So öffnen Sie einen verklemmten Schnellkochtopfdeckel

Nachdem Sie die Albtraumgeschichten über Schnellkochtöpfe und ihren berüchtigten Ruf für Explosionen gehört haben, machen Sie sich Sorgen darüber, einen verstopften Schnellkochtopf zu öffnen. Was, wenn es nicht klemmt und der Inhalt einfach unter Druck steht?

Wie öffnet man einen verklemmten Schnellkochtopf? Um einen verstopften Schnellkochtopf zu öffnen, gießen Sie kaltes Wasser über den Schnellkochtopf. In den meisten Fällen wird dadurch das Druckventil freigegeben, um den Deckel zu öffnen. Wenn das nicht funktioniert, nehmen Sie das Druckventil heraus und stellen Sie den Schnellkochtopf auf den Herd. Erhitze es auf hoher Stufe. Dadurch wird der verklemmte Deckel gelöst.

Wenn Sie mehr über den verklemmten Schnellkochtopfdeckel erfahren möchten und wie Sie damit umgehen, lesen Sie weiter. Wir werden es weiter erklären, damit Sie das Problem schneller lösen können.

Das Gießen von kaltem Wasser über die Oberseite eines Schnellkochtopfs mag kontraintuitiv klingen, insbesondere wenn Sie einen thermischen Schock berücksichtigen und den Inhalt unter Druck haben. Schnellkochtöpfe erreichen jedoch nur 250 Grad Fahrenheit, viel weniger als andere Kochmethoden wie die Bratpfanne, die 350 Grad erreicht.

Stahl und Aluminium vertragen aus metallurgischer Sicht nicht viel, wenn bei dieser Temperatur kaltes Wasser darüber gegossen wird. Durch das Abkühlen des Deckels des Schnellkochtopfs wird der Druck schneller abgebaut, als wenn Sie ihn auf dem Boden kühlen würden, da die Hitze aufsteigt und sich besonders in der Nähe der Oberseite des Behälters befindet.

Durch die Schnellkondensation am Deckel wird der Druck bereits nach 20 Sekunden abgebaut. Danach können Sie den Schnellkochtopf bedenkenlos öffnen. Mit Blick auf einen verklemmten Deckel funktioniert die Kaltwasser-Schnellverschlussmethode besonders gut mit gedämpftem Gemüse.

Warnung: Versuchen Sie niemals, mit elektrischen Schnellkochtöpfen kaltes Wasser abzulassen. Wasser und Strom vertragen sich nicht. Außerdem sollten Sie einen elektrischen Schnellkochtopf nicht in Wasser tauchen, auch wenn er nicht angeschlossen ist, da dies Ihren Schnellkochtopf ruiniert.

Auch wenn es kontraintuitiv klingen mag, kann das Wiedererhitzen des Schnellkochtopfs einen verklemmten Deckel lösen. Dies geschieht, weil es das Vakuum auf dem Deckel beseitigt. Bevor Sie den Schnellkochtopf entfernen, überprüfen Sie, ob das Messgerät Null anzeigt.

Nachdem das Messgerät Null erreicht hat, entfernen Sie es und legen Sie es in die Spüle. Gießen Sie kaltes Wasser darüber, aber achten Sie darauf, die Öffnungen nicht mit Wasser zu bedecken.

Drücken Sie dann fest auf die Mitte des Deckels. Drehen Sie es, um das Siegel zu brechen. Was passiert, wenn sich das Siegel immer noch nicht gelöst hat? Wenn die Dichtung klemmt, klopfen Sie mit einem Gegenstand, der den Schnellkochtopf nicht beschädigt, auf den Deckel. Der Gummihammer wirkt hier wahre Wunder. Drücken Sie den Deckel ein zweites Mal nach unten, um zu sehen, ob er sich löst.

Das Wiedererhitzen des Schnellkochtopfs nutzt die Gesetze der Thermodynamik, um das Vakuum im Inneren zu beseitigen.

