Die 54 besten Ideen für passives Einkommen, um über 1.000 $ zu verdienen (Juli 2022)

Als ich aufwuchs, dachte ich, dass jeder einfach einen Job findet und zur Arbeit geht. Sie mussten Ihren Lebensunterhalt verdienen, um Ihre Familie zu ernähren, und Ihr Job war, wie Sie es taten.

Aber nach ein paar Jahren in der Belegschaft, wo ich 40 Stunden pro Woche an einem Schreibtisch saß, fing ich an, mehr zu recherchieren und zu lernen, wie das Leben wirklich funktioniert.

Einen Job zu machen ist eine Möglichkeit, Geld zu verdienen, aber es ist nicht die einzige Möglichkeit. Sie können Ihr Geld auch sparen und in andere Unternehmen investieren, was Einnahmen bringt. Sie können Ihre Zeit damit verbringen, etwas zu bauen, das jemand kaufen wird, oder einen Service, den jemand nutzt.

Es geht nicht immer darum, die ganze Zeit für jemand anderen zu arbeiten.

Experten haben dafür einen Namen – er heißt passive Einnahmequellen.

InhaltsverzeichnisWas ist passives Einkommen? Die besten Ideen für passives Einkommen1. Investieren Sie in Aktien mit Dividendenwachstum2. Investieren Sie in (durch Crowdfunding finanzierte) Immobilien3. Profitieren Sie von Anmeldebonussen für Kreditkarten4. Profitieren Sie von Bankkonto-Aktionen5. Sparen Sie mit einem Sparkonto mit hoher Rendite6. Sparen Sie mit Einlagenzertifikaten (vermittelt und regelmäßig)7. Investieren Sie in Aktien/Anleihen/REITs/BDCs8. Investieren Sie in ein Mietobjekt (oder zwei)9. Investieren Sie in würdige Anleihen10. Vermieten Sie Ihren Raum11. Schreiben Sie ein E-Book12. Erstellen Sie einen Online-Kurs13. Lassen Sie sich dafür bezahlen, Dinge zu tun, die Sie bereits tun14. Bewerben Sie Produkte und verdienen Sie Affiliate-Einnahmen15. Werben Sie auf Ihrem Blog16. Vermieten Sie ein Zimmer in Ihrem Haus17. Vermieten Sie Artikel, die Sie bereits haben18. Werden Sie ein Peer-to-Peer-Kreditgeber19. Werden Sie privater Kreditgeber20. Flip-Domain-Namen21. Werden Sie ein Social-Media-Influencer22. Werbefläche auf Ihrem Auto vermieten23. Investieren Sie in ein lokales Unternehmen24. Starten Sie ein Geschäft mit Verkaufsautomaten25. Investieren Sie in Einnahmen aus Lizenzgebühren26. Stock-Fotografie verkaufen27. Erstellen Sie eine App28. Entwerfen Sie Produkte, die Sie auf CafePress oder Redbubble29 verkaufen können. Kaufen Sie einen Waschsalon/eine Autowaschanlage30. Erwerben Sie ein Selfstorage-Geschäft31. Robo-Adviser Investing32. Kaufen Sie Anleihen der Serie I33. Veröffentlichen Sie Ihre Songs34. Investieren Sie in Art35. Investieren Sie in guten Wein 36. Nehmen Sie an bezahlten Online-Umfragen teil37. Werde bezahlt, um Gewicht zu verlieren38. Personal Shopper39. ETF-Investitionen40. Investieren in Kryptowährungen41. E-Mail-Marketing42. Flip-Häuser43. Farmland44 kaufen. Podcasting45. Starten Sie einen Etsy-Shop46. Digitale Downloads verkaufen47. Haustierbetreuung48. Nehmen Sie an einer Schlafstudie teil49. Kreditkartenprämien50. Shop51 bezahlt werden. Kosten senken52. Schulden abzahlen53. Eine bestehende Website kaufen54. Mieten Sie Ihr AutoPassives Einkommen FAQsMöglichkeiten, passives Einkommen durch Immobilieninvestitionen zu verdienenMöglichkeiten, Geld zu verdienen, indem Sie Ihre Sachen vermietenWie wird passives Einkommen steuerlich behandelt?Abschließende Gedanken zum Erzielen passiven Einkommens

Was ist passives Einkommen?

