So mieten Sie eine Fotobox für jede Veranstaltung

Jeder liebt Fotoautomaten. Kinder. Erwachsene. Großeltern. Alle.

Es ist etwas daran, einen zu sehen, der die Leute albern lässt, egal ob sie ein paar Getränke für Erwachsene getrunken haben oder nicht!

Ich erinnere mich an das erste Mal, als wir auf einer Hochzeit einen Fotoautomaten gesehen haben. Es war ein riesiger Stand wie im Einkaufszentrum. Sie kamen mit einer anderen Person (oder drei, je nachdem, wie aufgeregt die Leute waren!) hinein und es wurden drei Fotos gemacht. Die Fotos waren in etwa zwei Minuten auf einem Streifen ausgedruckt. Das Paar hat es gemietet und es hat ein Vermögen gekostet (fast 500 Dollar). Es hat Spaß gemacht, aber ich kann mir nicht vorstellen, wie schwierig es war, die Lieferung zu koordinieren, es einzurichten, und wenn es fehlschlug … nun, tut mir leid.

Kürzlich sahen wir auf einer Geburtstagsfeier eine, die viel einfacher war. Es war ein iPad auf einem Ständer und ein kleiner Fotodrucker. (Seitdem haben wir diese überall gesehen)

Wenn Sie eine Veranstaltung veranstalten und Ihren Gästen ein einzigartiges Gastgeschenk zur Erinnerung an den besonderen Anlass wünschen, könnte eine Fotokabine ausreichen. Es ist ein wachsender Trend für Hochzeiten, Spendenaktionen, Partys und Firmenveranstaltungen wie die Weihnachtsfeier im Büro.

Tragbare Fotokabinen können mit Hintergründen und Requisiten so einfach oder ausgefallen sein, wie Sie es wünschen. Die größten Kabinen können bis zu 15 Personen aufnehmen. Noch wichtiger ist, dass Sie eine Fotobox mieten können, egal ob Sie ein großes Budget haben oder Geld sparen müssen.

Da habe ich mich gefragt, wie schwer es ist, eine Fotobox für eine Party zu mieten?

Hier ist, was Sie wissen müssen.

InhaltsverzeichnisHerkömmliche FotoautomatenWie kann ich mietenKostenWas ist inbegriffen?KameraHintergrundoptionenDruckoptionen für FotosProNachteileDIY Photo BoothWie kann ich mietenKostenWas ist inbegriffen?KameraHintergrundoptionenDrucken von FotosProsKontras

Traditionelle Fotokabinen

Die erste Mietoption ähnelt der, die Sie möglicherweise im Einkaufszentrum sehen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass diese Kabinen tragbar sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass Ihre Gäste keine Kreditkarte oder Viertelmünzen einführen müssen, um sich fotografieren zu lassen.

Ein örtlicher Fotokabinenvermieter montiert und betreibt die Kabine mit einem Live-Begleiter. Die Vermietungsfirma liefert normalerweise die Requisiten, druckt die Bilder und erstellt ein Sammelalbum, das Sie aufbewahren können.

Je nachdem, welche Standgröße Sie wählen, kann er nur wenige Personen oder eine Gruppe von bis zu 15 Personen aufnehmen. Bei kleineren Ständen müssen Ihre Gäste möglicherweise sitzen. Um einen dieser Stände zu bekommen, sollten Sie mindestens 6′ x 6′ freien Platz einplanen, aber bis zu 10′ x 15′. Diese größeren Kabinen sind normalerweise ein tragbares Zelt.

Die Vermietungsfirma kann einen Standardhintergrund, einen grünen Bildschirm oder mehrere Hintergründe bereitstellen. Digitale Requisiten, benutzerdefinierte Effekte und verschiedene Filter für soziale Medien sind möglicherweise auch in einem Premium-Paket verfügbar.

Die meisten Kabinen können ein einzelnes Foto oder einen Streifen mit mehreren Posen drucken, den Ihr Gast mit nach Hause nehmen kann. Der Druck kann entweder in Farbe oder in Schwarz-Weiß erfolgen. Sie können auch eine digitale Fotobibliothek anbieten, auf die Gäste später problemlos zugreifen können.

