Wann wurde der Dutch Oven erfunden | Sie werden es nicht glauben!

Wann wurde der Dutch Oven erfunden? Laut Merriam-Webster wurde der holländische Ofen erstmals 1769 verwendet. Es wird nicht viel Kontext zu den Umständen gegeben, als der holländische Ofen zum ersten Mal verwendet wurde, außer darauf hinzuweisen, dass das verwendete Kochgeschirr ein Metallschild war, das zum Braten verwendet wurde vor einem offenen Feuer.

Es ist jedoch auch erwähnenswert, dass sich ein Feuertopf auch auf einen „Steinofen“ beziehen kann, der zum Kochen mit vorgewärmten Wänden verwendet wird. Der am häufigsten verwendete Dutch Oven im 21. Jahrhundert ist jedoch im Wesentlichen ein tiefer, schwerer Topf mit einem dichten Deckel.

Wenn Sie sich wirklich mit der Verwendung der beiden letztgenannten Beispiele für holländische Öfen befassen, werden die Linien ein wenig verschwommen. Unter diesen Umständen werden Sie keine große Klarheit darüber finden, wann der Dutch Oven tatsächlich erfunden wurde. Im Laufe der Zeit werden Sie jedoch mehr über wichtige Erfindungen oder Produktentwicklungen erfahren.

Haftungsausschluss: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Einkäufen auf meiner Website. Wenn Sie über Links von dieser Website einen Kauf tätigen, erhalte ich möglicherweise einen kleinen Anteil des Verkaufs von Amazon und anderen ähnlichen Partnerprogrammen.

Patent für Gusseisen in Sand

Das erste Patent für Gusseisen in Sand – das Verfahren, das ursprünglich zur Herstellung des modernen holländischen Ofens verwendet wurde – wurde 1707 erhalten.

Dieses Patent wurde dem britischen Industriellen Abraham Darby erteilt, einem der Männer, denen die Entwicklung und Beherrschung der Gusseisentechnik zugeschrieben wird.

Quellen zeigen, dass Darby und seine Geschäftspartner den Begriff Dutch Oven mindestens seit 1710 verwenden.

BK Royal Dutch Oven Produktprozess – Video

Was ist mit den holländischen Methoden?

Während Darbys Rolle bei der Entwicklung des holländischen Ofens der allgemein akzeptierte Topf ist, ist es vielleicht erwähnenswert, dass sogar seine gusseisernen Techniken tatsächlich von dem abgeleitet wurden, was die Holländer davor taten.

Vor Darbys Eingriffen hatten die Holländer Sandformen verwendet, um ihre Messingtöpfe herzustellen.

Lesen Sie auch:   Vollständiger Einkaufsführer – -

Diese niederländischen Techniken waren eine Abkehr von den traditionelleren, wenn auch teureren Lehm- und Tonformen aus früheren Zeiten.

Während Darby’s die allgemein akzeptierten Daten für die Erfindung des holländischen Ofens sind, muss jeder, der sich wirklich für die gesamte Geschichte interessiert, beachten, dass die Niederlande mindestens seit dem frühen 18. Jahrhundert ein Pionier in der Messingkochgeschirrindustrie waren.

Es besteht die Möglichkeit, dass die Holländer tatsächlich Ende des 17. Jahrhunderts mit der Verwendung von Sandformen begonnen hatten. Die Sandformen waren eine kostengünstige Technik und erzeugten ein besonders feines Finish – nur um am Ende von Gusseisen übertroffen zu werden.

Darbys Gusseisentechniken waren lediglich eine Weiterentwicklung davon. Das heißt, Gusseisen war billiger und schneller herzustellen, und das war alles, wonach Darby gestrebt hatte, als er zum ersten Mal untersuchte, wie die Holländer es machten, bevor er diese Geheimnisse mit nach Hause nach England nahm.

Es ist nicht wirklich ein Dutch Oven, es sei denn, es wird von BK hergestellt

Die Tatsache, dass BK einer der weltweit führenden Hersteller von niederländischen Öfen ist, erfüllt die Niederländer nach wie vor mit großem Stolz.

Das Unternehmen wurde 1851 gegründet und ist damit eines der ältesten der Branche.

Als Vorreiter in der Branche war BK ein Pionier mit der Einführung einer Emaillebeschichtung auf der Innenseite des Dutch Oven Topfes.

Dieser Durchbruch gelang erstmals 1891. Johannes Berk Van Kampen, der Sohn des Firmengründers, gebührt die volle Anerkennung für diese Entwicklung.

Jede andere Dutch Oven-Firma ist in dieser Hinsicht nur ein Mitläufer.

1926, was Experten als Quintessenz bezeichnen Schmortopf erstmals vorgestellt wurde. Das ist eine Anspielung auf das moderne Design des Dutch Oven.

Die meisten anderen Unternehmen sind in dieser Hinsicht lediglich dem Beispiel von BK gefolgt. Es ist ein Design, das auch jetzt als selbstverständlich angesehen wird.

Allerdings ist sie traditionsreich.

BK führte dann 1931 Aluminiumtöpfe ein. Das war eine Erfindung des holländischen Ofens, die gemacht wurde, um die Einführung von zu kompensieren elektrisch und Gaskochen in Europa und Nordamerika.

