Was ist der Crock-Pot und wie funktioniert er?

Frauen in den USA waren in den 1970er Jahren die erste ganze Nachkriegsgeneration, die sich mit einem Arbeitsleben außerhalb des Hauses auseinandersetzte, das eine echte berufliche Laufbahn versprach; ein Gerät, das in der Lage ist, langsames Garen bei einer zeitgesteuerten niedrigen Temperatur durchzuführen diese änderung der gewohnheiten, diktiert durch zeit und verpflichtungen außerhalb des hauses, erforderte eine anpassung des lebensmittelmarktes an die aufkommenden bedürfnisse der familien. Einerseits entwickelte der Markt immer mehr vorgekochte oder zubereitete Lebensmittel, die nur erhitzt wurden, andererseits bewegte sich die Technologie in Richtung der Gestaltung von Haushaltsgeräten, die dies ermöglichten Kochen und dabei Zeit sparenin der Tat Optimierung und Planung der Zeit zugunsten anderer Aktivitäten. Ausgehend von diesem Bedürfnis nach gesunder und gutbürgerlicher Küche, aber komfortabel und praktisch, entstand 1971 die Schmortopf: ein Gerät, das in der Lage ist, ein langsames Garen bei einer zeitgesteuerten niedrigen Temperatur durchzuführen, eins langsamer Kocher.

Merkmale

Der Crock-Pot ist ein Gerät, das im Wesentlichen ausgestattet ist mit 3 verschiedene Komponenten: ein Gehäuse, in dem sich der elektrische Widerstand und die Bedienelemente befinden, der beschichtete und abnehmbare Keramikbehälter, in dem gekocht wird, und der Deckel. Durch den elektrischen Betrieb können Sie den Topf morgens anlassen und abends ausschalten Die extreme Benutzerfreundlichkeit, sobald Sie verstehen, wie es funktioniert und die Kochzeiten nach Ihren Wünschen einstellen, ist eines der bemerkenswertesten Merkmale: Der Crock-Pot kann morgens vor dem Ausgehen mit allen erforderlichen Zutaten gefüllt werden die Vorbereitungen und wenn Sie nach Hause zurückkehren, ist das Abendessen fertig. Diese Verwendung ist erlaubt, da keine offene Flamme vorhanden ist elektrischer Betrieb: Dieser Vorgang basiert auf einem elektrischen Widerstand, der, wenn er von Strom durchflossen wird, Wärme erzeugt, die auf den darüber platzierten abnehmbaren Behälter strahlt; Die isolierten und wärmeisolierenden Wände ermöglichen eine hohe Energieeffizienz, die auch durch das Vorhandensein eines abgedichteten Deckels erleichtert wird.

Wie benutzt man

Die Anwendung ist denkbar einfach und leicht verständlich: einmal an die Steckdose angeschlossender Crock-Pot beginnt Wärme zu liefern, basierend auf der Einstellung, die wir ihm gegeben haben, niedrig, hoch oder warm. In Wirklichkeit sorgen die beiden Programme, niedrig und hoch, dafür, dass die gleiche Temperatur erreicht wird. Was sie unterscheidet, ist die im Laufe der Zeit abgegebene Wärmemenge, um die Gardauer besser an unsere Bedürfnisse anzupassen. Die Warmfunktion, kurz für warm haltenwird verwendet, um die Zubereitung am Ende des Garvorgangs warm zu halten, und hilft uns, die Speisen auf der richtigen Temperatur zu halten, bis sie auf den Tisch gebracht werden.

Vorteile

Zusammen mit Einfach zu verwendendem Komfort, dem Kochen nicht mit akribischer Aufmerksamkeit folgen zu müssen, erfüllt der Crock-Pot die häuslichen Bedürfnisse, indem er dank der Möglichkeit, selbst die aufwändigsten Gerichte zuzubereiten, hilft Beginnen Sie lange zu kochen. Auf diese Weise können Sie Gerichte zubereiten, die in einem hektischen Leben vergessen würden, alles zugunsten der Gesundheit und des wirtschaftlichen Sparens. In einem antihaftbeschichteten Keramikbehälter garen reduziert die Menge an benötigtem Fett erheblich während des Kochens hinzufügen; Darüber hinaus ermöglicht die Eindämmung der Temperatur auf maximal 98 ° C, die Zusammensetzung von Fetten wie Öl nicht zu verändern, um einen hervorragenden Beitrag zur Gesundheit zu leisten.

