Gilt der Nachmittagstee als Mahlzeit?

Tee ist seit langem ein Teil der englischen Geschichte. Tee wurde erstmals im fünfzehnten Jahrhundert von China nach England eingeführt; Die Tradition des „Nachmittagstees“ begann jedoch erst Mitte des 19. Jahrhunderts. Seitdem hat sich die Tradition fortgesetzt, und Tee ist weltweit ein verbreitetes beruhigendes Getränk.

Der Nachmittagstee kann als Mahlzeit betrachtet werden, je nachdem, wie viel Tee Sie zu sich nehmen. High Tea gilt als Mahlzeit, und das sollte es schon seit Beginn der Tradition sein. Die andere Ebene, die Sie in Großbritannien finden, heißt Cream Tea. In den USA wird die Tradition als „Afternoon Tea“ bezeichnet.

Zum Nachmittagstee zu gehen klingt ziemlich einfach, aber die Tradition selbst ist eigentlich ziemlich komplex. Auch Tees werden zu verschiedenen Zeiten serviert, und die Tradition folgt einem sehr routinemäßigen Prozess. Wir werden im weiteren Verlauf des Artikels auf mehr dieser Komplexitäten und unterschiedlichen Traditionen eingehen.

Was ist Nachmittagstee?

Der Nachmittagstee sollte ein Puffer zwischen Mittag- und Abendessen sein. Etwas klein, aber nicht ganz sättigend. Typischerweise wird der Nachmittagstee um 16:00 Uhr serviert.

Der Nachmittagstee wird auch als „Low Tea“ bezeichnet, da er auf niedrigeren Stühlen und Armtischen stattfindet.

Da der Nachmittagstee keine eigentliche Mahlzeit ist, werden die Teilnehmer kleinere Fingersandwiches, Scones, Kekse und Tee zu sich nehmen.

Diese leichteren Lebensmittel bestehen definitiv nicht aus einer Mahlzeit; Sie sind jedoch ein perfekter Snack für die Tageszeit, besonders wenn Sie ein spätes Abendessen planen.

Der Nachmittagstee sollte eher ein geselliges Beisammensein als eine Mahlzeit sein, daher sind die Speisen viel kleiner und die beabsichtigte Etikette sehr angemessen.

Was ist Cream Tea?

Cream Tea ist die einfachste Form des Nachmittagstees. Diese Menge Tee ist keine Mahlzeit. Es ist einfach Tee, Scones und Sahne.

Erdbeeren oder Himbeeren werden üblicherweise hinzugefügt, um dieser einfachen Delikatesse ein wenig mehr Geschmack zu verleihen.

Der Cream Tea verwandelt sich in das, was traditionell als vollständiger Tee bekannt ist, wenn Sie anfangen, Fingersandwiches und herzhaftere Speisen hinzuzufügen.

Wenn Sie von „Nachmittagstee“ sprechen, beziehen sich die meisten Amerikaner auf diese Art von Tee.

Was ist High Tea?

High Tea ist eine viel komplexere Angelegenheit und soll eine ganze sättigende Mahlzeit sein.

High Tea war zwar immer noch ein geselliges Beisammensein, sollte aber eher eine Feier am Ende eines langen Arbeitstages sein. Es wird normalerweise gegen 17 oder 18 Uhr serviert.

Früher war High Tea in der Arbeiterklasse sehr verbreitet, daher wurden herzhaftere Speisen wie Aufläufe und Pot Pies sowie Tee serviert.

Typischer High Tea unterscheidet sich vom Nachmittagstee, da die während des High Tea servierten Speisen sehr schmackhaft und sättigend sind. Im Gegensatz dazu sind die Speisen, die beim Nachmittagstee serviert werden, leichter und eher ein Snack.

Der heutige High Tea umfasst Speisen wie Fingersandwiches, Crumpets, Scones, Früchte, Quiches, Aufläufe und andere köstliche Leckereien, je nachdem, wohin Sie gehen.

Man könnte sich fragen, warum er „High Tea“ genannt wird. Es hat sich diesen Namen verdient, weil diese Mahlzeit in einer traditionelleren Umgebung gegessen werden sollte, beispielsweise an einem Esstisch mit Stühlen mit hoher Rückenlehne.

Tee-Etikette

Wenn Sie ausgehen oder einen Nachmittagstee veranstalten, ist die Etikette ein unglaublich wichtiger Teil der Erfahrung.

Wenn Sie „Low Tea“ veranstalten, sollten Sie Ihre Gäste mindestens eine Woche im Voraus ordnungsgemäß einladen.

Während des Tees gibt es sogenannte „Ausgießer“. Dies ist eine Position, die nur etwa zwanzig Minuten am Stück gehalten werden sollte. Wer diese Position innehat, wird dann zum Hüter der Teekanne, was Vertrauen impliziert.

Wenn es einen Ehrengast gibt, sollte dieser bekannt gegeben werden.

Für die richtige Tee-Etikette darf man nicht gehen, bis der Ehrengast gegangen ist, obwohl dies in der heutigen Zeit selten aufrechterhalten wird.

