Wie man ein Krähenauge behandelt

Das Molle Heloma, interdigitaler Kallus oder weicher Kallus, allgemein als Hahnauge bezeichnet, ist eine Hornhaut, die zwischen unseren Zehen auftritt, normalerweise zwischen der vierten und fünften Zehe, und sehr lästig ist, weil sie reibt, eine sehr unangenehme Reibung beim Gehen erzeugt und dazu führt, dass alle Schuhe uns stören oder sogar schaden Grundsätzlich handelt es sich um eine Ansammlung von Keratose, die durch Druck auf diesen Teil des Fußes entsteht, fast immer verursacht durch Schuhe mit schmalen Zehen, die die Finger zusammendrücken und dieses ständige Reiben verursachen. Aber dieses Problem hat eine Lösung und in einem HOWTO erklären wir es Ihnen. wie behandelt man ein krähenauge damit Sie Ihre Lieblingsschuhe wieder tragen können und Ihre Zehen beim Gehen nicht mehr schmerzen.

Warum erscheinen Hahnaugen an den Füßen?

Besondere Aufmerksamkeit ist dieser Art von Hornhaut sehr wichtig, denn wenn Sie nicht schnell handeln, kann sie sich stark entzünden und ulzerieren, was große Schmerzen und Infektionen verursacht und es unmöglich macht, einen Schuh zum Gehen anzuziehen. Es ist wichtig, die Ursachen zu kennen Warum erscheinen Hahnaugen auf den Zehen? in der Lage zu sein, sie zu korrigieren, bevor sie herauskommen, oder in der Lage zu sein, das Problem zu behandeln, indem man die schlechten Gewohnheiten korrigiert, die normalerweise zu seinem Auftreten führen.

Daher ist die Hauptursache für Krähenaugen die Verwendung von Schuhen, die an der Spitze zu eng sind, was bei Frauen, die normalerweise täglich Absätze tragen, sehr häufig vorkommt. diese Art von Schuhen drücken Sie Ihre Finger so dass es üblich ist, dass die Reibung zwischen den Zehen ein Krähenauge erzeugt. Daher ist der Hauptgrund, warum dieser Zustand auftritt, folgender ungeeignetes Schuhwerkdie schnellstmöglich behoben werden müssen.

Wie man das Auge des Hahns am Fuß heilt

Die Hauptformen von Krähenauge an den Zehen heilen es sind drei:

Pflaster für das Krähenauge oder Spezialverbände Peeling beim Podologen Operation zur Beseitigung des Interdigitalheloms

Daher ist eines der Mittel, bevor wir zu einem Spezialisten gehen und um die Schmerzen zu lindern, während wir das Auge des Hahns im Fuß haben, die Verwendung von spezielle Verbände oder Pflaster für Krähenaugen die Sie in Ihrer Apotheke finden. Obwohl es sich um eine vorübergehende Behandlung handelt, dient sie der Schmerzlinderung, indem sie einen dämpfenden Effekt erzeugt, der den Druck verringert, der von den beiden Fingern auf die Hornhaut ausgeübt wird. Diese Verbände wiederum erweichen die Hornhaut dank der feuchtigkeitsspendenden Wirkung des Glycerins, mit dem sie hergestellt werden.

Aber wenn ein Verband nicht ausreicht, ist eine der ersten Behandlungen, die ein Podologe durchführen kann Hahn Augenpeeling, die schmerzlos ist und Ihnen sofortige Linderung verschafft, während Sie wieder jeden Schuhtyp anziehen können. Dies ist ein Peeling, das nur von einem Podologen mit dem richtigen Material durchgeführt werden kann, wie z. B. Skalpellklingen, die Keratoseansammlungen entfernen. Diese Lösung ist jedoch nicht endgültig, da sie dazu neigen, wieder herauszukommen. Es ist notwendig, den Fuß nach einigen Monaten zu überprüfen, da es leicht ist, diese Hornhaut zwei- bis dreimal im Jahr wieder zu bekommen.

Das endgültige Lösung zur Behandlung des Hahnauges gehört eine einfache Operation um das Problem zu beseitigen. Der Spezialist wird Ihnen sagen, wie es geht und wann, falls die Peeling-Behandlung nicht ausreicht, das Problem wieder auftritt und Sie wegen dieses Problems häufig zum Podologen gehen müssen.

