verfügbarkeit vor und nach dem BörsenhandelSie können vorbörsliche Trades von 4:00 Uhr bis 9:30 Uhr und von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr an regulären Handelstagen (alle Zeiten Eastern) platzieren.VerfügbarkeitAlle 50 Bundesstaaten und abgelegenen US-Territorien.Mobile Webull-AppVerfügbar für Android- und iOS-Mobilgeräte.KundendienstTelefonisch unter 1 (888) 828-0618 oder per E-Mail verfügbar, bietet die Plattform jedoch rund um die Uhr Online-Hilfe.KontoschutzWird von der Security Investors Protection Corporation (SIPC) für bis zu 500.000 USD in Wertpapieren und Bargeld bereitgestellt, einschließlich bis zu 250.000 USD in bar. Durch Apex Clearing wird eine zusätzliche Versicherung für Wertpapiere und Barmittel bis zu einem Gesamtbetrag von 150 Millionen US-Dollar bereitgestellt, vorbehaltlich einer Höchstgrenze von 37,5 Millionen US-Dollar für die Wertpapiere eines einzelnen Kunden und 900.000 US-Dollar für das Bargeld eines beliebigen Kunden. Erfahren Sie mehr über Webull

Webull-Konten

Webull bietet steuerpflichtige Anlagekonten und IRAs an. Für steuerpflichtige Anlagekonten stehen zwei Arten von Konten zur Verfügung: Cash-Konten und Margin-Konten. Geldkonten sind reguläre Handelskonten und erlauben Ihnen nicht, Margen zu verwenden. Für IRAs sind nur Bargeldkonten verfügbar.

Margin-Konten ermöglichen es Ihnen, Kredite für Investitionen aufzunehmen, wodurch Sie größere Mengen an Aktien mit Hebelwirkung kaufen können. Wenn Ihr Konto einen Nettowert von mindestens 2.000 US-Dollar aufweist, erhalten Sie bis zu viermal so viel Handelskaufkraft am Tag und zweimal so viel Kaufkraft über Nacht. Es gibt jedoch keine Hebelwirkung, wenn Ihr Kontostand einen Nettowert von weniger als 2.000 $ hat.

Webull bietet steuerpflichtige Einzelkonten sowie IRAs an, jedoch keine Gemeinschaftskonten, Depotkonten oder Trusts.

Um ein IRA-Konto zu eröffnen, müssen Sie zuerst ein reguläres Maklerkonto eröffnen und dann ein IRA-Konto hinzufügen.

Wie Webull funktioniert

Webull ist in einer webbasierten Version sowie als mobile Apps für iOS- und Android-Benutzer verfügbar. Die Plattform bietet den Handel mit Tausenden von Aktien und ETFs an, obwohl diese an US-Börsen notiert sein müssen. Die Investition in ausländische Aktien ist auf den Kauf über ADRs beschränkt. Die Plattform hat jedoch kürzlich die Verfügbarkeit von Optionshandel hinzugefügt und plant, Kryptowährungen bald einzuführen.

Sie können mit Market-Orders, Limit-Orders, Stop-Orders und Stop-Limit-Orders handeln. Die Plattform bietet Echtzeit-Marktinformationen und Aktienkurse sowie ein Aktien-Screener-Tool und eine Beobachtungsliste.

Es bietet auch einen Handelssimulator, mit dem Sie lernen können, wie die Plattform funktioniert, und um Ihre Handelsfähigkeiten zu verbessern. Sie können dies im Simulator mit Papiergeld anstelle von echtem Geld tun. Insgesamt sind die von Webull angebotenen Tools und Ressourcen jedoch begrenzter als bei großen, bekannten Maklerfirmen. Es ist in erster Linie als kostenlose Handelsplattform für erfahrene Anleger konzipiert.

Preise und Gebühren von Webull

Webull hat generell keine Handelsprovisionen, obwohl bestimmte Regulierungs- und Börsengebühren für Transaktionen erhoben werden können.

