Wie man einen gefrorenen Matcha-Grüntee-Latte macht

Sind Sie auf der Suche nach dem Koffeinrausch von Kaffee mit den gesundheitlichen Vorteilen von grünem Tee?

Suchen Sie nicht weiter als dieses Matcha-Grüntee-Latte-Rezept. Es ist nicht nur lecker, sondern auch gesund und hat nur wenige Zutaten.

Wenn Sie noch nie Matcha getrunken haben, werden Sie sich freuen. Hier ist, was Sie wissen müssen, um Ihren eigenen köstlichen Matcha Latte mit Eis zuzubereiten.

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Meine vollständige Offenlegungsrichtlinie ist irgendwie langweilig, aber Sie können sie hier finden.

Was ist Matcha?

Matcha ist hochwertiger grüner Tee, der zu Pulver gemahlen wird.

Matcha stammt, wie alle echten Tees, aus den Blättern des Kamelie sinensis Pflanze.

Anstatt also Ihre Teeblätter zu ziehen, um Ihren Tee aufzubrühen, schlagen Sie das Pulver in Wasser, um ein schaumiges Getränk zu machen.

Matcha-Tee ist die Teesorte, die in der alten japanischen Teezeremonie verwendet wird.

Die japanische Teezeremonie, auch genannt Der Weg des Tees, ist eine kulturelle Praxis, die sich auf die Kunst der Zubereitung und Präsentation von Matcha konzentriert.

Aber Matcha hat so viel Popularität erlangt, dass es jetzt in Teelattes, Matcha-Grüntee-Frappuccinos, Bubble Tea, süße Matcha-Desserts und sogar eine beliebte Zutat in Eiscreme geschlagen wird.

Wie unterscheidet sich Matcha von anderem Tee?

Abgesehen davon, dass Matcha gemahlener grüner Tee ist, gibt es noch ein paar andere interessante Dinge, die ihn von normalem Tee unterscheiden:

Matcha wird im Schatten angebaut, was zu seiner leuchtend grünen Farbe führt. Es wird nur aus neuen Knospen und Blättern hergestellt, die handgepflückt werden. Die Blätter werden vor dem Trocknen gedämpft, um die grüne Farbe weiter hervorzuheben. Die getrockneten Blätter werden von ihren Stielen und Adern befreit bevor sie steingeschliffen werden

Matcha-Vorteile

Sie trinken vielleicht Ihren Matcha-Grüntee-Latte, weil er großartig schmeckt und Ihnen einen Energieschub gibt, aber es gibt noch andere nachgewiesene gesundheitliche Vorteile, die damit einhergehen.

Als Bonus Matcha:

Ist reich an AntioxidantienSchützt die LeberStärkt die GehirnfunktionHilft Krebs vorzubeugenSchützt Ihr HerzHilft bei Gewichtsverlust und Fettverbrennung

Alleine diese Liste reicht aus, um mir sofort Lust zu machen, einen Matcha Latte zu mixen!

Hat Matcha mehr Koffein als anderer Tee?

Da Sie das gemahlene Teeblatt trinken, nehmen Sie mehr Koffein zu sich, als wenn Sie eine Tasse aufgebrühten grünen Tee trinken würden.

Matcha hat mehr Koffein als grüner Tee aus Blättern, aber weniger als Kaffee.

So wählen Sie den richtigen Matcha für Ihren Latte aus

Der Einkauf von Matcha kann verwirrend sein! Hier sind einige Tipps, die Ihnen bei der Auswahl eines Tees helfen, der in einem Eistee-Latte großartig schmeckt, aber nicht die Bank sprengt.

Matcha, der in Amerika verkauft wird, wird normalerweise in zwei Kategorien eingeteilt:

Zeremonieller Grad:

Normalerweise ist dieser Tee der teuerste und hochwertigste Tee, der pur getrunken werden soll, nur mit Wasser gemischt.

