Paläo-Schokoladen-Kürbisbrot (AIP, glutenfrei)

Der Herbst ist endlich da! Als ich aufwuchs, war ich nie so begeistert vom Herbst. Ich hatte mich mehr für den Winter und das Versprechen des Weihnachtsmanns interessiert. Bis ich nach Texas zog. Hier in Dallas, wo es Temperaturen über 100 °C und vor allem Sommer gibt, klammere ich mich an jede noch so kleine Hoffnung auf kühleres Wetter bis September.

Heutzutage bin ich eine vollwertige Herbstliebhaberin und Kürbisfresserin, und ich weiß, dass ich mit der Liebe zu allem, was mit Herbst und Kürbis zu tun hat, nicht allein bin! Kürbisbackwaren, Getränke und Rezepte sind vorhanden überall diese Jahreszeit. Sie können kein Lebensmittelgeschäft, kein Café oder sogar den Pausenraum in Ihrem Büro betreten, ohne von einer Leckerei mit Kürbisgeschmack verführt zu werden. Vertrauen Sie mir, ich kenne den Kampf nur zu gut. Aber keine Sorge, ich stehe hinter dir! Dieses paläo- und AIP-freundliche Kürbisbrot ist der perfekte Weg, um den Kürbisgeschmack zu genießen und dabei getreidefrei, glutenfrei, milchfrei und sogar eifrei zu bleiben!

Kokosmehl und Kokosöl

Kokosmehl hilft in diesem Rezept dabei, die Feuchtigkeit aufzunehmen und es gleichzeitig getreidefrei zu halten. Ich würde dafür kein anderes Mehl ersetzen, aber Sie können das Kokosöl durch ein anderes Speisefett ersetzen.

Tapiokastärke

Tapioka hilft, das Brot zu binden und ihm mehr Struktur zu verleihen. Sie können auch Pfeilwurzstärke verwenden.

Lesen Sie auch:   Versteckte vegetarische Fleischbällchen (glutenfrei, milchfrei)

Erdmandelmehl

Dies ist die Wildcard-Zutat in diesem Rezept, aber sie hilft wirklich dabei, das Brot zusammenzuhalten und ihm mehr Körper zu verleihen. Erdmandel ist teuer, aber in diesem Rezept ist nur ein Drittel einer Tasse enthalten. Obwohl ich keine Ersatzstoffe ausprobiert habe, können Sie Mandelmehl probieren, wenn Sie welche haben. Ich habe auch Gutes über den Austausch von Maniok in einem Rezept wie diesem gehört.

Kürbis

Natürlich! Der Star der Show. Ich habe Kürbis aus der Dose verwendet, man kann ihn aber auch frisch verwenden.

Honig

Honig trägt dazu bei, dieses Rezept zu süßen, zu binden und ihm mehr Struktur zu verleihen. Sie können Ahornsirup ersetzen, aber ich würde bei diesem nicht auf eine süßere Variante verzichten.

Gelatine (oder 3 normale Eier)

Da ich selbst keine Eier vertragen kann, koche ich fast immer mit Gelatine-Eiern, um das Rezept AIP-freundlich zu machen. Das Rezept für Gelatine-Eier finden Sie unten. Sie benötigen diese Art von Gelatine. Kollagen oder mehr Tapioka wirken nicht. Wenn Sie echte Eier haben, nehmen Sie lieber 3 Eier.

Schokoladenstückchen

Die Schokoladenstückchen sind optional, passen aber wirklich gut zu diesem Rezept. Sie können milchfreie Schokoladenstückchen verwenden, zum Beispiel „Genießen Sie das Leben“, oder wenn Sie AIP sind, machen Sie selbstgemachte Johannisbrotstückchen wie diese.

Drucken

Uhr Uhr-SymbolBesteck Besteck-SymbolFlagge Flaggen-SymbolOrdner-Ordner-SymbolInstagram Instagram-SymbolPinterest Pinterest-SymbolFacebook Facebook-SymbolDrucken Drucken-SymbolQuadrate Quadrate SymbolHerz Herz-SymbolHerz solides Herz solides Symbol

1 Tasse Kokosnussmehl
1/4 Tasse Tapiokastärke
1/3 Tasse Erdmandelmehl
1/3 Tasse Kokosnussöl
1/4 Tasse Honig
3/4 Tasse Kürbispüree
1 Teelöffel Zimt
1/2 TL Muskatblüte (anstelle von Muskatnuss für Nicht-AIP)
1/8 Meersalz
1/4 TL Backpulver
23 EL Schokoladenstückchen (ersatzweise hausgemachte Johannisbrotstückchen für AIP)

FÜR DAS GELATINE-EI (sub 3 echte Eier)

3 EL Gelatine
3/4 Tasse Wasser

Heizen Sie den Ofen auf 375 F vor und legen Sie eine Kastenform mit Pergamentpapier aus, das ganz leicht mit Kokosöl eingefettet ist. In einer großen Rührschüssel Mehl, Backpulver, Salz, Zimt und Muskatblüte gleichmäßig vermischen. Als nächstes fügen Sie den Kürbis hinzu. Kokosöl und Honig gut vermischen. Für das Gelatine-Ei (nicht mehr als 3 normale Eier) einen kleinen Topf mit 3/4 Tasse Wasser auf den Herd stellen und leicht 3 EL Gelatine darüber streuen. Sie wollen keine Klumpen. Lassen Sie die Gelatine 2-3 Minuten lang blühen. Stellen Sie den Herd auf niedrige Hitze, damit die Gelatine schmilzt. Dies dauert 1-2 Minuten. Lass es nicht anbrennen! Nehmen Sie die Mischung vom Herd und schlagen Sie die Mischung mit einem Schneebesen oder einem Stabmixer kräftig auf, bis sie schaumig ist. Die Gelatine-Eier (oder normale Eier) zur Kürbismischung hinzufügen und verrühren. Die Mischung in die Kastenform geben und bei Bedarf mit Schokoladenstückchen und einer zusätzlichen Prise Zimt bestreuen. 40 Minuten backen oder bis das Brot fest ist und nicht nass wird, wenn man es mit einem Messer oder Zahnstocher ansticht. Das Brot 30-30 Minuten abkühlen lassen. 40 Minuten, damit es vor dem Schneiden fest wird. Sobald es abgekühlt und fest ist, in Scheiben schneiden und pur oder je nach Verträglichkeit mit Ghee, Butter oder Kürbisbutter servieren!

Lesen Sie auch:   So bereiten Sie Speck im Ofen zu (einfach und jedes Mal perfekt!)

Anmerkungen

Alle Nährwertangaben sind Schätzungen und können variieren. Schätzungen beinhalten keine optionalen Zutaten.

Ernährung

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien: 250
Fett: 12,5g
Kohlenhydrate: 26,7g
Faser: 6,5g
Eiweiß: 6,5g

Dieses Kürbisbrot ist wirklich nicht von der Welt! Außen ist es knusprig und innen warm und weich. Meinem Mann, der Kokosmehl nicht mag, hat es sogar gefallen!

Dieses Brot ist die perfekte Möglichkeit, Ihr Verlangen nach Kürbis im Herbst zu zügeln, und ich kann es kaum erwarten, es dieses Jahr zu Versammlungen wie Thanksgiving mitzubringen.

Habt einen tollen ersten Herbsttag, Freunde!!