So mieten Sie

Die Suche nach „Fotokabinenvermietung in meiner Nähe“ ist der schnellste Weg, um die besten Optionen zu finden. Viele Städte haben mindestens drei Autovermietungen. Sie können ihre Standmietoptionen, Preise und Ausstattung auf ihrer Website sehen. Einige Unternehmen verlangen, dass Sie ein Angebot anfordern, um die Preise zu sehen.

Legitime Vermietungsfirmen stellen eine Galerie mit aktuellen Mietbildern zur Verfügung. Durch das Durchsuchen der Galerie können Sie auswählen, welchen Stand und welche Requisiten Sie anbieten möchten.

Kosten

Die genauen Mietkosten variieren je nach Stadt. Das Preismodell ist jedoch ähnlich. Die meisten Unternehmen verlangen eine Mindestmietdauer zwischen 2 und 4 Stunden. Dann zahlen Sie für jede weitere Stunde extra. Der Fotodruck ist im Mietpreis enthalten.

Nachfolgend finden Sie ein Beispielangebot für die Miete eines geschlossenen Standes in Tennessee:

Die ersten drei Stunden: $450 von Montag bis Donnerstag und $600 von Freitag bis SonntagJede weitere Stunde: $150 von Montag bis Donnerstag und $200 von Freitag bis SonntagWartezeit: 40 bis 50 $ pro Stunde (Kabine während Reden, Abendessen usw. geschlossen)Liefergebühr: Kostenlos im Umkreis von 40 kmFotoabzüge: Unbegrenzte 2×6 Farb- oder Schwarzweißdrucke für GästeRequisiten: InbegriffenScrapbook-Station: $50USB-Stick für alle Fotos: $25

Wenn Sie also vorhaben, an einem Samstagabend einen Stand für vier Stunden zu mieten, beträgt Ihre Mietgebühr 800 US-Dollar. Während dieser Zeit ist der Stand geöffnet und Ihre Gäste können unbegrenzt Fotos machen.

Wenn Sie möchten, dass der Stand während bestimmter Veranstaltungen geschlossen ist, zahlen Sie stattdessen einen ermäßigten Leerlauftarif. Sie können den Stand beispielsweise für drei Stunden mieten und haben eine Stunde Leerlauf.

Sie können auch zusätzliche 75 US-Dollar zahlen, um eine physische Kopie jedes Fotos und ein USB-Flash-Laufwerk zu erhalten. Obwohl bestimmte Upgrades kostenlos sind, wenn Sie für genügend Stunden mieten.

Was ist inbegriffen?

Die Standardmiete umfasst unbegrenzt Fotos und Abzüge. Ein Standtechniker bedient den Stand, um sicherzustellen, dass alles reibungslos läuft. Die Kabine verfügt über eine fest installierte DSLR-Kamera und einen 24-Zoll-Touchscreen, sodass die Gäste ihre Posen vor dem Druck der Bilder leicht überprüfen können.

Die meisten Unternehmen bieten kostenlose Standard-Requisiten wie Sonnenbrillen, Schilder und Hüte an. Aber Sie müssen möglicherweise mehr für thematische Requisiten wie Valentinstag oder St. Patrick’s Day bezahlen.

Kamera

Die am häufigsten verwendete Kamera ist eine 18-Megapixel-DSLR-Kamera. Die Kamera kann entweder das sein, was ein Fotograf verwendet. Um Platz zu sparen, integrieren einige Kabinen die Kamera in den Tablet-Touchscreen, den die Gäste antippen, um ihr Foto aufzunehmen.

Hintergrundoptionen

Die meisten Kabinen sind mit einem Standardhintergrund oder Greenscreen ausgestattet. Wenn Sie ein aufblasbares oder Stoffdach mieten, kann dies als Kulisse dienen. Sie zahlen mehr, um einen exquisiteren Premium-Hintergrund zu erhalten.

