Warum schmerzen die Eierstöcke nach dem Sex?

Haben Sie jemals bemerkt, dass Ihre Eierstöcke nach dem Sex schmerzen? Sie sollten wissen, dass die Eierstöcke in Wirklichkeit Organe sind, die keine Nerven haben, die Schmerzen übertragen können. Wenn wir also sagen, dass unsere Eierstöcke schmerzen, fühlen wir uns tatsächlich Schmerzen im Bereich der Eierstöcke oder Unterbauch, wo sich die Eierstöcke befinden, aber sie tun uns nicht gerade weh. Es können jedoch Schmerzen in diesem Bereich auftreten, beispielsweise während der Menstruation, die wir mit den Eierstöcken in Verbindung bringen, weil wir glauben, dass dies auf ihre Wirkung zurückzuführen ist. Postkoitale Schmerzen in diesem Bereich sind normalerweise nicht üblich, aber es gibt mehrere Faktoren oder Ursachen, die sie verursachen können. In diesem HOWTO-Artikel werden wir sehen warum schmerzen eierstöcke nach dem sex.

Sehr tiefe oder abrupte Beziehungen

Geschlechtsverkehr muss nicht weh tun und tut es meistens. Wenn Sie jedoch mehr Geschlechtsverkehr als gewöhnlich haben oder dieser abrupter ist, könnten Sie das Gefühl haben Schmerzen im Bereich der Gebärmutter und der Eierstöcke denn dieser Bereich ist sehr empfindlich und kann starke Penetrationen verursachen schädigen die Scheidenwände oder einen inneren Schock verursachen. Es hat nichts mit einem größeren oder kleineren Penis zu tun, es gibt bestimmte Positionen, die das Eindringen begünstigen oder dass es tiefer geht.

Sprechen Sie mit Ihrem Partner über die Positionen, die Sie bevorzugen, oder die gewünschte Intensität, um diese Beschwerden zu vermeiden. Wenn Sie jedoch starke Schmerzen in dem Bereich verspüren, die im Laufe des Tages oder am nächsten Tag nicht nachlassen, gehen Sie am besten zur Untersuchung zum Frauenarzt.

Sie können auch Schmerzen empfinden, auch wenn es keine waren sehr intensive Beziehung denn beim Orgasmus entstehen sie Zuckungen oder Krämpfe unwillkürlich in den Muskeln dieses Bereichs, die die Eierstöcke erreichen können, und daher Schmerzen empfunden werden können.

Ovulation und prämenstruelles Syndrom (PMS)

Ovulation Es ist ein Prozess des Menstruationszyklus, bei dem ein Eierstockfollikel seine Wand durchbricht und ein Ei freigesetzt wird, damit es befruchtet werden kann. Ist dies nicht der Fall, zerfällt es in das, was wir als Menstruation kennen. Dieser Prozess tritt normalerweise in der Mitte des Menstruationszyklus auf, der etwa 28 Tage dauert, daher tritt er normalerweise etwa vierzehn Tage nach der Menstruation auf. Der Eisprung ist die fruchtbarste Phase der Frau.

viele Frauen haben schmerzhafter Eisprung und dies ist darauf zurückzuführen, dass sich während der Freisetzung der Eizelle eine Dehnung im Gewebe bilden oder gereizt werden kann, was diese Beschwerden hervorruft. In vielen Fällen schmerzt je nach Eierstock, der die Eizelle freigesetzt hat, die eine oder andere Seite. Dies kann nach der Penetration zu Beschwerden in dem Bereich führen.

Das Prämenstruelles Syndrom es ist auch eine Quelle der Belästigung in der Gegend. Dies ist das Stadium nach dem Eisprung und kurz vor der Menstruation. Es wird als Syndrom bezeichnet, da es sich um eine Reihe von Symptomen handelt, die als Folge des Prozesses und auch aufgrund der stattfindenden hormonellen Veränderungen auftreten. Dazu gehören die Bauchschmerzen, die viele Frauen in der Regel mehr oder weniger stark empfinden. Es können aber auch andere Symptome wie Völlegefühl, Brustwachstum, Kopfschmerzen, Verstopfung oder Durchfall auftreten. Viele Frauen wollen heutzutage aufgrund des Unbehagens und der Schwere, die sie fühlen, keinen Sex haben, aber wenn Sie es tun, können Sie sich fühlen Eierstockschmerzen nach dem Liebesspiel.

