Süße und würzige geröstete Mandeln

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ein köstlicher Snack, ein Cocktail-Häppchen oder eine Salatbeilage, alles in einem einfachen Rezept! Aber Vorsicht: Von diesen süßen und würzigen gerösteten Mandeln kann man nur schwer aufhören!

Ich verstecke das Glas mit diesen süßen und würzigen gerösteten Mandeln vor mir selbst, da ich versuche, sie für Gäste aufzubewahren, die bald eintreffen. Sie sind knusprig, süß, salzig, würzig und absolut unwiderstehlich! Wenn also eine kleine Maus verrät, wo diese Mandeln versteckt sind, teilen Sie den Ort bitte nicht mit mir (oder meinem wunderbaren Mann, der Mandeln liebt und Fotograf ist)!

Im Ernst, diese Mandeln machen ziemlich süchtig. Wir genießen sie zu Snacks, Cocktailhäppchen und auf Salaten aller Art. Ich denke, Sie werden sie auch lieben; und wahrscheinlich noch mehr Möglichkeiten finden, sie zu nutzen.

Weniger als 30 Minuten, von Anfang bis Ende!

Diese süßen und würzigen gerösteten Mandeln sind nicht nur wahnsinnig lecker, sondern auch super einfach zuzubereiten. Kombinieren Sie einfach Mandeln, Honig, einen Spritzer Öl und etwas koscheres Salz auf einem mit Backpapier oder einer mit Folie ausgelegten Blech. Die Nüsse 15 Minuten rösten, dabei zwischendurch mehrmals umrühren. Während die Nüsse rösten und super knusprig werden, bereiten Sie den süß-würzigen Zuckerüberzug vor.

Der Überzug ist eine einfache Kombination aus Zucker, Cayennepfeffer und einer Prise Salz. Das ist es! Wenn die mit Honig überzogenen Mandeln aus dem Ofen kommen, legen Sie sie auf eine saubere Oberfläche (wiederum Pergamentpapier oder Folie) und rollen Sie sie, bis sie mit der Zuckermischung bedeckt sind. Du bist fertig! Lassen Sie die Mandeln abkühlen und versuchen Sie, nicht eine nach der anderen zu zerpflücken …

So verwenden Sie diese süßen und würzigen gerösteten Mandeln

Servieren Sie eine kleine Schüssel dieser süßen und würzigen gerösteten Mandeln mit einem Glas Wein für eine fantastische Vorspeise, die Ihren Gästen nicht den Appetit auf das Abendessen verdirbt. Nehmen Sie eine Tasche mit auf eine Wanderung oder einen Radausflug, um schnell und lecker Protein zu sich zu nehmen. Stellen Sie auf einer Party eine Schüssel mit diesen Nüssen hin und sie sind weg, bevor Sie „Süße und würzige geröstete Mandeln“ sagen können. Eine Handvoll dieser knackigen, süßen und würzigen Mandeln und ein Schuss dieses Honig-Apfelwein-Mohn-Dressings verwandeln einen gewöhnlichen Salat in einen, von dem Ihre Gäste schwärmen (und den sie immer wieder verlangen). Verstecken Sie ein Glas dieser Nüsse. Wer auch immer der Superdetektiv ist, der sie findet, wird denken, er hätte einen verborgenen Schatz gefunden!

Lesen Sie auch:   Lächerlich einfache Schokoladen-Kirsch-Scones

Schnappen Sie sich also ein paar Mandeln und bereiten Sie noch heute eine Portion zu. Denken Sie daran, dass Sie vom Anfang bis zum Ende weniger als 30 Minuten benötigen und das meiste davon reine Zeit sind. Möglicherweise müssen auch Sie sie vor sich selbst verstecken, damit Sie noch etwas für die Gäste übrig haben. Hmmm, andererseits hast du wahrscheinlich viel mehr Willenskraft als ich oder dieser Fotograf!

Café-Tipps für die Zubereitung dieser süßen und würzigen gerösteten Mandeln

Für dieses Rezept benötigen Sie ganze, natürliche (auch rohe) Mandeln. Sie möchten keine gerösteten und/oder gesalzenen Mandeln. Mandeln können teuer sein. Ich kaufe sie gerne bei Sam’s Club oder Costco. Sie werden in einer riesigen Tasche geliefert und sind zu einem sehr günstigen Preis erhältlich. Trader Joes verkauft auch ganze Mandeln zu einem tollen Preis. Wenn Sie zuerst das Olivenöl abmessen und dann denselben Löffel zum Abmessen des Honigs verwenden, rutscht der Honig direkt aus dem Löffel. Einfach Honig und Olivenöl über die Nüsse träufeln. Machen Sie sich keine Sorgen, die Nüsse sofort zu überziehen, da der Honig so dick ist, dass es schwierig sein wird. Stellen Sie die Pfanne wie angegeben drei Minuten lang in den Ofen und rühren Sie dann um. Nach der kurzen Zeit im Ofen hat sich der Honig von der Hitze gelöst und lässt sich leicht von den Nüssen bedecken. Für dieses Rezept verwende ich gerne Pergamentpapier, um die Bleche auszukleiden, aber Folie geht auch. Wenn Sie jedoch Folie verwenden, sprühen Sie diese unbedingt mit Kochspray ein, damit die mit Honig überzogenen Nüsse nicht kleben bleiben. Ich LIEBE diese vorgeschnittenen Pergamentpapierbögen. Sie sparen viel Zeit und sind sehr praktisch. Sie werden in einer schönen Verpackung zur Aufbewahrung geliefert, sodass sie nicht viel Platz beanspruchen. Sie sind nicht teuer und ein Paket hält lange.

