Was tun bei einem Skorpionstich?

Skorpione oder Skorpione sind Tiere, die zur Klasse der Spinnentiere gehören, die in Gebieten mit geringer Vegetation leben und deren Aktivität hauptsächlich nachtaktiv ist; Sie sind besonders häufig in den Wüsten von Mexiko und Arizona sowie in den Subtropen Südamerikas.

Dass der Skorpion als gefährliche Art gilt, liegt vor allem an seinem Gift, denn Skorpionstiche können nicht nur schmerzhaft sein, sondern auch große gesundheitliche Risiken bergen. Die Schwere des Stichs hängt natürlich von der Art des Skorpiongifts und der betroffenen Person ab, da Kinder und ältere Menschen anfälliger für diese Angriffe sind. Sie wollen wissen was tun bei einem skorpionstich? Hier bei oneHOWTO bieten wir Ihnen einige Richtlinien und Ratschläge.

Symptome eines Skorpionstichs

Wenn man von einem Skorpion angegriffen wird, kommt es zu einer Reihe von Symptomen, die je nach Immunsystem der betroffenen Person und Menge und Qualität des injizierten Giftes variieren. Im Allgemeinen sind die häufigsten Anzeichen sofortige Schmerzen an der Einstichstelle sowie Schwellungen, Kribbeln und Wärmegefühl.

Diese Symptome bilden ein Krankheitsbild, dessen Schweregrad von der Skorpionart und der Art der betroffenen Person abhängt, wobei zu berücksichtigen ist, dass bei Kindern und älteren Menschen schwerwiegendere Komplikationen auftreten können. Es muss gesagt werden, dass in den meisten Fällen der Skorpion sticht nicht tödlich. Vor diesem Hintergrund werden wir in einem HOWTO die verschiedenen Symptome eines Skorpionstichs aufführen:

Leichte oder mittelschwere Fälle

In diesen Fällen können die Bisse die folgenden Symptome aufweisen (dies kann bis zu zwei Tage dauern):

Schmerzen im betroffenen Bereich und Hitzegefühl Rötung im Bereich Taubheitsgefühl im Bereich um den Biss Speichelproduktion

schwere Fälle

Zu den schweren Fällen von Skorpionstichen gehören die folgenden Anzeichen, die bis zu ein paar Stunden nach dem Stich auftreten können:

Durchfall und/oder Erbrechen Fieber Tachykardie Bluthochdruck Muskelkrämpfe Verschwommenes Sehen Abnormale und zufällige Augen-, Kopf- und Nackenbewegungen Schwitzen führt jedoch zum Tod der Person das ist nicht üblich.

Was tun bei einem Skorpionstich?

Wenn Sie von einem Skorpion oder Skorpion angegriffen wurden, sollten Sie wissen, dass es mehrere Minuten oder Stunden dauern kann, bis das Gift wirkt, daher ist es wichtig, dass Sie sofort reagieren. Jedenfalls vor a Skorpionstich Gehen Sie am besten sofort in ein Gesundheitszentrum.

Der Grund dafür ist Unbedingt sofort zum Arzt gehen weil es die Art des Skorpions bestimmen muss, der Sie gestochen hat (asiatischer schwarzer Skorpion, argentinischer Skorpion, Kaiserskorpion…). Abhängig von Ihren Symptomen können Sie sehen, ob es sich um den einen oder anderen Typ handelt, und können die eine oder andere Behandlung vorschlagen. Jedenfalls gibt es welche Erste Hilfe Was ist bei einem Stich zu beachten? Wir erklären sie Ihnen:

Waschen Sie den betroffenen Bereich gut mit Wasser und Seife, um ihn zu reinigen. Legen Sie in Abständen von 10 Minuten ein kühles, feuchtes Tuch auf den Biss, um Schmerzen zu lindern. Trinken Sie viel Wasser, um hydriert zu bleiben. Wenn die betroffene Person jedoch Schluckbeschwerden hat, ist es wichtig, dass sie keine Flüssigkeit oder Nahrung zu sich nimmt. Versuchen Sie, still und ruhig zu bleiben, um eine Ausbreitung des Giftes zu verhindern. Wenn möglich, fangen Sie den Skorpion, damit er erkennen kann, was Arten, um die es sich handelt, und erkennen so die Toxizität ihres Giftes, sodass sie eine wirksamere Behandlung empfehlen können.

Gibt es eine Behandlung für einen Skorpionstich zu Hause?

