Wie funktionieren Reiskocher? (Reis-, Wasser- und Wärmesensoren)

Reis ist ein Grundnahrungsmittel für viele Kulturen und war ein wichtiger Teil der Menschheitsgeschichte. Es ist auch eines der beliebtesten Lebensmittel in Amerika, mit über 100 Millionen Pfund, die jedes Jahr konsumiert werden. So viele Menschen lieben Reis, aber es ist kein einfaches Getreide, das mit Kochtöpfen perfekt zubereitet werden kann. Reiskocher sind die Antwort auf dieses Problem, aber wie funktionieren Reiskocher?

Ein Reiskocher arbeitet mit dem wissenschaftlich nachgewiesenen Verhältnis von Wasser zu Reis im Schüsseleinsatz des Geräts. Wenn der Kochzyklus gestartet wird, wird ein Heizelement mit eingebauten Temperaturkontrollsensoren aktiviert. Wasser kocht und verwandelt sich bei Erreichen von 212℉ in Dampf, der Thermostat schaltet sich aus und der Dampf kocht den Reis.

Bevor wir uns eingehend mit der Funktionsweise von Reiskochern befassen, müssen Sie wissen, was ein Reiskocher ist!

Was ist ein Reiskocher?

Reiskocher sind elektrische Kochgeräte, die Reis kochen, indem sie die Kochzeit einstellen und das Gerät in Ruhe lassen, bis der Reis gekocht ist. Die Wissenschaft dahinter ist eigentlich ziemlich einfach. Ein Heizelement bringt Wasser zum Kochen, das dann den Reis im Einsatztopf oder in der Schüssel dämpft. Reis ist in etwa 20 Minuten fertig.

Ein einfacher Reiskocher hat einen Außengehäuse normalerweise aus Aluminium oder Stahl, das hilft, die zum Kochen von Reis erforderliche Temperatur zu regulieren.

Es wird in der Regel eine geben manueller Knopf auf der Vorderseite des Herdes, mit dem Sie die gewünschte Kochfunktion auswählen können. Neue Modelle können eine haben elektronische Tastatur mit mehr Kochmöglichkeiten zur Verfügung.

Im Boden des Gehäuses befindet sich ein elektrisches Heizelement und ein Thermostat zur Regulierung der Gartemperaturen.

Zum Abschluss des Außengehäuses finden Sie hitzebeständig Füße, die auch Ihre Arbeitsplatten vor Kratzern oder Beschädigungen schützen sollen.

Als nächstes gibt es eine innere Kochbehälter oder Schüssel die den Reis und das Wasser enthält, kann diese Schale aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Einschließlich Keramik, Antihaftbeschichtung und Edelstahl.

Schließlich ist die Reiskocher Deckel. Dieser kann entweder aus Glas oder Metall bestehen und sollte einen hitzebeständigen Knopf aufweisen, um den Deckel sicher vom Herd zu nehmen. Der Deckel passt genau auf eine Lippe an der Oberseite des Schüsseleinsatzes, um die Feuchtigkeit im Kocher zu halten, damit der Reis perfekt gekocht werden kann.

Wie funktioniert ein Reiskocher? – Tieftauchgang

Ein Reiskocher ist ein Gerät, das bei richtiger Verwendung jedes Mal den perfekten Reis für Ihre Bedürfnisse kocht. Sie geben einfach das erforderliche Verhältnis von 1:2 aus Wasser und ungekochtem Reis (normalerweise entweder nach Gewicht oder Tasse gemessen) in den Einsatz und drücken auf Start!

Die Maschine stellt automatisch die Zeit ein, um die richtige Menge für das, was Sie gewählt haben, zu kochen. Das durch Thermoelement betriebene Heizelement heizt den Einsatz auf, bis das Wasser zu kochen beginnt, zu welchem ​​Zeitpunkt der Dampf beginnt, den Reis zu kochen. Die Sensoren sagen dem Thermostat, dass es wieder warm werden soll, bis das Dampfen aufhört. Schließlich schaltet sich der Thermostat aus, wenn das Wasser vollständig vom Reis aufgenommen wurde.

