So lindern Sie Sodbrennen

Das Sodbrennen oder Sodbrennen Es tritt auf, wenn saure Magensäfte aus dem Magen zurück in die Speiseröhre fließen und ein unangenehmes und unangenehmes Brennen verursachen, das von der „Magengrube“ bis zum Rachen gehen kann. Es gibt viele häufige Ursachen, die diesen Zustand verursachen können, aber wenn Sie daran interessiert sind, es zu wissen wie man Sodbrennen lindert und dir die Verdauung nicht so schwer machen, achte auf den folgenden OneHowTo-Artikel.

Schritte zum folgen:

1

wenn Sie darunter leiden Sodbrennendas wird wesentlich sein Vermeiden Sie übermäßiges Essen Andernfalls findet der Verdauungsprozess viel langsamer statt, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Reflux auftritt. Sie müssen nicht nur auf die Menge achten, sondern diese auch vom Speiseplan streichen oder in Maßen konsumieren Lebensmittel, die Sodbrennen auslösen wie die unten aufgeführten:

Koffeinhaltige Getränke Alkoholische Getränke Kohlensäurehaltige Getränke. Schokolade. Gewürze oder stark gewürzte Speisen. Zitrusfrüchte. Tomaten. Knoblauch. Zwiebel. Frittierte Lebensmittel. Essig.

Um herauszufinden, was Ihre tägliche Ernährung bei Sodbrennen enthalten sollte, empfehlen wir Ihnen, den Artikel Was zu essen bei Sodbrennen zu lesen.

zwei

Eine medizinische Empfehlung zur Vorbeugung von nächtlichem Sodbrennen lautet, nicht kurz vor dem Schlafengehen zu essen. Am besten machst du es drei Stunden vorher, damit die Verdauung abgeschlossen ist und der Reflux den Schlaf und die Ruhe nicht beeinträchtigt. Wenn Sie im Schlaf darunter leiden, ist dies eine gute Lösung zur Linderung von Sodbrennen leicht geneigt schlafendas heißt, den Oberkörper leicht anheben.

3

Wenn es darum geht leichtes Sodbrennenist es möglich, auf Truppen zurückzugreifen Natürliche Medizin um diesen Zustand zu lindern und die Verdauung zu verbessern. Sie ragen unter ihnen heraus, Aufgüsse wie Kamille, Süßholz oder Ingwer. Alle reduzieren das Refluxrisiko, indem sie helfen, den sauren pH-Wert des Magens zu neutralisieren. Nehmen Sie zwei Tassen eines dieser Aufgüsse pro Tag und Sie werden sehen, wie Sie sich nach dem Essen viel besser fühlen.

4

Ein weiteres beliebtes Hausmittel für Sodbrennen lindern ist er Natriumbicarbonat, da es ein sehr starkes natürliches Antazidum ist. Sie müssen nur einen kleinen Löffel Backpulver in ein Glas Wasser geben und das Präparat nach den Mahlzeiten einnehmen, es hilft Ihnen auch, schwierige und schwere Verdauungen loszuwerden.

5

ein Glas trinken Aloe Vera Saft Es kann auch eine ausgezeichnete Alternative sein, um Reizungen des Magens und der Speiseröhre zu reduzieren und somit das Gefühl von Brennen oder Sodbrennen nach dem Essen zu vermeiden. Es wird empfohlen, vor einer Mahlzeit ein viertel oder ein halbes Glas Aloe-Vera-Saft zu trinken, obwohl es wichtig ist, es nicht zu übertreiben, da er auch abführende Eigenschaften hat. Ebenso sollten Schwangere oder Personen, die an Colitis, Morbus Crohn oder Darmproblemen leiden, von der Einnahme absehen.

6

Auf der anderen Seite, wenn das Problem des Sodbrennens ernst und wiederkehrend ist, a medizinische Behandlung einschließlich etwas nehmen antiquierte Medikamente die sofortige Linderung verschaffen, sowie Magenprotektoren. Es ist wichtig, dass Sie zu Ihrem Arzt gehen und dessen Anweisungen bezüglich der für Ihren Fall verschriebenen Behandlung befolgen. Auch für den Fall, dass Sodbrennen durch eine bestimmte Infektionskrankheit verursacht wird, muss es unbedingt von Ihrem Arzt behandelt werden.

7

Andere Empfehlungen die Sie sowohl zur Vorbeugung als auch zur Linderung von Sodbrennen berücksichtigen können, sind die folgenden:

Treiben Sie keinen Sport direkt nach dem Essen mit vollem Magen. Vermeiden Sie Übergewicht, da das angesammelte Fett einen größeren Druck auf den Magen ausübt und seinen gesamten Inhalt in Richtung Speiseröhre drückt. Vermeiden Sie Tabak. Reduzieren Sie den täglichen Stress und essen Sie langsam, indem Sie Ihr Essen gut kauen.

Dieser Artikel dient lediglich der Information, bei oneHOWTO sind wir nicht befugt, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, bei Beschwerden oder Beschwerden jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Leave a Reply