Wie man Krätze schnell loswird

Krätze oder Krätze ist eine Hauterkrankung, die verursacht wird durch a sehr widerstandsfähige Milbe (Sarcoptes scabei), der Eier legt und sich schnell vermehrt, wodurch die betroffene Person ständig juckt. Kurioserweise können wir auch sagen, dass der Begriff Scabies vom lateinischen Wort „scabere“, also kratzen, abgeleitet ist. Wir von oneHOWTO möchten Ihnen helfen, Ihre Gesundheit zu verbessern und lästige Beschwerden wie diese zu lindern, weshalb wir es Ihnen in diesem Artikel erklären. wie man krätze schnell loswird.

Symptome von Krätze: die häufigsten

Wenn du dich wunderst”woran erkenne ich ob ich krätze habe„Zunächst musst du darauf achten, welche Zeichen du präsentierst, und sehen, ob sie zu einem von ihnen passen die häufigsten Symptome von Krätze beim Menschen das erzählen wir euch als nächstes. Aber in jedem Fall sollten Sie zum Arzt gehen, der Sie durchcheckt, das Problem, unter dem Sie leiden, diagnostiziert und Ihnen die beste Behandlung gibt, die Sie immer mit Änderungen der Gewohnheiten und Hausmitteln verstärken können.

Unter den Symptomen der Krätze können wir die hervorheben starker Juckreiz als der größte Beweis dafür, dass diese Milben in unseren Körper eingedrungen sind. Ebenso eine Art Grautonrillen die in einer größeren Spitze enden, als Ergebnis der Tunnel, die die Milben beim Durchdringen der oberflächlichen Hautschicht entwickelt haben.

Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass andere Arten von Hautläsionen und -veränderungenals Folge der allergischen Reaktion, die Krätze in unserem Körper und Wunden verursacht, die durch Kratzen entstehen.

Krätze Milben kann manchmal unter der Haut gefühlt werden, während sie durch die Schichten der Dermis und des Fleisches tunneln und Wege schaffen, um ihren Lebenszyklus fortzusetzen. Warme, feuchte Körperregionen sind die attraktivsten Bereiche für diese Milben, aber sie können die gesamte Körperoberfläche befallen.

Manchmal ist es leicht, menschliche Krätze mit allergischen Reaktionen zu verwechseln, und aus diesem Grund ist es wichtig, zum Arzt zu gehen, um sicherzugehen, dass dieses Problem und kein anderes anders behandelt werden muss.

Das am stärksten betroffenen Körperteile für Krätze sind:

Hände und HandgelenkeDer GenitalbereichDie OberschenkelDie Füße

Es ist schwierig, diesen Zustand schnell zu erkennen, da die Krätze-InfektionB. durch Kontakt mit einer betroffenen Person oder mit befallenen Gegenständen, kann es bis zu einem Monat dauern, bis die ersten Symptome wahrgenommen werden, da dies die Zeit ist, die die Eier benötigen, um zu reifen und erwachsen zu werden.

Tipps, um Krätze schnell loszuwerden

Um diesen durch Milben verursachten Zustand loszuwerden, müssen Sie einige grundlegende, aber lebenswichtige Dinge tun Verschlimmerung und Ansteckung verhindern die anderen Leute. Dazu können Sie einige Empfehlungen berücksichtigen:

Kratzen Sie sich nicht

Widerstehen Sie dem Kratzen, da sich die Wunden infizieren können. Auch wenn es stark juckt, müssen Sie das Bedürfnis und den Wunsch ertragen, die betroffene Stelle zu kratzen. Ihr Arzt wird Ihnen Antibiotika und Cremes verschreiben, um den Juckreiz und die Infektion zu stoppen. Dies ist besonders hilfreich, wenn wir schlafen, da diese Milben ihre Aktivität nachts erhöhen, also lassen Sie es nicht aus, Ihre verschreibungspflichtige Creme vor dem Schlafengehen aufzutragen.

Kontakt mit anderen vermeiden

Vermeiden Sie den Kontakt mit anderen Menschen, da diese Milben hoch ansteckend sind und von einer betroffenen Person auf die Hautoberfläche einer anderen übertragen werden können. Sie können sich sogar bei Kontakt mit der Kleidung oder dem Bettzeug einer anderen Person ausbreiten, sodass auch Ihre Mitmenschen Krätze bekommen können.

Reinigen Sie Ihr Haus gut

Waschen Sie Ihre gesamte Bettwäsche, Kissen und alle anderen Stoffe in sehr heißem Wasser mit Waschmittel. Trocknen Sie Ihre Kleidung im Trockner, um die Ausbreitung von Krätze zu verhindern. Staubsaugen Sie das gesamte Haus, einschließlich der Möbel. Töte Krätze, indem du alle Gegenstände in eine Plastiktüte steckst und sie verschließt und die Gegenstände zwei Wochen lang in den Tüten lässt. Die Eier schlüpfen in etwa 10 Tagen, sterben aber nach 24 Stunden von der menschlichen Haut getrennt ab. Haustiere können keine menschliche Krätze bekommen.

