Nachahmer Sweetgreen Harvest Bowl

Diese Nachahmer-Sweetgreen Harvest Bowl schmeckt wie das Original, aber vielleicht sogar noch besser! Es ist voller Herbstaromen und wird mit einem köstlichen cremigen Dressing abgerundet. Es ist glutenfrei und kann auf Paläo umgestellt werden.

Was ist die Sweetgreen Harvest Bowl?

Sweetgreen ist ein pflanzliches Restaurant, das sich auf Salate und Bowls spezialisiert hat. Die Ernteschale ist eine der beliebtesten und besteht aus Grünkohl, Süßkartoffeln, Mandeln, Äpfeln, Ziegenkäse und einer Balsamico-Vinaigrette. Es ist nahrhaft, lecker und perfekt für den Herbst!

Warum Sie dieses Rezept lieben werden

Es macht satt. Manche Salate können etwas zu leicht sein, aber dieser ist super sättigend.
Es ist nährstoffreich. Grünkohl, Mandeln, Süßkartoffeln und mehr machen diese Schüssel zu einer nährstoffreichen Schüssel.
Es schmeckt nach Herbst. Durch die Süßkartoffel und den Apfel schmeckt es wirklich herbstlich.

Die Zutaten in der Copycat Sweetgreen Harvest Bowl

Olivenöl, Balsamico-Essig, Honig und Kokosjoghurt. Dies sind die Hauptzutaten für das Dressing. Ich liebe es, Honig und Kokosjoghurt hinzuzufügen, um dem Gericht einen süßen und cremigen Geschmack und eine cremige Konsistenz zu verleihen. Den Kokosjoghurt kannst du weglassen, wenn du ihn nicht findest, aber meine Lieblingsmarke ist Culina.
Wildreis. Der Wildreis ist eine echte Bereicherung für den Salat. Sie können auch Quinoa verwenden, wenn Sie keinen Reis vertragen, oder einfach mehr Süßkartoffel hinzufügen.
Hähnchenbrust, Salz, Pfeffer, getrockneter Thymian, Rosmarin, Knoblauchpulver, getrocknete Petersilie und Avocadoöl. Diese Gewürze verleihen der Hähnchenbrust den nötigen Geschmack und ergänzen den Rest des Salats.
Süßkartoffel, Avocadoöl, Salz, Pfeffer und Zimt.
Grünkohl, Olivenöl und Salz. Unbedingt den Grünkohl massieren!!
Gala-Apfel, Mandeln und Ziegenkäse. Diese Toppings runden den Salat ab und bringen so viel Geschmack!

Lesen Sie auch:   Wie man eingelegten Wassermelonenrettich macht

Um die Süßkartoffel zuzubereiten, Die Süßkartoffel mit dem Öl und den Gewürzen vermengen und 25–30 Minuten im Ofen backen, dabei nach der Hälfte der Zeit wenden, bis sie knusprig ist. Beiseite legen.

Um das Huhn zu machen, das Hähnchen von beiden Seiten großzügig würzen. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Das Hähnchen von beiden Seiten scharf anbraten, bis es gar ist. Vor dem Schneiden in Würfel ruhen lassen.

Um das Dressing zuzubereiten, Geben Sie die Zutaten in eine Schüssel und verrühren Sie sie, bis sie glatt und cremig sind.
Zum Zusammenstellen des SalatsGeben Sie den Grünkohl in eine große Schüssel und massieren Sie ihn. Belegen Sie den Salat mit gekochten Süßkartoffeln, Hühnchen, Wildreis, Äpfeln, Mandeln, Ziegenkäse und Dressing. Vor dem Servieren umrühren.

Warum muss man den Grünkohl massieren?

Viele Leute mögen Grünkohl nicht, weil er so zäh ist, aber in Wirklichkeit servieren ihn die meisten Restaurants einfach nicht richtig. Um eine weichere Konsistenz zu erhalten, in die man leichter hineinbeißen kann, muss roher Grünkohl massiert werden. Dies nimmt etwas von der Zähigkeit und macht es eher so, als würde man jedes andere Grün essen.

Wie massiert man Grünkohl?