Wenn Sie sich fragen, was Sie im Falle eines Skorpionstichs tun sollen, sollten Sie zunächst wissen, dass Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen müssen. Der Skorpionstich kann zu einer Vielzahl von Folgen führen, daher ist es am besten, ihn nicht zu riskieren und Begeben Sie sich in die Hände von Profis.

Wenn die Schmerzen jedoch sehr gering sind und keine schwerwiegenden Symptome oder allergischen Reaktionen bei Erwachsenen auftreten (weil Kinder immer sofort zum Arzt gebracht werden müssen), teilen wir Ihnen in oneHOWTO einige wirksame und ungefährliche Behandlungen für Skorpionstiche zu Hause mit . . .

Das Griffblatt: Sein Salbei ist sehr wirksam bei der Behandlung von Skorpionstichen, da er Schmerzen und Entzündungen lindert, wenn er unmittelbar nach dem Angriff angewendet wird.Minze: Minze ist auch ein sehr gutes Hausmittel, um die Schmerzen eines Skorpionstichs zu lindern und Entzündungen zu reduzieren. Daher empfehlen wir, nach dem Befall eine kleine Menge frisch gepressten Saft aus den Blättern aufzutragen.Natriumbicarbonat: Backpulver kann auch sehr effektiv bei Skorpionstichen sein, daher empfehlen wir, dass Sie eine Paste herstellen, indem Sie Backpulver mit etwas Wasser mischen. Diese Behandlung für einen Skorpionstich zu Hause lindert Entzündungen und Schmerzen.

Denken Sie daran, dass Sie bei anhaltenden Symptomen oder schwerwiegenden Komplikationen nach einem Skorpionstich sofort einen Arzt aufsuchen sollten, damit die entsprechende Behandlung verordnet werden kann.

Wie kann man Skorpionstichen vorbeugen?

Wenn Sie sich in einem Gebiet befinden, in dem Skorpione häufig vorkommen, gibt es einige Empfehlungen, die Sie befolgen können, um zu verhindern, dass diese Insekten Sie beißen. Diese Empfehlungen zur Vorbeugung von Skorpionstichen sind:

Halten Sie den Ort sauber und ordentlich: Es ist wichtig, dass Sie Ihr Haus sehr sauber halten, um das Vorhandensein dieser Spinnentiere zu vermeiden. Achten Sie darauf, dass Sie den Müll immer wegwerfen und dass sich kein Abfall ansammelt, und denken Sie vor allem daran, Ihre Hände gut zu schützen, wenn Sie diesen Test machen.geh nicht barfuß: Wenn Sie sich durch Bereiche bewegen müssen, die nicht sehr sauber sind oder einen Haufen Schutt aufweisen, denken Sie daran, niemals barfuß zu gehen. Darüber hinaus raten wir Ihnen bei OneHOWTO, die Schuhe vor dem Anziehen zu überprüfen.Übernehmen Sie eine gute Kontrolle über Rohre und Wände: Wenn Sie glauben, dass Skorpione in Ihrem Haus leben, müssen Sie unbedingt die Rohre überprüfen und die Risse in den Wänden reparieren. Auch Ihre Bettwäsche sollten Sie täglich vor dem Schlafengehen inspizieren, sowie die Schränke, Schubladen und Ritzen im Zimmer kontrollieren.Verhindert die Ansammlung von Schmutz: Dieser Rat ist besonders wichtig in ländlichen Gebieten, wo die Anwesenheit von Skorpionen oder Skorpionen viel häufiger vorkommt. Wenn Sie einen Garten haben, schneiden Sie das Gras immer und achten Sie darauf, es sehr sauber zu halten. Sammeln Sie kein Brennholz oder andere Abfälle und denken Sie daran, dass Geflügel große Raubtiere von Skorpionen sind, was ein Vorteil für Sie sein kann.

Wenn Sie diese Tipps befolgt haben und immer noch glauben, dass es Skorpione in Ihrem Haus gibt, und Sie nicht wissen, wie Sie sie beseitigen können, müssen Sie Pestizide verwenden, um sie dauerhaft verschwinden zu lassen. In diesem anderen oneHOWTO-Artikel sprechen wir darüber, wie man natürliche Insektizide herstellt, während wir in diesem anderen Artikel genauer darüber sprechen, wie man Skorpione vertreibt.

Dieser Artikel dient lediglich der Information, bei oneHOWTO sind wir nicht befugt, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, bei Beschwerden oder Beschwerden jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten Was tun bei einem Skorpionstich?empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Family Health einzutreten.

Lesen Sie auch:   Tipps zum Abbau von Angst

Leave a Reply