Mein Lieblingsrezept für Pico de Gallo

Zum Rezept springen Rezept druckenPin Rezept

Ich wollte diesem wunderbaren Pico de Gallo-Rezept seit gefühlten Jahren einen ganzen Beitrag widmen. Ich habe diese Salsa zum ersten Mal mit meinen Baja Fish Tacos geteilt, aber sie ist so gut, dass ich dachte, sie hätte einen eigenen Beitrag verdient. Es war nur richtig.

Um ehrlich zu sein, bin ich etwas schockiert, dass es nicht schon passiert ist, wie oft ich diese Salsa mache.

Das ist ernsthaft mein Lieblingsrezept für Pico de Gallo Salsa. Wirklich, für jede Salsa. Es ist meine einzig wahre Salsa-Liebe.

Versteh mich nicht falsch, ich liebe dich immer noch, Chile Verde und Koriander-Limetten-Salsas, aber DIESES Pico de Gallo wird immer ganz oben auf meiner Salsa-Liebesliste stehen.

Wenn es eine Liste gäbe.

Was es nicht gibt.

Trotzdem.

Ich mache diese EXAKT hausgemachte Salsa seit Jahren von Grund auf neu. Es ist ein willkommener Belag für Tacos, Burritos, Tortilla-Chips und Burrito-Schalen, um nur einige zu nennen.

Es ist auch die einzige Salsa, die ich tatsächlich dazu bringen konnte, Dustin zu essen und zu genießen (woot!). Das und dieses Guacamole-Rezept sind sichere Gewinner in unserem Haus und deshalb werde ich bis zum Tod für sie kämpfen.

Na ja, vielleicht nicht so weit gehen … in dieser wirklich seltsamen hypothetischen Situation würde das nie passieren … ABER ich würde mein Bestes tun, um sie zu behalten. Echt.

Denn ein gutes Go-to-Salsa-Rezept ist meiner Meinung nach Gold wert.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht, warum ich in dieser Salsa eine rote Zwiebel verwende.

Wenn ja, guter Fang – und gute Frage! Ich verwende eine rote Zwiebel, weil ich rohe weiße Zwiebeln in meiner Salsa nicht wirklich mag … der Geschmack ist mir einfach ein bisschen zu scharf. Ich bevorzuge den leicht süßlichen und subtileren Geschmack einer roten Zwiebel und finde, dass er sehr gut zu dieser Salsa passt.

Davon abgesehen, wenn Sie es durch weiße Zwiebeln ersetzen möchten, ist das in Ordnung und ich werde keinen Groll hegen.

Tatsächlich ist das eine der Schönheiten, wenn Sie Ihre eigene Lieblings-Salsa haben: Sie ist genau das, was SIE wollen und lieben.

Fazit: BITTE probieren Sie diese frische Pico de Gallo Salsa selbst. Die Zubereitung dauert nur wenige Minuten und, wenn Sie mit der kurzen Wartezeit umgehen können, ein wenig Zeit im Kühlschrank, um zu verschmelzen und zu jonglieren und all die guten Geschmacksmischungen zu machen, die passieren, wenn gute Dinge an einem Ort zusammenkommen.

Ich verspreche – Sie werden bei Ihrer nächsten Party oder Potluck nach dem Rezept gefragt werden. Es ist so gut und so gut.

Pico de Gallo

Und jetzt hat es einen eigenen Post.

Das Leben ist wieder so, wie es sein sollte.

5 von 1 Abstimmung

Drucken

Pico de Gallo
Vorbereitungszeit
10 Min

Kochzeit
30 Min

Gesamtzeit
40 Min

Mein Lieblingsrezept für Pico de Gallo-Salsa, das das perfekte Topping für Tacos, als Vorspeise mit Pommes oder einfach nur löffelweise ist!

Kategorien:

Vorspeise, sauber, glutenfrei, Sauce, vegan, vegetarisch

Schwierigkeit:

Leicht

Stichwort:

Pico de Gallo, Pico de Gallo Rezept, Rezept für Pico de Gallo

Portionen: 10
Kalorien: 18 kcal
Autor: Lacey Baier von A –

Zutaten

3
mittelgroße Tomaten am Strauch
gewürfelt

1/2
kleine rote Zwiebel
gewürfelt

1/2
TL
jalapeno-Chilischote
entkernt und fein gehackt

1/3
Bund Koriander
grob gehackt

1
grüne Zwiebel
dünn geschnitten

1
große Knoblauchzehe
gehackt

1
Esslöffel
frischer Limettensaft

1/8
TL
Meersalz

1/8
TL
gemahlener schwarzer Pfeffer

1/8
TL
gemahlener Kümmel

Anweisungen
In einer großen Rührschüssel alle Zutaten mischen und umrühren.
Für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit sich die Aromen verbinden können.

Rezeptvideo

Nährwertangaben
Pico de Gallo

Menge pro Portion (1 g)

Kalorien 18
Kalorien aus Fett 1
% Täglicher Wert*
Fett 0,1 g0%
Natrium 33,6mg1%
Kohlenhydrate 2,9 g1%
Ballaststoffe 0,9 g4%
Zucker 1,5 g2%
Protein 0,7 g1%
* Die Tageswerte in Prozent basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links für Produkte, die ich regelmäßig benutze und sehr empfehlen kann 🙂

Leave a Reply