So entfernen Sie ein Krähenauge mit Hausmitteln

Abgesehen davon, dass Sie zu einem Podologen gehen, um Ihre Füße gut zu untersuchen, zu überprüfen, ob keine Probleme mehr zu behandeln sind und wie ernst die weiche Hornhaut ist, können wir auch natürliche Heilmittel anwenden. Es ist wichtig zu erwähnen, dass der Arzt derjenige ist, der die Behandlung am besten leiten kann, und es ist praktisch, dass die Mittel die Wirkung der Behandlung des Podologen zusätzlich unterstützen, egal ob es sich um Verbände, ein Peeling durch den Spezialisten oder eine Operation handelt. Somit unter den Besten Hausmittel gegen krähenaugen an den füßen wir haben diese beiden gefunden:

Apfelessig und Teebaumöl

Dies sind zwei Naturprodukte mit hervorragender antimikrobieller und exfolierender Wirkung, die helfen, die Haut des Interdigitalkallus weicher zu machen, abgestorbene Haut zu entfernen und das Volumen der Ausstülpung zu reduzieren und zu desinfizieren, um das Auftreten von Sekundärinfektionen zu verhindern, wenn sie verletzt sind, oder sie zu behandeln, wenn sie verletzt sind existieren bereits. Sie müssen nur einen Wattebausch oder eine Gaze mit Apfelessig auf die betroffene Stelle zwischen Ihren Fingern auftragen und 15 Minuten einwirken lassen. Entfernen Sie dann den Essig, indem Sie Ihre Füße mit viel warmem Wasser waschen, trocknen Sie sie ab und tragen Sie das Teebaumöl auf, damit die Haut es aufnehmen kann. Sie können dann einen Bimsstein oder eine Feile verwenden, um überschüssige Haut zu entfernen.

Sie können auch ein Fußbad mit zwei Liter Wasser, einer Kappe neutraler Seife und zwei Esslöffeln gut gemischtem Apfelessig machen. Lassen Sie die Füße 15 Minuten einweichen, entfernen Sie sie und waschen Sie sie gut mit warmem Wasser, trocknen Sie sie und tragen Sie das Teebaumöl auf, damit es von der Haut aufgenommen wird und von seinen antimikrobiellen Eigenschaften profitiert.

Natriumbicarbonat

Dieses Produkt, das wir normalerweise zu Hause haben, eignet sich perfekt zum Peeling und zur Tiefenreinigung der Haut, was es zu einem guten Verbündeten für die Behandlung von Krähenaugen oder interdigitalen Helomen zu Hause macht, wenn sie klein sind. Sie müssen nur einen Esslöffel Backpulver mit einem Esslöffel Wasser in einem Glas oder kleinen Behälter mischen und gut vermischen, um eine Paste zu bilden. Tragen Sie diese Paste mit sehr sauberen und trockenen Füßen auf das Heloma auf und führen Sie eine kreisförmige Massage durch, um die Haut zu peelen. Waschen Sie Ihre Füße gut mit warmem Wasser, um die Mischung zu entfernen, und Sie werden sehen, dass der Keratoseklumpen abnimmt. Du kannst auch einen Bimsstein verwenden, wenn du fertig bist.

Um abgestorbene Zellen zu entfernen und das Volumen der weichen Hornhaut zu reduzieren, erklären wir in einem HOWTO, wie man eine Peeling-Creme für die Füße herstellt, und wir empfehlen Ihnen, sie täglich zu verwenden, um dieses Problem zu lösen.

Wie man ein Krähenauge an den Zehen vermeidet

Um das Wiederaufleben eines neuen zu verzögern Hahn Auge Nach dem ersten Peeling sollten Sie bequemes und breites Schuhwerk tragen, das Ihre Finger schützt und Druck und Reibung vermeidet, das heißt, das Sie daran hindert, Ihre Finger zusammen und fest zu ziehen.

Eine andere Lösung, um zu verhindern, dass diese Art von Hornhaut so schnell wieder auftritt, ist die Verwendung kleiner Prothesen oder Silikon- oder Gelverbände zwischen den Fingern, um ein Reiben zwischen den Fingern oder eine übermäßige Gewichtsabnahme zwischen den Fingern zu vermeiden.

Diese beiden Aspekte sollten berücksichtigt werden, wenn wir noch keine Hahnenaugen hatten und wir verhindern möchten, dass eines auftaucht. bequeme Schuhe Es ist einfach, damit sie nicht erscheinen, und Verbände sind eine gute Option, wenn wir bemerken, dass der Bereich zu reiben beginnt, lange bevor diese Art von Hornhaut an den Zehen erscheint.

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen bei OneHOWTO, den Artikel Wie man Schwielen an den Füßen vorbeugt, zu lesen, um die Wahrscheinlichkeit ihres Auftretens zu minimieren.

Dieser Artikel dient lediglich der Information, bei oneHOWTO sind wir nicht befugt, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, bei Beschwerden oder Beschwerden jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten Wie man ein Krähenauge behandeltempfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Family Health einzutreten.

Lesen Sie auch:   Macht Rauchen aufhören dick?

Leave a Reply