Ein weiteres optionales Upgrade ist die „Roter-Teppich-Behandlung“, die den roten Teppich und ein Samtseil umfasst.

Fotooptionen drucken

Jedes Unternehmen kann unterschiedliche Größen und Mengen für Druckfotos anbieten. Die Standardgröße beträgt 2×6 Zoll. Ihr Gast darf nur einen einzigen Ausdruck erhalten. Andere Stände bieten möglicherweise an, bis zu vier Posen in einem Fotostreifen zu drucken.

Vorteile

Kann Fotos in professionellerer Qualität produzieren. Unbegrenzte Fotos und Drucke. Betrieben von einem Techniker der Mietfirma

Nachteile

Teurer als eine DIY-Fotokabine. Kann nur von lokalen Unternehmen gemietet werden (Versand wäre zu teuer). Kann mehr Platz benötigen als tragbare Kabinen

DIY Fotoautomat

Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, ist eine DIY-Fotokabine günstiger. Es ist möglich, 50 % der Mietkosten für herkömmliche Fotoautomaten zu sparen. Eine eintägige Miete kann nur 300 $ kosten. Aber eine traditionelle Fotokabine kann für dieselbe Veranstaltung über 600 $ kosten.

Diese Kabinen können Fotos in besserer Qualität produzieren als das iPhone oder Tablet Ihres Freundes. Und Sie können flexibler sein, als einen Roaming-Fotografen zu engagieren. Viele Stände sind mit einem eingebauten iPad und Beleuchtungssystem ausgestattet.

Sie können diese tragbaren Kabinen online mieten. Das Unternehmen versendet sie direkt an Sie. Wenn Ihre Veranstaltung beendet ist, senden Sie die Geräte mit dem Rücksendeetikett zurück.

Ihre Mietkosten variieren, da sie davon abhängen, wie viele Artikel Sie mieten. Sie zahlen beispielsweise mehr, wenn Sie auch ein Druckerpaket, einen Hintergrund und Requisiten mieten. Aber Ihre Kosten sind immer noch deutlich günstiger als die Anmietung einer herkömmlichen Fotobox.

Ein Nachteil dieses Kabinentyps ist, dass Sie keinen Begleiter haben. Das bedeutet, dass Sie oder ein Freund den Stand besetzen müssen, um mögliche Fehlfunktionen zu beheben. DIY-Mietstände sind ziemlich benutzerfreundlich. Bei Problemen können Sie den technischen Support anrufen.

Das wahrscheinlichste technische Problem könnte das Drucken von Bildern sein. Um mögliche Störungen zu vermeiden (und Ihnen Geld zu sparen), ist der Fotodruck ein optionaler Service. Die Standardoption für die Gäste, ihre Bilder zu erhalten, ist per E-Mail oder über soziale Medien. Sie speichern auch in einer digitalen Bibliothek, auf die Sie ebenfalls zugreifen können.

So mieten Sie

Wie bei den lokalen Fotokabinenvermietern können Sie nach „Fotokabinenvermietung in meiner Nähe“ suchen. Einige der Ergebnisse beziehen sich auf Postzustelldienste.

Oder Sie können auch ein Angebot von diesen Unternehmen einholen:

Booth By DemandBooth Per MailRent My PhotoboothSimple Booth

Die meisten Anmietungen treffen ein oder zwei Tage vor Ihrem Veranstaltungsdatum ein. Sie haben dann bis zu zwei Tage nach der Veranstaltung Zeit, den Stand per FedEx oder UPS zurückzusenden. Ihr Paket wird mit einem vorfrankierten Versandetikett geliefert. Sie können eine Abholung oder Abgabe in einem Bürobedarfsgeschäft, UPS Store oder FedEx Store vereinbaren.

Vielleicht möchten Sie einen Messestand demnächst mehrfach nutzen. Es könnte sich lohnen, Ihre eigene DIY-Fotokabine zu bauen.

