Wassermelone: ​​Eigenschaften und Kontraindikationen, Kalorien

Mit der Ankunft vonSommer und auch die lust, sommerfrüchte zu probieren, kehrt mit der ersten hitze zurück und eine klassische frage kommt sofort in den sinn: Wassermelone macht dick? Um diese Frage besser zu beantworten, ist die beste Methode, die Nährwerte der Wassermelone zu analysieren. Die Menge an Fett in Wassermelonen ist sehr gering Speziell für 100 g essbare unserer Früchte, 95,3 g sind Wasser, 3,7 g Kohlenhydrate, 0,2 g Ballaststoffewährend die Menge an Protein und Fett sehr gering ist, für insgesamt gerade 16 kcal pro 100 g. Wir können daher sagen, dass Wassermelone ist frisch, zuckerhaltig Und wenig Kalorien. Darüber hinaus erhalten Sie durch den Verzehr von 100 g Wassermelone 280 mg Kalium, 0,2 mg Eisen, 37 mg Vitamin A und 8 mg Vitamin C. Keine schlechte Bilanz. Nicht genug, Wassermelone ist in der Tat eine Frucht mit mehreren bemerkenswerte Eigenschaften und Eigenschaftenanalysieren wir sie einzeln:

Hohe Sättigungskraft. Dank des hohen Wassergehalts hat es ein hohes Sättigungsvermögen, was vor allem für diejenigen spricht, die abnehmen möchten oder sich kalorienarm ernähren. Selbst wenn Sie nur ein paar Wassermelonenstücke zu sich nehmen, steigt das Sättigungsgefühl sofort an.

Fördert die Hydratation. Auch wegen ihres Wassergehalts ist sie eine zu empfehlende Frucht, um das Risiko einer Austrocknung zu verringern, insbesondere für ältere Menschen und Sportler, oder allgemeiner bei übermäßigem Schwitzen aufgrund eines sehr heißen Klimas. Es ist schwierig, Früchte zu finden, die so erfrischend und erfrischend sind wie Wassermelonen, die dank des sehr hohen Wasseranteils in Kombination mit einer reichhaltigen Mischung aus Mineralsalzen hergestellt werden, ist ein wertvolles Reservoir an Feuchtigkeit. Damit verbunden ist auch eine reinigende Funktion, Anregung der Diurese und Ausscheidung überschüssiger Abfall.

Lesen Sie auch:   Was ist Matcha? | Bittersüß

Enthält nützliche Substanzen. Wir wissen, dass die Farbe von Obst und Gemüse ein wichtiger Hinweis ist, um die Aufnahme der darin enthaltenen wertvollen Substanzen zu variieren; für Wassermelone ist die Farbe rot und wie alle roten Früchte und Gemüse hat es einen hohen Gehalt an 2 Phytoverbindungen mit antioxidativer Wirkung wie Lycopin und Anthocyanen. Es enthält auch Vitamin C in großen Mengen, ein Vitamin, das zu einer normalen Kollagenbildung beiträgt und die normale Funktion von Knochen, Knorpel, Zahnfleisch, Haut und Zähnen. Vitamin C fördert auch die Aufnahme von Eisen, das in anderen Lebensmitteln enthalten ist.

Großartig, um den Hunger zu brechen. Dank seiner hohen Sättigungskraft ist es ein idealer Hungerbrecher, der in der Lage ist zu geben fast sofort ein hohes Sättigungsgefühl, ohne zu viele Kalorien zu sich zu nehmen. Darüber hinaus können Sie mit einer Portion Wassermelone den Wunsch nach Süßem stillen und gleichzeitig in Form bleiben. Der Reichtum an Vitaminen und Mineralstoffen Schließlich ist es ein gutes natürliches Heilmittel gegen Müdigkeit, körperliche Erschöpfung und Stress. Insbesondere Kalium ist ein nützlicher Verbündeter gegen Wassereinlagerungen. Es kann daher zwischen den Mahlzeiten pur oder in hausgemachten Zubereitungen wie Sorbet oder Eis am Stiel genossen werden. Wassermelone kann daher für die Gewichtskontrolle oder Gewichtsabnahme von Vorteil sein, allein oder als Ergänzung zu Salaten oder Smoothies. Vergessen wir jedoch nicht, dass es wie jedes andere Lebensmittel immer in angemessenen Mengen verzehrt werden muss.

Leave a Reply