Linqto Review – Ist diese Pre-IPO-Investitionsplattform legitim?

Stellen Sie sich vor, an Blockbuster-Aktienkäufen vor dem Börsengang teilzunehmen, an denen namhafte Unternehmen wie Robinhood, Impossible Foods, SoFi und Coinbase beteiligt sind? Scheint nur etwas für Milliardäre zu sein?

Früher war es so, aber nicht mehr. Eine Plattform namens Linqto bietet schnellen und kostengünstigen Zugang zu Aktien aufstrebender Privatunternehmen, bevor sie an die Börse gehen. Dort bieten sich oft die allerbesten Anlagemöglichkeiten und deshalb sind sie bei den Reichen so beliebt.

Linqto arbeitet nach dem Motto „Private Investing made simple“ und macht sowohl den Kauf als auch den Verkauf von vorbörslichen Aktien für akkreditierte Anleger nahtlos. In diesem Linqto-Review lasse ich Sie wissen, wie die Plattform funktioniert, und zeige Ihnen einige Linqto-Alternativen.

InhaltsverzeichnisWas ist Linqto?Funktionen von LinqtoWie LinqtoFunktioniertLiquidAktien-PortfolioLinqto-Bucks-EmpfehlungsprogrammUphold WalletGlobal Investor Conference (GIC)Aktienliquidität vor dem BörsengangLinqto-PreiseSo melden Sie sich bei Linqto an Gedanken

Was ist Linqto?

Linqto mit Sitz in Pacific Grove, Kalifornien, wurde 2010 gegründet und ist eine Plattform, die sich auf vorbörsliche Aktien spezialisiert hat. Als Spezialisten auf diesem Gebiet bieten sie üblicherweise eine große Auswahl an Aktien privater Unternehmen an, die kurz vor dem Börsengang stehen. Sie können nicht nur Aktien auf der Plattform kaufen, sondern Ihre Aktien möglicherweise auch an Linqto zurückverkaufen, falls Sie vorzeitig aussteigen möchten.

Diese Art der Investition ist schon seit langem verfügbar, erfordert jedoch normalerweise eine enorme Vorabinvestition, begleitet von hohen Gebühren – nicht so bei Linqto. Sie können mit nur 10.000 US-Dollar investieren – die meisten Wettbewerber verlangen mindestens 100.000 US-Dollar – und das Unternehmen unterhält eine gebührenfreie Investitionsplattform.

Die Teilnahme an Linqto erfordert den Status eines akkreditierten Investors, der wie folgt definiert ist:

“Ein akkreditierter Investorim Zusammenhang mit a natürliche Personschließt jeden ein, der:

Erwerbseinkommen, das 200.000 $ übersteigt (oder 300.000 $ zusammen mit einem Ehepartner oder Ehegattenäquivalent) in jedem der vorangegangenen zwei Jahre und erwartet vernünftigerweise dasselbe für das laufende Jahr ODERein Nettovermögen von über 1 Million US-Dollar hat, entweder allein oder zusammen mit einem Ehepartner oder Ehegattenäquivalent (ohne den Wert des Hauptwohnsitzes der Person), ODERüber eine gültige Lizenz der Serie 7, 65 oder 82 verfügt.“

Linqto verlangt von Ihnen, dass Sie Dokumente hochladen, die Ihren Status als akkreditierter Investor bestätigen, um den Verifizierungsprozess abzuschließen.

Das Unternehmen schätzt, dass von 45 Millionen akkreditierten Anlegern weltweit nur etwa 2 % aktiv in vorbörsliche Aktien investieren. Das liegt daran, dass die meisten keinen Zugang zu dieser Anlageklasse haben. Linqto füllt diese Nische und verschafft akkreditierten Investoren Zugang zu dieser einzigartigen Investitionsmöglichkeit. Das Unternehmen hat jetzt eine Beteiligung von mehr als 100.000 akkreditierten Investoren.