Kosten

Ein einfaches Mietpaket kostet ungefähr 300 $ (gegenüber 450 $+ für einen Stand in voller Größe mit einem Live-Begleiter). Dieser Preis beinhaltet die Kamera und das Touchscreen-Display, das Stativ, das Beleuchtungssystem und den Rückversand. Sie sollten auch grundlegende Requisiten und eine digitale Kopie der Bilder erhalten.

Was ist inbegriffen?

Standardmieten beinhalten diese Artikel:

Kamera und Touchscreen-MonitorStativBeleuchtungssystemTragetasche

Einige Unternehmen bieten möglicherweise auch einen kostenlosen Hintergrund und begrenzte Fotoabzüge an. Die meisten Unternehmen verlangen jedoch, dass Sie einen Hintergrund und einen Drucker mieten oder selbst bereitstellen.

Kamera

Die meisten DIY-Fotokabinen haben ein iPad-ähnliches Tablet. Ihre Gäste verwenden den Touchscreen, um das Bild aufzunehmen und es über soziale Medien oder E-Mail zu teilen. Die Kameraauflösung kann mit den Live-Begleiterkabinen konkurrenzfähig sein.

Bei einigen Unternehmen können Sie auch Ihr eigenes iPad oder Ihre eigene Wi-Fi-fähige DSLR-Kamera DSLR-Kamera verwenden. Sie müssen eine App wie The Photo Booth App herunterladen (29 $ pro 30 Tage). Bei einmaliger Anmietung ist es wahrscheinlich einfacher, die Ausrüstung des Verleihers zu verwenden. Wenn Sie irgendwelche Probleme haben, erhalten Sie auch technischen Support.

Hintergrundoptionen

Sie müssen höchstwahrscheinlich eine separate Gebühr zahlen, um einen Hintergrund zu mieten. Eine weitere Option ist die Bereitstellung Ihres eigenen Hintergrunds, wenn Sie bei Ihrer Veranstaltung keinen guten Hintergrund haben. Ein einfacher DIY-Hintergrund ist ein 53 Zoll breiter und 16 Fuß langer nahtloser Papierhintergrund. Sie können ihn sogar bei Amazon kaufen, um kostenlosen Versand zu erhalten.

Einige Unternehmen bieten mietbare aufblasbare und Stoffüberdachungskabinen an. Diese Stände können zusätzliche 250 $ kosten, sind aber immer noch billiger als die Anmietung eines traditionellen Standes.

Tipp: Schauen Sie sich die Amazon Prime Hacks an, um noch mehr Geld zu sparen!

Drucken von Fotos

Die Standardoption zum Teilen von Fotos für Gäste ist per E-Mail oder über soziale Medien. Sie können kostenlos eine digitale Bibliothek mit allen Fotos erhalten.

Es kostet extra, Ihren Gästen gedruckte Fotostreifen zur Verfügung zu stellen, da Sie einen Drucker mieten müssen. Viele Druckpakete kosten zwischen 100 und 150 US-Dollar mit 100 Standardabzügen (200 Fotos). Sie und der Gast können jeweils ein Foto bekommen. Sie müssen mehr ausgeben, wenn Sie mehr Fotos drucken möchten.

Wenn Sie Ihren eigenen Drucker bereitstellen können, ist der Canon Selphy 1300 wahrscheinlich das gleiche Modell, das Sie mieten werden. Dies ist ein Thermosublimationsdrucker, der eine bessere Druckqualität hat als der Tintenstrahldrucker in Ihrem Heimbüro.

Vorteile

Kann 50 % billiger sein als eine herkömmliche Fotokabine. Einfach einzurichten. Nehmen Sie unbegrenzt Fotos auf, die Ihre Gäste per E-Mail oder über soziale Medien erhalten können

Nachteile

Sie müssen Ihren eigenen Hintergrund bereitstellen. Physische Drucke kosten extra. Kein Live-Begleiter

Sich auf das Handy eines Freundes oder einen umherziehenden Fotografen zu verlassen, sind nicht die einzigen beiden Möglichkeiten, um Fotoerinnerungen festzuhalten. Das Mieten einer traditionellen Fotobox oder einer Do-it-yourself-Kabine kann stressfrei und erschwinglich sein.

Leave a Reply