Es gibt keine Vermutungen darüber, wie lange es dauern sollte; Fügen Sie einfach das richtige Verhältnis von Reis zu Wasser hinzu und lassen Sie es seine Sache tun! Und im Gegensatz zu Kochtöpfen bei hoher Hitze verhindert ein hochwertiges Elektrogerät ein Anbrennen, das unangenehme Aromen und Texturen erzeugen kann, die in übermäßig gebräunten Körnern zu finden sind. Die Reinigung ist einfach mit einem Waschgang in Seifenwasser und einem schnellen Spülen unter etwas fließendem Wasser.

Experten-Tipp: Verwenden Sie immer nur den mitgelieferten Löffel (oder ähnliches) auf der Innenseite des Gareinsatzes. Alle anderen Werkzeuge zerkratzen die Innenseite des Topfes und Sie können während der Kochzeit anhaften und anbrennen.

Verwendung eines Reiskochers

Jeder Reiskocher ist anders, es kann ein paar Versuche dauern, um eine perfekte Balance zu finden, aber wenn Sie es einmal geschafft haben, ist es einfach!

Reiskocher Anleitung

Bevor Sie Ihren Reiskocher zum ersten Mal verwenden, empfehle ich Ihnen, die Anweisungen des Herstellers zu lesen.

Vor dem ersten Gebrauch und nach dem Kochen reinigen

Bevor Sie es zum ersten Mal verwenden, Waschen und trocknen Sie die Innenschale und alle Zubehörteile in heißem Seifenwasser. Trocknen Sie es gründlich ab, bevor Sie das Gerät wieder zusammenbauen.

SPITZE: Keine Scheuermittel oder Scheuermittel oder Schrubber. Weiche Kleidung und Seifenwasser ist alles, was Sie brauchen sollten. Reinigen Sie den gesamten Reiskocher nach jedem Gebrauch, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Die Reinigung eines Reiskochers nach Gebrauch ist einfach! Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie alle Essensreste entfernen und sie in warmem Seifenwasser waschen. Nehmen Sie als nächstes die Einsatzschale aus Ihrem Gerät und wischen Sie diese beidseitig mit etwas Seife sparsam aus. Stellen Sie sicher, dass Sie sicher sind, indem Sie keine Scheuerwerkzeuge verwenden, die Ihre Schüssel oder andere Oberflächen Ihres Herdes zerkratzen oder beschädigen könnten.

Sind Reiskocher spülmaschinenfest? Teile können spülmaschinenfest sein, Kochschüssel, Deckel und Zubehör, aber das elektrische Gehäuse des Geräts sollte NICHT in eine Spülmaschine gegeben werden. Überprüfen Sie die Anweisungen des Herstellers, da jede Marke anders sein kann.

Lesen Sie mehr über Elektrogeräte und Geschirrspüler Hier…

Zubehör für Reiskocher

Der Messbecher die mit Ihrem Reiskocher geliefert werden, wurden speziell entwickelt, um gut zum Kochen von Reis in diesem Kocher dieser bestimmten Größe zu funktionieren. Verwenden Sie keine anderen Tassen, da diese nicht die richtige Größe haben und Ihren Reis ruinieren könnten!

Die Kochschüssel eines Reiskochers ist empfindlich und braucht etwas Schutz. Verwenden Sie nichts anderes als das mitgelieferte. Wenn Sie das richtige Zubehör verwenden, sollte Ihr Reiskocher sicher vor Kratzern sein!

Kochzeiten für Reiskocher

Beachten Sie, dass verschiedene Reissorten unterschiedliche Kochzeiten benötigen – brauner Reis braucht länger als weißer Reis. Brauner Reis absorbiert auch mehr Wasser, also überprüfen Sie Ihr Verhältnis von Reis zu Wasser. Im Folgenden finden Sie ausführliche Informationen über das Verhältnis von Reis zu Wasser…

Muss gelesen werden: Ausführliche Anleitung zur Verwendung eines Reiskochers – Hier

Verhältnis von Reis zu Wasser

Beim Kochen von Reis in einem Topf beträgt das allgemeine Verhältnis von Wasser zu Reis in einem Reiskocher 1:2. Das bedeutet 1 Tasse Reis auf 2 Tassen Wasser.

