Woraus bestehen Dutch Oven? 7 Materialien, die heute beliebt sind!

Holländische Öfen sind auch als Kochtöpfe, Kochkessel, schwarze Töpfe, Kasserollen, Schmortöpfe bekannt und die Holländer nannten sie Braadpan’s.

Woraus bestehen Dutch Oven? Der original holländische Ofen, der seit Hunderten von Jahren in Gebrauch ist, besteht aus Gusseisen, das abgelagert wird. Inzwischen sind Dutch Oven auch in anderen Materialien erhältlich, darunter emailliertes Gusseisen, Keramik, Edelstahl, Glas, Aluminium und Aluminiumguss.

Haftungsausschluss: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Einkäufen auf meiner Website. Wenn Sie über Links von dieser Website einen Kauf tätigen, erhalte ich möglicherweise einen kleinen Anteil des Verkaufs von Amazon und anderen ähnlichen Partnerprogrammen.

Woraus besteht ein Dutch Oven?

Die sieben, die ich unten aufgelistet habe, bestehen aus abgelagertem Gusseisen, emailliertem Gusseisen, Keramik, Edelstahl, Glas, Aluminium und Aluminiumguss.

Alle haben ihre eigenen Vor- und Nachteile, schwer, leicht, Pflege, Wartung, Komfort und sogar Haltbarkeit. Die Wahl eines Dutch Oven hängt von den Bedürfnissen des Kochs ab.

Mein Ziel ist es, Ihnen alle Informationen zu geben, die Sie benötigen, damit Sie den richtigen Dutch Oven für Ihre Bedürfnisse bei der Zubereitung von Speisen auswählen können.

Wenn Sie hier gelandet sind und bereits wissen, dass Sie einen Feuertopf kaufen möchten. Klicken Hier und das Sortiment bei Amazon.

Was sind Dutch Oven?

Traditionelles Holländisch Öfen wurden aus Gusseisen geschmiedet. Sie sind ein Topf, der über offenem Feuer und in heißen Kohlen verwendet wurde und wird.

Sie haben einen Griff auf beiden Seiten des Topfes, einen eng anliegenden Deckel mit einem Schlaufengriff in der Mitte zum einfachen Anheben.

Einige Öfen haben Beine zwischen den Kohlen zu sitzen, während andere einen flachen Boden hatten.

Der Boden des Ofens und die Wände sind dick und der Deckel ist dick und schwer, um einen dichten Verschluss zu bilden, der Feuchtigkeit und Nährstoffe einschließt und es dem Geschirr ermöglicht, sich selbst zu begießen.

Wie werden Feuertöpfe hergestellt?

Traditionelle holländische Öfen werden seit Hunderten von Jahren aus geschmolzenem Gusseisen hergestellt. Im Laufe der Jahre wurden verschiedene Methoden getestet, um die ursprüngliche Mischung aus geschmolzenem Gusseisen zu verbessern.

Zur Entfernung von Verunreinigungen wird ein als „Verschlackung“ bezeichnetes Verfahren durchgeführt, und dem geschmolzenen Gusseisen werden Bindemittel zugesetzt, um die Entfernung weiterer Verunreinigungen zu unterstützen, die in dem geschmolzenen Metall vorhanden sein können.

Formen werden dann mit Sand ausgekleidet, um die gewünschte Form zu erzeugen. Die Eisenmischung wird nach dem Abbinden in die Form gegossen, der Sand wird sanft abgeschüttelt, indem er entlang eines Förderbandes bewegt wird.

Die gusseisernen Produkte sind das „Fertige“. Dieser „Veredelungsprozess“ umfasst Schleifen, Formen, Polieren, Reinigen, Trocknen und Würzen.

Natürlich hat jede Gießerei auf der ganzen Welt ihren eigenen Prozess, aber die grundlegenden Produktionsprinzipien sind die gleichen.

Tour durch die Gusseisengießerei der Lodge

,

Woraus bestehen Feuertöpfe – Die Materialien

Wenn Sie heute einen Feuertopf kaufen, sollte die wichtigste Überlegung sein: „Wo werden Sie Ihren Feuertopf verwenden?“

Wenn Sie Ihren Feuertopf zum Campen haben möchten, benötigen Sie einen abgelagertes Gusseisen Ofen.