Passives Einkommen erfordert weniger Zeit oder Mühe, um Geld zu verdienen, als beispielsweise ein typischer 9-5-Job, der als aktives Einkommen gilt. Wenn Sie beispielsweise ein E-Book schreiben und es bei Amazon verkaufen, verdienen Sie jedes Mal Geld, wenn jemand es kauft. Das ist passives Einkommen. Sie könnten bei Ihrer Arbeit arbeiten, schlafen oder im Urlaub sein.

Wenn Sie mehr Bücher schreiben, verkaufen sie sich gegenseitig. Das erste Buch der Reihe wird das zweite Buch verkaufen. Schließlich haben Sie eine Reihe von E-Books aufgebaut, die ein Einkommen generieren können, egal was Sie tun. (Lizenzgebühren sind nur eine der 7 Einkommensquellen, auf die sich viele wohlhabende Amerikaner verlassen)

Passives Einkommen ist kein „kostenloses“ Einkommen oder eine Art Finanzmagie – es braucht Arbeit. Möglicherweise müssen Sie im Vorfeld viel recherchieren, Sie müssen möglicherweise viele Fehlinvestitionen durchmachen, bevor Sie gute finden, und es ist sehr leicht, Fehler zu machen.

Ein verbreiteter Mythos über passives Einkommen ist, dass es irgendwie keine Arbeit braucht, und das ist völlig falsch. Sobald Sie die Arbeit jedoch erledigt haben, kann sie sich für lange Zeit auszahlen.

Top-Passiv
Immobilien-Idee

Wenn Sie passiv in Immobilien einsteigen möchten, ist Fundrise meine bevorzugte Option – es ist ein eREIT (Real Estate Investment Trust) mit nur einem $10 Mindestinvestition. Sie müssen kein akkreditierter Investor sein.

Erfahren Sie mehr über Fundrise

Top-Passiv
Anlageidee

Wenn Sie an der Börse investieren möchten, ist eine der einfachsten Möglichkeiten, mit einem Roboadvisor wie M1 Finance zusammenzuarbeiten. Sie bieten provisionsfreie Investitionen, einschließlich Anteilsbruchteilen und Neugewichtung.

Erfahren Sie mehr über M1

Top-Passiv
Bond-Idee

Wenn Sie an einer absolut sicheren Möglichkeit interessiert sind, eine hohe Rendite zu erzielen, ist eine Sparanleihe der Serie I derzeit eine der besten Optionen – die aktuelle Rendite (annualisiert) für die nächsten sechs Monate beträgt 9,62 % APY!

(Dank Inflation!)

Erfahren Sie mehr über Anleihen der Serie I

Die besten Ideen für passives Einkommen

Hier ist ohne weiteres Umschweife unsere Liste mit 54 Ideen für passives Einkommen, um 1000 $ oder mehr pro Monat zu verdienen. Einige erfordern möglicherweise eine Investition von Zeit oder Arbeit im Voraus, können aber nach Abschluss des Projekts ein passives Einkommen ins Unendliche generieren:

1. Investiere in Aktien mit Dividendenwachstum

Ich bin ein großer Fan von Dividendenwachstumsinvestitionen – hier konzentriert man sich auf Aktien, die nicht nur eine Dividende zahlen, sondern in der Vergangenheit ein starkes Dividendenwachstum verzeichnet haben. Als ich zum ersten Mal mein Portfolio aus Einzelaktien aufbaute, konzentrierte ich mich auf den Kauf von Unternehmen mit einer Geschichte von Dividenden, einer Geschichte starken Wachstums und Finanzdaten, die eine Fortsetzung von beidem unterstützten.

Ich nutzte es auch als Gelegenheit, um den Juckreiz zu kratzen, den ich hatte, um einzelne Aktien auszuwählen. Jetzt, mehr als zehn Jahre später, weisen viele dieser Aktien (auf meiner Kostenbasis) zweistellige Renditen auf, und der Cashflow aus diesen Investitionen hilft mir, die Unregelmäßigkeit der Einnahmen zu bewältigen, die ich als Geschäftsinhaber erlebe.

Wir haben diese Liste von Dividendenaristokraten, die nach Dividendenauszahlungsdatum geordnet ist, nützlich, wenn Sie einen monatlichen Gehaltsscheck aus Dividenden erstellen möchten. Dividendenaristokraten sind Blue-Chip-Unternehmen mit einer langen Geschichte der Erhöhung (und Zahlung!) von Dividenden.

Wenn Sie dies auch tun möchten, empfehle ich die Verwendung von M1 Finance, da es eine Vielzahl von Tools bietet, mit denen Sie ein Portfolio aufbauen können.