Die Einschränkung beim Kochen in einem Reiskocher besteht darin, dass Sie die mit dem Kocher gelieferten Messbecher verwenden müssen. Dies liegt daran, dass ein Messbecher für Reiskocher im Allgemeinen 180 Milliliter misst, während ein Standard-US-Becher 240 Milliliter misst.

HINWEIS: Das Reiskocher-Tassenmaß kann auch von Marke zu Marke variieren.

Reiskocher Verhältnis von Reis zu Wasser und Reiskochzeit TABELLE

ReistypReis-zu-Wasser-VERHÄLTNIS KochzeitWeißer Reis – Rundkorn1 Tasse Reis: 1 1/2 Tassen Wasser15 MinutenWeißer Reis – Langkorn1 Tasse Reis: 1 3/4 Tassen Wasser15 MinutenBasmatireis1 Tasse Reis: 1 1/2 Tassen Wasser15-20 MinutenJasminreis1 Tasse Reis : 1 1/2 Tassen Wasser 15-20 Minuten Brauner Reis – langkörniger Reis 1 Tasse : 2 1/2 Tassen Wasser 45-50 Minuten Wildreis 1 Tasse Reis : 2 1/2 Tassen Wasser 45-50 Minuten

Unterschied zwischen dem Kochen von weißem Reis und braunem Reis

Der einzige Unterschied zwischen dem Kochen von braunem Reis und weißem Reis ist das Verhältnis von Reis zu Wasser.

Im Gegensatz zu weißem Reis, der etwa 1 1/2 Tassen Wasser pro Tasse trockene Körner benötigt und nur etwa 15 Minuten zum Kochen benötigt (je nach Sorte), benötigt brauner Reis doppelt so viel Flüssigkeit und weitere 30-35 Minuten .

Brauner Reis ist viel ballaststoffreicher als sein weißeres Gegenstück, weil er aus unpolierten Vollkornkernen hergestellt wird, die beim Mahlen nicht zerkleinert wurden – mit all ihren natürlichen komplexen Kohlenhydraten intakt!

Die Eigenschaften von Reis verstehen

Ob Sie es glauben oder nicht, hinter dem Kochen von Reis steckt eine Wissenschaft. Es ist nicht so einfach, Wasser und Reis zu kombinieren und dann Hitze hinzuzufügen. Wenn Sie die Eigenschaften von Reis verstehen, werden Sie sehen, wie zerbrechlich die Zubereitung von Reis sein kann.

Reissorten

Es ist wichtig, die Zusammensetzung von Reis zu verstehen, bevor Sie lernen, wie man ihn kocht. Reis hat viel Stärke was es klebrig macht und ihm auch einen leicht süßlichen Geschmack verleiht. Für die Kochmethoden bedeutet dies, dass die von Ihnen gewählte Reissorte davon abhängt, welche Art von Textur Sie in Ihrem Gericht suchen. Wenn Sie zum Beispiel möchten, dass fluffige Konsistenz, dann benutze langkörniger weißer oder brauner Reis. Wenn Sie etwas mehr wollen zäh und fest mit etwas Biss, versuchen Sie es kurzkörniger brauner oder schwarzer Reis stattdessen!

Wie stark dehnt sich Reis aus?

Verschiedene Reissorten haben unterschiedliche Absorptionsraten, verwenden Sie diese allgemeine Regel, um die Trockenmenge / das Trockengewicht gegen das gekochte Volumen zu berechnen „3X-REGEL“.

ReistypUngekochter ReisGekochter ReisWeißer, brauner oder Wildreis1 Tasse3 TassenWeißer, brauner oder Wildreis185 Gramm555 Gramm

Woher weiß ein Reiskocher, wann Reis fertig ist?

Ein Reiskocher kann mit seinen Wärmesensoren feststellen, wann der Kocher 212 Grad erreicht. Der Reis wird gekocht, sobald das Wasser absorbiert wurde, und der Kocher hört auf, den Reis zu kochen. Die meisten Reiskocher kehren dann zum Warmhaltemodus zurück.

Verbrauchen Reiskocher weniger Wasser?

