Was ist Kräutertee und ist er gut für Sie?

Wenn Sie auf der Suche nach einem köstlichen, wärmenden Getränk sind, das wenig nervöses Koffein und viele andere gesundheitliche Vorteile enthält, suchen Sie nicht weiter als in der Kräuterteeabteilung Ihres Lebensmittelgeschäfts. Kräutertees sind seit Jahrhunderten wegen ihrer ganzheitlichen Heilung, psychischen Gesundheit und spirituellen Anwendungen beliebt.

Kräutertee ist eine auf Wasser basierende Mischung aus Blättern, Samen, Früchten, Rinde, Wurzeln oder Blüten, die zu fast jeder essbaren Nicht-Teepflanze gehören. Kräutertee ist technisch gesehen kein echter Tee, da er nicht daraus hergestellt wird Kamelie sinensis Pflanze (die Pflanze, aus der schwarzer, grüner und Oolong-Tee hergestellt wird). Kräutertees können auch Aufgüsse oder Kräutertees genannt werden.

Obwohl indigene Kulturen und Siedler die Vorteile dieser Pflanzen seit Jahrtausenden kennen, entdeckt die moderne Wissenschaft gerade erst die unvergleichlichen Vorteile, die das nützlichste Pflanzenleben der Natur bietet.

Kräutertee kann für die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden immens vorteilhaft sein. Die Antioxidantien von Pflanzen wie Rooibos und Salbei bekämpfen schädliche freie Radikale, während Kamille und Echinacea entscheidend für die Gesundheit und Immunität des Herzens sind.

Je nach Kraut kann man auch eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen erzielen, da viele Pflanzen unterschiedliche Eigenschaften in ihren Blättern, Blüten und Wurzeln haben.

Obwohl die meisten – wenn nicht alle – Kräutertees oder Kräutertees Ihre körperliche und geistige Gesundheit unterstützen können, haben sie nicht alle die gleichen Eigenschaften und auch nicht die gleiche Intensität.

Holen Sie sich eine Tasse Tee und lesen Sie weiter, um die Vorteile einiger der beliebtesten Kräutertees der Welt und ihre Zubereitung kennenzulernen.

Neun beliebte Kräutertees

Während eine erschöpfende Liste Hunderte von Seiten lang wäre, sind hier neun beliebte Kräutertees zusammen mit ihren Vorteilen und ihrer Zubereitung.

RooibosTulsiZitronenmelisseSalbeiPassionsblumeKamilleEchinaceaZitronengrasAshwagandha

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Meine vollständige Offenlegungsrichtlinie ist irgendwie langweilig, aber Sie können sie hier finden.

Rooibos-Tee: Ein roter Kräutertee

Rooibos (ausgesprochen ROY-Boss) Tee, auch bekannt als „roter Tee“ oder „roter Buschtee“, ist vielleicht eine der bekanntesten Arten von Kräutertee, die auf der ganzen Welt erhältlich ist.

Historisch gesehen war dieses Kraut ein Grundnahrungsmittel in den südafrikanischen Kulturen, wo es weithin als „langlebiger Tee“ bezeichnet wurde. Im Laufe der Jahrhunderte hat er bei internationalen Teeliebhabern immense Popularität erlangt. (Quelle: Science Direct und Healthline)

Rooibos-Tee ist ein kräftig aromatisiertes Getränk, das aus den Blättern des Strauchs Aspalathus linearis hergestellt wird. Es ist entweder als fermentiertes oder nicht fermentiertes Getränk erhältlich.

Wenn Sie sich für die nicht fermentierte Option entscheiden, bemerken Sie möglicherweise einen deutlichen Unterschied in der Farbe des Getränks, da der Fermentationsprozess die Ursache für den charakteristischen satten, roten Farbton ist.

