Wofür ist Petersilie gut auf nüchternen Magen?

Petersilie ist eine krautige Pflanze, die eine der bekanntesten ist und in der Küche verwendet wird, insbesondere in der mediterranen Küche. Und es ist so, dass es seit mehr als 2.000 Jahren existiert und von alten Heilern und sogar von Zauberern und Menschen, von denen man annahm, dass sie durch Pflanzen heilten, zum Kochen, aber auch zu heilenden oder medizinischen Zwecken verwendet wurde. . Die Wahrheit ist, dass Petersilie viele Vitamine und Eisen hat. Tatsächlich ist es eine der Arten, bei denen diese Beiträge zum Körper am konzentriertesten sind. Ein Grund, warum sich viele Menschen für eine regelmäßige Einnahme entscheiden.

Aber, Wofür ist Petersilie gut auf nüchternen Magen? Hauptsächlich wird es verwendet, um uns beim Abnehmen zu helfen, obwohl dies nicht der einzige Vorteil ist. Von oneHOWTO erklären wir alle seine Eigenschaften und Vorteile, abgesehen davon, wie es eingenommen wird, um Ihnen beim Abnehmen zu helfen oder von all seinen Vitaminen und Mineralstoffen zu profitieren.

Petersilie ist eine krautige Pflanze, die reich an Vitamin A, C und K ist und außerdem die notwendige tägliche Menge an Kalzium, Folsäure und Eisen enthält, die jeder zu sich nehmen sollte und die vom Körper besser aufgenommen werden, wenn man Petersilie schnell zu sich nimmt Aufgrund dieser Nährstoffzusammensetzung Petersilie hat großartige Eigenschaften und Vorteile für unsere Gesundheit:

Aktiviert das Immunsystem: Petersilie hilft aufgrund ihres Vitamin-C-Gehalts, das Immunsystem zu stärken und zu stärken.Antioxidans: Diese krautige Pflanze enthält auch Beta-Carotin, ein starkes Antioxidans, das hilft, freie Radikale zu bekämpfen und folglich die Auswirkungen des Alterns auf die Haut und andere Folgen wie Hautkrebs zu verlangsamen.Harntreibend: Petersilie fördert die richtige Nierenfunktion und ist eine große Hilfe, um Flüssigkeitsansammlungen zu verhindern und Giftstoffe zu beseitigen. Folglich erleichtert es das Abnehmen. Außerdem hilft es, Nierensteine ​​abzubauen, da es Oxalate enthält, und Harnwegsinfektionen vorzubeugen. In diesem anderen Artikel von OneHOWTO erfahren Sie mehr über harntreibende Lebensmittel, um Gewicht zu verlieren und Flüssigkeiten zu beseitigen.Antiphlogistikum: Auch die entzündungshemmenden Eigenschaften gehören zu den Vorteilen der Petersilie auf nüchternen Magen, sodass sie hilft, Entzündungen der Gelenke und damit verbundene Schmerzen zu vermeiden. Es ist auch vorteilhaft bei Rheuma.Energetisierend und stärkend: Petersilie spendet Energie, besonders bei Menschen mit Blutarmut aufgrund ihres hohen Eisengehalts. Daher ist es ein Mittel für Menschen, die sich normalerweise sehr müde und erschöpft fühlen.Antitumor: Mehrere mit Säugetieren im Labor durchgeführte Studien haben gezeigt, dass Petersilie das Wachstum von Tumoren hemmt.Glukoseregulator: Petersilie enthält auch Myrectin, das das Risiko von Typ-2-Diabetes senkt und hilft, den Blutzucker zu regulieren.Verdauungs: Fastenpetersilie ist auch vorteilhaft, um das Verdauungssystem zu verbessern. Es schützt zum Beispiel vor Magen-Darm-Entzündungen. Darüber hinaus begünstigt es die korrekte Darmpassage, da es eine leicht abführende Wirkung hat.

