Ursachen von Schmerzen in den Fingern der Hände

Bemerken Sie immer häufiger Schmerzen in einem oder mehreren Fingern einer Ihrer Hände? Schmerzen in den Fingern der Hände sind ein Gefühl, das nicht nur Unannehmlichkeiten und Unbehagen verursacht, sondern auch Anlass zur Sorge geben könnte, da wir nicht wissen, warum dieses Problem auftritt. Dieses Leiden in diesem Teil des Körpers kann einfach das Symptom eines geringfügigen Zustands wie einer Verletzung sein, aber es könnte auch ein Hinweis darauf sein, dass wir eine ernstere Krankheit an unseren Händen entwickeln.

Wenn Sie wissen möchten, warum Sie diese Art von Beschwerden haben, erklären wir Ihnen im folgenden OneHOWTO-Artikel, was möglich ist Ursachen von Schmerzen in den Fingern der Hände. Am ratsamsten ist es jedoch, bei akuten Schmerzen oder anderen Symptomen in diesem Bereich des Körpers für eine bessere Diagnose zum Arzt zu gehen.

Radiale Styloid-Tenosynovitis

Eine der möglichen Ursachen für Schmerzen in den Fingern der Hände, insbesondere wenn der Schmerz auf die konzentriert ist Daumenist auf die Entwicklung eines Zustands zurückzuführen, den wir als kennen radiale Styloid-Tenosynovitis. Dieses Problem tritt auf, wenn sich die Sehnen um die Daumenbasis entzünden und andere Ursachen haben Mikroläsionen im Finger. Radiale Styloid-Tenosynovitis wird durch die folgenden Symptome identifiziert:

Schmerzen von der Daumenwurzel bis zum Handgelenk, die sich auch auf den Unterarm ausbreiten können Scharfe Schmerzen beim Greifen von Gegenständen oder beim Versuch, das Handgelenk zu drehen Schwellung vom Daumen zum Handgelenk und am Zeigefinger.

Morbus Dupuytren

Die Dupuytren-Krankheit besteht aus der Verdickung und Retraktion eines Bereichs der Handfläche, der als Aponeurose bezeichnet wird und sich unter den Hautschichten zwischen der Handfläche und den Fingern befindet. Obwohl es sich um einen schmerzlosen Zustand handelt, ist die übermäßige Bildung von Fasergewebe in der Handfläche kann ein dauerhaftes Beugen der Finger verursachen, was schmerzhaft sein kann.

Neben Schmerzen in den Fingern zeichnet sich Morbus Dupuytren durch folgende Symptome aus:

Bildung von kleinen Beulen oder Knötchen in der Handfläche. Mit der Zeit können sich die Beulen verdicken zähe Bänder aus Fasergewebe.gekrümmte Finger: Sie bleiben zur Handfläche hin gebeugt, besonders der Ringfinger und der kleine Finger.

Arthrose in den Fingern

Arthrose ist eine degenerative Krankheit was zu Entzündungen in den Gelenken der Finger und der Hand führt. Dieser Zustand tritt normalerweise auf, wenn der Knorpel, ein Gewebe, das die Enden der Gelenke bedeckt, aufgrund verschiedener Verletzungen in diesem Bereich der Hand allmählich abgenutzt wird.

Das allgemeine Symptome Arthrose sind die folgenden:

Schmerzen in den Fingern und der betroffenen Hand, insbesondere im Ruhezustand Steifheit und Schwellung der Gelenke Entwicklung von knöchernen Vorsprüngen, die als Heberden- und Bouchard-Knoten bezeichnet werden Verringerung des Bewegungsumfangs Schwierigkeiten beim Händeschütteln

Arthritis in den Fingern

Arthritis ist eine chronische Krankheit, die normalerweise auftritt ab 40 und besteht aus der durch Arthrose verursachten Entzündung der Gelenke im Bereich des Handgelenks und der Daumenbasis. Obwohl die Ursachen der Arthritis des Daumens nicht mit Sicherheit bekannt sind, handelt es sich um eine Krankheit, die normalerweise mit Jobs zusammenhängt, bei denen wir die Gelenke dieses Körperbereichs stark belasten.

Die Symptome die eine Arthritis des Daumens identifizieren, sind die folgenden:

Schmerzen in den Gelenken der Finger der Hände. Steifheit und Empfindlichkeit am Morgen in den Gelenken der Hand. Deformation der Gelenke im Laufe der Zeit. Auftreten von Knötchen unter den Hautschichten der Hand. Kribbeln und Taubheitsgefühl in den Händen .

Andere Ursachen, die Schmerzen in den Fingern der Hände verursachen

Zusätzlich zu den oben genannten Ursachen können Fingerschmerzen auch durch die folgenden Bedingungen verursacht werden:

Quetschen eines oder mehrerer Finger: z. B. durch einen Hammerschlag verursacht.Verstauchungen: sowie Verstauchungen und/oder Frakturen in einem Finger.Karpaltunnelsyndrom: Druck auf den Nerv des Handgelenks, der Schmerzen und Taubheitsgefühl sowohl in den Fingern als auch in der Hand verursacht.Finger am Abzug: Schwellung in einer Sehne der Finger.Raynaud-Krankheit: Es ist ein Problem, das dazu führt, dass die Durchblutung der Finger blockiert wird, wenn es sehr kalt ist.

Wenn Ihnen dieser Artikel über die Ursachen von Schmerzen in den Fingern gefallen hat, interessiert Sie vielleicht auch dieser andere Artikel zur Behandlung von Arthritis mit natürlichen Heilmitteln.

Dieser Artikel dient lediglich der Information, bei oneHOWTO sind wir nicht befugt, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, bei Beschwerden oder Beschwerden jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten Ursachen von Schmerzen in den Fingern der Händeempfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Krankheiten und Nebenwirkungen einzutreten.

Leave a Reply