Vorteile von Roobios Tee:

Es ist koffeinfrei Gerbstoff Konzentrationen sind deutlich niedriger als bei anderen Tees wie schwarzem und grünem Tee. Tannine stören die Aufnahme wichtiger Nährstoffe wie Eisen durch den Körper, wenn sie im Übermaß konsumiert werden. Es ist arm an Oxalsäure. Es ist bekannt, dass Oxalate die Aufnahme von wichtigen Mineralien wie Kalzium hemmen. Sowohl fermentierte als auch nicht fermentierte Varianten sind voll von Antioxidantien. Studien haben gezeigt, dass der regelmäßige Verzehr von Lebensmitteln davon abhängt Luteolin und Quercetin (Schlüsselverbindungen, aus denen Rooibos-Tee besteht) können das Risiko der Entwicklung von Bauchspeicheldrüsenkrebs verringern.

(Quellen: Healthline, Science Direct, National Library of Medicine und National Library of Medicine)

So bereiten Sie Roo vorichbos Tee

Obwohl es exotisch klingt, ist Rooibos-Tee in Lebensmittelgeschäften oder online erhältlich.

Rooibos-Tee kann heiß oder kalt, fermentiert oder nicht fermentiert getrunken werden. Nicht fermentierter Roobios-Tee kann aufgrund der unterschiedlichen Verarbeitungsmethoden höhere Konzentrationen an Antioxidantien liefern als die fermentierte Version.

Verwenden Sie einen Teebeutel oder einen Teelöffel lose Rooibos-Blätter mit 8 Unzen kochendem Wasser. Fünf Minuten ziehen lassen. Zucker oder Milch nach Geschmack hinzufügen.

Vorteile und Zubereitung von Tulsi-Tee

Tulsi ist einer der am meisten unterschätzten Kräutertees auf dem Markt. Es ist ein bekanntes ayurvedisches Kraut, was bedeutet, dass es in 3.000 bis 5.000 Jahren indischer Geschichte verwurzelt ist, insbesondere als Grundnahrungsmittel der ganzheitlichen Medizin.

Wenn Sie Probleme haben, das Kraut in Geschäften zu finden, können Sie es an diesen anderen Namen erkennen:

TulasiHeiliges Basilikum Lebenselixier

Die Blätter stammen von den einheimischen indischen Pflanzen, Ocimum-Heiligtum und Ocimum tenuiflorum. Beide sind eng mit Minze und Basilikum verwandt (daher der alternative Name „heiliges Basilikum“).

Tulsi zeichnet sich durch ein reiches Duft- und Geschmacksprofil aus, das sich über ein breites Spektrum erstreckt und von Pfeffernoten bis hin zu einem ausgeprägten Minzgeschmack reicht.

Einer der größten Vorteile der Tulsi-Pflanze ist, dass jeder Teil davon (die Blätter, Blüten und Öl- und Alkoholextrakte) für verschiedene Zwecke verwendet werden kann. Somit können Sie Ihre Gesundheit aus mehreren Blickwinkeln unterstützen, wenn Sie Tulsi in Ihre Ernährung integrieren.

Tulsi-Alkoholextrakte eignen sich beispielsweise hervorragend zur Vorbeugung von Magengeschwüren, während ihre Blüten ideal zur Linderung von Symptomen einer Bronchitis sind. (Quelle: Healthline)

Sie können eine Vielzahl von Vorteilen aus dem Tulsi-Kraut erfahren, wenn Sie wissen, wie Sie es in vollem Umfang nutzen können

Vorteile von Tulsi-Tee

Das Trinken von Tulsi-Tee verringert Ihre Anfälligkeit für Atemwegserkrankungen und damit verbundene Erkrankungen, von Erkältungen bis hin zu schwerwiegenderen Erkrankungen wie Asthma. Einer der bekanntesten Vorteile des Konsums der Tulsi-Pflanze ist der Stressabbau. Unabhängig von der Ursache des Stresses wirkt die Pflanze als Adaptogen, um ein besseres Gleichgewicht Ihrer psychischen Gesundheit zu fördern. Die Pflanze ist vollgepackt mit zahlreichen heilenden Eigenschaften, einschließlich antibakterieller und antiviraler Eigenschaften. Das regelmäßige Trinken von Tulsi kann Ihren Blutzucker und Cholesterinspiegel senken. Es kann auch gegen die Beschwerden von saurem Reflux und der Entwicklung von Magengeschwüren schützen, indem es die Gesundheit der Schleimzellen unterstützt und den Magensäurespiegel senkt. (Quelle: NDTV Food)

Wie bereitet man Tulsi-Tee zu?

