Rezepte mit naturbelassenem, geräuchertem oder mariniertem Hering

Der in den verschiedenen Meeren gefischte Hering ermöglicht es, Produkte mit unterschiedlichen qualitativen Eigenschaften zu erhalten: Zum Beispiel gehören die norwegischen Heringe zu den wertvollsten, die niederländischen haben einen sehr hohen Fettanteil. Die Jungen bleiben die wertvollsten mit zartem und schmackhaftem Fleisch.

In Italien ist es schwierig, es frisch zu finden; Es wird meist auf verschiedene Weise konserviert vermarktet: gesalzen, geräuchert, in Salzlake, mariniert mit Weißwein, Essig und Aromen. In der Küche können sie direkt verzehrt oder in Würfel geschnitten mit Salzkartoffeln gemischt oder auf jeden Fall mit anderen Salaten kombiniert werden.

Lesen Sie auch:   Schockfroster: wie es funktioniert und warum Sie einen zu Hause brauchen

Leave a Reply