Süßkartoffeln: Rezepte und Zubereitungen, 7 Ideen, die Sie nicht verpassen sollten

Das Süßkartoffeln Sie stellen eines jener Lebensmittel dar, deren Güte keiner Präsentation bedarf: sogar der berühmte Spruch könnte in umgewandelt werden “Land du gehst, Kartoffeln findest du”. Es gibt wirklich viele Sorten, von den klassischen gelbfleischigen über die mit weißem Fleisch bis hin zu den exquisiten Süßkartoffeln, Vielfarbige amerikanische Kartoffeln besitzen ihren Reichtum direkt in der Haut besser bekannt als Amerikanische Kartoffeln. Christoph Kolumbus wäre stolz auf den Erfolg, den diese Sorte vor allem in europäischen Ländern erzielt hat: In Wirklichkeit sollte präzisiert werden, dass es sich nicht um Knollen handelt, die zur einheimischen Kartoffelfamilie (aus der Familie der Nachtschattengewächse) gehören, sondern um Wurzelknollen – auch genannt Bataten – fallen in die Kategorie der Convolvulaceae, aus viel süßerer Geschmack, auf halbem Weg zwischen gelbfleischigen Kartoffeln, Kürbis und Karotten. Sie werden hauptsächlich in den Regionen Latium, Apulien, Sizilien und Venetien angebaut und sind nicht selten auf den Theken von Supermärkten und lokalen Märkten zu finden: im Allgemeinen groß und spitz zulaufend, aber mit einer unendlichen Vielfalt an verschiedenen Farben. Orange, braun, lila, rot, beige oder pink, besitzen amerikanische Kartoffeln ihren Reichtum direkt in der Schale. Dank ihrer mehr oder weniger leuchtenden Farben enthalten sie nicht nur einen sehr hohen Gehalt an Vitamine A und Caber sie stellen auch eine wertvolle Quelle für Carotinoide, Flavonoide und Anthocyane mit einer wichtigen antioxidativen Kraft dar.

Ein weiterer nicht zu unterschätzender Aspekt ist die reduzierte Auswirkungen auf Cholesterin und Blutzucker: Trotz ihres viel süßeren Geschmacks als herkömmliche Kartoffeln führt der Verzehr von ihnen – ohne sich zu viele Gedanken über die Mengen zu machen – zu keinen gefährlichen glykämischen Spitzen und hält Ihr Insulin unter Kontrolle. Kurz gesagt, es gibt viele Gründe, sich an Rezepten auf Basis amerikanischer Kartoffeln zu versuchen: Ihre Verwendung in der Küche ist nämlich besonders vielseitig, da sie sowohl bei der Zubereitung von als auch bei der Zubereitung von Kartoffeln verwendet werden können herzhafte Gerichteals bei der Herstellung von Vielfraßen Dessert. Die mehlige und weiche Textur, kombiniert mit dem zarten und leichten Geschmack, ermöglicht es Ihnen, mit einer Vielzahl von Rezepten zu experimentieren, die sich alle voneinander unterscheiden, darunter Suppen, Torten, ethnische Gerichte und Desserts. Hier dann 7 schnelle und einfache Möglichkeiten, Süßkartoffeln zu kochen köstliche Gerichte zu kreieren.

Gebacken. Bei dieser Art des Garens müssen die amerikanischen Kartoffeln zunächst gründlich gewaschen, aber ohne sie zu trocknen, in Alufolie eingewickelt werden. Legen Sie sie auf ein Backblech oder direkt auf ein Backblech und backen Sie sie mindestens 45 Minuten lang bei einer Temperatur von 180 ° C im statischen Modus. Beachten Sie, dass die Garzeiten je nach Ofentyp und Größe der Kartoffeln variieren. Wenn Sie diese Art von Rezept also zum ersten Mal ausprobieren und Zweifel am richtigen Gargrad haben, wählen Sie Kartoffeln ähnlicher Größe ein möglichst homogenes Garen. Die Technik, um zu überprüfen, ob sie perfekt gekocht sind, ist die des klassischen Zahnstochers: Wenn Sie es schaffen, das Fruchtfleisch leicht aufzuspießen und wenn es herausgezogen wird, ist es schön trocken, was bedeutet, dass Ihre Kartoffeln fertig sind. Alternativ können Sie diese Garmethode anwenden, indem Sie die Kartoffeln schälen und zu Stiften reduzieren: Auf Backpapier anrichten, mit Ihren Lieblingsgewürzen (Thymian, Zimt, Muskatnuss, Paprika oder Chili) würzen und im vorgeheizten Ofen bei 200 ° C backen Grad für 20 Minuten. Salz erst nach dem Kochen hinzufügen.

Gegrillt. Sie werden von einem faszinierenden und verführerischen Duft umhüllt, ohne den süßen und gleichzeitig rauchigen Geschmack zu berücksichtigen, der bei jedem Bissen freigesetzt wird: Das Grillen auf dem Grill ist sicherlich eine der Methoden, die die Eigenschaften dieser schmackhaften Knollenwurzeln am besten hervorhebt . Waschen Sie zuerst die Kartoffeln gut, ohne sie der Schale zu berauben, trocknen Sie sie und schneiden Sie sie mit einem Kreuzschnitt. Wickeln Sie sie in Alufolie und lassen Sie sie etwa 2 Stunden auf der ziemlich heißen Glut garen. Wenn Sie nicht genügend Zeit haben, können Sie die Kartoffeln auch leicht blanchieren, bevor Sie sie auf dem Grill weitergaren.