Erfahren Sie mehr über Linqto

Linqto-Funktionen

Mindesterstinvestition: 10.000 $Voraussetzung für akkreditierte Anleger: JaAngebotene Investments: Pre-IPO-AktienVerfügbare Kontotypen: Steuerpflichtige Maklerkonten und selbstgesteuerte IRAs (SDIRAs)Mobile Apps: Android und iOSKundendienst: Nur E-Mail

Lesen Sie auch:   10 wirklich obskure und seltsame College-Stipendien

So funktioniert Linqto

Linqto funktioniert so etwas wie eine Anlagevermittlung, jedoch mit einem viel eingeschränkteren Umfang. Es bietet nur Käufe und Verkäufe von Aktien vor dem Börsengang an.

Entlang dieser Linie bieten sie mehrere Spezialisierungen an.

Liquidshares-Portfolio

Das Liquidshares-Portfolio bietet Anlegern Zugang zu 152 Investments in 32 Unternehmen. Insgesamt haben mehr als 4.600 Mitglieder mehr als 70 Millionen US-Dollar investiert.

Einige der bekannteren verfügbaren Investitionen sind unter anderem Acorns, Coinbase, Kraken, Nerdwallet, SoFi, Upgrade, Uphold und Varo.

Empfehlungsprogramm von Linqto Bucks

Linqto bietet ein Empfehlungsprogramm an, bei dem Sie mit nur einer Empfehlung zwei Prämien erhalten.

Da das Unternehmen versucht, seine Investment-Community zu vergrößern, zahlt es jedem Freund oder Familienmitglied, das Sie auf die Plattform verweisen, 250 US-Dollar in Linqto Bucks.

Sobald Ihre Empfehlung ihre erste Investition abgeschlossen hat, erhalten Sie 750 $ in Linqto Bucks. Sowohl Sie als auch Ihre Empfehlung(en) können diese Bucks für die Beantragung eines Linqto-Kontos verwenden.

Ihre Empfehlung muss ein akkreditierter Investor sein, der ein Konto eröffnet und innerhalb von 60 Tagen nach Eröffnung eine Investition tätigt. Die Empfehlung verfällt, wenn sie während dieses Zeitraums nicht investieren.

Erfahren Sie mehr über Linqto

Brieftasche wahren

Der normale Kanal zur Einzahlung auf Ihr Linqto-Konto ist per Überweisung. Wenn Sie jedoch Komfort mit schnellerer Finanzierung bevorzugen, können Sie sich für eine Uphold Wallet anmelden.

Uphold ist ein externer Anbieter, der nicht mit Linqto verbunden ist. Sie erstellen ein Konto auf der Uphold-Website, melden sich bei Ihrem Linqto-Konto an und verbinden Ihr Uphold Wallet. Nach der Aktivierung können Sie Ihre Linqto-Investitionen sofort finanzieren.

Uphold bietet eine digitale Geldbörse, die US-Dollar, Fremdwährungen, Kryptowährungen, Rohstoffe und andere Vermögenswerte aufnehmen kann.

Globale Investorenkonferenz (GIC)

Linqto wird vom 15. bis 20. Mai 2022 in Lissabon, Portugal, eine virtuelle und live stattfindende globale Online-Investorenkonferenz sponsern. Die Konferenz umfasst mehr als 50 Branchenexperten und 15 Panels. Die Konferenz dauert 10 Stunden und kann aus der Ferne aufgerufen werden. 1.200 Registrierungen sind nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ verfügbar, und der Zugang ist kostenlos.

Es ist eine einzigartige globale virtuelle Veranstaltung mit einer Reihe von Diskussionsteilnehmern aus der ganzen Welt, die sich auf private Investitionen spezialisiert haben. Es ermöglicht Anlegern, sich über die neuesten Trends bei Private-Equity- und Venture-Investitionen zu informieren. Es wird eine Kombination aus Interviews und Podiumsdiskussionen verwenden, die über den Tag verteilt in zahlreiche 40-minütige Sitzungen unterteilt sind.

Die Konferenz wird sich auch auf Kryptowährungen konzentrieren, von denen das Unternehmen behauptet, dass sie die schnellste Akzeptanzrate aller Technologien in der Geschichte der Menschheit haben. Sie werden auch über den Aufstieg des Metaversums diskutieren, wie es die Art und Weise verändert, wie Musiker Musik machen, wie Gamer ihren Lebensunterhalt verdienen und wie Technologieunternehmen die Online-Strukturen aufbauen, die die nächste Ära des Internets vorantreiben werden.

