Die 15 besten Online-Jobs für Heimarbeit (Update 2022)

Wenn Sie ein wenig zusätzliches Geld verdienen möchten, ist eine der besten Möglichkeiten, einen Online-Job zu finden, der Sie nach Aufgaben oder auf Stundenbasis bezahlen kann.

Das Internet ist jedoch voller „Möglichkeiten“, die eigentlich keine sind. Einige sind Betrug. Einige sind Zeitverschwendung.

Wir sortieren sie, um die Online-Jobs zu finden, bei denen Sie potenziell 2500 $ oder mehr verdienen können, wenn Sie die Arbeit investieren.

Dies sind keine Gelegenheiten, um schnell reich zu werden. Sie müssen arbeiten, aber das Potenzial ist da. Als Beispiel ist der zweite auf unserer Liste das freiberufliche Schreiben. Wenn Sie ein guter Autor sind, können Sie sofort loslegen und Hunderte von Dollar verdienen, um zu schreiben, sobald Sie die richtigen Kunden gefunden haben. Wenn Sie kein guter Autor sind, werden Sie möglicherweise weniger bezahlt, wenn Sie besser werden und mehr Kunden finden. Das Potenzial ist da, aber die Arbeit auch.

Hören Sie, während viele Menschen das Web zum Einkaufen, Surfen und Chatten mit Freunden nutzen, nutzen andere es, um Geld zu verdienen!

Hier sind nur einige Möglichkeiten, wie Sie davon profitieren können:

Inhaltsverzeichnis1. Teilnahme an Online-Umfragen2. Flexible Remote-Jobs3. Freiberufliches Schreiben4. Freiberuflicher Korrektor5. Freiberuflich auf Fiverr6. Online-Jobs bei Amazon7. Grafikdesigner8. Websites bewerten9. Werden Sie ein virtueller Assistent10. Arbeiten an YouTube11. Online-Dateneingabe12. Werden Sie ein Online-Übersetzer13. Verkaufen Sie Ihre Computerkenntnisse14. Kaufen und verkaufen Sie Websites15. Affiliate-Marketing auf Ihrem Blog

1. Teilnahme an Online-Umfragen

Das Gespräch über das Geldverdienen mit Online-Umfragen ist zu einem festen Bestandteil der webbasierten Einkommensdiskussionen geworden.

Leider gibt es mehr als ein paar Betrügereien da draußen. Einige Dienste werden Sie mit Prämienpunkten entschädigen, aber es gibt einige, die bar bezahlt werden.

Hier sind einige der besten Umfrageseiten:

Die Umfragen sind normalerweise schnell und gut, wenn Sie etwas Ausfallzeit haben, aber Ihren Lebensunterhalt damit nicht verdienen können. Sie sind rein ergänzend.

2. Flexible Remote-Jobs

FlexJobs ist eine Remote-, Teilzeit- bis Vollzeit- und freiberufliche Jobbörse, die flexible Arbeit in 50 verschiedenen Karrierekategorien bietet, von Account Management und Buchhaltung bis hin zu Schreiben und Webdesign. Das sind keine „Auftritte“ in dem Sinne, dass man ein paar Stunden arbeitet und dann einen anderen Auftritt finden muss.

(Wenn Sie Webdesign lernen möchten, bietet Udemy eine große Auswahl an Kursen zum Thema Webdesign)

Dies ist eine Jobbörse speziell für Remote-Jobs, ähnlich wie Websites wie Indeed für Vollzeitbeschäftigungen sind. Es ist ein Abonnementdienst, daher fallen Kosten an, wenn Sie sich anmelden (aber die Suche ist kostenlos), aber Sie werden nicht mit Werbung bombardiert.

Alle Gelegenheiten werden von Hand überprüft, sodass Sie sich keine Sorgen über Betrug machen müssen. Das ist riesig weil es Ihnen eine Menge Zeit sparen kann, weil es alle Provisions-, MLM- und andere Ablenkungsjobs aussondert, die Sie nicht wollen. Es erleichtert nur die Suche.