Gedämpft. Um den Geschmack von Süßkartoffeln in seiner ganzen Einfachheit zu genießen, ist das Dämpfen zweifellos eine erfolgreiche Methode. Auf diese Weise zubereitet, können Ihre Kartoffeln mit besonderen und extravaganten Kombinationen serviert werden: Denken Sie zum Beispiel an die köstliche Kombination mit Lachs, mit Joghurtsauce oder sogar mit Gemüse der Saison, vielleicht in Folie gegart. Die Zubereitung dieses wirklich leckeren und so unverfälschten Gerichts ist denkbar einfach: Die Kartoffeln gut mit Schale waschen, in den Dampfgareinsatz geben und ca. 15-20 Minuten garen. Sobald sie fertig sind, lassen Sie sie abkühlen und würzen Sie sie nach Ihren Wünschen.

Kochen. Vielleicht die am wenigsten verlockende Kochmethode von allen, aber wenn die Protagonisten amerikanische Kartoffeln sind, bekommt das Ergebnis einen ganz anderen Geschmack. Wie bei der Dämpftechnik geht es auch hier darum, den authentischen Geschmack der Zutaten zu erhalten, mit dem einzigen Unterschied, dass die Zeit etwas länger ist. Sobald Sie die Kartoffeln mit der ganzen Schale gewaschen haben, tauchen Sie sie in kaltes ungesalzenes Wasser und kochen Sie sie etwa 40-50 Minuten lang, wobei Sie das Kochen mit Hilfe eines Zahnstochers überprüfen. Wenn sie weich genug sind, abgießen und mit Salz, Kräutern und Gewürzen würzen.

In der Mikrowelle. Wenn Sie nicht viel Zeit zur Verfügung haben, aber dennoch nicht auf ein leckeres Gericht mit Ofenkartoffeln verzichten möchten, ist die Lösung die Verwendung der Mikrowelle. Nur in der Vorphase zum eigentlichen Garen müssen Sie aufpassen: Zuerst die Kartoffeln mit Schale waschen, trocknen und mit den Zinken einer Gabel vollflächig einstechen, damit sie beim Garen nicht platzen. Wickeln Sie sie in Pergamentpapier ein oder legen Sie sie in einen Behälter mit mikrowellengeeignetem Deckel. Stellen Sie eine Leistung von etwa 600 W – 750 W ein und kochen Sie die ersten drei Minuten. Hören Sie auf zu garen und drehen Sie die Kartoffel auch auf der anderen Seite, während Sie weitere drei Minuten weiterarbeiten: Machen Sie den Test, spießen Sie die Kartoffeln mit einer Gabel auf und lassen Sie sie, sobald sie fertig sind, einige Minuten in der Mikrowelle aus, damit die Hitze anhält eindringen. in den innersten Teil.

Gebraten. Wenn sie gebraten werden, sehen Süßkartoffeln aus wie Karotten in Form von Julienne: Normalerweise zu dünnen Stäbchen reduziert und mit orangeroter Farbe, können Süßkartoffeln, wenn sie frittiert werden, leicht gegen Karotten in Form von Julienne ausgetauscht werden. Aber nachdem Sie auch nur ein einziges Stück davon gekostet haben, werden Sie keine Zweifel haben und kaum aufhören können. Doch kommen wir zur Zubereitung: Vor dem Braten müssen die bereits in Stifte geschnittenen Süßkartoffeln etwa fünf Minuten in einem Topf mit reichlich kaltem Wasser blanchiert werden. Wenn Sie sie in kochendes Öl tauchen, dauert es auf diese Weise nur wenige Minuten, bis sie eine perfekte Bräunung erhalten, ohne dass die Gefahr besteht, dass sie während des Kochens auseinanderfallen. Sobald sie fertig sind, lassen Sie sie mit Hilfe einer Schaumkelle abtropfen und legen Sie sie auf einen Teller, der mit saugfähigem Papier bedeckt ist: salzen Sie sie und servieren Sie sie noch heiß.

Zum Nachtisch. Ein Dessert auf Kartoffelbasis: weich, zart und duftend. Viele und unterschiedliche Kombinationen mit den klassischen Zutaten der Gebäckwelt, darunter Cremes, Schokolade und Trockenfrüchte. Der erste Schritt zur Zubereitung eines Kuchens mit einer köstlichen Füllung aus amerikanischen Kartoffeln ist immer derselbe: einfach kochen – in diesem Fall ohne Schale – zu einem Püree zerkleinern und zum Teig geben. Versuchen Sie, Torten mit Sahne und Kartoffeln oder sogar Kuchen mit einer Mischung aus Schokolade, Zimt und natürlich Kartoffeln zuzubereiten.

Leave a Reply

<