Ein Reiskocher verbraucht weniger Wasser als ein Kochfeld, ein Ofen oder eine Mikrowelle. Tatsächlich beträgt die durchschnittliche Wassermenge, die ein Reiskocher verbraucht, etwa die Hälfte. Reiskocher haben Wärmesensoren zur Temperaturregelung, sobald das Wasser kocht, verwandelt es sich in Dampf, der den Reis kocht. Das Verhältnis von weißem Reis zu Wasser beträgt 1:2 Tassen.

Der Vorbehalt Dazu kommt natürlich die Reissorte, die Sie kochen möchten, einige Reissorten wie z Naturreis und Wildreis brauchen mehr Wasser zum Aufsaugen. Sie brauchen auch mehr Kochzeit. Überprüfen Sie die Anweisungen Ihres Herstellers, die Ihrem Reiskocher beiliegen, damit Ihr Reis jedes Mal perfekt gelingen kann.

Was kann noch in einem Reiskocher gekocht werden?

Ein Reiskocher kocht Ihre Lieblingsreissorte jedes Mal perfekt, ohne viel Aufhebens oder Chaos. Es muss auch dämpfen können und langsam kochen ob der Schaleneinsatz geeignet ist.

Ein Reiskocher kann auch zum Kochen anderer Lebensmittel wie Haferflocken und Suppen verwendet werden! Sie können sogar andere Getreidearten wie Quinoa, Farro, Gerste, Hirse, Eier, Kartoffeln und mehr!

Erfahren Sie, wie Sie Speisen in einem Reiskocher dämpfen – Hier

Warum möchten Sie einen Reiskocher?

Auf dem Zaun ungefähr oder nicht sollten Sie einen Reiskocher kaufen? Die Vorteile eines Reiskochers sind:

Einstellen und vergessen – Zutaten hinzufügen, Garzeit wählen und auf das Ergebnis wartenDer Thermostat verhindert, dass Reis anbrennt und anhaftet. Reis kann haften bleiben und anbrennen, selbst wenn Sie Reis in einem Topf auf dem Herd kochen sehen!Reis ist nicht das einzige Gericht, das im Reiskocher zubereitet werden kannLeise zu laufenSpart Energie und GeldErschwinglich in der AnschaffungEinfach sauber zu haltenKompakt zu verstauen

Haftungsausschluss: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Einkäufen auf meiner Website. Wenn Sie über Links von dieser Website einen Kauf tätigen, erhalte ich möglicherweise einen kleinen Anteil des Verkaufs von Amazon und anderen ähnlichen Partnerprogrammen.

Lohnt sich die Anschaffung eines Reiskochers

Wie bei jedem anderen Kochtopf oder Gerät ist mein Rat immer, wenn Sie es kaufen und verwenden, dann lohnt es sich.

Ich habe einen Black and Decker Reiskocher, den ich seit Jahren benutze. Es wird es einfach nicht einpacken. Aber merken Sie sich meine Worte, wenn es das tut, ich werde mich beeilen, diesen (Zojirushi Neuro Fuzzy Rice Cooker – Video oben) eine fantastische, hoch bewertete und begehrte Marke eines Reiskochers zu kaufen.

Abschließende Gedanken über Reiskocher und wie sie funktionieren

Wenn Sie nach köstlichen Ideen für ein Abendessen suchen, versuchen Sie, braunen Reis in Ihrem neuen Lieblingsküchengerät zuzubereiten! Sie können Ihr neues Gerät auch verwenden, um Haferflocken, Quinoa, Risotto und mehr zuzubereiten!

Es ist auch leicht zu reinigen – spülen Sie einfach den Topf und den Deckel nach jedem Gebrauch aus. Ein weiterer Vorteil bei der Verwendung eines Reiskochers ist, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie ihn einstellen und vergessen – er schaltet sich automatisch aus, wenn der Reis gekocht ist, damit er nicht anbrennt.

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl des richtigen Reiskochers für Ihre Bedürfnisse – sehen Sie sich meinen ausführlichen Artikel an Hier…

Eintopf-Kochsteine

Danke für die Videomusik – Ben Sound