Lesen Sie auch:   Dutch Oven Vs Schnellkochtöpfe | Welches ist das Richtige für Sie

Liquidität der Aktien vor dem Börsengang

In den meisten Fällen bedeutet der Kauf von Aktien vor dem Börsengang, dass Sie an Ihrer Position festhalten müssen, bis das Unternehmen offiziell an die Börse geht. Zum Glück ist das bei Linqto nicht der Fall. Sie bieten keinen Sekundärmarkt für die Aktien vor dem Börsengang, aber sie bieten an, bereits gekaufte Aktien zurückzukaufen.

Sie können sogar Aktien vor dem Börsengang an Linqto verkaufen, die Sie woanders gekauft haben, einschließlich direkt von den emittierenden Unternehmen. Die Aktien müssen sich jedoch in einem Unternehmen befinden, mit dem Linqto zusammenarbeitet, und Sie müssen auch der ursprüngliche Aktionär oder Optionsnehmer sein und derzeit in der Cap-Tabelle des Emittenten aufgeführt sein.

Um einen Verkauf von Pre-IPO-Aktien an Linqto zu arrangieren, können Sie auf die Website gehen und dann auf die Registerkarte „Verkaufen“ in der oberen Leiste der Seite klicken. Sie gelangen auf die Seite „Aktien verkaufen“, auf der Sie nur Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, den Namen des Unternehmens und allgemeine Informationen zu den Aktien, die Sie besitzen, eingeben müssen.

Der direkte Kauf von Aktien vor dem Börsengang durch Linqto ist das System, das sie derzeit für vorzeitige Rücknahmen haben. LIngto garantiert auch nicht unter allen Umständen den Rückkauf. Das Unternehmen arbeitet jedoch mit den Aufsichtsbehörden zusammen, um eine Sekundärmarktbörse für Aktien von Privatunternehmen zu entwickeln. In der Zwischenzeit können Sie Ihre Anteile an LInqto verkaufen, auch wenn diese Kapazität möglicherweise begrenzt ist.

Linqto-Preise

Linqto behauptet, dass es als gebührenfreie Anlageplattform fungiert und keine Verwaltungsgebühren, Maklergebühren oder Carried Interest erhebt.

Bestimmung 28 der Investitionsplattformregeln, die gesetzliche Anforderungen für die Nutzung des Linqto-Dienstes enthält, besagt jedoch ausdrücklich Folgendes:

„Das Mitglied erkennt hiermit an und akzeptiert, dass Linqto berechtigt ist, eine Einführungsgebühr (in Beträgen oder Prozentsätzen, die Linqto ihm von Zeit zu Zeit mitteilt) zu verdienen, die vom Mitglied zu zahlen ist, oder andere Ausgaben oder Gebühren, wie zwischen Linqto und dem vereinbart Mitglied oder jede andere Person, die mit einem Wertpapier handelt.“

Die Bestimmung ist in Bezug auf die Höhe der Gebühr vage, aber sie scheint 0,50 % des ursprünglichen Werts Ihrer Investition zu betragen, die jedes Jahr angewendet wird.

So melden Sie sich bei Linqto an

Sie können sich anmelden, um auf der Plattform zu investieren, entweder auf der Website oder in der mobilen App. Dazu müssen Sie einen einfachen, einseitigen Antrag ausfüllen:

Der Antrag erfordert auch, dass Sie Ihren Status als akkreditierter Investor bestätigen:

Wie bereits beschrieben, müssen Sie ein akkreditierter Investor sein, um bei Linqto investieren zu können. Dazu ist eine Überprüfung Ihres Status als akkreditierter Investor erforderlich, die Teil des Bewerbungsverfahrens ist. Der Status eines akkreditierten Anlegers ist erforderlich, da Aktien vor dem Börsengang ein überdurchschnittlich hohes Risiko darstellen. Dies erfordert spezifische Kenntnisse der Anlageklasse und die finanziellen Mittel, um mit potenziellen Verlusten fertig zu werden.

