Rezept für gebackenen Zackenbarsch mit Kartoffeln und Gemüse

Receta de mero al horno con patatas y verduras

Wenn Sie Fisch mögen, sich aber davon langweilen, ihn immer auf die gleiche Art und Weise zuzubereiten, dann wetten Sie darauf Gebackener Zackenbarsch mit Kartoffeln und Gemüse. Hier sind die Schritte zur Vorbereitung. Es ist sehr schnell erledigt!

Und wenn Sie zu Hause keinen Ofen haben, machen Sie sich keine Sorgen, Sie können ihn problemlos durch einen Zackenbarsch in Garnelensoße oder einen Zackenbarsch in Mandelsoße ersetzen. Außerdem handelt es sich um sehr einfache Gerichte, die Sie in weniger als 45 Minuten probieren können.

Beginnen wir also damit, alle Zutaten für die Zubereitung zusammenzusuchen Gebackener Zackenbarsch mit Kartoffeln und Gemüse von 10, zusammen mit Onerecipe.com.

Zubereitung von gebackenem Zackenbarsch mit Kartoffeln und Gemüse

Wenn Sie gefrorenen Fisch verwenden möchten, ist es wichtig, dass Sie ihn am Vortag auftauen. Legen Sie es in einen Behälter, um das normalerweise austretende Wasser aufzufangen, und lassen Sie es im Kühlschrank und nicht draußen. Sobald es aufgetaut ist, trocknen Sie es mit saugfähigem Papier und legen Sie es beiseite, während Sie das Gemüse zubereiten. Dazu die Kartoffeln waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln ebenfalls schälen und in Julienne-Streifen schneiden. Den Knoblauch nach dem Schälen in Scheiben schneiden, die Paprika waschen, putzen und ebenfalls in Julienne-Streifen schneiden. Waschen Sie die Petersilienblätter und hacken Sie sie so klein wie möglich. Geben Sie reichlich Olivenöl in eine große Pfanne und geben Sie, wenn es heiß ist, die Kartoffeln und Zwiebeln hinzu und braten Sie sie an. Wenn die Kartoffeln fast fertig sind, nehmen Sie sie heraus, lassen Sie sie abtropfen, legen Sie sie auf ein Tablett oder Backblech und geben Sie das Salz hinzu. Dann die Paprika in derselben Pfanne einige Minuten anbraten, Knoblauch, Erbsen und Karotten hinzufügen und anbraten. Sobald das Gemüse al dente ist, herausnehmen, über die Kartoffeln gießen und würzen. Den Zackenbarsch mit der Hautseite nach unten auf das Gemüsebett legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Heizen Sie den Ofen für einige Minuten auf 180 °C vor. Schmelzen Sie die Butter in derselben Pfanne mit einem Esslöffel Olivenöl, geben Sie Petersilie, Semmelbrösel und Wein hinzu und kochen Sie, bis der Alkohol verdunstet ist. Über den Fisch gießen und acht Minuten backen. Servieren Sie Ihren gebackenen Zackenbarsch sofort mit Kartoffeln und Gemüse und beträufeln Sie jede Portion mit einem Schuss Olivenöl. Ausnutzen!

Lesen Sie auch:   Rezept für gegrillten Spargel mit Serrano-Schinken

Hat Ihnen dieses Rezept gefallen?