Als zusätzlichen Bonus bieten sie auch Karriere-Coaching an. Es ist ein 30-minütiger Chat mit einem Experten für nur 64 $, die Hälfte des normalen Preises. Ihre Trainer sind darauf spezialisiert, Menschen dabei zu helfen, sich auf dem einzigartigen Arbeitsmarkt für Fernarbeit zurechtzufinden, was Ihnen einen Vorteil verschaffen kann.

Verwenden Sie den Promocode FLEXLIFE für 30 % Rabatt auf Ihr Abonnement und Sie können mehr darüber in unserem vollständigen FlexJobs-Test lesen.

Schauen Sie sich FlexJobs an

3. Freiberufliches Schreiben

Wenn Sie gerne schreiben, können Sie als freiberuflicher Autor bequem von zu Hause aus sechsstellige Beträge verdienen. Freiberufliches Schreiben ist wie jede andere Art von kundenbasiertem kreativem Arbeitsgeschäft. Sie müssen Ihre Fähigkeiten weiterentwickeln, ein Portfolio Ihrer Arbeit aufbauen und Aufträge für das Schreiben finden. Es kann lukrativ sein, aber Sie werden nicht sofort ein Vollzeiteinkommen erzielen – das braucht Zeit, ist aber sicherlich verfügbar.

Wir haben Holly interviewt, eine freiberufliche Autorin, die Mutter von zwei Kindern ist und 200.000 Dollar im Jahr verdient. Sie hat kürzlich alles, was sie über freiberufliches Schreiben wusste, zusammengetragen und einen Kurs entwickelt, „Earn More Writing“, der Sie lernen wird, damit Sie keine Zeit damit verschwenden müssen, es selbst zu entdecken. Es ist den Eintrittspreis so wert.

4. Freiberuflicher Korrektor

Meine Freundin Caitlin verdiente früher als Korrekturleserin 17 Dollar die Stunde. Sie verbesserte ihre Fähigkeiten, arbeitete hart und begann schließlich, als Korrektorin für Gerichtsprotokolle so viel zu verdienen, dass sie ihren 9-to-5-Job kündigte, um es Vollzeit zu tun. Es ermöglichte ihr ein Maß an Flexibilität und Freiheit, das sie suchte – das war es nicht nur eine Nebenbeschäftigung.

Jetzt hat sie einen Kurs, Korrekturlesen überall, der dir genau beibringt, wie man das auch macht. Es hat einen kostenlosen 7-tägigen Kurs, der Ihnen eine Vorstellung davon gibt, ob es ein Job für Sie ist.

5. Freiberuflich auf Fiverr

Fiverr ist ein riesiger Marktplatz für freiberufliche Dienstleistungen, auf dem Sie praktisch jeden Online-Dienst anbieten können. Es begann damit, dass Leute Gigs für nur 5 US-Dollar machten, daher der Name, aber Sie sind nicht mehr darauf beschränkt, nur 5 US-Dollar pro Job zu verlangen. Sie beginnen damit, Ihre Gigs aufzulisten, die Sie in eine der vielen Kategorien einordnen, und können sofort mit dem Verkauf beginnen. Die Kategorien umfassen alles von Grafik & Design über Schreiben und Video bis hin zu Musik und Programmieren. Es spannt wirklich das ganze Spektrum.

Es ist schwer zu erklären, welche Arten von Dienstleistungen verfügbar sind oder was Sie anbieten sollten, aber besuchen Sie die Website und suchen Sie in Bereichen, in denen Sie sich kompetent fühlen. Studieren Sie, was andere anbieten, sehen Sie, was Sie anbieten könnten, und bauen Sie Ihre freiberuflichen Dienstleistungen auf dort.

6. Online-Jobs bei Amazon

Beginnen Sie hier mit Amazon Mechanical Turk. Sie haben unglaublich viele Möglichkeiten, also ist es sehr wahrscheinlich, dass sie Arbeit für Sie haben. Möglicherweise bewerten Sie die Suchergebnisse nach bestimmten Schlüsselwörtern, überarbeiten einen Artikel oder übersetzen etwas von einer Sprache in eine andere.

