Wie viel Platz brauchen Hühner? Hier herausfinden

Damit Ihr Geschäft gedeihen kann, müssen Sie Ihren Hühnern eine gesunde Umgebung bieten. Es beinhaltet eine schöne Raumbalance in einem unglaublichen Ökosystem, das Ihren Garten gedeihen lässt. Aber wie viel Platz brauchen Hühner wirklich?

Es wirkt Wunder für Ihre Herde, wenn Ihr Hühnerstall jedem Vogel 2 Quadratfuß Platz bietet. Zum Beispiel benötigen Sie für 1000 große Standardhühner 2000 Quadratfuß.

„Eine Henne ist nur ein Ei, um ein weiteres Ei zu machen“, wie Samuel Butler es ausdrückte. Sie müssen es lieben, wie dieses Prinzip für Sie funktioniert, oder dies könnte genau der richtige Zeitpunkt sein, es anzuwenden, wenn Sie erwägen, die Größe Ihrer Geflügelfarm zu vergrößern.

So bestimmen Sie Ihre Herdengröße und Ihren Platzbedarf

Abstand ist das grundlegendste Haltungsprinzip für Ihre Geflügelfarm. Der verfügbare Platz bestimmt die Anzahl der Hühner, die Sie halten können. Es bestimmt auch die Art des Huhns, das Sie halten können. Unterschiedliche Hühner haben unterschiedliche Platzanforderungen. Um Ihre Herdengröße und Ihren Platzbedarf zu bestimmen, müssen Sie sich für die Hühnerrasse entscheiden, die Ihnen am besten gefällt.

Eine Rasse wie Bantam gibt Ihnen deutlich kleinere Hühner als die meisten schweren Hühnerrassen. Es würde daher im Vergleich zu den schweren Rassen mit beträchtlich großen Hühnern weniger Platz benötigen. Ein Zwerghuhn könnte jedoch im Verhältnis zu seiner Größe größere Eier legen. Sie müssen das Hauptgeschäft in Ihrem Hühnergeschäft aufbauen.

Der Platzbedarf in Ihrer Geflügelfarm ist nicht unbedingt konstant. Es hängt vom Alter Ihrer Herde, der Rasse, dem Klima und der Jahreszeit ab und davon, wie Sie die Zeit im Freilandgarten gestalten. Der effektivste Hühnerplatz berücksichtigt den Platzbedarf des Hühnerstalls sowie den Platzbedarf des Außengeheges.

Ob Sie Masthähnchen oder Legehennen halten, Sie benötigen ein angemessenes Abstandssystem, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie einen Tiefstreustall mit den Maßen 16,4 x 36,1 Fuß verwenden, können Sie 150 Legehennen halten. Die Bestandsdichte würde etwa 3 Vögel pro 10,76 Quadratfuß (1 Quadratmeter) betragen. Hühnerherden können bequem in einem Raum von 3 bis 4 Vögeln pro 10,76 Quadratfuß gehalten werden.

Wenn Sie mehr Platz für Ebenen zulassen, erhalten sie Raum, um eine Vielzahl von Verhaltensweisen zu zeigen. Derzeit beträgt die in kommerziellen Legekäfigen verwendete Dichte 22 Vögel pro 10,76 Quadratfuß. Einzelne Vögel benötigen jedoch mehr Raum für normales Verhalten und ausreichend Platz. Mehr Platz bedeutet glücklichere und gesündere Vögel und Ihre Produktionsraten bleiben auf ihrem besten Niveau.

Ihre Herdengröße und Ihr Platzbedarf wird direkt durch das Alter und Gewicht des einzelnen Huhns bestimmt. Zum Beispiel benötigt eine Schicht von nicht mehr als 6 Wochen mit einem Körpergewicht von nicht mehr als 400 g mindestens 0,16 Quadratfuß. Auch spielt es eine Rolle, ob es sich bei der Henne um einen typischen Weißleger oder um einen Braunleger handelt.

Um den Platzbedarf Ihres Hühnerstalls zu bestimmen, müssen Sie festlegen, wo Ihre Hühner den größten Teil ihres Tages verbringen werden. Es hilft auch bei der Bestimmung der Freilauf- und Außengehegeräume.