In einigen Fällen können Sie eine beschädigte Dichtung haben. Das zeigt uns einen der häufigsten Gründe, warum Menschen ihren Schnellkochtopf nicht öffnen können. Achten Sie darauf, die Dichtung nicht zu verdrehen oder mit ihr zu spielen, da dieses empfindliche Teil des Schnellkochtopfs leicht beschädigt wird. Lassen Sie Kinder nicht mit der Dichtung spielen oder sie anfassen. Sobald Sie es beschädigt haben, werden Sie es wissen, weil es undicht ist. Bei einem Schnellkochtopf stellt das nicht nur eine Gefahr dar, sondern baut möglicherweise nicht einmal genug Druck auf, um Ihre Speisen zu garen.

Lesen Sie unbedingt einen Artikel darüber, was Dichtungen sind und wie sie mit Schnellkochtöpfen funktionieren – Hier

Bevor Sie versuchen, einen Schnellkochtopf zu öffnen, sollten Sie sich des Drucks im Behälter bewusst sein. Versuchen Sie niemals, einen unter Druck stehenden Herd gewaltsam zu öffnen. Suchen Sie oben am Schnellkochtopf nach einem Ventil am Deckel.

Sie sollten einen winzigen Metallstift sehen, der als bekannt ist Schwimmerventil. Wenn der Schnellkochtopf Null erreicht, fällt das Schwimmerventil ab. Sie können den Schnellkochtopf nicht öffnen, wenn das Schwimmerventil oben ist. Obwohl es fast unmöglich ist, es zu öffnen, wäre es gefährlich, es zu versuchen.

Um einen verstopften Schnellkochtopf zu öffnen, gießen Sie kaltes Wasser darüber. In den meisten Fällen wird dadurch das Druckventil freigegeben, um den Deckel zu öffnen. Wenn das nicht funktioniert, nehmen Sie das Druckventil heraus und stellen Sie den Schnellkochtopf auf den Herd. Erhitze es auf hoher Stufe. Dadurch wird der verklemmte Deckel gelöst.

Die Dichtung um den Schnellkochtopf sieht viel Essen. Mit der Zeit kann die Dichtung einen unangenehmen Geruch annehmen und am Schnellkochtopf haften bleiben. Sie können eine klebrige Dichtung jedoch leichter öffnen als einen verklemmten Deckel. Drehen Sie den Deckel einfach von einer Seite zur anderen, bis er sich öffnet.

Um zu verhindern, dass der Deckel ein zweites Mal klebt, waschen Sie die Dichtung mit Seife und Wasser. Verwenden Sie nicht die Spülmaschine, da die aggressiven Chemikalien Ihre Dichtung beschädigen können.

Tragen Sie Pflanzenöl auf eine ältere Dichtung auf, bevor Sie sie verwenden, damit sie später nicht festklebt. Dies verhindert nicht nur das Anhaften, sondern verlängert auch die Lebensdauer Ihrer Dichtung. Eine alte und harte Dichtung wird mit Pflanzenöl weicher. Das Öl verringert die Reibung zwischen Deckel und Dichtung und erleichtert das Öffnen.

Experten-Tipp: Achten Sie genau auf die Bedienungsanleitung. Während es einigen Marken egal ist, ob Sie Pflanzenöl verwenden, können andere ein Problem darstellen. Pflanzenöl kann die Lebensdauer einiger Dichtungen verkürzen, da es Temperaturen erreicht, die für die Dichtung zu heiß sind. In anderen Fällen kann das Öl die Dichtung vollständig beschädigen, da bereits ein Schmiermittel darauf war. Schauen Sie zuerst in die Bedienungsanleitung, bevor Sie dies tun.

Sorgen Sie sich nicht zu sehr um einen verklemmten Deckel, denn Sie können ihn leicht genug öffnen, wenn Sie wissen, was zu tun ist. Normalerweise können Sie dieses Problem ohne Probleme lösen. Stellen Sie aus Sicherheitsgründen sicher, dass der gesamte Druck aus dem Behälter abgelassen wurde, bevor Sie versuchen, ihn zu öffnen.