Sie werden für jede Aufgabe mit ein paar Dollar bezahlt. Je mehr Sie tun können, desto mehr können Sie verdienen. Wenn Sie die Zeit und die Motivation haben, können Sie leicht 100 US-Dollar pro Tag verdienen, wenn Sie nach Ihrem eigenen Zeitplan arbeiten.

7. Grafikdesigner

Grafikdesign ist eine wichtige Fähigkeit, insbesondere online, und Sie können viel lernen, indem Sie ein paar Kurse auf Websites wie Skillshare oder Coursera belegen. Verwenden Sie dann Tools wie PicMonkey und Canva, um brillante Grafiken für Websites zu erstellen, die sie möglicherweise für Blog-Posts, Produktseiten, Zielseiten usw. benötigen.

8. Websites bewerten

User Testing zahlt in der Regel 10 US-Dollar für jedes Video, das Sie überprüfen. Da die Überprüfung eines Videos etwa 20 Minuten dauert, können Sie drei in einer Stunde erstellen und 30 US-Dollar verdienen. Wenn Sie drei Stunden pro Tag verbringen, können Sie 2.700 $ pro Monat verdienen.

9. Werden Sie ein virtueller Assistent

Eine der wichtigsten Strategien in der heutigen Geschäftswelt ist es, Arbeit wo immer möglich auszulagern. Viele Arbeitgeber, insbesondere kleine, haben nicht genug Arbeit, um eine Vollzeitstelle zu rechtfertigen. Aber sie können das Problem virtuellen Assistenten zuordnen. Sie können mit fast jeder Art von Fähigkeit ein VA werden. Verwaltungsfähigkeiten sind am gefragtesten und beinhalten normalerweise die Arbeit an sehr spezifischen Projekten. Oft werden diese Projekte zugewiesen, weil dem Geschäftsinhaber entweder die Zeit oder die Fähigkeiten fehlen, sie durchzuführen.

Seiten wie Upwork oder Zirtual können dich ziemlich beschäftigen. Die Vergütung liegt je nach Fähigkeit zwischen 10 US-Dollar pro Stunde und 100 US-Dollar. Typischere Fähigkeiten werden am unteren Ende der Gehaltsskala angesiedelt sein, während spezifische Marketing- oder Web-bezogene Fähigkeiten am oberen Ende bezahlt werden.

10. Auf YouTube arbeiten

Viele Leute erstellen Videos auf YouTube als lustiges Hobby. Aber einige verdienen Geld, und einige verdienen viel Geld. Sie können Videos selbst erstellen, sie bewerben und sie dann über Google Adsense monetarisieren. Sie werden jedes Mal bezahlt, wenn jemand auf eine Anzeige in Ihrem Video klickt. Je mehr Klicks, desto mehr verdienen Sie. Wenn Sie mehrere Videos zum Laufen bringen, erzielen Sie Werbeeinnahmen aus verschiedenen Quellen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie dies tun können. Der vielleicht beliebteste Weg ist die Bewerbung von Musikvideos. Die Einnahmen können bei Videos mit populärer Musik hoch sein. Aber die Lizenzvereinbarungen von den Künstlern zu bekommen, ist extrem schwierig. Ein besserer Weg könnte sein, lokale Talente zu fördern. Das können kleine Künstler sein, die gefördert werden wollen. Wenn sie gute Musik haben und Sie überzeugende Videos zu ihren Songs erstellen können, können Sie ein regelmäßiges Einkommen erzielen.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Lehrvideos zu erstellen. Wählen Sie ein Thema oder eine Fähigkeit aus, in der Sie sich auskennen, und erstellen Sie ein „How to“-Video. Sie können diese Art von Video auch verwenden, um für ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung zu werben, die Sie anbieten.

Insgesamt ist dies wohl die flexibelste und kreativste Art, online Geld zu verdienen. YouTube bietet sogar Unterstützung, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

11. Online-Dateneingabe

Das ist tatsächlich eine echte Sache. Viele große Unternehmen, insbesondere Versicherungsgesellschaften und Reiseunternehmen, stellen Heimarbeiter ein, die sowohl den Kundenservice als auch die Online-Dateneingabe übernehmen. Sie können diese Jobs auf den Websites von Unternehmen finden, indem Sie „Work-at-Home“ in das Suchfeld der Stellenseiten eingeben.

