Wie Sie Ihre Kabelrechnung rücksichtslos verhandeln

Als ich aufs College ging, hatte ich das Gefühl, meine Eltern zahlten etwa 10 bis 15 Dollar im Monat für Kabelfernsehen (das war 1998, also nicht in alten Zeiten).

Meine erste Kabelrechnung nach meinem Abschluss betrug etwa 80 Dollar!

Es gab einige ziemlich große technologische Sprünge, wie Highspeed-Internet (keine Modems mehr und SCREEEEEEEEECH-KERRRBWAAAAA-BAANAAAAAAA-SHHHHHHHHH jedes Mal, wenn ich online ging… ein Geräusch, das ich eigentlich irgendwie vermisse) und DVRs, aber es gab einen großen Sprung Im Preis. Heutzutage wird es zwischen den Mietgebühren für Kabelboxen und dem Service teuer.

Es ist leicht zu verstehen, warum die Leute es so verlockend finden, die Schnur zu durchtrennen.

Wenn Sie das Kabel nicht kürzen, aber trotzdem jeden Monat ein paar Euro sparen möchten, hilft Ihnen dieser Leitfaden dabei, dies in kürzester Zeit zu tun.

Das Wichtigste zuerst, Sie müssen aus Ihrem Vertrag aussteigen. Kabelverträge haben heutzutage vorzeitige Kündigungsgebühren (ETF) und wenn Sie nicht ein paar Monate von ihrem Ablauf entfernt sind, haben Sie wahrscheinlich eine zu hohe finanzielle Hürde, um sie zu überwinden.

Wenn Sie nicht im Vertrag sind oder bald aus ihm heraus sein werden, dann könnte ein „Unterzeichnungsbonus“ (so nennen sie die Geschenkkarten, die sie an neue Kunden verschenken) den ETF decken.

Kennen Sie Ihr Serviceniveau

Holen Sie sich eine Kopie Ihrer letzten Rechnung und notieren Sie den genauen Servicegrad, den Sie haben. Dies erleichtert den Vergleich mit Alternativen.

Für Kabel benötigen Sie eine ungefähre Anzahl von Kanälen, die Sie haben, einschließlich der Namen der Kanäle du musst haben. Wenn Sie wie wir sind, sehen Sie sich die lokalen Kanäle und vielleicht fünf andere an, höchstens.

Für das Internet sollten Sie Ihre Geschwindigkeiten kennen, die normalerweise in Mbit / s ausgedrückt werden. Wenn Sie 50/50 haben (das sind 50 Mbit/s Upload, 50 Mbit/s Download), möchten Sie mit 50/50 bei einem anderen Unternehmen vergleichen.

Sie werden dasselbe für das Telefon tun wollen, aber das Telefon wird normalerweise als nachträglicher Einfall eingeworfen. 🙂

Sammeln Sie die Informationen des Wettbewerbers

Bewaffnet mit Ihrem Paket, fangen Sie an, das Internet nach Kabelangeboten zu durchsuchen. Suchen Sie nach Angeboten von Kabelnetzbetreibern in Ihrer Nähe und notieren Sie deren Preise für das gleiche Serviceniveau, das Sie derzeit erhalten. Fügen Sie alle Pakete hinzu, für die Sie sich anmelden würden, wenn Ihr aktueller Anbieter nicht mitspielt.

Der Schlüssel zur Senkung Ihrer Kabelrechnung ist der Wettbewerb.

Indem Sie all diese Informationen sammeln, tun Sie zwei Dinge. Erstens werden Sie in der Lage sein, dem Vertreter mitzuteilen, dass Sie wissen, was da draußen verfügbar ist. Zweitens sind Sie bereit, Ihren Dienst bei ihnen zu kündigen und zu kündigen, weil Sie bereits die Hälfte der Arbeit erledigt haben.

Was ist, wenn Sie an einem Ort ohne Konkurrenz festsitzen? Der Kundendienstmitarbeiter wird es wahrscheinlich nicht wissen. Und selbst wenn sie es getan haben, können Sie jederzeit kündigen und auf Kabel verzichten. Kabelunternehmen konkurrieren immer mit dem Preis, kein Kabel zu haben, $0. 🙂

Wenn die Konkurrenz Geschenkkarten zur Anmeldung anbietet, sollten Sie dies unbedingt in die Servicekosten einbeziehen. Eine Geschenkkarte zu bekommen ist nett, aber vielleicht nicht so gut wie eine kostenlose DVR-Vermietung oder ein niedrigerer monatlicher Preis.

Machen Sie den Anruf

Wenn Sie anrufen, müssen Sie zur Kundenbindungsabteilung weitergeleitet werden, wo sie versuchen, Sie als Kunden zu halten. Sie gelangen dorthin, indem Sie dem Telefonbaum folgen, um den Dienst zu kündigen, wie auch immer das aussehen mag, oder mit einem Menschen telefonieren und ihm sagen, dass Sie Ihren Dienst kündigen möchten.

Dies ist das genaue Spiel (keine Notwendigkeit abzuweichen, einfach halten):

SIE: Ich möchte meinen Dienst kündigen.Mitarbeiter: Warum? SIE: [Company X] bietet genau den gleichen Service für $$$.[they will say something polite and then transfer you to Retentions]

Sie müssen zu Retentions gehen, denn dort werden die besten Angebote gemacht. Sie sind die letzte Verteidigungslinie.