Lesen Sie auch:   Ziehen Gärten sie an? – -

Die Aluminiumkollektion von Dutch Oven wurde entwickelt, um die neuen Herdplatten zu überleben. Es war ein gewaltiger Schritt in die Zukunft ihres Kochgeschirrs.

Eine Schlüsselkomponente des Feuertopfs von BK ist ein sogenannter Verbundboden. Das wurde 1963 eingeführt. Wieder einmal war das Unternehmen ein Pionier auf diesem Gebiet.

Die Bedeutung der gebundenen Basis ist, dass es bekommt heiß erheblich schneller als der traditionelle holländische Ofen und die Hitze wird beim Kochen letztendlich gleichmäßiger verteilt. Als ob die Hitzeverteilung auf dem Feuertopf nicht schon genug wäre. Es ist wirklich ein ziemlich makelloses Design.

Eine weitere Schlüsselerfindung des Unternehmens war der hitzebeständige Greifer Griffe auf seinen holländischen Ofentöpfen. Das bedeutete im Wesentlichen, dass Sie mit Ihrem Schmortopf nicht nur langsame Eintöpfe kochen würden, sondern auch, dass Sie es wären Braten und schmoren Ihre Mahlzeiten.

Das niederländische Unternehmen Dutch Oven war seiner Zeit in den meisten Bereichen eindeutig voraus und sicherte das Erbe des Landes in der Branche.

Auch 2008 kamen die Erfindungen bei BK immer wieder. Das neueste ist etwas namens Wokarang. Obwohl es sich nicht unbedingt um einen Dutch Oven handelt, ist ein charakteristisches Merkmal dieses Produkts der schüsselförmige Rand, mit dem Sie frittierte Speisen viel einfacher und letztendlich besser schwenken können.

Le Creuset, die Firma, die den Dutch Thunder stahl

Sie könnten Dutch Oven genannt werden, aber der größte Name in der Branche ist heute ohne Zweifel Le Creuset. Seltsamerweise ist das ein französisches Unternehmen, was die Intrige nur noch verstärkt.

Angesichts der Tatsache, dass das französische Kochgeschirrunternehmen ein Branchenführer ist, lohnt es sich zu untersuchen, wie lange es an der Herstellung moderner holländischer Öfen beteiligt ist und welche Beiträge oder Erfindungen es auf diesem Weg geleistet hat.

Das Unternehmen selbst ist im Kontext der Geschichte des Dutch Oven eigentlich ziemlich jung. Es wurde erst 1925 gegründet. Das Unternehmen begann jedoch von Anfang an mit der Herstellung von Dutch Oven.

Lesen Sie auch:   Lernen Sie Kryptowährung von erfahrenen Investoren

Eine Schlüsselentwicklung zu diesem Zeitpunkt war das Hinzufügen von hellen Farben zu den von ihnen hergestellten holländischen Ofentöpfen. Es gab bereits Farbe auf BK-Produkten, nur nicht so hell oder so vielfältig im Sortiment.

Die Farbpalette war im vergangenen Jahrhundert ein bestimmendes Merkmal der Dutch Oven-Produkte von Le Creuset, aber das berühmteste der Reihe war der Flammenorange, die immer noch die Firmensignatur ist. Das muss man sagen Flammenorange fühlt sich auch wie eine Hommage an die Holländer an.

So enthielten moderne Dutch Oven zunächst nur eine Emaillierung auf der Innenseite des Topfes – dafür war der Wettbewerber BK verantwortlich.

Im frühen 20. Jahrhundert begann Le Creuset damit, außen eine Emaillebeschichtung hinzuzufügen – das auffälligste Merkmal war die Farbe, die sie einführten.

Sehen Sie sich meine beiden Lieblings-Feuertopfe von Le Creuset in meinen Artikeln Oval an Hier und rund Hier.

Staub, Spät zum Dutch Oven Game, aber immer noch wichtig

Staub ist ein weiteres französisches Unternehmen, das die niederländische Ofenindustrie dominiert hat.

Sie wurden 1974 gegründet, als sie das einführten, was später als doppelt verglaste Emaille bekannt wurde.

Es war eine wichtige „Erfindung“ für die Industrie, weil dadurch das Risiko von Rost- und Schmutzablagerungen minimiert wurde – und in den meisten Fällen sowohl Rost als auch Schmutz beseitigt wurden. Die Reinigung des Feuertopfs wurde für Besitzer erheblich einfacher.

Abschließende Gedanken – Wann wurde der Feuertopf erfunden!

Ich hoffe aufrichtig, dass Sie heute durch das Lesen dieses Artikels ein wenig darüber erfahren haben, wann der Dutch Oven erfunden wurde. Ich habe noch drei weitere Artikel über die Geschichte des holländischen Ofens Hier – der Name Hier und wer den Ofen erfunden hat Hier. Bitte lesen und genießen…

Eintopf-Kochsteine

Zitate

Merriam Webster – Dutch Oven

BK Kochgeschirr – Geschichte

Wikipedia – Thomas Darby

Danke für die Videomusik – Ben Sound

Leave a Reply