Sie können bei Linqto als Einzelperson, als LLC, als Trust oder als andere juristische Person investieren, und Linqto gründet die juristische Person, über die Sie investieren können.

Lesen Sie auch:   Ziehen Gärten sie an? – -

Um Ihr Konto zu finanzieren, wird Linqto Ihnen Überweisungsanweisungen geben und den Erhalt des Geldes bestätigen. Bestehende Investoren müssen ihre Orders innerhalb von fünf Werktagen finanzieren, während neue Investoren innerhalb von 10 Werktagen finanzieren müssen.

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Bestellungen für eine schnellere Finanzierung über das Uphold Wallet (siehe Beschreibung oben) zu tätigen.

Erfahren Sie mehr über Linqto

Warum in Pre-IPO-Aktien und Private Equity investieren?

Linqto weist darauf hin, dass die durchschnittliche Dauer für den Börsengang von Technologieunternehmen in den letzten 20 Jahren erheblich gestiegen ist, von weniger als fünf Jahren auf den aktuellen Durchschnitt von 12 Jahren.

Der erweiterte Privatstatus ist eine Zeit, in der Unternehmen Kapital beschaffen und einige der bedeutendsten Fortschritte machen, während sie daran arbeiten, ihr Profil für ein öffentliches Angebot zu schärfen.

Wie bei den meisten Arten von Investitionen ist Timing alles. Eine frühzeitige Investition in eine Aktie kann oft den Unterschied zwischen mittelmäßigen und exponentiellen Renditen ausmachen. Das liegt daran, dass Sie in private Unternehmen einsteigen, bevor ihre Aktien der Öffentlichkeit zugänglich sind.

Keine Frage; das ist spekulatives Investieren. Schließlich können sich einige Investitionen nicht auszahlen, und einige können sogar ihr Geschäft einstellen. Aber für diejenigen, die wertvolle neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln, kann ein großer Zahltag kommen, wenn das Unternehmen endlich an die Börse geht – oder sogar davor.

Auch als akkreditierter Investor sollten Sie darauf achten, Ihre Investitionen in Private Equity auf nicht mehr als einen kleinen Prozentsatz Ihres Gesamtportfolios zu beschränken. Es ist eine klassische Anlageklasse mit hohem Ertrag und hohem Risiko, bei der sich Gewinnpositionen auszahlen können, aber einige Verlierer im Mülleimer der Geschichte landen können.

Linqto Vor- und Nachteile

Vorteile:

Bietet Millionen von akkreditierten Investoren weltweit Zugang zu lukrativen Investitionen vor dem Börsengang. Vereinfacht IPO-Investitionen Aktien zurück an Linqto verkaufen.

Nachteile:

Für die Teilnahme ist der Status eines akkreditierten Investors erforderlich Potenziell lange Haltedauer der Investitionen – Investitionen können Jahre dauern, bis sie endgültig an die Börse gehen. (obwohl dies eine Funktion der Investitionen und nicht der Plattform ist) Der Kundendienst ist nur auf E-Mail beschränkt.

Erfahren Sie mehr über Linqto

Linqto-Alternativen

Linqto ist nicht die einzige Plattform, auf der Sie an IPO- oder Pre-IPO-Aktienmöglichkeiten teilnehmen können.

Wenn Linqto nicht die Lösung für Sie ist, ziehen Sie die folgenden Alternativen in Betracht:

Ertragsstraße

Yieldstreet ist eine Plattform, die mit Immobilien begann, sich aber inzwischen erweitert hat, um Fonds anzubieten, die in eine Vielzahl von alternativen Anlagen investieren. Ihre offenen Angebote ändern sich von Zeit zu Zeit, aber die verschiedenen Themen umfassen Einfamilienimmobilien, Gewerbeimmobilien, gemischt genutzte Immobilienfinanzierungen, Resortfinanzierungen, Kunst und in jüngerer Zeit Investitionen im Venture-Stil in private Aktien von Unternehmen.

Ab April 2022 haben sie eine Fetch Rewards Private Shares …

Leave a Reply