Apropos Wie nimmt man Petersilie auf nüchternen Magen?, sollte gesagt werden, dass es mehrere Formen gibt, die Sie haben, obwohl im Allgemeinen Aufgüsse wie Tee, Smoothies oder das Würzen von Speisen und Mahlzeiten mit dieser Pflanze am häufigsten sind. Alle diese Optionen erhalten die gesundheitlichen Vorteile der Petersilie:

Lesen Sie auch:   Hausmittel gegen blaue Flecken

Petersilientee auf nüchternen Magen

der beste Weg um Petersilie nehmen, um Gewicht zu verlieren der Bauch ist der Tee oder Aufguss dieser Pflanze. Seine Zubereitung ist einfach:

Kochen Sie eine Menge Wasser, die der einer Tasse entspricht.Wenn es kocht, fügen Sie einige Petersilienblätter hinzu.Nehmen Sie den Topf beim ersten Aufkochen nach dem Hinzufügen der Blätter vom Herd.Lassen Sie ihn mindestens zehn Minuten lang mit bedecktem Topf stehen.Passieren Sie das Aufguss und es ist trinkfertig.

Obwohl dies der beste Weg ist, Petersilie zum Abnehmen einzunehmen, gibt es in Wahrheit einen anderen Weg, der viel konzentrierter ist. Es ist, es mit Zitrone zu kombinieren. Insbesondere müssen Sie zum Abnehmen einen Petersiliensaft mit Zitrone zubereiten, der durch Zugabe des natürlichen Safts dieser Zitrusfrucht zum Aufguss hergestellt wird.

Unabhängig davon, ob Sie Petersilientee oder Petersiliensaft mit Zitrone zum Abnehmen oder aus anderen gesundheitlichen Gründen trinken, wird empfohlen, eine Tasse auf nüchternen Magen zu trinken. Es ist wichtig, dass Sie keinen Zucker oder Süßstoffe hinzufügen, wenn Sie abnehmen möchten. Am Gaumen ist er etwas bitter, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Petersilien-Smoothie auf nüchternen Magen

Petersilie zum Abnehmen im Bauch kann auch in Form eines Smoothies eingenommen werden. Eine Möglichkeit ist zum Beispiel die Kombination mit anderen Lebensmitteln, die ebenfalls zur Gewichtsabnahme indiziert sind, wie Sellerie und Gurke, die ebenfalls harntreibend und fettarm sind. Die Zubereitung ist einfach:

Alle Zutaten gut waschen. Alle Zutaten im Mixer pürieren, beginnend mit der Gurke und dann dem Sellerie. Einige Petersilienblätter hinzufügen und erneut pürieren, bis eine homogene Mischung übrig bleibt

Lesen Sie auch:   Erhöht Kaffee den Blutdruck?

Und Sie haben diesen Smoothie bereits fertig, sodass Sie Petersilie vor dem Mittagessen auf nüchternen Magen einnehmen können, da es praktisch ist, nicht mehr als ein Glas pro Tag zu sich zu nehmen.

Petersilie in Lebensmitteln als Gewürz

Sie können dieses Lebensmittel zu verschiedenen Mahlzeiten hinzufügen, um es täglich einzunehmen. So können Sie zum Beispiel Saucen zubereiten, Tortillas, Suppen usw. zubereiten. Die Möglichkeiten sind zahlreich.

Damit Sie dieses Gewürz jederzeit genießen können, empfehlen wir Ihnen, diesen anderen Artikel zum Frischhalten von Petersilie zu lesen.

Trotz der gesundheitlichen Vorteile von Petersilie ist es auch praktisch zu wissen, dass sie es hat einige Kontraindikationen:

Schwangerschaft: nicht gut während der Schwangerschaft einzunehmen, da Petersilie die Durchblutung aktiviert und eine anregende Wirkung auf die Gebärmutter haben könnteMenstruation: An den Tagen der Menstruation sollte Petersilie gerade wegen dieser Aktivierung des Kreislaufs vermieden werden, besonders wenn Sie starke Blutungen habenNierenprobleme: Menschen mit Nierenversagen sollten es wegen seiner harntreibenden Wirkung meiden

Von aHOWTO hoffen wir, Ihnen mit diesem Artikel geholfen zu haben, damit Sie wissen, wofür Petersilie auf nüchternen Magen ist, damit Sie alle Vorteile kennen und wissen, wie sie eingenommen wird. Wir empfehlen immer, einen Arzt aufzusuchen, um Kontraindikationen zu vermeiden. Und wenn Sie es konsumieren, um Gewicht zu verlieren, ist es auch wichtig, dass Sie Ihren Arzt vor der Einnahme informieren.

Leave a Reply