Erfahren Sie mehr über M1 Finance

💰 Yieldstreet – 500 $ Bonusangebot für begrenzte Zeit 💰

Yieldstreet ist eine Anlageplattform, auf der Sie in alternative Anlagen investieren können, die passives Einkommen bieten. Es ist ähnlich zu einem Brokerage, aber Sie verwenden es nicht, um Aktien und Anleihen zu kaufen, es geht nur um passive Einkommensanlagen.

Sie haben ein Bargeldbonusangebot, bei dem Sie bis zu 500 $ basierend auf Ihrer Einzahlung erhalten.

👋 Erhalte bis zu 500 $ von Yieldstreet

2. Investiere in (Crowdfunded) Immobilien

Wenn Sie Ihrem Portfolio Immobilienengagement hinzufügen möchten, aber keine Immobilien direkt finden, recherchieren, finanzieren, kaufen und verwalten möchten (was definitiv der Fall ist nicht passives Einkommen), könnten Sie in ein Crowdfunding-Immobilienprojekt investieren.

Bei Crowdfunding-Immobilien nutzen Sie eine Plattform, um Projekte zu finden, bei denen Sie Geld an ein Unternehmen, einen Vermieter oder einen Rehabilitanden leihen. Sie würden die Immobilie kaufen und Ihnen Zinsen zahlen, um Ihr Geld zu verwenden. Sie würden gemeinsam mit anderen investieren.

Der Vorteil davon ist neben der Einfachheit, dass es viel einfacher ist, ein diversifiziertes Portfolio aufzubauen. Viele dieser Plattformen haben niedrige Mindestbeträge, sodass Sie mehrere Projekte auswählen können. Wenn Sie dies selbst tun würden, würden Sie sich auf ein Projekt konzentrieren.

Die wenigen, die ich wirklich mag, sind (alle können sich kostenlos anmelden, damit Sie mitmachen, sich umschauen und sehen können, welche Ihnen gefallen):

Fundrise ist ein eREIT mit einer Mindestinvestition von 10 USD und ohne Anforderung eines akkreditierten Anlegers. Es ist am einfachsten, weil Sie Geld einzahlen, einen Fonds auswählen und über mehrere Anlagen diversifiziert sind. Im Wesentlichen investieren Sie in einen Fonds und sie wählen die Investitionen aus. (hier ist mehr auf Fundrise) Mainvest ermöglicht es Ihnen in kleine Unternehmen investieren mit nur 100 $. Technisch gesehen keine Immobilie, aber es ist ein Cashflow, der eine Rückzahlungsrate von 97 % aufweist, was ziemlich solide ist. Die Teilnahme ist kostenlos, jeder kann mit nur 100 US-Dollar investieren, und sie sind sehr wählerisch bei dem, was sie auf die Plattform stellen. (Lesen Sie unsere vollständige Rezension von Mainvest für mehr) AcreTrader bietet Ihnen die Möglichkeit dazu in Ackerland investieren. Ackerland ist attraktiv, weil Sie einen guten Ertrag und Kapitalwachstum erzielen, und obwohl es nicht ohne Risiko ist, war es vor AcreTrader traditionell sehr schwierig, in es zu investieren. Melden Sie sich für ein kostenloses Konto an und sehen Sie, was verfügbar ist. FarmTogether ist eine weitere Plattform in diesem Bereich, die es wert ist, nach Angeboten gesucht zu werden (hier ist unsere Bewertung von FarmTogether). stREITwise ist ein REIT mit einer Mindestinvestition von 5.000 USD und ohne Anforderung eines akkreditierten Anlegers. Die Gebühren sind sehr unkompliziert (nur 2 % AUM) und sie haben seit der Gründung 8-90 % Dividenden gezahlt (obwohl die Wertentwicklung in der Vergangenheit kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse ist, hier ist unser vollständiger Überblick über stREITwise). Roofstock ist ein Marktplatz, auf dem Sie kann vermietetes Mietobjekt kaufen (Einfamilienhäuser) online mit nur 20 % Rabatt. Sie verbinden Sie auch mit einem Netzwerk geprüfter Immobilienverwaltungs-, Kredit- und Versicherungsunternehmen, um den Übergang nahtlos zu gestalten. Auf diese Weise können Sie vom ersten Tag an passives Einkommen aus Mietobjekten generieren. Es ist kostenlos, sich anzumelden und die verfügbaren Immobilien zu überprüfen. RealtyMogul ist für akkreditierte Investoren gedacht, die ein paar tausend Dollar haben, die sie in einzelne Immobilien investieren möchten, egal ob es sich um Häuser, Gewerbeimmobilien oder Gebäude mit gemischter Nutzung handelt. (Wir gehen tiefer in diese RealtyMogul-Rezension ein)