Sowohl der Eisprung als auch das prämenstruelle Syndrom hängt von jeder Frau ab und die Intensität oder die Tatsache, Schmerzen zu erleiden, werden sich voneinander unterscheiden. In diesen Fällen können Sie zur Linderung der Beschwerden nur ein entzündungshemmendes oder schmerzstillendes Mittel einnehmen. Es funktioniert auch gut, manchmal etwas Wärme auf den Bereich zu bringen.

Endometriose

Endometriose Es ist eine Pathologie, die die weibliche Fortpflanzung beeinflusst. Es ist Endometriumgewebe, das sich außerhalb der Gebärmutter entwickelt, zum Beispiel in den Eierstöcken, was Schmerzen in diesem Körperteil verursacht. Obwohl es sich um eine gutartige Pathologie handelt, muss sie behandelt werden, da sie produzieren kann Unfruchtbarkeit oder Risikoschwangerschaften. Das außerhalb der Gebärmutter gebildete Gewebe ist weiterhin aktiv, weshalb es zu Blutungen kommen kann.

Eine Frau mit Endometriose kann Schmerzen nach dem Sex fühlen wegen Durchdringung. Es ist wichtig, es rechtzeitig zu erkennen, um die Symptome zu kontrollieren und die beste Behandlung zu verfolgen.

polyzystischen Ovarien

Das Polyzystisches Ovarialsyndrom (PCOS) Es ist häufiger als Sie denken. Es ist ein Zustand, an dem einige Frauen leiden, bei dem aufgrund eines hormonellen Ungleichgewichts eine Reihe von Symptomen auftreten, wie z. B. die Bildung eines oder mehrerer Ovarialzysten. Es bedeutet nicht, dass eine Frau mit PCOS immer Zysten hat, aber es bedeutet, dass sie sie haben könnte oder anfälliger dafür ist. Du kannst auch mit studieren Bauchschmerzen im Bereich der EierstöckeVeränderungen im Menstruationszyklus oder sogar Schwierigkeiten bei der Empfängnis.

Es ist eine häufigere Pathologie als angenommen, und immer mehr Frauen leiden darunter, aber sie muss behandelt werden und ist normalerweise nicht sehr ernst. Zysten werden in der Regel operiert oder mit Hormonpräparaten wie der Einnahme der Antibabypille behandelt, um sie loszuwerden.

Wenn eine Frau polyzystische Eierstöcke hat, kann sie nach dem Geschlechtsverkehr Schmerzen verspüren. Dies kann auch mit dem in Verbindung gebracht werden, was wir zuvor gesehen haben, wenn ein Orgasmus auftritt, gibt es unwillkürliche Krämpfe oder Kontraktionen in den Muskeln und es kann den Bereich der Eierstöcke erreichen und Schmerzen verspüren, besonders wenn die Frau eine Zyste hat, auch wenn sie klein ist .

Doch obwohl die Eierstockschmerzen nach dem Sex kann auf andere Ursachen zurückzuführen sein Besuchen Sie Ihren Frauenarzt wenn der Schmerz sehr stark ist oder am nächsten Tag nicht nachlässt, da es sich um eine bis jetzt nicht erkannte Pathologie oder eine andere Ursache handeln könnte.

Dieser Artikel dient lediglich der Information, bei oneHOWTO sind wir nicht befugt, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, bei Beschwerden oder Beschwerden jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten Warum schmerzen die Eierstöcke nach dem Sex?empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Family Health einzutreten.

Lesen Sie auch:   Was sind die Vorteile von Spinat

Leave a Reply