Dort Langsames Kochen das im Crock-Pot gewonnen wird, ist grundlegend für den Erfolg einiger Gerichte wie Schmorbraten oder Geschmortes, mit dem doppelten Vorteil, Fleischstücke zweiter Wahl verwenden zu können, aber nicht weniger schmackhaft; Längeres Garen bei niedriger Temperatur lässt kollagenreiches Fleisch, wie Rindermuskel oder -haxe, weicher werden, ohne die natürlich enthaltenen Säfte zu verlieren, wodurch die angenehme Saftigkeit und der volle Geschmack erhalten bleiben. Eine der vielen Verwendungsmöglichkeiten des Crock-Pot ist das Wasserbad, das für die Zubereitung von Cremes und Joghurt nützlich ist.

Die wirkliche revolutionäre Auswirkung auf Wohngewohnheiten ist die Möglichkeit des Garens ohne ständige Kontrolle, auch nachts. Die Stromversorgung ist äußerst sicher und zuverlässig, der Energieverbrauch sehr gering, sodass Sie vor dem Schlafengehen in aller Ruhe das Kochen einstellen und mit der Zubereitung fertig aufwachen können, wie zum Beispiel Joghurt oder ein Dessert zum Frühstück oder einen Braten zum Mittag- oder Abendessen Suppe aus Hülsenfrüchten und Getreide. Darüber hinaus führt bei Zeitband-Stromlieferverträgen die Möglichkeit der Inbetriebnahme im Nachtzeitfenster dazu, dass Strom in den Stunden verbraucht wird, in denen die kWatt einen niedrigeren Preis haben.

Modelle und Preise

Sie existieren auf dem Markt verschiedene modelle zur auswahl, ganz nach ihren bedürfnissen Kochen. Der erste zu bewertende Aspekt, genau wie bei jeder herkömmlichen Pfanne, Bei der Auswahl des Modells müssen die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Personen in der Familie berücksichtigt werden ist die Kapazität, die Volumen die enthalten und kochen kann, wobei zu beachten ist, dass sie niemals mehr als zwei Drittel der Höhe gefüllt werden darf. Die Betrachtung der Größe erfolgt daher anhand der Nutzungshäufigkeit und der Anzahl der Personen, die im Allgemeinen in der Familie vorhanden sind. Die am Markt erhältlichen Modelle bieten darüber hinaus eine weitere besonders interessante und entscheidende Option bei der Kaufentscheidung: manuelle oder automatische Einstellung mit Timer. Die Modelle mit manueller Einstellung haben in der Regel unterschiedliche Heizstufen, die mit einem Wahlschalter eingestellt werden können: Aus, hohe oder niedrige Temperatur und Warmhalten. Das Modell mit automatischer Einstellung, das mit einem Timer ausgestattet ist, ermöglicht es Ihnen, das Kochen einzustellen, indem Sie nach einer bestimmten Zeit von einer niedrigen Stufe auf eine hohe Stufe für eine andere Zeit umschalten. Zu den idealen Anwendungsbedingungen gehört, wie bei jedem Kochen, die Überwachung der Kerntemperatur während des Kochens durch ein Sondenthermometer; Dazu reicht es aus, sich mit einem Thermometer mit Sonde auszustatten, das beispielsweise in Fleisch oder Fisch eingeführt wird, das mit einem digitalen Monitor ausgestattet ist, der im Freien aufgestellt werden kann, wobei darauf zu achten ist, dass das Übertragungskabel ausreichend dünn ist, um keine Kompromisse einzugehen die Dichtheit des Deckels.

Eine Küche mit Heimatgeschmack mit den Rezepten, die wir gewohnt sind, die Lerngeschwindigkeit von a leicht verständliches Haushaltsgerätdie Gesundheit von lange gekochten Speisen in Gegenwart von zugesetzten Fetten, die Bequemlichkeit, Zeit mit verschiedenen Aktivitäten verbringen zu können, ohne jemals auf die Küche verzichten zu müssen, machen den Crock-Pot zu einem idealen Gerät für das heutige Leben auf der ständigen Suche nach Geschmack und Gesundheit.

Der Kauf eines Slow-Cooker-Topfs stellt eine rentable Investition dar und bietet die Möglichkeit, in der Küche eine Ressource für die unterschiedlichsten Bedürfnisse zur Verfügung zu haben. Es ist nicht schwer, online zu finden, wie auf Amazonaseine große Auswahl an Modellen.

Leave a Reply