Wie verdrahte ich eine 3-Leiter-Lichtmaschine an einem Traktor? 9 einfache Schritte

Wenn Sie Landwirt sind, wissen Sie sicherlich, wie wichtig es ist, einen Traktor zu haben und ihn regelmäßig zu warten. Eine gut funktionierende Traktormaschine kann Ihnen bei der Arbeit mit den Feldfrüchten und anderen Dingen auf Ihrem Hof ​​sehr helfen. Deshalb ist es so wichtig zu wissen, wie Sie Ihren Traktor warten oder besser noch verbessern können, damit Sie schneller und effizienter arbeiten können.

Eine der einfachsten und besten Verbesserungen, die Sie an Ihrer älteren Traktormaschine vornehmen können, besteht beispielsweise darin, den Originalgenerator durch eine Lichtmaschine zu ersetzen. Das Tolle an Lichtmaschinen ist, dass sie eine viel bessere Arbeit beim Laden einer Batterie leisten, wenn Traktormotoren normalerweise mit niedriger Drehzahl betrieben werden.

Deshalb ist es empfehlenswert, den vorhandenen Generator in Ihrem älteren Traktor durch eine 3-Leiter-Lichtmaschine zu ersetzen. Dies ist keine sehr komplizierte Aufgabe, aber Sie müssen einige Grundlagen kennen. In den folgenden Schritten erfahren Sie alles zur Verkabelung einer 3-Leiter-Lichtmaschine an einem Traktor. Befolgen Sie diese Schritte und die Verbesserung Ihres Traktors ist in nur wenigen einfachen Schritten erledigt!

Warum müssen Sie sich für eine 3-Leiter-Lichtmaschine entscheiden?

Was bei der 3-Leiter-Generatoreinheit wichtig zu erwähnen ist, ist, dass sie Ihrem Traktor eine bessere elektrische Leistung für Ihre Anforderungen auf dem Bauernhof bieten kann. Um zu erklären, wie die 3-Leiter-Lichtmaschine funktioniert, gibt es das Hauptladekabel, das Erregerkabel und ein drittes Kabel, das zwischen dem Regler und dem Batteriebolzen springen kann.

Man muss erwähnen, dass das 3-Leiter-System tatsächlich weniger aufdringlich ist, als es klingt, da nur zwei zusätzliche Drähte in das übrige elektrische System integriert sind. Es wird empfohlen, die 3-Leiter-Lichtmaschine zu wählen, um Ihren Traktor zu verbessern, es sei denn, Sie sind bereit, Ihr Strombudget beim Fahren mit niedriger Drehzahl streng zu kontrollieren.

Lesen Sie auch:   Die 10 meistverkauften Traktoren in den USA

Wie verdrahte ich eine 3-Wege-Lichtmaschine an einem Traktor?

In den folgenden Schritten können Sie sehen, wie einfach es ist, Ihre neue 3-Leiter-Lichtmaschine zu verkabeln, um Ihren alten Traktor aufzurüsten. Folgen Sie ihnen, und Sie werden in kürzester Zeit fertig sein!

1. Trennen Sie den Minuspol von der Traktorbatterie

Bevor Sie beginnen, sollten Sie den Minuspol der Traktorbatterie abklemmen. Dies ist keine sehr schwierige Aufgabe. Trotzdem sollten Sie auch bei allem, was mit Strom oder der Traktorbatterie zu tun hat, Vorsicht walten lassen.

2. Montagehalterungen für die Lichtmaschine herstellen

Dieser zweite Schritt könnte der schwierigste Teil Ihres neuen Projekts sein. Aber keine Sorge, man kann alles erreichen, wenn man weiß, wie man es richtig macht. Man muss erwähnen, dass Sie möglicherweise auch Halterungen auf einem Schrottplatz finden können, die mit geringfügigen Änderungen funktionieren, die Ihnen zusätzliches Geld sparen können, was eine großartige Sache ist.

Eine weitere großartige Sache ist, dass Sie die Halterungen selbst aus ¼-Zoll-Flachstahl mit einer Breite von etwa 1 Zoll herstellen können, wenn Sie sie nicht auf einem Schrottplatz finden können. Dies ist eine weitere großartige Möglichkeit, etwas Geld zu sparen und gleichzeitig Ihren alten Traktor zu verbessern!

Der nächste Schritt wäre die Montage der Halterungen unter Verwendung der originalen Befestigungslöcher im Motorblock für die Generatorhalterung. Es ist wichtig zu erwähnen, dass Sie sicherstellen sollten, dass die Riemenscheiben richtig für den Riemen ausgerichtet sind und dass die Halterung die Einstellung des Antriebsriemens ermöglicht. Dann können Sie die Lichtmaschine und den neuen Antriebsriemen einbauen.

3. Verbinden Sie den Ausgangsbolzen mit dem Pluspol der Batterie

Sie sind fast fertig und haben das Schwierigste bereits geschafft! Der nächste Schritt zur Verbesserung Ihres alten Traktors besteht darin, die Ausgangsschraube auf der Rückseite der Lichtmaschine mit einem 10-Gauge-Kabel, an dem lötfreie Ringkabelschuhe installiert sind, mit dem Pluspol der Batterie zu verbinden. Es ist gut zu erwähnen, dass Sie diese Verbindung auch am Startersolenoid herstellen können, wo das Pluskabel angeschlossen ist. Folgen Sie dann dem Pluskabel von der Batterie zu der Stelle, an der es befestigt ist, die das Startersolenoid sein wird.