Wenn es um den eigentlichen Prozess des Teetrinkens geht, gibt es mehrere Gebote und Verbote, wie Sie sich verhalten und kleiden sollten.

Was die Kleidung betrifft, so ist Tee definitiv ein Grund, sich ein wenig schick zu machen. Der Stil, den Sie anstreben sollten, ist als „Smart Casual“ bekannt.

So weit, wie Sie sich verhalten sollten, ist dies eine formellere Veranstaltung, besonders wenn Sie gehen aus irgendwo. Wenn Sie zu Hause Tee trinken, müssen Sie sich natürlich nicht an bestimmte Regeln halten, aber wie heißt es so schön: Übung macht den Meister!

Tee-Ausrüstung

Um einen richtigen Nachmittagstee zu veranstalten, ist einige Ausrüstung unerlässlich.

Natürlich benötigen Sie:

Eine TeekanneEin Milchkännchen zum Aufbewahren der Milch (bei richtigem Tee sollte weder Sahne noch Halb-und-Halb verwendet werden)Eine ZuckerdoseEin Krug mit heißem WasserEin Teller für Zitronenscheiben

Das Aufstellen des Teetisches ist ein weiterer Prozess, der für High Tea befolgt werden sollte. Sie müssen sicherstellen, dass jeder Einzelne ein vollständiges Set an seinem Gedeck hat. Sammeln Sie dazu die richtige Anzahl von:

UntertassenTeetassen TeelöffelSandwichtellerServietten

Auch für Besteck gibt es in vielen Situationen Verwendungsmöglichkeiten. Dies hängt hauptsächlich davon ab, welche Speisen Sie während Ihres Nachmittagstees servieren möchten:

Wenn Sie Kuchen oder Torten servieren, müssen Gabeln platziert werden. Alles mit Marmelade, geronnener Sahne oder etwas, das gestrichen werden muss, bedeutet, dass ein Messer vorhanden sein muss. Für Sahne müssen auch Löffel vorhanden sein.

Lege beim Auflegen von Besteck eine Gabel links, ein Messer rechts und einen Löffel rechts vom Messer ab.

Die richtige Ausrüstung für Ihr Teetreffen kann das Erlebnis beeinflussen oder beeinträchtigen.

Nachmittagstee Lebensmittel

Im Gegensatz zu High-Tea-Gerichten sind Nachmittagstee-Gerichte viel leichter und sollen viel mehr ein Snack als eine Mahlzeit sein.

Scones sind eines der beliebtesten Speisen für den Nachmittagstee. Sie können sie in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen wie Blaubeere, Preiselbeere und einigen herzhaften Geschmacksrichtungen erhalten.

Einfache Fingersandwiches mit einer Vielzahl von Füllungen sind auch ein sehr verbreitetes Nachmittagstee-Essen. Einige Füllungen umfassen Eiersalat, Schinken, Gurken, Frischkäse und Gewürze.

Marmelade ist ein Aufstrich, den Sie bei den traditionelleren Nachmittagstees finden. Marmelade ist eine Konfitüre aus einer Zitrusfrucht, die Sie auf Scones oder Kekse streichen können.

High Tea-Lebensmittel

Steak and Kidney Pie ist eine der traditionellsten Mahlzeiten, die Großbritannien zu bieten hat. Das ist so ziemlich das, wonach es sich anhört, ein mit Steak, Niere und Gemüse gefüllter Kuchen.

Eingelegter Lachs ist eines der feineren Gerichte, die serviert werden. Dies wird üblicherweise mit einem kleinen Baguette, Frischkäse und Gewürzen wie Dill serviert.

Crumpets sind eines der am häufigsten zu findenden Speisen zur Teezeit. Vielen als englische Muffins bekannt, werden diese mit Butter und Marmelade serviert und sind zur Teezeit sehr verbreitet.

High Tea hat immer auch etwas schwereres Essen. Gebackene Bohnen und Aufläufe werden oft als sättigendere Speisen serviert.

Ist es schon Teatime?

Der Nachmittagstee ist definitiv ein geselliges Beisammensein, das Familie und Freunde zusammenbringen soll, aber technisch gesehen ist er nicht als Mahlzeit gedacht.

High Tea gilt jedoch als eine sehr große Mahlzeit, die traditionell von mehr Arbeitern nach einem langen Arbeitstag gegessen wurde.

Nachmittagstee und High Tea unterscheiden sich in ihrer Etikette, den servierten Speisen und dem allgemeinen Zweck der Zusammenkunft.

Wenn Sie einen Nachmittagstee planen, reservieren Sie anderthalb bis zwei Stunden, um sicherzustellen, dass Sie das volle Erlebnis erleben.

Insgesamt ist der Nachmittagstee eine schöne Zeit und eine großartige Möglichkeit, Zeit mit geliebten Menschen zu verbringen.

Wenn Sie Tee genauso lieben wie ich, pinnen Sie dies an Ihr Lieblings-Tee-liebendes Pinterest-Board und geben Sie es weiter, damit andere es genießen können! Pinkies auf!

Quellen:

Etikette beim Nachmittagstee

High Tea vs. Afternoon Tea

Leave a Reply