Genau wie Rooibos finden Sie Tulsi-Tee online oder in Lebensmittelfachgeschäften.

Der beste Weg, Tulsi-Tee zuzubereiten, ist wie folgt:

Gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser über einen Teebeutel oder einen Teelöffel losen Tulsi-Tee. 10-15 Minuten ziehen lassen. (Je länger Sie ziehen lassen, desto besser sind Ihre Chancen, die gesundheitlichen Vorteile von Tulsi zu nutzen.) Viel Spaß!

Zitronenmelisse-Tee: Aus der Familie der Minzen

Zitronenmelisse, Melisse officinalis, ist ein weiteres beliebtes Teekraut, das aus der Familie der Lippenblütler stammt.

Dies ist eine Kräuterteepflanze, die Sie ganz einfach zu Ihrem Garten hinzufügen können, um Ihren eigenen Kräuterteegarten anzulegen.

Sein starker, erfrischender Geschmack unterscheidet ihn von den meisten anderen Pflanzen, die weltweit für die Teezubereitung verwendet werden. Sein Geschmack fördert seine Aufnahme in Rezepte außerhalb von Getränken, wie süße Marmeladen und herzhafte Geflügelgerichte.

Seit dem 13. Jahrhundert hat die Zitronenmelisse sowohl in der häuslichen als auch in der medizinischen Verwendung ihren Platz und wird der Linderung einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen zugeschrieben, insbesondere solchen, die auf das Verdauungs- und Nervensystem und die Leber abzielen.

Es wurde von Menschen aller Hintergründe begrüßt, von Karmeliterinnen bis hin zu Praktizierenden der chinesischen Medizin (die es als „Xiang Feng Cao“ bezeichneten). (Quelle: Very Well Health)

Heute wird er hauptsächlich zur Unterstützung eines gesunden Schlafs und zur Bekämpfung von Verdauungsbeschwerden verwendet, aber dieser Tee hat noch viele andere Vorteile.

Vorteile von Zitronenmelisse-Tee:

Untersuchungen haben gezeigt, dass dieser Kräutertee hilft, Menschen zu beruhigen, die an Angststörungen leiden. Längerer Konsum (mindestens vier Monate) kann die Symptome der Alzheimer-Krankheit lindern. Es ist voll von Antioxidantien, eine Eigenschaft, die besonders für diejenigen von Vorteil ist, die an schädlichem oxidativem Stress leiden, insbesondere an Diabetes, Parkinson, Alzheimer und schlechter kardiovaskulärer Gesundheit. Es ist eine zuverlässige Quelle der Linderung für Schlaflose und andere, die mit schlechter Schlafqualität zu kämpfen haben. Einige Studien haben gezeigt, dass Zitronenmelisse bei der Bekämpfung von Virusinfektionen wirksam sein kann.

(Quellen: Web MD, Medical News Today und US National Library of Medicine)

So bereiten Sie Melissentee zu

Während Sie Melissentee kaufen können, wird der beste Zitronenmelissentee aus frischen Blättern hergestellt.

Nachdem Sie die Blätter der Melissenpflanze geerntet haben, müssen Sie sie vorher verarbeiten, indem Sie sie in kleinere Stücke hacken oder reißen, da dies das Öl extrahiert, das die meisten gesundheitlichen Vorteile enthält.

Dies sollte jedoch unmittelbar vor dem Einweichen erfolgen; Andernfalls riskieren Sie, dass die Blätter austrocknen und die vorteilhaften Eigenschaften verloren gehen.

Geben Sie einen Esslöffel gehackte Melissenblätter in eine Teetasse. Eine Tasse mit kochendem Wasser übergießen. Fünf Minuten ziehen lassen. Dann ist Ihr Zitronenmelisse-Tee bereit zum Genießen!

Salbeitee: Eine weitere Kräutertee-Option

Salbei, Salvia officinalis, ist ein weiteres beliebtes Mitglied der Familie der Lippenblütler. Salbei ist ein Grundnahrungsmittel in der Kochkunst und den medizinischen Traditionen vieler Weltkulturen.