Aktien und ETFs: Webull hat keine Provisionen für den Handel mit Aktien oder ETFs. Bei Verkaufstransaktionen fallen jedoch, wie bei allen Brokern, behördliche Gebühren an. Die SEC-Handelsgebühr beträgt mindestens 0,01 $, während die FINRA-Handelsgebühr mindestens 0,01 $ bis maximal 5,95 $ pro Verkauf beträgt.

American Depositary Receipts (ADRs): ADRs werden verwendet, um den Handel mit an ausländischen Börsen notierten Aktien zu erleichtern. Die Gebühr für ADR-Trades liegt zwischen 0,01 $ und 0,03 $ pro Aktie.

Optionshandel: Für Optionsgeschäfte werden von Webull keine Gebühren erhoben. Es gibt jedoch Gebühren, die von Aufsichtsbehörden und Börsen wie folgt erhoben werden:

Überweisungsgebühren: Die Gebühren für Überweisungen sind wie folgt:

Einzahlung per US-Inlandsüberweisung: 8 USD Auszahlung per US-Inlandsüberweisung: 25 USD Einzahlung per internationaler Überweisung: 12,50 USD Auszahlung per internationaler Überweisung: 45 USD

Umlagerungen: Für die Überweisung von Aktien auf ein Webull-Konto fallen keine Gebühren an, aber für jede ausgehende Überweisung wird eine Gebühr von 75 USD erhoben.

Die Margenzinssätze sind wie folgt:

0 $ bis 25.000 $ – 6,99 % 25.000,01 $ bis 100.000 $ – 6,49 % 100.000,01 $ bis 250.000 $ – 5,99 % 250.000,01 $ bis 500.000 $ – 5,49 % 500.000,01 $ bis 1 Million $ – 4,99 % 3,9 Mio. $ 4,4 % 3 Millionen $

IRA-Kontogebühren: Für die Eröffnung, Führung oder Schließung eines IRA-Kontos werden keine Gebühren erhoben.

Starten Sie mit Webull durch

Ich liebe eine gute Vermittlungsaktion und Webull hat Sie abgedeckt!

Webull bietet eine einfache Aktion für kostenlose Aktien an:

Gratisbestand bei Eröffnung eines Anlagevermittlungskontos: – Eröffnen und finanzieren Sie einfach ein Webull-Brokerage-Konto und erhalten Sie bis zu 6 kostenlose Aktien.

Erhalten Sie 2 kostenlose Aktien (3 $ – 300 $), wenn Sie ein Konto eröffnen. Machen Sie eine Ersteinzahlung in beliebiger Höhe (sogar einen Penny), erhalten Sie 4 kostenlose Aktien im Wert von jeweils 7 $ – 3.000 $

Die Aktien werden von in den USA ansässigen Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von mindestens 2,5 Milliarden US-Dollar stammen und an der New York Stock Exchange oder NASDAQ gehandelt. Welche Aktie Sie genau erhalten, wird zufällig von einem Computeralgorithmus entschieden. Nach dem Angebot haben Sie 30 Tage Zeit, um die Aktien zu beanspruchen, und sie werden Ihrem Konto innerhalb von sieben Handelstagen nach der Beanspruchung gutgeschrieben. Nach Erhalt können Sie die Aktie nach eigenem Ermessen entweder halten oder verkaufen.

Webull erstattet außerdem bis zu 100 $ an ACAT-Übertragungsgebühren für eine anfängliche Kontoübertragung von 2.000 $ oder mehr.

So eröffnen Sie ein Webull-Konto

Um ein Konto zu eröffnen, müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

18 Jahre oder älter sein. Eine gültige Sozialversicherungsnummer haben. Eine legale Wohnadresse in den USA und abgelegenen US-Territorien haben. Ein US-Bürger mit ständigem Wohnsitz in den USA sein oder ein gültiges US-Visum besitzen.