Der Reiz dieser passiven Einkommensquellen besteht darin, dass Sie über viele kleine Investitionen diversifizieren können, anstatt über eine Handvoll großer. Wenn Sie direkt in Immobilien investieren, müssen Sie viel Kapital für einzelne Projekte binden. Wenn Sie in diese Crowdfunding-Investitionen investieren, können Sie Ihr Geld auf viele unkorrelierte Immobilienunternehmen verteilen, sodass einzelne Investitionen keine nennenswerten Probleme verursachen.

3. Profitieren Sie von Anmeldebonussen für Kreditkarten

Die meisten Kreditkartenunternehmen bieten Anmeldebonusse an, um Sie dazu zu verleiten, ein Kreditkonto bei ihnen zu eröffnen. Solange Sie kein Geld ausgeben, nur um das Mindestguthaben zu erreichen, und Ihr Guthaben immer pünktlich bezahlen, kann dies einen minimalen Einfluss auf Ihre Kreditwürdigkeit haben und Ihnen Hunderte – oder sogar Tausende – von Dollar pro Jahr einbringen. Einige der besten Reisekreditkarten bieten 100.000 Punkte für neue Konten, wenn Sie angemessene Ausgabenanforderungen erfüllen.

Diese Prämien, die auch als „Travel Hacking“ bezeichnet werden, können in Bargeld (Kontoauszugsguthaben) oder Flugmeilen (für kostenlose Flugtickets) eingelöst werden. Es ist eine großartige Möglichkeit, günstig zu reisen!

Wir führen eine Liste der besten Kreditkartenboni, aber einige davon haben eine jährliche Gebühr. Dies kann die Willkommensvorteile beeinträchtigen, daher haben wir auch eine Liste der besten Kreditkartenboni für Kreditkarten ohne eine Jahresgebühr.

4. Profitieren Sie von Angeboten für Bankkonten

Wenn Sie sich nicht mit Ihrer Kreditwürdigkeit herumschlagen und Kreditkartenboni jagen möchten, können Sie die gleichen Ideen auf Bankaktionen und Bonusangebote anwenden, ohne dass die Kreditwürdigkeit beeinträchtigt wird. Es gibt Dutzende von Banken, die Ihnen Hunderte von Dollar geben, um ein Konto zu eröffnen, und die meisten werden nur einen sanften Zug durchführen, um Ihre Identität zu bestätigen, wenn Sie sich online bewerben.

Das ist nicht ganz „passiv“ im traditionellen Sinne, aber es ist risikolos und eine großartige Möglichkeit, ein paar zusätzliche Dollars zu verdienen. Das Einkommen wird in der Regel auf einem Formular 1099-INT gemeldet, sodass es wie Zinseinkommen besteuert wird, bei dem es sich um passives Einkommen handelt.

💰 Holen Sie sich noch heute bis zu 2000 $ von einem Citi Priority Account!

Citi Priority bietet bis zu 2000 $, wenn Sie bis zum 1.9.2023 ein Citi Priority-Konto eröffnen.

Zahlen Sie dann innerhalb von 20 Tagen nach Eröffnung Ihres Kontos Neu-bei-Citi®-Gelder ein und bewahren Sie es dort für 60 Tage nach dem 21. Tag auf. Der Bonus basiert auf dem Betrag, den Sie überweisen.

Dies ist ein zeitlich begrenztes Angebot, also warten Sie nicht!

Erfahren Sie mehr über dieses Angebot

5. Sparen Sie mit einem Sparkonto mit hoher Rendite

Ich würde ein hochverzinsliches Sparkonto nicht als passive Einkommensquelle betrachten, aber Ihre Ersparnisse sollten erhalten bleiben etwas (weniger wie Seinfeld-Syndikationsreste und eher wie ein kommerzieller Jingle-Rest!). Es wird Sie nicht reich machen, aber es ist schön, wenn Ihre risikofreie Basisrendite auf Bargeld 1 % oder mehr beträgt. Die besten High Yield Sparkonten (oder Geldmarktkonten) bieten einen höheren Zinssatz und es besteht absolut kein Risiko.

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, Ihr Geld einzusperren, können Sie mit einem Einlagenzertifikat etwas mehr bekommen, obwohl die Zinsen dort nicht so hoch sind …