Wie viel wiegt ein Kick Wheel?

Vielleicht denken Sie darüber nach, ein Kick Wheel anstelle eines elektrischen Rads zu kaufen. Sie haben gehört, dass sie mehr wiegen als ein elektrisches Rad, und Sie haben sich gefragt, wie viel sie wiegen.

Das durchschnittliche Gewicht eines Kick Wheels kann zwischen 200 Pfund und 350 Pfund liegen, und sie nehmen mehr Platz ein als elektrische Räder. Sie wiegen mehr, denn sobald Sie das Rad in Drehung versetzt haben, sorgt das Gewicht des Schwungrads für Schwung, um es in Drehung zu halten.

Wenn Sie mehr über das Gewicht eines Kick Wheels erfahren möchten, lesen Sie weiter, denn wir werden alles behandeln, was Sie wissen müssen.

Haftungsausschluss für Partner: Wir sind Botschafter oder Partner für viele der Marken, auf die wir auf der Website verweisen. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Aufgrund des enormen Gewichts eines Kick Wheels werden nicht viele davon online verkauft. Um ein Bild zu malen, kostet es 55 US-Dollar, einen 110-Pfund-Artikel von FedEx zu versenden. Das heißt, wenn Sie ein 300-Pfund-Kickwheel basierend auf diesem Durchschnitt versenden wollten, würde es allein für den Versand etwa 165 US-Dollar kosten. Sie müssten diese Kosten aufgrund des höheren Gewichts zu dem hinzufügen, was Sie für das Kickwheel bezahlt haben. Sie werden zwar nicht so oft online verkauft, aber Sie können sie immer noch online kaufen, müssen aber mit einer unverschämten Versandgebühr rechnen.

Ein weiteres konkreteres Beispiel ist das AMACO Brent Model J, das ab 2021 für 195 US-Dollar versendet wird, fast 200 US-Dollar für den Versand in Übergröße.

Vor diesem Hintergrund fragen Sie sich vielleicht, wo Sie ein Kick Wheel ohne die höheren Versandkosten kaufen können. Sie finden sie in größeren Keramikgeschäften und Bastelgeschäften. Da viele Töpfer das elektrische Rad bevorzugen, findet man sie nicht im Überfluss. Sie verkaufen nicht so viel. Möglicherweise müssen Sie ein wenig suchen, oder Sie könnten ein Kickrad durch die DIY-Methode herstellen.

Kickräder wiegen viel, weil das Schwungrad aus Beton, Stahl oder einem anderen Material besteht, das allein über 135 Pfund wiegen kann. Das Gewicht des Schwungrads gibt ihm den Impuls für die Drehung des Rads. Ein schwereres Schwungrad dreht sich länger und Sie müssen es nicht so stark treten. Aus diesem Grund möchten Sie vielleicht das schwerere 300-Pfund-Kick-Wheel wählen, da es den Schwung länger hält.

Wenn Sie im 5. Stock eines Mehrfamilienhauses ohne Aufzug wohnen, finden Sie möglicherweise ein Elektrorad für Ihre Umstände angenehmer.

Kickräder wiegen aufgrund ihrer sperrigeren Größe auch mehr. Sie nehmen mehr Platz ein als ein Elektrorad. Wenn Sie ein Rad in einem kleinen Studio-Apartment aufstellen möchten, nimmt das Kick-Rad möglicherweise mehr Platz ein, als Sie möchten.

Werfen wir einen Blick auf die Kick-Wheel-Marken und wie viel jede Marke wiegt. Dies kann Ihnen helfen, eine Marke auszuwählen, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Sie können Kick-Wheels auf der unteren Gewichtsskala finden, aber sie werden nicht so viel Schwung haben:

Lockerbie – 250 bis 300 Pfund, Amaco – 230 bis 300 Pfund, Thomas Stuart – 210 bis 250 Pfund, Randall – 200 bis 275 Pfund

Vor allem ältere Kick Wheels wiegen mehr und können sich schwer anfühlen. Das wirft die Frage auf: „Wird es Ihrem Boden schaden?“ Solange Sie ein gut funktionierendes Kickrad haben, sollte es Ihrem Bodenbelag nicht schaden. Denken Sie darüber nach: Das größte Kickwheel kann bis zu 350 Pfund wiegen.

Wenn der Bodenbelag nicht zu faulen begonnen hat, stellt er keine Gefahr dar. Sie haben sogar mehrere Personen auf einer Couch oder einem Sofa sitzen und auf demselben Boden gehen lassen, ohne dass er zusammenbrach. Das Kickrad sollte den Bodenbelag nicht verletzen. Wenn der Boden nicht repariert werden muss, sollte es Ihnen gut gehen.

Gemäß dem International Residential Code müssen Nicht-Schlafzimmer 40 Pfund pro Quadratfuß tragen. Das summiert sich auf geschätzte 3.000 Pfund, die der Boden halten kann.

Die meisten modernen Kickwheels verfügen über einen Motoraufsatz, sodass Sie das Rad nicht treten müssen, um es auf Geschwindigkeit zu bringen. Das Hinzufügen eines Motors kann dem Rad jedoch zusätzliches Gewicht von 30 bis 40 Pfund hinzufügen, und wenn Sie so wenig Gewicht wie möglich wünschen, finden Sie es möglicherweise nicht vorteilhaft, das zusätzliche Gewicht hinzuzufügen. Wenn Sie das geringstmögliche Gewicht wünschen, ohne auf Schwung zu verzichten, wählen Sie ein Kickwheel ohne Motor.

Der Kauf von Motorzubehör für ein Kickrad kostet auch mehr als das, was es wert ist, dem Rad hinzugefügt zu werden. Wenn es schon dabei ist, kein Problem. Sie können jedoch zwischen 250 und 500 US-Dollar für einen Motoraufsatz bezahlen. Für diesen Preis können Sie genauso gut ein elektrisches Rad kaufen, falls Sie es leid sind, das Kick Wheel zu benutzen.

Wenn Sie über das Kick Wheel sprechen, fragen Sie sich vielleicht, warum jemand das zusätzliche Gewicht und die zusätzlichen Unannehmlichkeiten gegenüber einem elektrischen Rad wählen würde. Sie haben immer noch einige attraktive Vorteile eines Kickrads gegenüber dem elektrischen Rad.

Einige der Vorteile eines Kick Wheels sind:

Wählen Sie einfach die Richtung im Uhrzeigersinn oder gegen den UhrzeigersinnKickräder halten ein Leben lang, im Gegensatz zu elektrischen, die je nach Verwendung und Wartung 10 bis 30 oder mehr Jahre haltenKickräder machen nicht so viel Lärm (kaum) Sie haben eine größere Beständigkeit gegen Wasser als ein elektrisches RadSie Benötigen keinen StromKein Risiko eines RadkurzschlussesKick-Räder haben eine urige Anziehungskraft und dienen als guter Gesprächsstarter

Zusammenfassend wiegt ein Kick Wheel zwischen 200 und 350 Pfund und ist nicht so praktisch wie das elektrische Rad. Allerdings ist jemand, der ein Kick Wheel kauft, nicht auf Bequemlichkeit bedacht. Sie kaufen sie für den klassischen Reiz. Dies ist eine schlechte Wahl für jemanden, der im 5. Stock wohnt. Aber für jemanden, der auf die altmodische Art werfen möchte, ist das Kick Wheel der richtige Weg. Merken Sie sich; Es kann schwieriger sein, das Werfen mit einem Kick Wheel zu lernen, weil Sie Ihre Füße mit Ihren Händen koordinieren müssen, ähnlich wie beim Erlernen von Percussion.

Leave a Reply