Spezielle Lasagne für Weihnachten: leckere Rezepte

Von Nord nach Süd, die Lasagne es vereint den Geschmack der Italiener bei Tisch. Dies ist eines der bekanntesten und beliebtesten Gerichte in seiner Einfachheit und fasst das Konzept der Hausmannskost in Verbindung mit den kältesten Jahreszeiten vollständig zusammen. Lasagne ist in ihrer Einfachheit eines der bekanntesten und beliebtesten Gerichte Es ist jedoch keine Seltenheit, dass Lasagne auch zwischen Frühling und Sommer am Tisch gegessen wird, aber vor allem die Ankunft niedriger Temperaturen lässt uns auf die Suche nach herzhaften und reinen Wintergerichten flüchten. Die klassische Lasagne ist an sich ein Meisterwerk des Geschmacks: Ragù, Blätterteig, Béchamel, Butter und Parmesan, Zutaten, die perfekt miteinander harmonieren, aber teilweise ersetzt werden können, um sie zu kreieren neue Geschmacks- und Aromamischung. Weihnachten ist der richtige Anlass, um zu experimentieren, hier sind einige Variationen von Lasagne zum Probieren.

Gorgonzola und Spinat. Starke Aromen, die der Blauschimmelkäse verleiht und durch den zarten Geschmack von Spinat, gemischt mit einem Hauch von Béchamel, gemildert werden. Eine Füllung, die auch perfekt zu Crêpes und Cannelloni passt.

Geschnittener Fiordilatte-Mozzarella und Fleischsauce. Dies ist eine einfache Variante der Standardversion; Mozzarella ersetzt Béchamel, ohne dass der Gaumen es bereut und macht das Gericht rassig und schmackhaft.

Steinpilze und Taleggio. Die Cremigkeit der Taleggio-Scheiben wird begleitet vom Geschmack von Pilzen, die teilweise mit der Béchamel vermischt werden: Diese Mischung eignet sich perfekt zum Füllen der verschiedenen Blätterteigschichten.

Lesen Sie auch:   Das Wanderdinner kehrt zwischen Essen und Kultur nach Faenza zurück

Artischocken und geräucherter Speck. Die in Sahne reduzierten Artischocken zusammen mit der Béchamel kontrastieren mit den knusprigen Speckstreifen, die Geschmack verleihen. Eine Prise halb gewürzter Pecorino rundet das Gericht ab.

Lachs, Ziegenkäse und Schnittlauch. Eine Lasagne, bestehend aus einer leichten Schicht Bechamel, gemischt mit kleinen Portionen Ziegenkäse, ist die perfekte Basis, um Räucherlachsscheiben mit gehacktem Schnittlauch zu legen. Ziegenkäse kann durch Robiola oder andere Weichkäse ersetzt werden, die eine leichte Säure haben, um mit der Süße des Lachses zu kontrastieren.

Gelber Kürbis, geräucherter Provola-Käse und knuspriger Speck. Der Kürbis, der im Ofen passiert und gemischt wird, wird mit der Béchamel gemischt, um eine Creme zu erhalten. Diese zarte Füllung findet einen natürlichen Kontrast zum rauchigen Geschmack der Provolone-Scheiben und der Knusprigkeit der gebratenen Speckstreifen.

Brokkoli und Wurst. Starke Aromen für diese Art der Füllung, die eine Standardkombination der zentral-südlichen Küche darstellt. Der Brokkoli ist der sizilianische, in einer Pfanne passiert und zusammen mit der Béchamel in Sahne reduziert. Eine Prise Pecorino Romano zusammen mit einer guten handgekrümelten Schinkenwurst rundet die Arbeit vor dem Kochen ab.

Zucchinicreme, geräucherter Mozzarella und Speck. Die Zucchini werden in einer Pfanne mit Öl und Zwiebeln sautiert, dann in einem Mixer püriert und mit ein paar Esslöffeln Bechamel eingearbeitet. Diese Creme eignet sich hervorragend zum Würzen von Eierblätterteigschichten, denen geräucherte Mozzarellascheiben und Speckwürfel durch kurzes Passieren in der Pfanne knusprig gemacht werden.

Genuesisches Pesto und confierte Kirschtomaten. Das Pesto bildet zusammen mit der Béchamel und dem geriebenen Parmesan die Basis der Füllung. Die halbierten Kirschtomaten, die zuvor mit einer Prise Zucker und Oregano im Ofen passiert wurden, werden verwendet, um dem Gaumen Süße und Säure zu verleihen, nachdem sie zwischen den Blätterteigschichten hinzugefügt wurden. Parmesan muss gut gewürzt sein, um dem Gericht Geschmack zu verleihen; er kann nach Belieben durch harten Ziegen- oder Schafskäse ersetzt werden.

BILDLasagne über Shutterstock Eat Cake Love Life

Leave a Reply