Lesen Sie auch:   Warum wächst Reis im Wasser?

4. Schließen Sie das Minuskabel der Batterie an

Der letzte Schritt zur Verbesserung Ihres alten Traktors mit einer 3-Leiter-Lichtmaschine besteht darin, das Minuskabel der Batterie anzuschließen. Nach diesem Schritt können Sie Ihren Traktor einschalten und schneller und effizienter mit der Arbeit auf dem Hof ​​beginnen, was für jeden Landwirt eine großartige Sache ist. Indem Sie eine 3-Leiter-Lichtmaschine an Ihren alten Traktor anschließen, erhalten Sie eine bessere Leistung und sparen außerdem noch Geld!

Um ein geeignetes Beispiel für die Verkabelung einer 3-Leiter-Lichtmaschine mit Ihrem alten Traktor zu geben, sehen Sie sich diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verkabelung einer AC Delco 3-Leiter-Lichtmaschine an. Die 3-Leiter-Lichtmaschine von AC Delco wird in den meisten Produkten von General Motors sowie in vielen Arten von Schwermaschinen verwendet. Das Tolle an dieser 3-Leiter-Lichtmaschine ist, dass sie Ihnen die Vorteile hoher Leistung, kompakter Bauweise und einfacher Bedienung bietet. Mittels passender Halterungen lässt sich diese Lichtmaschine mit wenigen Handgriffen an jedes Fahrzeug oder motorbetriebene Gerät adaptieren. Sie benötigen keine besonderen Fähigkeiten, um diese Lichtmaschine zu verdrahten, da sie für jeden mit durchschnittlichen mechanischen Fähigkeiten gut geeignet ist.

5. Trennen Sie den Minuspol der Batterie

Wie ich in der vorherigen Schritt-für-Schritt-Anleitung erwähnt habe, müssen Sie beim Anschließen einer 3-Wege-Lichtmaschine an Ihren alten Traktor zuerst den Minuspol der Batterie abklemmen. Dieser Schritt ist sehr wichtig und darf nicht vermieden werden.

6. Verbinden Sie den Draht mit dem Ausgangsbolzen

Der nächste Schritt wäre, ein Stück 10-Gauge-Draht mit einem lötfreien Ringverbinder an den Ausgangsbolzen auf der Rückseite der Lichtmaschine anzuschließen. Als nächstes sollten Sie das gegenüberliegende Ende dieses Kabels mit dem Startersolenoid verbinden. Sie können es mit wenigen Handgriffen einfach an die gleiche Klemme wie das Pluskabel der Batterie anschließen.

Lesen Sie auch:   Wie man Kombucha auf dem Bauernmarkt verkauft

7. Stecken Sie den Lichtmaschinenstecker in die Buchse an der Lichtmaschine

Als nächstes müssen Sie Ihren neuen Lichtmaschinenstecker in die Buchse an der Lichtmaschine stecken. Sie sollten einen 14-Gauge-Draht an den kleineren Pigtail des Steckers spleißen, was nicht sehr schwer zu tun ist. Dieses Kabel führt zum IGN-Anschluss des Zündschalters. Das letzte, was Sie in diesem Schritt tun müssen, ist, eine kleine 12-Volt-Warnleuchte in Reihe in diesem Kabel anzuschließen.

8. Spleißen Sie ein 10-Gauge-Kabel an das größere Kabel am Lichtmaschinenstecker

Einer der letzten Schritte beim Anschließen einer AC Delco 3-Leiter-Lichtmaschine an Ihren Traktor besteht darin, ein 10-Gauge-Kabel an das größere Kabel am Lichtmaschinenstecker zu spleißen. Für diesen Schritt müssen Sie einen lötfreien Stoßverbinder verwenden, um den Spleiß herzustellen. Sie sollten das Kabel lang genug machen, um es mit der gleichen Klemme am Startersolenoid zu verbinden wie das Pluskabel der Batterie und das Ausgangskabel der Lichtmaschine. Schließen Sie zuletzt den Draht mit einem lötfreien Ringverbinder an die Klemme an. Sie sind nach diesem Schritt fast fertig!

9. Letzter Schliff

Der letzte Schritt beim Anschließen der AC Delco 3-Leiter-Lichtmaschine an Ihren alten Traktor besteht darin, die Arbeit abzuschließen, indem Sie den Minuspol der Batterie wieder anschließen. Nachdem Sie mit dem Verkabelungsprozess fertig sind, können Sie Ihren verbesserten Traktor auf Ihrem Bauernhof verwenden und mit Leichtigkeit arbeiten! Durch den Austausch des Originalgenerators durch eine 3-Leiter-Lichtmaschine arbeitet Ihr Traktor effizienter und wird auf ein ganz anderes Niveau aufgerüstet. Ihr verbesserter Traktor ermöglicht es Ihnen, schneller zu arbeiten, was das ultimative Ziel eines jeden Landwirts da draußen ist.

Leave a Reply