Wenn Sie es hauptsächlich in Ihrer Küche verwenden möchten, ist eine emaillierte Option wahrscheinlich die beste. Dies liegt daran, dass sie einfacher zu reinigen und zu pflegen sind, aber alle Kochvorteile von gewürztem Gusseisen bieten.

Ich habe unten eine detaillierte Aufschlüsselung von sechs verschiedenen Materialien, aus denen Dutch Oven heute leicht zu finden sind.

Klicken Sie auf jedes Bild, um sich die Produkte sowie andere Stile, Farben, Preise und andere Meinungen anzusehen …

Klicken Sie auf das Bild, um sich die Produkte, Formen, Größen, Farben, Preise anzusehen und was andere zu sagen haben…

1. Dutch Oven aus Gusseisen

Der traditionelle Dutch Oven aus Gusseisen ist ein schwerer, robuster Kochtopf, der seit Jahrhunderten verwendet wird. Sie werden immer noch auf der ganzen Welt verwendet, wie sie ursprünglich verwendet wurden, über offenem Feuer und in heißen Kohlen sitzend.

Ob in Hinterhöfen oder auf Campingausflügen werden sie immer noch verehrt und ihre Langlebigkeit kommt nie in Frage.

Wenn Sie ein hochwertiges Gusseisen-Kochgerät kaufen, wird es bei richtiger Pflege über Generationen weitergegeben.

Auch wenn diese Töpfe nicht richtig gepflegt werden, können sie mit ein wenig Muskelkraft wieder zu altem Glanz zurückgebracht werden.

Das Aufheizen von Gusseisen kann einige Zeit in Anspruch nehmen, aber mit dem schweren Deckel mit seiner Fähigkeit zum Selbstbegießen wird die Wärme im Gegensatz zu einigen seiner Gegenstücke gespeichert.

Die Nachteile von Gusseisen

Es muss gewürzt werden, um Korrosion zu verhindern, Rost, und um zu verhindern, dass Lebensmittel an der Innenfläche haften.

Obwohl Gusseisen aufgrund der abgelagerten Schichten, die für die Antihaft-Oberfläche sorgen, ein robustes Aussehen hat, müssen Sie bei der Pflege des Bügeleisens dennoch vorsichtig sein.

Festsitzende Lebensmittel müssen mit entfernt werden kochendes Wasser und schonende Entfernung von Speiseresten. Anschließend nur mit Wasser und einem geeigneten Scheuerschwamm waschen. Das Gusseisen muss dann sofort getrocknet werden, um Rostbildung zu vermeiden.

Sie müssen auch nachbehandelt werden, wenn die glänzende Antihaft-Oberfläche beschädigt oder durch Gebrauch und Zeit kaputt gegangen ist.

Mein absoluter Lieblings-Camp Dutch Oven ist der Lodge Camp Dutch Oven – lesen Sie mehr über diesen Camping-Ofen Hier.

2. Feuertöpfe aus emailliertem Gusseisen

Das emaillierte Gusseisen im Bild oben hat eine Beschichtung aus hellem Email auf der Innenseite des Ofens und eine Porzellan-Emaille-Außenseite.

Die Emaillebeschichtung muss nicht gewürzt werden.

Die Emaillebeschichtung sorgt für eine gleichmäßigere Wärmeverteilung als ein voreingebrannter Dutch Oven aus Gusseisen.

Neben den alltäglichen Gerichten bereiten Sie in diesen zu Arten von Dutch Oven sie eignen sich gut zum backen.

Aufräumen ist einfacher, da Speisereste nicht so stark an der Emaille haften bleiben wie ein voreingebrannter Schmortopf. Sie können einen Dutch Oven verwenden Kühlschrank.

Der Ofen sollte in warmem Seifenwasser und nicht in einem gewaschen werden Geschirrspüler für einen länger anhaltenden glänzenden Zahnschmelz…

3. Feuertöpfe aus Keramik

Diese Art von Aluminium-Kochgeschirr hat eine Aluminium-Außenseite und eine Keramik Antihaft-Innenausstattung. Diese Zusammensetzung hält sie zu einem relativ leichten Kochgerät.