Sie können auch spezielle Websites wie Upwork besuchen. Und manchmal sind Online-Jobs für die Dateneingabe über Craigslist oder beliebte Jobbörsen wie Monster verfügbar.

12. Werden Sie ein Online-Übersetzer

Eine Website namens Proz.com kann Ihnen helfen, für die Übersetzung von Dokumenten und sogar Gesprächen bezahlt zu werden. Sie können eine Sprache wählen, mit der Sie sich wohlfühlen. Einige beinhalten Spanisch, Deutsch, Chinesisch, Italienisch, Japanisch und Arabisch. Wenn Sie in der Lage sind, technische Dokumente wie juristische und medizinische Dokumente zu übersetzen, erhalten Sie die höchste Bezahlung.

13. Verkaufen Sie Ihre Computerkenntnisse

Jeder sucht nach Computerkenntnissen, aber nicht jedes Unternehmen kann sich reguläre Mitarbeiter leisten. Wenn Sie überdurchschnittliche Computer- und Internetkenntnisse haben, kann dies eine Chance für Sie sein.

Experts Exchange hat mehr als 500.000 Experten, die an der Website teilnehmen. Sie bieten Unterstützung bei Webdesign und -entwicklung, SEO und Marketing, Grafikdesign und anderen technischen Fähigkeiten. Du könntest einer von ihnen sein.

14. Websites kaufen und verkaufen

Möglicherweise müssen Sie Ihren inneren Unternehmer freisetzen, um dies zu erreichen, aber es kann lukrativ sein, wenn Sie ein Auge für ein Online-Schnäppchen haben. Websites wie Flippa.com listen Websites und Domains zum Verkauf auf. Möglicherweise können Sie eine Domain für 10 US-Dollar erwerben und für 1.000 US-Dollar verkaufen. Oder Sie können eine inaktive Website für 1.000 US-Dollar kaufen, reaktivieren und für 10.000 US-Dollar verkaufen.

15. Affiliate-Marketing auf Ihrem Blog

Bloggen ist kein typischer Online-Job, weil Sie als Blogger nicht für jemand anderen arbeiten. Sie erhalten die Flexibilität, für sich selbst zu arbeiten, werden aber nicht sofort bezahlt. Wenn Sie Ihren Traffic und Ihr Publikum steigern, können Sie als Affiliate Geld für andere Unternehmen oder Werbeeinnahmen verdienen.

Wenn Sie interessiert sind, können Sie mit unserem kostenlosen Leitfaden lernen, wie Sie Ihr Blog starten. Schließlich können Sie sogar Ihren Job kündigen, um Vollzeit zu bloggen!

Wenn Sie einen funktionierenden Blog oder eine funktionierende Website haben, können Sie Affiliate-Marketing nutzen, um Ihren Umsatz zu steigern. Sie können Anzeigen oder Artikel haben, die für verschiedene Produkte und Dienstleistungen werben. Wenn Sie wirklich alles darüber erfahren möchten, empfehle ich Affiliate-Marketing sinnvoll machen. Michelle verdient jeden Monat sechsstellig mit ihrem Blog.

Jedes Mal, wenn sich ein Besucher Ihrer Website bei einem anmeldet, werden Sie für die Bereitstellung des Leads bezahlt. Mit genügend Affiliate-Links können Sie das Einkommen auf Ihrer Website dramatisch steigern. Natürlich ist es immer am besten, Affiliate-Vereinbarungen zu haben, die eng mit dem grundlegenden Thema und Inhalt Ihrer Website oder Ihres Blogs verbunden sind.

Jede dieser Vereinbarungen kann es Ihnen ermöglichen, mehr als 2.500 US-Dollar zu verdienen, und einige haben das Potenzial, viel, viel mehr zu erreichen.

Welche wirst du heute ausprobieren?