Lesen Sie auch:   Zitronen-Dill-Dressing

Sie fragen sich vielleicht, warum die Mandeln in eine saubere, mit Backpapier ausgelegte Pfanne gegeben werden, bevor der Zuckerüberzug hinzugefügt wird. Wenn Sie die Zuckermischung in die Original-Backform geben, wird sie etwas klebrig. Wenn Sie die Nüsse in eine frische Pfanne geben und überschüssigen Honig/Öl zurücklassen, werden die Nüsse schön überzogen. Bewahren Sie diese süßen und würzigen gerösteten Mandeln in einem Glasgefäß mit dicht schließendem Deckel (und vielleicht einem Verschluss!) auf. Sie halten sich mehrere Wochen gut, aber wahrscheinlich nicht so lange (es sei denn, Sie verstecken sich besser als ich). Passen Sie die Menge Cayennepfeffer je nach Geschmack an. 1¼ Teelöffel sorgen für etwas Schärfe, aber nicht zu heiß. Wenn Sie mehr Würze mögen, fügen Sie mehr hinzu und testen Sie es an einigen Nüssen, bevor Sie die gesamte Charge damit bestreichen.

Wenn Ihnen dieses Rezept gefallen hat, kommen Sie bitte zurück und hinterlassen Sie eine Sternebewertung und Rezension! Für andere Leser ist es sehr hilfreich, die Ergebnisse und Ideen anderer zu hören Variationen.

Süße und würzige geröstete Mandeln

Ein köstlicher Snack, ein Cocktail-Häppchen oder eine Salatbeilage, alles in einem einfachen Rezept! Aber Vorsicht: Von diesen süßen und würzigen gerösteten Mandeln kann man nur schwer aufhören!

Autor: Chris Scheuer

Vorbereitungszeit:
10 Min

Kochzeit:
15 Min

Gesamtzeit:
25 Min

Portionen: 16 Portionen

Kalorien: 121 kcal

Anweisungen

Heizen Sie den Ofen mit einem Rost in der Mitte des Ofens auf 350 °F vor. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Stellen Sie eines der vorbereiteten Bleche in die Nähe des Ofens.

Mandeln in der Mitte des anderen Backblechs abmessen. Öl und Honig über die Mandeln träufeln. Mit ¼ Teelöffel Salz bestreuen. .

Legen Sie die Mandeln für 3 Minuten in den vorgeheizten Ofen, nehmen Sie sie dann heraus und rühren Sie gut um, um sicherzustellen, dass alle Mandeln mit der Honigmischung bedeckt sind. Die Mandeln wieder gleichmäßig verteilen

Stellen Sie die Pfanne wieder in den Ofen und rösten Sie sie 10–13 Minuten lang oder bis die Nüsse schön goldbraun sind. Rühren Sie um und verteilen Sie sie nach der Hälfte der Backzeit noch einmal zu einer gleichmäßigen Schicht.

Während die Nüsse backen, Zucker, Cayennepfeffer und koscheres Salz vermischen. Gut umrühren und beiseite stellen.

Nehmen Sie die Nüsse aus dem Ofen und legen Sie sie auf das saubere Pergamentpapier. Lassen Sie dabei angesammelten Honig/Öl auf der Pfanne zurück. Die Nüsse sofort mit der Zucker-Cayennepfeffer-Mischung bestreuen und mit zwei Löffeln verrühren, bis die Nüsse vollständig bedeckt sind. Die Nüsse auf einer einzigen Schicht verteilen und vollständig abkühlen lassen. In ein luftdichtes Glas oder einen luftdichten Behälter füllen und überschüssigen Zucker in der Pfanne belassen.

Rezeptnotizen

Weitere Anweisungen und detailliertere Tipps finden Sie oben in den Café-Tipps.

Kalorien 121 kcal

Fett 10g

Gesättigte Fettsäuren 1g

Natrium 182 mg

Kalium 130 mg

Kohlenhydrate 7g

Faser 2g

Zucker 3g

Eiweiß 4g

Vitamin A 80 %

Vitamin C 0,2 %

Kalzium 47 %

Eisen 0,7 %

ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms. Das Amazon-Partnerprogramm soll Websites die Möglichkeit bieten, Werbegebühren zu verdienen, indem sie Produkte auf Amazon bewerben und auf diese verlinken. Der Preis, den Sie als Verbraucher zahlen, ändert sich nicht. Wenn Sie jedoch über einen unserer Links einkaufen, erhalten wir eine kleine Provision – und liefern Ihnen weiterhin köstliche Rezepte!