Warum tun meine Brustwarzen weh?

Das wunde Nippel Es ist etwas, an dem Frauen im Laufe ihres Lebens normalerweise mehrmals leiden, obwohl es auch eine Krankheit ist, an der Männer irgendwann leiden können. Beim weiblichen Geschlecht tritt dieses Leiden häufig aufgrund der multiplen hormonellen Veränderungen auf, die in Stadien wie Pubertät, Schwangerschaft, Stillzeit und Menopause auftreten. Um diese Informationen zu erweitern und eine genaue Antwort auf die Frage zu geben warum tun meine brustwarzen wehbei OneHowTo haben wir den folgenden Artikel vorbereitet, in dem wir die häufigsten Ursachen zeigen.

Schritte zum folgen:

1

Frauen erleben erhebliche hormonelle Veränderungen in vielen Lebensabschnitten und sind in vielen Fällen für das Auftreten von Schmerzen in den Brustwarzen und Brüsten sowie für eine größere Empfindlichkeit in diesem Bereich verantwortlich. Ausgehend von der Anfangsphase, Pubertät, wenn sich die Brüste zu entwickeln und zu wachsen beginnen, sind die Brüste viel empfindlicher und dieser Prozess kann zu starken Beschwerden führen, die verschwinden, sobald die Entwicklung abgeschlossen ist. Bei anhaltenden oder unerträglichen Schmerzen sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

zwei

Ein weiteres Stadium, in dem Frauen normalerweise Schmerzen in den Brustwarzen verspüren, befindet sich in die Schwangerschaft. Während dieser Monate beginnt der Körper, sich auf die Geburt vorzubereiten, und es finden wichtige Veränderungen statt, wie die Verdickung der Gebärmutter und die Vergrößerung der Brüste, während sich ihr Gewebe auf die Milchproduktion vorbereitet. Ebenso steigt die Produktion von Hormonen wie Östrogenen und Progesteron; und all diese Variationen können Empfindlichkeit, Schmerzen und Verhärtung der Brustwarzen und Brüste verursachen.

Lesen Sie auch:   Wie man BRENNEN beim schnellen Urinieren loswird

Auch Schmerzen in den Brustwarzen sind ein häufiges Symptom während der Schwangerschaft. Stillzeit. In diesem Fall können die Beschwerden durch das Saugen des Babys verstärkt werden und die Brüste sind viel empfindlicher als gewöhnlich. In diesem Stadium kommt es außerdem sehr häufig zu Mastitis, der Entzündung der Brustdrüse, die auftritt, wenn die Milchsekretion nicht richtig fließt und angesammelt bleibt. Dieser Zustand verursacht Symptome wie Schmerzen, Schwellungen, Rötungen und Druckempfindlichkeit.

3

Obwohl dies die häufigste Ursache ist, können nicht nur hormonelle Veränderungen Schmerzen in den Brustwarzen verursachen. Es gibt andere Faktoren, die diese Art von Beschwerden auslösen, wie z übermäßige Stimulation bei intimen Begegnungen. Die Brustwarzen und Warzenhöfe sind sehr empfindliche Bereiche der Brust und eine übermäßige oder abrupte manuelle oder orale Stimulation kann manchmal zu Schmerzen führen. Um dies zu vermeiden, ist es wichtig, sich der Empfindlichkeit des Bereichs bewusst zu sein und den Stimulationsrhythmus perfekt zu kontrollieren, um sicherzustellen, dass er immer gleichmäßig und langsam ist.

4

Bei niedrigen Temperaturen können die Brustwarzen leiden und leichte Beschwerden verursachen. Deshalb hinein extrem kaltes Klima Es wird empfohlen, gepolsterte BHs zu tragen, sich warm anzuziehen und die Haut zu pflegen und sie tief mit Feuchtigkeit zu versorgen, um Trockenheit zu vermeiden. Im folgenden Artikel sehen Sie nützliche Tipps, wie Sie die Haut vor Kälte schützen können.

Ebenso ist es wichtig, die Haut des Körpers, einschließlich der Brustwarzen, das ganze Jahr über mit Feuchtigkeit zu versorgen, um zu verhindern, dass sie austrocknet und Reizungen verursacht, die zu Beschwerden führen können.

5

Es gibt Menschen, die sehr empfindlich sind bestimmte Stoffarten, so ist es möglich, dass auch der Stoff von Unterwäsche oder Hemden die Reizung der Brustwarzen und damit das schmerzhafte Gefühl auslösen kann. Bevorzugen Sie in diesem Fall Kleidungsstücke aus natürlichen Stoffen wie Baumwolle und vermeiden Sie das Tragen von Kleidungsstücken aus synthetischen Stoffen.

Lesen Sie auch:   Ursachen von Schwindel

Kontaktdermatitis kann auch auftreten und Schmerzen, Reizungen und Rötungen in den Brustwarzen verursachen, wenn ein kosmetisches Produkt oder Badegel verwendet wird, das für Ihre Haut aggressiv ist.

6

Nach einer Trauma oder Schlag Im Bereich der Brüste ist es normal, Schmerzen in den Brustwarzen zu spüren, und dieser gesamte Teil ist nachtragend. Wenn in der Folge ein blauer Fleck auftritt, es zu Blutungen kommt oder die Schmerzen sehr stark sind, sollten Sie dringend zum Arzt gehen, um die entsprechenden Kontrollen und Tests durchführen zu lassen.

7

Obwohl in sehr wenigen Fällen die wunde Nippel ein deutliches Symptom für Brustkrebs ist, ist es wichtig, das Aussehen der Brüste zu überprüfen, um zu sehen, ob es signifikante Veränderungen in ihrer Form gibt oder Knötchen beim Abtasten gefunden werden. In diesem Fall sollte umgehend ein Gynäkologe aufgesucht werden, um eine Erkrankung zu bestätigen oder auszuschließen. Vergessen Sie nicht, wie wichtig es ist, zu Hause Selbstuntersuchungen der Brust und regelmäßige gynäkologische Untersuchungen durchzuführen.

Dieser Artikel dient lediglich der Information, bei oneHOWTO sind wir nicht befugt, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, bei Beschwerden oder Beschwerden jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten Warum tun meine Brustwarzen weh?empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Family Health einzutreten.

Leave a Reply