Sie heizen schnell und gleichmäßig auf und verteilen und speichern die Wärme aufgrund der Wärmespeichereigenschaften in der Keramik.

Es kann in der Spülmaschine gereinigt werden, aber ich würde vorschlagen, es von Hand zu waschen und zu trocknen, um den Ofen zu schonen.

Das obige Produkt besteht aus vulkanischen Mineralien, die extraharte Keramikbeschichtung widersteht Kratzern und weist Flüssigkeiten ab. Sie hat einen ofenfesten Deckel und wird in Italien hergestellt.

4. Dutch Oven aus Edelstahl

Einige Dutch Oven aus Edelstahl haben aluminiumgebundene Böden, damit sich der Topf schnell aufheizt und die Hitze gleichmäßiger verteilt wird.

Sie sind viel dünner im Make-up als Aluminium oder Gusseisen.

Die Pflege von Edelstahl ist viel einfacher als bei einigen anderen Ofentypen.

Dies liegt daran, dass keine besonderen Reinigungsanweisungen zu beachten sind und diese Öfen nicht rosten.

Mehr zu Dutch Oven und Edelstahl – Hier

5. Dutch Oven aus Aluminium

Dieser Dutch Oven ist aus harteloxiertem Aluminium gefertigt. Es ist ein solides Kochgerät, obwohl es leichter als Gusseisen ist. Obwohl diese Feuertöpfe schnell aufheizen, haben sie nicht die gleiche Wärmespeicherung wie Gusseisen.

Abhängig vom Ofen sind diese Aluminiumöfen (der oben abgebildete nicht) normalerweise mit einer Antihaft-Kochfläche beschichtet, die dies unterstützt Lebensmittel haften nicht zum Innenraum.

Diese Antihaft-Innenseite führt zu einer einfacheren Reinigung. Aber im Gegensatz zu Edelstahl müssen Sie beim Reinigungs- und/oder Schrubbvorgang besonders vorsichtig sein, wenn Lebensmittel an der Innenseite haften bleiben.

Für diesen Ofen sind nicht scheuernde Scheuermittel mit Seife, Wasser und sanftem Reiben sowie keine Spülmaschine erforderlich.

Die Oberfläche dieser Art von Schmortopf kann sehr leicht beeinträchtigt werden, wenn nicht vorsichtig vorgegangen wird. Dazu gehören auch alle Utensilien, die im Ofen verwendet werden sollen. Nur Kunststoff, Silikon, Bambus oder Holz.

6. Feuertopf aus Aluminiumguss

Dieser Ofen sieht aus wie ein traditioneller holländischer Ofen aus Gusseisen, tatsächlich hat er eine Aluminiumstruktur mit einer Antihaftbeschichtung. Damit ist er die perfekte Wahl für diejenigen, die kein schweres Gusseisen heben können.

Funktioniert wie ein traditionell geformter holländischer Ofen, ist leichter als sein gusseiserner Cousin, kann in der Spülmaschine gereinigt werden, aber Handwäsche wird empfohlen.

Mehr zu Alu-Kochgeschirr und Dutch Oven – Hier

7. Dutch Oven aus Glas

Dieser Dutch Oven aus Glas ist nicht porös, sodass er Flecken und Essensgerüche abweist. Leichter als Gusseisen.

Dieser Kochtopf ist kochfeld-, gas- und elektrisch und grillfest. Kann auch unbedenklich in einen vorgeheizten herkömmlichen Ofen sowie in die Mikrowelle gestellt werden.

Es ist auch sicher für die Spülmaschine und den Gefrierschrank.

Was ist das beste Material für einen Feuertopf?

Das beste Material für einen Feuertopf ist Gusseisen, wenn er so verwendet werden soll, wie er ursprünglich entworfen wurde. Bei richtiger Erwärmung speichert Gusseisen die Wärme und erhitzt die Eintöpfe und Schmorbraten gleichmäßig. Der selbstbegießende schwere Deckel hält die Nährstoffe und Aromen fest und kann die Flüssigkeit bei Bedarf zu einer Sauce reduzieren.