Versuchen Sie niemals, einen Schnellkochtopf gewaltsam zu öffnen, da Sie sich schwere Verletzungen zuziehen können. Solange der Stift unten ist, sollte es Ihnen gut gehen. Aber nichts auf der anderen Seite des Schnellkochtopfs ist es wert, verletzt zu werden.

Wir würden auch nicht dazu raten, einen Schraubenschlüssel zu nehmen, um ihn zu öffnen. Das wäre übertrieben.

All dies sollte den Schnellkochtopf in den meisten Fällen geöffnet haben. Bleibt der Deckel allerdings fest geschlossen, stellt man den Schnellkochtopf doch für eine Stunde in den Kühlschrank. Verwenden Sie schnell heißes Wasser an der Oberseite des Deckels, um die Marmelade zu lösen. Der Deckel dehnt sich mit der Hitze aus und Sie sollten sehen, dass sich der Griff am Deckel löst. Sie möchten sich schnell bewegen, da dies aufhört, sobald sich die Temperatur ausgleicht. Konzentrieren Sie das Wasser auf den Deckel und nicht auf die Basis.

Aluminium reagiert besonders gut auf heiße und kalte Unterschiede, was es zu einer guten Methode macht, um einen verklemmten Schnellkochtopf zu öffnen.

Haftungsausschluss: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Einkäufen auf meiner Website. Wenn Sie über Links von dieser Website einen Kauf tätigen, erhalte ich möglicherweise einen kleinen Anteil des Verkaufs von Amazon und anderen ähnlichen Partnerprogrammen.

Bei einigen Marmeladen im Schnellkochtopf müssen Sie möglicherweise eine neue Dichtung kaufen. Sie kosten zwischen 8 und 17 US-Dollar. Prüfen Sie vorher die Dichtung auf Beschädigungen. In den meisten Fällen sehen Sie sichtbare Schäden wie Löcher, Risse oder Brüche an der Dichtung. Andere Anzeichen für eine beschädigte Dichtung sind:

Schnellkochtopf lecktGebrauchsspurenDer Boden hat eine AusbuchtungSitzt nicht gleichmäßig

Möglicherweise haben Sie überhaupt keinen verklemmten Deckel. Der Dampfkochtopf noch Druck im Inneren, der ein Öffnen unmöglich macht. Das Öffnen eines unter Druck stehenden Herdes kann kochend heißes Wasser in alle Richtungen spritzen. Es dauert zwischen 10 und 15 Minuten, bis sich der Druck auf natürliche Weise löst.

Wenn der Druck nachlässt, gart das Essen weiter, was sich bei Gerichten wie Chili, Schweinefleisch und Rippchen als vorteilhaft erweist.

Seien Sie vorsichtig mit der Marke des Schnellkochtopfs, die Sie kaufen, da einige häufiger klemmen als andere. Erwägen Sie, das zu lernen Dampfkochtopf als etwas, das Zeit braucht, um darin gut zu werden. In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise eine der Komponenten ersetzen, um zukünftige Papierstaus zu vermeiden. Billigere Marken haben ein höheres Blockierrisiko als teurere.

Betrachten Sie dies als letzte verzweifelte Anstrengung, wenn alles andere Ihren verstopften Schnellkochtopf nicht öffnen konnte. Wir würden dies nicht als großartige Lösung bezeichnen, da dies Ihre Dichtung beschädigen kann, aber wenn alles andere fehlschlägt, kann dies den Zweck erfüllen. Möglicherweise müssen Sie darauf achten, wie Sie den Deckel vom Rand lösen. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise einen neuen Dichtungsring kaufen müssen, wenn Sie ihn beschädigt haben.

Das Verklemmen von Schnellkochtöpfen ist zwar nicht das schlimmste Problem, aber eines der häufigsten Probleme. Sie können irgendwann darauf stoßen, weshalb es hilfreich ist zu wissen, wie Sie darauf reagieren können. Die Verwendung eines Schnellkochtopfs hat eine Lernkurve, aber es sind auch relativ einfache Geräte.

Eintopf-Kochsteine

Danke für die Videomusik – Ben Sound

Leave a Reply