Was ist Salicylsäure und wofür ist sie?

Derzeit verwenden viele Menschen Salicylsäure, um bestimmten Hautproblemen vorzubeugen oder sie zu beseitigen. Dieser farblose Feststoff ist in vielen Medikamenten enthalten, für die keine ausdrückliche ärztliche Verschreibung erforderlich ist, und wird auch zur Herstellung von Lotionen oder Cremes verwendet, die zur Behandlung bestimmter Hautprobleme wie Akne verwendet werden. Außerdem erkannte man schon in der Antike, dass Salicylsäure fiebersenkend in der Lage war, und wurde damals immer direkt aus der Rinde der Silberweide gewonnen, weshalb dieser Stoff in verschiedenen Arzneimitteln mit schmerzlindernden und fiebersenkenden Eigenschaften enthalten ist. wie Aspirin. Heute hat sich seine Verwendung verbreitet und wird im Bereich der Landwirtschaft, Kosmetik und vielen mehr verwendet.

In diesem HOWTO-Artikel wollen wir es Ihnen zeigen Was ist Salicylsäure und wofür wird sie angewendet?lesen Sie also weiter und Sie werden sich all der Vorteile bewusst sein, die Ihnen dieser Stoff insbesondere für die Pflege Ihrer Haut bringen kann.

Was ist Salicylsäure und welche Eigenschaften hat sie?

Salicylsäure ist ein Stoff, der zur Gruppe der Wirkstoffe gehört Analgetika, Entzündungshemmer und Antipyretika die auch Eigenschaften hat antimikrobiell und keratolytisch. Diese Substanz ist ein farbloser Feststoff, der aus Weidenrinde gewonnen wird. Einige Schmerzmittel, die wir normalerweise einnehmen, wenn wir Schmerzen lindern müssen, enthalten Salicylsäure, wie Aspirin, das aus Acetylsalicylsäure hergestellt wird, die aus der Salicylsäure. Daher wird diese Verbindung häufig zur Erhaltung der Gesundheit in verschiedenen Aspekten verwendet, da sie große Vorteile bietet, insbesondere für die Haut.

Wofür ist Salicylsäure – Vorteile

Salicylsäure hat verschiedene Verwendungen, obwohl die häufigste und bekannteste die topische Anwendung ist. Dies sind die Anwendungen und Vorteile von Salicylsäure:

Lindert Hautkrankheiten: Es ist eine gute Option, wenn es um die Behandlung von Krankheiten wie Schuppen oder Rosacea geht, die trockene oder schuppige Haut verursachen.Es ist ein starkes Peeling: Dies trägt dank seiner keratolytischen Eigenschaften zur Entfernung von Flecken aus Ihrem Gesicht und zu einem optimalen Peeling bei, wodurch die obere Zellschicht weich wird und abfällt.Hilft gegen Akne: Es ist ein gutes Mittel, um Akne loszuwerden, weil es überschüssigen Talg reduziert, antibakteriell ist und verstopfte Poren öffnet und folglich Pickel austrocknet. Es reduziert auch Rötungen und Schwellungen der Haut. Daher können Sie mit diesem Produkt und anderen mit geeigneten Eigenschaften ein Peeling herstellen, das Ihnen hilft, dieses Hautproblem zu reduzieren. In diesem anderen Beitrag erklären wir, wie man Akne-Peelings herstellt.Reduziert Schuppen: Wie wir bereits erwähnt haben, ist Salicylsäure in der Lage, schuppige Haut zu reduzieren und somit Schuppen, die in Ihrem Haar erscheinen, ein Ende zu bereiten. Viele Schuppenshampoos haben diesen Inhaltsstoff. Aus diesem Grund verwenden einige Menschen auch Produkte, die diese Säure enthalten, um dieses Problem von der Kopfhaut zu beseitigen. Hier können Sie nachlesen, wie man Schuppen mit Aspirin entfernt.Beseitigt Hautunreinheiten: Aufgrund seiner keratolytischen Wirkung gelingt es ihm, flache Warzen zu beseitigen und Hornhaut zu reduzieren.Verhindert orale Infektionen: Es ist ein starkes Antiseptikum und wird daher nicht nur für die Haut, sondern auch zur Herstellung eines Mundwassers verwendet und verhindert das Auftreten von Krankheiten und Zahnfleischentzündungen.Bisse vermeidenhauptsächlich von Mücken, und beseitigt deren Entzündung, wenn sie auftreten.

Darüber hinaus wird es kurioserweise auch in der Landwirtschaft eingesetzt, um die Abwehr von Pflanzen gegen mögliche Gesundheitsprobleme wie Schädlinge zu erhöhen.

Wie benutzt man Salicylsäure?

Es gibt viele Möglichkeiten zur Verwendung von Salicylsäure. Die häufigste Verwendung von Salicylsäure, abgesehen von der Verwendung in Medikamenten, ist jedoch die Anwendung aktuelle FormB. auf der Haut oder Kopfhaut, in Form eines Shampoos, Wischtuchs, einer Creme, eines Gels, einer Lotion oder eines Pflasters. Folgen Sie bei jedem dieser Formate diesen Tipps zur Verwendung von Salicylsäure auf der Haut und so eine korrekte Anwendung erreichen und mögliche Nebenwirkungen vermeiden:

Wenn Sie Salicylsäure verwenden möchten, ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt konsultieren und seine Anweisungen sowie die Anweisungen auf der Produktverpackung befolgen.Es wird empfohlen, dieses Produkt je nach Problem ein- oder mehrmals täglich zu verwenden Behandlung und die Ziele, die Sie mit ihrer Anwendung erreichen möchten Um zu wissen, ob Salicylsäure irgendeine Art von Reaktion hervorruft, tragen Sie am besten ein wenig davon auf Ihre Haut auf und warten Sie einige Stunden, um die Reaktion Ihrer Haut zu sehen und, So können Sie möglichen Problemen vorbeugen. Sie können mit einer niedrigen Dosis beginnen und diese erhöhen, um das Ziel zu erreichen, ohne dass die Behandlung aggressiv für die Haut wird.

Salicylsäure: Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Abschließend möchten wir auf die Kontraindikationen und möglichen Nebenwirkungen der Anwendung von Salicylsäure hinweisen.

Kontraindikationen von Salicylsäure

Es gibt wenige Situationen, in denen dieses Produkt wirklich kontraindiziert ist:

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, nehmen Sie keine Behandlungen ein, die diesen Inhaltsstoff enthalten. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung nach der Anwendung dieses Produkts.

Nebenwirkungen von Salicylsäure

Obwohl ihre Vorteile vielfältig sind, kann Salicylsäure das Auftreten verschiedener Nebenwirkungen hervorrufen, wie zum Beispiel:

Gereizte Haut Trockene Haut Juckreiz an der Stelle, an der es aufgetragen wird Bei Einnahme in irgendeiner Weise können Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit und Orientierungslosigkeit auftreten.

Denken Sie daran, dass dies sehr wichtig ist ein Arzt sagen Ihnen, ob Sie diese Säure in Ihrem speziellen Fall verwenden sollten und wie Sie sie am besten anwenden.

Dieser Artikel dient lediglich der Information, bei oneHOWTO sind wir nicht befugt, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, bei Beschwerden oder Beschwerden jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten Was ist Salicylsäure und wozu dient sie?empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel einzugeben.

Lesen Sie auch:   Wie man Blutplättchen erhöht – 8 Schritte

Leave a Reply