Sie erhalten das nicht, wenn Sie vor dieser Phase mit einem Vertreter sprechen. Es ist eine Verschwendung Ihrer und ihrer Zeit, da Sie nichts zustimmen werden, was sie vorschlagen.

Wenn sie dich fragen, warum du stornierst, musst du ihnen sagen, dass es daran liegt, dass du woanders ein besseres Angebot gefunden hast. Die Retention-Spezialisten sind darauf trainiert, mit fast allen Einwänden umzugehen, und sie werden versuchen, Ihnen den Austritt auszureden. Sie werden alle Tricks ausprobieren, außer Ihre Rechnung zu senken, oder sie werden versuchen, einige Aspekte zu senken, damit Sie weniger bezahlen, aber Ihren Service herabstufen.

Das Verhandlungs-Playbook: Der Verhandlungstanz besteht aus drei verschiedenen Phasen, sobald der Agent Ihre Dienstleistung und Informationen zusammengefasst hat, um sicherzustellen, dass sie richtig sind:

Vertreter gibt Anfangsangebot: Dies wird immer besser sein als das, was Sie online über Ihr Konto sehen, aber es wird nicht das Beste sein. Sie müssen dies mit den Angeboten vergleichen, die Sie gesehen haben, ist es besser? Wenn nicht, sagen Sie ihnen: „Ich habe diese Beförderung von [Company X] für $$$, können Sie das schlagen?“Vertreter gibt das zweite Angebot: Dies könnte sein bestes sein oder nicht, aber es wird besser als das erste Angebot sein. Sie sollten sich bewegen, um über die anderen Angebotspunkte zu sprechen – kostenlose DVRs, aktualisierte Kabelmodems, hinzugefügte Kanäle, andere Dinge, die effektiv frei geworfen werden können, inRep sagt Ihnen, was sie einbauen können, was nicht, usw.

Die erste Phase ist das erste Angebot, die zweite Phase ist das zweite Angebot und die dritte Phase sind die kostenlosen Add-Ons, die sie hinzufügen können, um das zu maximieren, was Sie erhalten.

An diesem Punkt liegt es an Ihnen, die Leitung zu halten, um das Geschäft zu erhalten, mit dem Sie zufrieden sind, oder mit einer Stornierung abzuschließen.

Der Schlüssel ist, einen Deal zu bekommen, mit dem Sie zufrieden sind, und weiterzumachen. Ich habe das gerade mit Verizon gemacht und der Anruf dauerte nur 12 Minuten, einschließlich einer Minute, in der eine automatisierte Nachricht zu den Geschäftsbedingungen abgehört wurde. Mein 2-Jahres-Vertrag endete in einem Tag und ich konnte ein Angebot von 164,99 $/Monat in 119,99 $/Monat umwandeln – eine Ersparnis von 1.080 $ über zwei Jahre. 12 Minuten für einen Riesen an Ersparnissen, das ist unschlagbar.

Allgemeine Tipps für den Anruf

Einige allgemeine Vorschläge zum Gespräch selbst:

Bauen Sie eine Beziehung auf und seien Sie nett. Sie werden auch versuchen, eine Beziehung zu dir aufzubauen, also sollte dies einfach sein, aber wenn sie dich mögen, werden sie sich vielleicht etwas mehr beugen. Vielleicht nicht, aber wenn sie jemandem etwas mehr geben würden, dann wahrscheinlich jemandem, den sie mögen. Ihre besten Sätze sind: „Ist das das Beste, was Sie tun können?“ und nutzen Sie Pausen und Zögern zu Ihrem Vorteil. Sie wollen dich mehr behalten als du sie, denk daran. Bitte um alles und alles, was du willst, sie werden nicht in der Lage sein, deine Gedanken zu lesen, und du musst das Gespräch glücklich verlassen. Sie brauchen nur, dass Sie das Gespräch verlassen und immer noch Kunde sind. Wenn Sie das Gefühl haben, dass der Agent nicht nachgibt, wenn die Angebote im Vergleich zu Ihrer Alternative alle schrecklich sind, danken Sie ihm für seinen Tag und heben Sie das Telefon auf. Möglicherweise haben Sie einen besonders schwierigen Agenten erreicht oder er hat seine Quote erreicht oder aus einem anderen Grund, also setzen Sie einfach zurück und versuchen Sie es erneut.Sei bereit zu stornieren. Und halten Sie sich daran … denn Sie könnten kurze Zeit später ein Angebot per Post erhalten, sich anzumelden. Für Bonuspunkte und einen Einblick ins Innere lesen Sie diese Comcast-Qualitätsrichtlinien für die Aufbewahrung (mit freundlicher Genehmigung von TheVerge und ArsTechnica).

Online-Chat überspringen, anrufen. Es kann verlockend sein, den Online-Chat auszuprobieren, zumal der Anruf eine Weile dauern kann. NICHT. Diese Agenten sind nicht immer befugt, Änderungen vorzunehmen – Sie verhandeln also möglicherweise mit jemandem, der nicht mehr kann, als Sie durch Bildschirme zu führen. Jedes Kabelunternehmen ist anders, aber ich vermute, dass dies am häufigsten vorkommt.

Haben Sie Ihre Kabelrechnung durch Verhandlungen gekürzt?

Leave a Reply