Wie viele Hühner pro Feeder

Die Anzahl der Hühner pro Feeder-Sharing ist von mehreren Faktoren abhängig. Erstens, die Größe Ihres Feeders. Seine Länge, Höhe und Tiefe bestimmen die Menge an Hühnerfutter, die er aufnehmen kann. Zweitens der Futterbedarf Ihres Huhns.

Je älter Ihre Herde wird, desto höher ist ihr Futterbedarf. Für beste Ergebnisse sollte Ihr Hühnerfutterautomat nach dem Alter Ihrer Herde kategorisiert werden. Weisen Sie 100 Hühnern im Alter zwischen 1 und 4 Wochen einen 8,2-Fuß-Futterplatz zu. 100 Hühner zwischen 6 und 10 Wochen benötigen 18 Fuß Futterplatz. Zwischen 10 und 14 Wochen werden 32,8 Fuß Feederfläche dem Zweck dienen. 15 Wochen und mehr benötigen 42,7 Fuß Feeder-Platz.

Wenn Sie einen 8,2 Fuß langen Futtertrog haben, werden 100 junge Hühner ihn bequem benutzen. Andererseits konnte derselbe Futterautomat nur 20 Hühner aufnehmen. Wenn Ihr Huhn wächst, vergrößert sich sein Futterplatz und das bedeutet, dass Sie weniger Hühner pro Futterspender zuweisen müssen.

Wie viel Platz brauchen 1000 Hühner?

Die Pflege Ihres Huhns beinhaltet in erster Linie die Bereitstellung eines angemessenen und sicheren Raums, in dem es wachsen und gesund sein kann. Die Beschränkung des Platzes in Ihrer Hühnerherde verursacht Stress, Picken und Kannibalismus. All dies wirkt sich nicht nur negativ auf Ihre Geflügelfarm aus, sondern kann auch zum Tod einiger Ihrer Hühner führen. Um eine glückliche und gesunde Hühnerherde zu halten, müssen Sie ihr ausreichend Platz geben.

Je nachdem, wo Sie leben, gelten 2 Quadratfuß pro Henne als Industriestandard. Sie kann je nach Ihrer lokalen Gesetzgebung und der Art der von Ihnen angewandten Managementtechniken leicht variieren. Wenn Sie eine Freilandhaltung verwenden, ist es am besten, mehr Platz in Betracht zu ziehen.

Für 1000 große Standardhühner benötigen Sie 2000 Quadratfuß. Es wirkt Wunder für Ihre Herde, wenn Ihr Hühnerstall jedem Vogel 2 Quadratfuß Platz bietet. Ein normales Huhn benötigt einen Außenstall von 8 bis 10 Quadratfuß. Sie benötigen daher für Ihre 1000 Hühner mindestens 8000 bis 10000 Quadratfuß Außengehege.

Sie können jedoch geeignete Raummanagementtechniken anwenden, ohne ein ganzes Stück Land für Ihr Huhn zu roden. Wenn Sie Ihren freien Platz effektiv verwalten, ersparen Sie sich Kopfschmerzen und geben Ihrem Huhn genügend Platz zum Gedeihen.

Weisen Sie jedem Huhn 250-300 Quadratfuß für Ihre Freilandhaltung zu. Da die 1000 Hühner herumlaufen, planen Sie, wie Sie die 250.000 Quadratfuß große Reichweite nutzen können. Sie könnten den Raum in 4 Gruppen und Abschnitte von (250×250′) aufteilen und ein mobiles Hühnerhaus verwenden. Es ermöglicht Ihnen, die Herde jede Woche in verschiedene Bereiche des Auslaufbereichs zu rotieren. Außerdem können Sie jeder Herde von 250 Hühnern 62.500 Quadratfuß Auslauffläche zuweisen.

Wenn Sie Zwerghühner bevorzugen, sparen Sie etwas Platz, da sie im Vergleich zu den Standardhühnern relativ kleiner sind. Der Platzbedarf im Hühnerstall für ein Bantam-Huhn beträgt 1 Quadratfuß pro. Mit nur 4 Quadratmetern können Sie Ihrem Zwerghuhn in einem Außengehege ausreichend Platz bieten.

Leave a Reply