Krätze mit Medikamenten behandeln

Ihr Arzt wird höchstwahrscheinlich Medikamente verschreiben. Antihistaminika um die Schmerzen und Beschwerden zu lindern, die die Krätzmilben verursachen. Falls diese Behandlung nicht ausreicht, können sie Sie weiter verschreiben Kortikosteroide um den Juckreiz zu beruhigen. Auch kann es sein, dass in manchen Fällen bei Ansteckungsgefahr der Arzt eine Einschlussentscheidung trifft Antibiotika in der Behandlung. Auf diese Weise müssen Sie die Empfehlungen des Arztes bezüglich der Dosis des Arzneimittels sowie des Zeitpunkts und der Form der Einnahme befolgen.

Hausmittel gegen krätze

wenn du dich wunderst Wie man Krätze zu Hause mit natürlichen Mitteln loswird Achten Sie auf diese Hausmitteloptionen, die Ihnen helfen, die Symptome zu lindern und Ihren Zustand zu verbessern, indem sie die von Ihrem Arzt verschriebene Behandlung verstärken:

Aloe Vera gegen Krätze

Eine der besten Möglichkeiten, Krätze zu beenden, ist Aloe Vera oder Aloe Vera. Es hat eine antibakterielle und regenerative Fähigkeit der Haut, die es schafft, die Milbe zu beseitigen, während es dazu dient, Juckreiz und Beschwerden zu lindern. Sie können Aloe Vera Gel auf die am stärksten betroffenen Stellen auftragen und 30 Minuten einwirken lassen, mit reichlich kaltem Wasser abspülen und diese Prozedur 2 oder 3 mal täglich durchführen.

Heile Krätze mit Neemöl

Neem oder Neemöl gehört zu den besten Hausmitteln, um diesen durch Milben verursachten Zustand zu bekämpfen. Der Geruch, der von der Essenz dieses Naturprodukts ausgeht, wehrt Milben ab und seine Bestandteile schaffen es, sie abzutöten. Sie müssen dieses Öl einfach auf Ihre Haut auftragen und auf den am stärksten betroffenen Stellen bestehen. Es ist ratsamer, dass Sie es vor dem Schlafengehen verwenden, damit es während der Nacht wirkt, und wenn Sie aufstehen, spülen Sie das Öl mit viel warmem Wasser ab und verwenden Sie eine neutrale Seife.

Kurkuma zur Behandlung von Krätze

Kurkuma ist ein perfektes Gewürz zur Linderung und Verbesserung von Hauterkrankungen und Krankheiten, da es sehr entzündungshemmende, beruhigende und antiseptische Eigenschaften hat, die den Juckreiz reduzieren und die Umgebung für das Überleben der Milbe ungeeignet machen.

Sammeln Sie dazu den Saft einer halben Zitrone, ein halbes Glas Wasser und einen Esslöffel Kurkumapulver, mischen Sie alles gut, bis Sie eine cremige und gleichmäßige Paste haben. Tragen Sie es auf die zu behandelnden Teile auf und lassen Sie es eine Stunde lang auf Ihrer Dermis, damit die Komponenten gut wirken. Entfernen Sie die Paste mit viel warmem Wasser und wiederholen Sie diesen Vorgang jeden Tag und Sie werden Verbesserungen bemerken.

Wann zum arzt gehen

du sollst geh sofort zum arzt wenn Sie bemerken, dass Sie Symptome wie Schmerzen, Juckreiz und Hautausschlag in einem Bereich Ihrer Dermis an irgendeinem Körperteil haben. Auf diese Weise kann der Spezialist Sie untersuchen, das Problem diagnostizieren und Ihnen das Beste verschreiben.

du solltest immer zurück zur Abfrage um den Fortschritt der Behandlung zu überprüfen, und Sie sollten die Anwendung nicht abbrechen, bis der Arzt es Ihnen sagt, auch wenn Sie anscheinend keine Symptome mehr haben, da Sie sicherstellen müssen, dass die Milben vollständig verschwunden sind, da sie sich sonst schnell vermehren. Wenn sich zu irgendeinem Zeitpunkt während der Behandlung Ihre Symptome verschlechtern oder Sie neue bemerken, sollten Sie ebenfalls Ihren Arzt konsultieren.

Dieser Artikel dient lediglich der Information, bei oneHOWTO sind wir nicht befugt, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, bei Beschwerden oder Beschwerden jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten Wie man Krätze schnell loswirdempfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Krankheiten und Nebenwirkungen einzutreten.

Lesen Sie auch:   Welche Eigenschaften haben Walnüsse

Leave a Reply