Dutch Oven eignen sich auch hervorragend zum Backen von Kuchen, Keksen und Desserts.

Vergessen wir nicht, wie sich ein Dutch Oven als Bäckerofen verhält Brot backen.

Welchen Dutch Oven soll ich kaufen?

Bei der Wahl eines Schmortopf Eine Entscheidung zu treffen ist einfach, wenn die Frage in die folgenden drei Hauptüberlegungen unterteilt wird.

Dutch Oven verwenden

Verwenden Sie Ihren Dutch Oven über offenem Feuer oder drinnen? heiß Kohlen. Camping oder im eigenen Garten oder ähnliches.

Offene Flammen und Kohlen würden einen voreingebrannten Feuertopf aus Gusseisen erfordern, mit Beinen sind die besten für Flammen. Ein Dutch Oven mit flachem Boden ist eine großartige Option für Grillabende und Hinterhoffeuer, eignet sich aber auch zum Campen.

Dutch Oven-Material

Ein Feuertopf für Camping

Du benötigst einen erfahrenen gusseisernen Dutch Oven.

Ein Feuertopf für die Küche

Sie können auf allen Ihren Kochflächen und Backöfen in Ihrer Küche absolut einen gealterten gusseisernen Ofen verwenden, aber viel Sorgfalt ist geboten mit dem schwerer holländischer Ofen das Kochfelder werde nicht beschädigt.

Der Trend dieser Tage sind die emaillierten Gusseisenoptionen. Es stehen viele Dekorfarben für jeden Geschmack zur Verfügung.

Aufgrund der einfachen Reinigung, die emailliertes Gusseisen bietet, sind sie eine sehr beliebte Wahl.

Vor allem, wenn der Dutch Oven nicht über Flammen oder Kohlen verwendet werden muss.

Welche Größe Dutch Oven brauche ich

Die Größe des Dutch Oven würde ich kaufen eine 4-köpfige Familie ernähren würde 7-Quart Dutch Oven.

Diese Größe mag übertrieben erscheinen. Mit dieser Größe können Sie jedoch viele Arten von Gerichten zubereiten, darunter Fleischkeulen, Braten, Haxen sowie alle Ihre Suppen, Eintöpfe und Backwaren.

Für Ihre persönlichen Bedürfnisse siehe die Größentabelle unten.

Wenn Sie mehr über den Kauf eines Dutch Oven erfahren möchten, sehen Sie sich meinen Artikel an, indem Sie darauf klicken Hier oder Sie möchten vielleicht wissen, wofür Sie einen Dutch Oven verwenden können. Ich habe einen anderen Artikel Hier.

Dutch Oven Größentabelle

Camp Dutch Oven Größentabelle

So verwenden Sie einen Dutch Oven

Der Dutch Oven ist buchstäblich ein Kochtopf aus einer Hand. Bei richtiger Wärmeanwendung können Sie:

SchmorenAnbratenBratenKochenKochenDampfBratenBackenServieren Sie verschiedene Speisen und Flüssigkeiten heiß und kaltLebensmittel lagern

Erfahren Sie mehr über die Verwendung von Dutch Oven in meinem Artikel Hier.

Häufig gestellte Fragen

Wie immer gibt es weitere Fragen – ich hoffe, diese Antworten helfen.

Warum sind Feuertöpfe so teuer?

Dutch Oven können teuer werden, wenn für ihre Herstellung hochwertige Materialien verwendet werden. Dutch Oven sind dick für eine optimale Wärmeaufnahme, -speicherung und -verteilung.

In meinem Artikel erfahren Sie mehr darüber, warum Dutch Oven teuer sein können Hier.

Dutch Oven-Ersatz

Gibt es Ersatz für Dutch Oven? Ja, es gibt in meinem Artikel Hier Ich habe eigentlich mehr als 11 Alternativen für einen Dutch Oven.

Was ist der beste Dutch Oven?

Ich würde sagen, der beste Dutch Oven ist der, den man am häufigsten benutzt.

Zweitens, der Dutch Oven Sie Traum (Staub) über die meisten und Hier (Le Creuset) Holländische Öfen.

Letztes Wort – Woraus bestehen Feuertöpfe?

Wann…

Leave a Reply