Der Anmeldeprozess ist schnell und kann oft in weniger als einer Stunde genehmigt werden. Das Unternehmen weist jedoch darauf hin, dass der Prozess verlängert werden kann, wenn eine zusätzliche Überprüfung erforderlich ist.

Sie müssen ein in den USA ansässiges Bankkonto verknüpfen, um Überweisungen auf Ihr Konto und von Ihrem Konto zu tätigen. Die beste Finanzierungsmethode ist die Überweisung, die in der Regel zwischen einem und fünf Werktagen in Anspruch nimmt. Sie können aber auch ACH verwenden, was sieben Werktage dauert.

Wichtige Informationen zur Eröffnung eines IRA-Kontos. Bevor Sie ein IRA-Konto eröffnen können, müssen Sie zunächst ein reguläres Maklerkonto beantragen und eröffnen. Sobald dieses Konto eröffnet wurde, können Sie ein IRA-Konto hinzufügen.

Eröffnen Sie Ihr kostenloses Webull-Konto

Webull Vor- und Nachteile

Vorteile:

Webull bietet keine Provisionen für den Handel mit Aktien, Optionen oder ETFs. Margin-Konten bieten eine bis zu 4-fache Hebelwirkung bei Tagesgeschäften und eine bis zu 2-fache Übernacht-Kreditfähigkeit. Webull bietet derzeit einen Anmeldebonus an. Zugang zu Pre-IPO-Angeboten durch eine Partnerschaft mit ClickIPO. Gut für diejenigen, die nach Margenhandel, Daytrading und Leerverkäufen suchen. Webull hat einen Handelssimulator, der Ihnen hilft, ihre Handelsplattform kennenzulernen und Ihre Anlagefähigkeiten zu verbessern. Webull bietet Zugang zu Kryptowährungen, was nicht bei allen üblich ist Makler

Nachteile:

Bietet kein Geldkonto, ausländische Aktien, außerbörsliche (OTC) Aktien, Investmentfonds, Anleihen, Terminkontrakte oder Forex an. Kontotypen sind auf einzelne steuerpflichtige Konten und IRAs beschränkt. Gemeinschaftskonten, Treuhandkonten und Depotkonten sind nicht verfügbar. Webull unterstützt derzeit keine wiederkehrenden Einzahlungen. Webull-Konten sind für Nicht-US-Bürger nicht verfügbar.

Sollten Sie ein Konto bei Webull eröffnen?

Wenn Sie nach einer Alternative zu Robinhood suchen, ist Webull eine gute Option.

Webull ist eine der besseren Handelsplattformen für erfahrene Anleger. Es bietet nicht nur den gebührenfreien Handel mit Aktien, Optionen und ETFs, sondern verfügt auch über ein großzügiges Margenprogramm und bietet sogar Platz für den Tageshandel. Sie können bereits ab 4:00 Uhr und an regulären Handelstagen bis 20:00 Uhr handeln. Das Unternehmen plant auch, den Handel mit Kryptowährungen einzuführen, was eine hervorragende Diversifikation für anspruchsvolle Anleger sein könnte.

Webull ist aufgrund des begrenzten Kundensupports und der Anlageinstrumente und -ressourcen nicht für neue und mittlere Anleger geeignet. Es erlaubt auch weder den Handel mit gängigen Anlagen wie Anleihen und Investmentfonds noch bietet es eine Geldmarktoption.

Aber wenn Sie ein erfahrener Investor sind und provisionsfrei handeln möchten, sollte Webull auf Ihrer Auswahlliste für Broker stehen.

Starten Sie kostenlos mit Webull

Webull

Stärken

Keine Provisionen für den Handel mit Aktien, Optionen oder ETFs Verfügt über einen Handelssimulator Unterstützt Margenhandel, Tageshandel und Leerverkäufe Verfügt über großzügige Anmeldeboni

Schwächen

Bietet kein Bargeldkonto oder Investmentfonds an. Unterstützt keine wiederkehrenden Einzahlungen

Leave a Reply