Was sind Pinienkerne und wo werden sie gewonnen?

Chiles en Nogada sind eines der symbolträchtigsten Gerichte der mexikanischen Küche und enthalten Pinienkerne. Wir zeigen Ihnen das Rezept, damit Sie sie zubereiten können und sie perfekt gelingen.

Es ist wahrscheinlich, dass Sie es schon einmal probiert habenwinzige weiße Samen von länglicher FormJa, wir meinen das Ritzel. Aber,Was sind Pinienkerne und wo werden sie gewonnen?? Hier verraten wir es Ihnen…

Dieser kulinarische Genuss, Es wird aus der Zirbelkiefer gewonnen, einem im Mittelmeerraum beheimateten Baum aus der Familie der Pinaceae. aber heutzutage kommt es auch in Amerika und Asien vor. Lesen Sie auch: Milchreis-Dessert nach türkischer Art (mit Pinienkernen und Mandeln).

Foto: IStock/ Mizina

Die Ernte von Pinienkernen ist schon sehr alt Seit der Zeit des großen Römischen Reiches sammelten Soldaten sie auf ihren Feldzügen, um sie in ihre Ernährung aufzunehmen. und Energie haben.

Diese Samen sind von einer harten Schale umgeben, da die Pinienkerne zwischen den Schuppen der Ananas stecken. Es ist sehr energiereich, da es 670 kcal oder 2.800 kJ pro 100 Gramm liefert. Sie könnten interessiert sein an: Wie man aus „La Michoacana“ Pinienkerneis am Stiel herstellt.

Foto: IStock/ -lvinst-

Es ist ein Lebensmittel, das reich an ungesättigten Fettsäuren ist (weshalb es ziemlich schnell ranzig wird), Es enthält außerdem Kohlenhydrate, Magnesium und Kalium. Sein Geschmack ist dem von Mandeln sehr ähnlich, obwohl er manchmal harziger und intensiver ist.

Lesen Sie auch:   Ananasessig, selbstgemacht und gesund

Auf internationaler Ebene Italien, Spanien, Portugal, China und die Türkei sind die Hauptproduzenten von Pinienkernen. Die häufigsten Sorten sind solche, die aus gewonnen werden Pinus Pinea und das Pinus Cembra. In Asien sind sie im Nordosten zu finden Pinus Koraiensis im Zentrum des Himalaya, dem Pinus Gerardiana. Tschechisch: Wie man selbstgemachte PESTO-SAUCE mit nur 5 Zutaten macht!

Foto: IStock/WalMoraes

In Amerika kann man Pinienkerne von drei Arten sammeln: Pinus Edulis, Pinus Monophylla und Pinus Cembroides(Mexikanische Kiefer), letztere ist kleinwüchsig und kann bis zu 10 Meter hoch werden.. Seine Blätter sind sehr klein und seine Zapfen messen 5 bis 6 cm.

In Mexiko ist es leicht, Pinienkerne in Nussläden zu finden. Sie werden bereits geschält und gebrauchsfertig in verschiedenen Zubereitungen verkauft. Am häufigsten genießt man sie in traditionellen Desserts wie Schinken, Vanillesoße, Flans, Eis und Dulce de Leche.. Lesen Sie auch: 7 wunderbare Effekte des Verzehrs von Pinienkernen, verpassen Sie sie nicht!

Foto: IStock/jantroyka

Ich weiß auch Fügen Sie es Keksen, Brot oder Pfannkuchen hinzu und können Sie es sogar in Eiscreme oder Eis am Stiel verzehren.als Teil der Füllung des berühmten Chilis in Nogada und sogar in Pulque.

In der Welt, Pinienkerne werden zur Zubereitung der Pesto-Sauce verwendet, die zu Nudeln passt (in Italien); außerdem, Es wird zum Würzen von Wurstwaren oder Salaten verwendet. Tschechisch: Wie man traditionelle PESTO-PASTA mit Pinienkernen zubereitet (Gourmetrezept).

Foto: IStock/ -lvinst-

Vergessen Sie nicht, Ihre Inhalte hier zu speichern und uns auf Pinterest zu folgen

Lesen Sie auch:   5 starke Gründe, warum Sie Kürbiskerne essen sollten

WIR EMPFEHLEN SIE