Kulinarische Note:

Diese Sorte ist weniger teuer und ist perfekt zum Mischen mit Milch für Lattes, Sahne für Matcha-Eis-Rezepte und zum Kochen.

Das Fazit – welchen Matcha man wählen sollte

Suchen Sie nach einem Matcha in kulinarischer Qualität aus Japan das hat ein hellgrüne Farbe.

Für ein leckeres Matcha-Pulver müssen Sie zwischen 20 und 30 US-Dollar bezahlen. Das scheint teuer, aber Sie verwenden nur ein bisschen für jedes Getränk und es reicht lange.

Es gibt tausend Matcha-Arten, wähle eine, die kulinarisch und biologisch ist, wenn du kannst.

Dies ist die Art von Matcha, die ich verwende, um sowohl heißen als auch gefrorenen Matcha-Grüntee-Latte zuzubereiten: Aiya Culinary Grade Organic Matcha.

Tipps für die Zubereitung eines klumpenfreien Matcha-Grüntee-Latte

Etwas, das Sie wahrscheinlich bemerken werden, wenn Sie anfangen, Getränke mit Matcha zuzubereiten die Klumpen und Klumpen. Genau so geht es mit Matcha-Pulver.

Hier sind ein paar Dinge, die ich versucht habe, um dieses hartnäckige Matcha-Pulver dazu zu bringen, zu kooperieren und sich einzumischen.

Cocktailshaker funktionieren super. Fügen Sie einfach kaltes Wasser hinzu, fügen Sie dann das Matcha-Pulver hinzu und schütteln Sie wie verrückt. 10-15 Sekunden sollten reichen. Mein treuer Milchaufschäumer funktioniert auch gut, um das Matcha-Pulver zur Unterwerfung zu schlagen. Sie können auch einen Löffel verwenden, aber das erfordert etwas mehr Geduld. Mixer und Stabmixer funktionieren ebenfalls gut

MEHR ZU SIP ON: Machen Sie eine erfrischende Passionstee-Limonade

Wie man einen gefrorenen Matcha-Grüntee-Latte macht

Entscheide, wie du deinen Matcha mischen möchtest:

Cocktail-Shaker-Methode

Geben Sie das Matcha-Pulver und Wasser in den Cocktail-Shaker – schütteln Sie wie verrückt, um die Klumpen aufzubrechen. Geben Sie Milch und Süßstoff nach Geschmack hinzu und schütteln Sie erneut. Geben Sie Eis in ein großes Glas. Gießen Sie die Matcha-Mischung über Eis und genießen Sie

Milchaufschäumer/Löffel/Mixer-Methode

Matcha-Pulver und Wasser vermischen. Milch und Süßstoff zur Matcha-Mischung geben und erneut mixen. Eis in ein großes Glas geben. Matcha-Mischung über Eis gießen und trinken

Zutaten

3/4 Tasse kalte Milch Ihrer Wahl (Molkerei, Mandel, Hafer usw.) 1/3 Tasse kaltes Wasser 1 Esslöffel Zuckersirup 1 Teelöffel Matcha-Pulver Eiswürfel

Anweisungen

Mit einem Cocktailshaker, Mixer, Aufschäumer oder einer anderen Methode den Matcha und das Wasser vermischen, bis keine Klumpen mehr übrig sind. Die kalte Milch und den einfachen Sirup hinzufügen und erneut mischen. Die Eiswürfel in ein hohes Glas geben. Die Matcha-Mischung über Eis gießen und genießen.

Anmerkungen

Dieses Rezept macht auch einen köstlichen heißen Matcha Latte. Ersetzen Sie einfach das kalte Wasser durch heißes Wasser und erhitzen Sie die Milch vor dem Mixen. In einen Becher gießen.

Ernährungsinformation:

Ertrag: 1

Menge pro Portion:

Kalorien: 120

Die Nährwertangaben gingen von der täglichen Verwendung von 2 % Milch und 1 TB einfachem Sirup aus.

Leave a Reply