Zitronengras, 5 Rezepte | Bittersüß

Dort Zitronengrasbesser bekannt in Italien als Zitronengrasist ein mehrjähriges, immergrünes Kraut, das wie ein Strauch aussieht, der aus langen, flachen Blättern von hellem Grün besteht, die, ausgehend von einer weißen und länglichen Zwiebel, ähnlich der von Lauch, nach oben steigen und dann ganz herum wie ein Brunnen von Bändern. Ihr Hauptmerkmal ist das intensive Zitronenaroma, das von der Zwiebel und den Blättern abgegeben wird Das Hauptmerkmal von Zitronengras, das in Indien und im Allgemeinen in den tropischen Gebieten Asiens beheimatet ist, ist dieintensives Zitronenaroma die aufgrund der Anwesenheit von Citral sowohl die Blätter als auch die Zwiebel freisetzen. Für Italiener ist Zitronengras dank der abweisenden Wirkung, die diese Pflanze gegen Insekten hat, meist ein Synonym für sommerliche Kämpfe gegen Mücken, aber Zitronengras ist auch eine ausgezeichnete aromatische Pflanze, die in der Küche verwendet werden kann. Es ist in Asien, insbesondere in Thailand und Vietnam, weit verbreitet, auch wegen seiner wohltuenden Eigenschaften: Zitronengras hilft tatsächlich, fieberhafte Zustände zu senken, fördert die Verdauung und regt die Durchblutung an. Wir bieten dir 5 Ideen für die Verwendung in der Kücheum Sie daran zu erinnern, dass es in Italien frisch, getrocknet oder in Pulverform zu finden ist und dass Sie auf jeden Fall versuchen können, es in Töpfen auf dem Balkon anzubauen.

Thailändische Hühnerfleischbällchen. Hackfleisch mit Chili, gehacktem Ingwer und Zwiebel, Currypaste, Palmzucker, Koriander und Kreuzkümmel würzen; Arbeiten Sie mit Ihren Händen, um die Zutaten gut zu mischen. Lassen Sie es ruhen, formen Sie dann einige Fleischbällchen und zerdrücken Sie sie um die Zitronengrasstiele. Auf dem Grill grillen und heiß servieren. Als Hauptgericht oder als Begleitung zu einem Aperitif vorzuschlagen.

Lesen Sie auch:   Mittel: Make-up in der Küche

Zitronengrassoße. Einige Schalotten, Zitronengras, Ingwer, Knoblauch und frische Chilis in dünne Scheiben schneiden. Alles in einer Pfanne mit Öl anbraten, dann etwas Wasser mit einem Teelöffel Kurkuma hinzufügen. 5 Minuten kochen lassen, vom Herd nehmen und pürieren, bis eine weiche Sauce entsteht. Er eignet sich als Beilage zu Fleisch oder Schalentieren und kann in luftdichten Behältern etwa einen Monat lang im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Vietnamesische Fischsuppe. In einem großen Topf den Fischfond, das ganze Zitronengras, den halbierten Knoblauch, ein Stück geschälten Ingwer und die halbierten Chilis vermischen. Etwa 15 Minuten kochen lassen, dann die Hitze reduzieren, die Pfanne abdecken und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Dann Garnelen, gehackte Frühlingszwiebeln, Fischsauce, Minze und Koriander dazugeben, Herd abstellen und zugedeckt ruhen lassen. Zitronengras, Ingwer und Knoblauch entfernen und servieren. Wenn Sie sie mögen, können Sie die Nudeln hinzufügen, wie in unserem Rezept.

Aromatisierter Pudding. Das Zitronengras mindestens eine Stunde in heißer Milch ziehen lassen. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen, das gesiebte Mehl hinzufügen und mischen, ohne Klümpchen zu bilden. Die Milch mit dem Zitronengras wieder erhitzen und die mit dem Mehl aufgeschlagenen Eier hinzufügen. Rühren Sie weiter, bis Sie die gewünschte Dichte erreicht haben, und filtern Sie schließlich. Dieser Pudding schmeckt löffelweise oder als Basis für eine Beerentarte.

Getränke. Zitronengras verleiht heißen und kalten Getränken Aroma und Frische. Sie können versuchen, einen Tee zuzubereiten, indem Sie die Blätter in heißem Wasser ziehen lassen oder sie zusammen mit Ingwer in Traubensaft geben, um ihre Eigenschaften zu genießen und durstlöschende und duftende Getränke zu erhalten.

Lesen Sie auch:   In Neapel öffnet Giri di Pasta, Pasta-Omeletts zum Mitnehmen

Leave a Reply