Die Franzosen bauten einst umfangreiche Salbeipflanzen an, hauptsächlich zur Verwendung in Tees. Als China in Frankreich Wind von dem dekadenten Getränk bekam, stärkte es den Handel zwischen den beiden Ländern.

Die alten Römer nutzten das Kraut wegen seiner unvergleichlichen heilenden Eigenschaften, die durch wissenschaftliche Studien von heute bewiesen wurden. In der Vergangenheit wurde Salbei hauptsächlich zur Behandlung von Geschwüren, zur Verringerung übermäßiger Blutungen und zur Unterstützung der Verdauung verwendet.

Ärzte und Familien in China würden das Kraut auch aus gesundheitlichen Gründen verwenden, um Krankheiten wie Typhus und Nierenprobleme zu behandeln.

Auch heute noch gilt das Kraut als eines der zuverlässigsten und stärkendsten Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt.

Vorteile von Salbeitee:

Es wird angenommen, dass der Konsum von Tee mit Salbeiextrakt viele Aspekte der psychischen Gesundheit von Erwachsenen verbessert, einschließlich Gedächtnis und Aufmerksamkeit. Es ist reich an Antioxidantien und kann helfen, das Risiko für die Entwicklung von Typ-2-Diabetes und bestimmten Krebsarten zu verringern. Es unterstützt die Knochen- und Herz-Kreislauf-Gesundheit aufgrund seiner hohen Konzentration an Vitamin K. Salbei ist antibakteriell und hat entzündungshemmende Eigenschaften, so dass er die Mundgesundheit stark unterstützt, insbesondere bei der Heilung von Wunden im Mund und Halsschmerzen. Einige Studien haben Salbeitee mit der Senkung des Triglyceridspiegels in Verbindung gebracht und es wird angenommen, dass er entscheidend für die Senkung ist das Risiko, eine Herzerkrankung zu entwickeln.

(Quellen: Web MD, National Library of Medicine und Healthline)

Wie man Salbeitee zubereitet

Wie bei Zitronenmelisse-Tee müssen Sie frische Blätter verwenden, um das Beste aus Ihrem Salbei-Tee herauszuholen. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um einen reichhaltigen Tee voller ernährungsphysiologischer Vorteile zuzubereiten:

Kochen Sie 1 Tasse Wasser. Fügen Sie einen Esslöffel frisch gehackte Salbeiblätter hinzu. Lassen Sie die Mischung 20-30 Minuten ziehen. Die Blätter abseihen. Heiß oder kalt genießen! Besonders lecker durch die Zugabe von Zucker und Zitronenschale.

Wenn Sie nach einer Abkürzung suchen, sind Salbei-Teebeutel auch online oder in Naturkostläden weit verbreitet.

Passionsblumentee: Kräutertee mit Vorteilen für das Gehirn

Obwohl es sich um ein weniger bekanntes Kraut handelt, das in der Teezubereitung verwendet wird, ist die Passionsblume sowohl geschmacklich als auch in ihrer medizinischen Anwendung ein echter Hingucker. Es ist seit Jahrtausenden eine beliebte Pflanze in indigenen Kulturen in ganz Amerika und hat erst in den letzten Jahrhunderten an Popularität gewonnen.

Völker, die das Kraut historisch in der traditionellen Heilung und Küche verwendet haben, kennen es unter anderen Namen, darunter „mahcawq“, synchronisiert vom Stamm der Powhatan im Osten der Vereinigten Staaten.

Die Passionsblume, Passionsblume incarnata, ist nur eines der über 700 Mitglieder der Passifloraceae-Familie, einer Pflanzengruppe, die hauptsächlich für ihre Verwendung in Lebensmitteln und in der einheimischen Kräuterkunde bekannt ist.

Seine internationale Bekanntheit begann im 18. Jahrhundert zu steigen, als europäische Siedler indigene Traditionen in ihre eigenen Länder zurückbrachten. (Quelle: Encyclopedia.com)

Vorteile von Passionsblumen-Kräutertee:

Es erhöht die Konzentrationen des Gehirns von Gamma-Aminobuttersäure (GABA), was Ihnen ein stärkeres Gefühl der Ruhe verleiht und Ihre Stimmung stabilisiert. Tee zubereitet mit…