I Cento 2020: die besten Restaurants in Turin, Mailand und Rom

Aus der Idee von drei Turiner Gastronomiekritikern – Cavallito, Lamacchia, Iaccarino – entstand 2008 die Idee von Die Hundert, agiler Ortsführer herausgegeben von EDT, aufgeteilt in zwei Rubriken (Restaurants und Trattorien) und mit 100 erprobten Adressen. Für 2020 sind sie bereits veröffentlicht Turin, Mailand Und Rom: Wir erzählen Ihnen von den besten Restaurants, die von den Autoren der Reiseführer ausgewählt wurden.

Turin

Für die Ausgabe 2020 von I Cento di Torino gibt es 20 neue Einträge. Dort Einstufung Stadt sieht die besten Restaurants an erster Stelle Von der Veränderungfest auf seinem Podium, gefolgt von Teilen auf dem zweiten Platz und einem dritten Platz ex aequo für Nachbarhaus Und Platz 7.

Die Pop-Sektion, zumindest für Turin, konzentriert sich hauptsächlich auf piole, traditionelle Trattorien, in denen Sie die authentischste piemontesische Küche finden können; Die Liste umfasst jedoch auch Weinbars, Bistros und ethnische Clubs. Der Preis für die Besten Piola und von Fischhändler Gallina. Der Neuheitenpreis 2020 in Turin ging an Oper.

Mailand

Und die Lumen von Luigi Taglienti auf bestes Mailänder Restaurant laut Führer, während die Beste Trattoria 2020 ist derOsteria della Stazione – das Original seit 1997. Ein grundlegendes Merkmal für ein Restaurant, das in den Führer aufgenommen werden soll, ist, dass es bereits einige Jahre Arbeit hinter sich hat. “Für diese Ausgabe 2020 – schreiben die Autoren Carlo Lodovico Cappelletti, Gaia Corazzari, Alessandro Pellegri und Sara Porro im Vorwort – Wir haben uns entschieden, nicht alle neuen Restaurants, die uns gefallen, sofort in den Führer aufzunehmen, weil das Restaurant noch nie zuvor die Atemnot vieler Projekte gezeigt hat. Orte, die wir als neu hätten markieren sollen, hatten nicht einmal Zeit, ihren ersten Geburtstag zu feiern“. Zurück zum Restaurant-Ranking, auf dem zweiten Platz Enrico Bartolini gerade den dritten Stern vergeben. Auf dem dritten Platz die Seide von Antonio Guida.

Lesen Sie auch:   Der Appio Park wird in Rom wiedereröffnet: alle Neuigkeiten

Für Mailand waren es 11 neuer Eintrag unter denen hervorstechen Drei Christusse (La dolce vita Sonderpreis), Nebel (News-Preis 2020), Ausfahrt Stadtgastronomie (The Curious Winery Award), Seidig (Ein großer Versprechungspreis), Das Niko-Romito-Restaurant an Bulgari Holtel, Armani-Restaurant – Hotel Mailand e Augenblicke von Heinz Beck.

Rom

Allein die Auswahl von hundert Adressen für eine riesige Stadt wie Rom ist sicherlich nicht einfach. Die schwierige Aufgabe fiel Federico De Cesare Viola und Luciana Squadrilli zu, für 2020 hat rome 24 neue einträge im guide die die Zusammenarbeit von Erica Battellani, Marco Castaldi, Salvatore Cosenza, Luca Sessa und Fabio Turchetti nutzten. Die ersten wichtigen Daten dieser kapitolinischen Ausgabe von I Cento betreffen die Anzahl der Orte, die im letztjährigen Führer nicht vorhanden waren: gut 24 neue Einträge, praktisch jeder Vierte. Dies gibt ein Maß dafür, wie dynamisch (oder wenn Sie wollen krampfhaft) die Situation des Restaurantmarktes in der Stadt in den letzten Monaten zwischen Eröffnungen, Schließungen, Wechseln von Köchen und Formatänderungen war. Was die sog Top-Restaurants, für die man erstellt wird Einstufung, Der Clown von Küchenchef Anthony Genovese steht an erster Stelle und geht voraus Die Pergola von Heinz Beck, der ebenfalls ausgezeichnet wird An der Spitze der Halle engagiert für den besten Service. Auf der untersten Stufe des Podiums Pascucci im Porticciolo von Fiumicino. Auf dem vierten Platz liegt Idilyo von Apreda, das den News Award 2020 gewinnt.

Unter den Pop-Clubs stechen also diejenigen mit einer durchschnittlichen Rechnung unter 35 Euro hervor Der Rollladenproklamiert beste Trattoria in Rom für 2020. Neben anderen Auszeichnungen, dass Cocktails und Küche ging zu Spazio Niko Romito Bar e Cucina; für den Dessertvorschlag wurde er mit All’Oro-The H’all Tailor Suite ausgezeichnet. Dem jungen Francesco Capuzzo Dolcetta di Marzapane wurde der Titel verliehen Großes Versprechen. Dort Kurioses Weingut ist das des Aminta Resort, das mit der interessantesten Weinkarte aufwarten kann. Die Jungs von der Trattoria Pennestri sind stattdessen die Gastgeber, die lächeln.

Lesen Sie auch:   Essen schlägt Ästhetik: 7 besser als schöne Trattorien in La Spezia

Leave a Reply