Geben Sie einfach Salz und Olivenöl zum Grünkohl und massieren Sie ihn einige Minuten lang mit sauberen Händen! Sie werden sowohl sehen als auch spüren, wie der Grünkohl zu zerfallen beginnt. Es wird weicher und leicht welk.

Wie können Sie dieses Rezept AIP machen?

Lassen Sie die Mandeln und den Ziegenkäse weg und fügen Sie etwas mehr Dressing hinzu. Verdoppeln Sie die Menge an Süßkartoffeln und lassen Sie den Wildreis weg.

Können Sie dieses Rezept im Voraus zubereiten?

Sie können alle Zutaten im Voraus vorbereiten, aber ich würde mit dem Zusammenstellen warten, damit alles frisch bleibt.

Ihnen wird auch gefallen…

Drucken

Uhr Uhr-SymbolBesteck Besteck-SymbolFlagge Flaggen-SymbolOrdner-Ordner-SymbolInstagram Instagram-SymbolPinterest Pinterest-SymbolFacebook Facebook-SymbolDrucken Drucken-SymbolQuadrate Quadrate SymbolHerz Herz-SymbolHerz solides Herz solides Symbol

Für die Süßkartoffel

1 große Süßkartoffel, geschält und gehackt
1 EL Avocadoöl Salz und Pfeffer
1 Teelöffel Zimt

Für das Huhn

1 Pfund Hähnchenbrust Salz und Pfeffer
1 Teelöffel getrockneter Thymian
1 Teelöffel getrockneter Rosmarin
1 Teelöffel Knoblauchpulver
2 TL getrocknete Petersilie
2 EL Avocadoöl

Für das Dressing

3 EL Olivenöl
2 EL Balsamico Essig
1 EL Honig
2 EL Kokosjoghurt Salz und Pfeffer
1 Teelöffel Knoblauchpulver

Für den Salat

1 Kopfkohl, entstielt und gehackt
1 EL Olivenöl Prise Salz
1 Gala-Apfel, in Scheiben geschnitten
1/3 Tasse Wildreis, gekocht (siehe Hinweise)
1/4 Tasse gehackte Mandeln
1/4 Tasse Ziegenkäse, zerbröselt (siehe Hinweise)

Um die Süßkartoffel zuzubereiten, heizen Sie den Ofen auf 415 F vor und legen Sie ein Backblech aus. Die Süßkartoffel mit dem Öl und den Gewürzen vermengen und 25–30 Minuten im Ofen backen, dabei nach der Hälfte der Zeit wenden, bis sie knusprig ist. Beiseite legen.
Um das Huhn zu machen, das Hähnchen von beiden Seiten großzügig würzen. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Das Hähnchen von beiden Seiten scharf anbraten, bis es gar ist. Vor dem Schneiden in Würfel ruhen lassen.
Um das Dressing zuzubereiten, Geben Sie die Zutaten in eine Schüssel und verrühren Sie sie, bis sie glatt und cremig sind.
Zum Zusammenstellen des Salats, den Grünkohl in eine große Schüssel geben und mit Olivenöl und Salz bestreuen. Massieren Sie den Grünkohl mit sauberen Händen 2-3 Minuten lang oder bis der Grünkohl weicher wird. Belegen Sie den Salat mit gekochten Süßkartoffeln, Hühnchen, Wildreis, Äpfeln, Mandeln, Ziegenkäse und Dressing. Vor dem Servieren umrühren.

Lesen Sie auch:   Süßkartoffellasagne (AIP, Paläo, milchfrei)

Anmerkungen

Um AIP zu machen-

Lassen Sie schwarzen Pfeffer weg. Lassen Sie die Mandeln und den Ziegenkäse weg und fügen Sie etwas mehr Dressing hinzu. Verdoppeln Sie die Menge an Süßkartoffeln und lassen Sie den Wildreis weg.

Alle Nährwertangaben sind Schätzungen und können variieren. Schätzungen beinhalten keine optionalen Zutaten.

Ernährung

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien: 619
Fett: 39,1g
Kohlenhydrate: 33,4g
Faser: 4,9g
Eiweiß: 35,8g