Lose Blätter oder Teebeutel: Was ist besser?

Sobald Sie eine Weile Tee getrunken haben, möchten Sie wahrscheinlich anfangen, sich zu verzweigen und Loseblatt-Tees auszuprobieren. Einige Tee-Snobs schauen vielleicht sogar auf Teebeutel herab.

Aber im Kampf zwischen losen Blättern und Teebeuteln, was ist wirklich der Unterschied? Während loser Tee und Teebeutel dieselbe Grundzutat, Teeblätter, enthalten, enden hier die Ähnlichkeiten.

Loser Tee ist in der Regel hochwertiger als Teebeutel. Loser Tee wird aus ganzen Teeblättern hergestellt, die nur minimal verarbeitet wurden, wodurch er beim Aufbrühen überragenden Geschmack, Aroma und ätherische Öle bietet. Der Tee in den meisten Teebeuteln besteht eigentlich aus Bits, Stücken und Staub der hochwertigeren ganzen Blätter.

Die Unterschiede zwischen Teebeuteln und losem Tee sind zahlreich. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was die meisten losen Blatttees qualitativ besser macht als Teebeutel und was Sie brauchen, wenn Sie bereit sind, von Teebeuteln auf losen Blatttee umzusteigen.

Teebeutel & loser Tee: Gleicher Anfang – anderes Ende

Die Blätter in Ihrem Teebeutel und die in losem Tee beginnen auf genau die gleiche Weise, von einer Pflanze namens Camellia Sinensis.

Woher kommen Teeblätter?

Schwarzer, weißer, grüner und Oolong-Tee stammen alle aus derselben Pflanze. Der Unterschied liegt in der Art und Weise, wie die Pflanzen geerntet, verarbeitet und dann verpackt werden.

Tee wird in Ländern auf der ganzen Welt angebaut.

Ernte und Verarbeitung von Teeblättern

Ob sie für einen Teebeutel oder lose Blätter bestimmt sind, Teeblätter sind nicht direkt ab der Pflanze verwendbar. Sie müssen geerntet und verarbeitet werden, bevor sie trinkbar sind.

Die Teeblätter werden geerntet und auf spezielle Weise behandelt, um die einzigartigen Aromen der verschiedenen Teesorten zu erzeugen: schwarzer, grüner, weißer, Oolong.

Bis zu diesem Teil des Prozesses wird Tee, der für Teebeutel oder lose Blätter bestimmt ist, auf die gleiche Weise verarbeitet.

Was ist loser Tee?

Loser Blatttee sind einfach Teeblätter, die für den Gebrauch geerntet und verarbeitet wurden, aber vor dem Verkauf nicht in einen Teebeutel gefüllt werden.

Wenn Sie losen Tee ziehen lassen, geben Sie ihn direkt in eine Teekanne mit heißem Wasser oder verwenden Sie ein Teesieb, um die Blätter zusammenzuhalten.

Der grundlegende Brühprozess ist derselbe wie bei Beuteltee. Tee und heißes Wasser extrahieren zusammen die Geschmäcker, Aromen und all die anderen guten Sachen, die Teeliebhaber lieben.

Was ist Beuteltee?

Beuteltee wird für den Gebrauch geerntet und verarbeitet, aber für den bequemen schnellen Gebrauch in einen Teebeutel gefüllt. Der meiste abgepackte Tee wird in Massenproduktion hergestellt und ist leicht erhältlich.

Unterschiede zwischen Teebeuteln und losem Tee

Wenn also Teeblätter und abgepackter Tee im Wesentlichen vom selben Ort stammen, was sind dann die größten Unterschiede?

Während der hochwertigste Tee fast nie in Teebeutel verpackt wird, tut es das nicht, nur weil ein Tee in einem Teebeutel ist Notwendig bedeutet, dass es von geringerer Qualität ist, aber einige Dinge gelten normalerweise.

Teeblatt-Qualität

Normalerweise ist loser Tee von höherer Qualität. Dies liegt daran, dass Teebeutel oft kleine Teile, Teestaub (auch Fannings genannt) und kleinere zerbrochene Teeblätter enthalten, die bei der Herstellung von losem Tee übrig bleiben.

Ganze, ungebrochene Blätter gewinnen immer den Geschmackskampf um Teestaub.

Teebrühqualität

Auch in dieser Kategorie gewinnt meist loser Tee. Beim Aufbrühen erhalten Sie das beste Aroma und den besten Geschmack, wenn Sie den Teeblättern Raum geben, sich zu entfalten und ihre Güte freizusetzen.

Herkömmliche Teebeutel halten den Tee gebündelt, sodass weniger Platz für Wasser zwischen den Blättern ist.

Einige Hersteller von High-End-Beuteltee beginnen damit, pyramidenförmige Beutel und hochwertigen Tee aus ungebrochenen Blättern zu verwenden, sodass es nicht unmöglich ist, mit einem Teebeutel eine großartige Tasse zu bekommen.

Teegeschmack und Stärke

Wenn Sie Ihren Tee eher stark oder schwach mögen, ist es mit losem Blatttee viel einfacher, die Stärke Ihrem persönlichen Geschmack anzupassen.

Fügen Sie Ihrer Teekanne einfach ein bisschen mehr oder ein bisschen weniger Teeblätter hinzu, bis es perfekt für Ihren Geschmack ist.

Tee-Frische

Bei Tee gilt: Je kleiner das Blattstück, desto schneller wird es abgebaut, und der Geschmack kann das sein, was zuerst geht. Da Beuteltee aus kleineren Teilen und Staub besteht, verliert er schneller an Frische als ganze Teeblätter.

Sind Teeblätter teurer als Teebeutel?

Loseblatt-Tee ist teurer als die meisten Beuteltees. Allerdings aus gutem Grund. Loseblatt-Tees sind in der Regel von viel besserer Qualität als Tees in Beuteln. Loser Tee hat einen viel reichhaltigeren Geschmack und Aroma.

Einige Teetrinker bemerken vielleicht keinen Unterschied, aber für die vielen begeisterten Teetrinker da draußen ist loser Tee der beste.

Lose Blätter gibt es in einer Vielzahl von Preisen, aber normalerweise etwa 25 Cent bis 2,00 $ pro Tasse, wenn sie zu Hause gebraut werden. Je nachdem, wie viel Tee Sie trinken, kann dies kostengünstig sein und viel weniger, als wenn Sie normalerweise Tee in einem Geschäft kaufen.

Denken Sie daran, dass loser Tee richtig gelagert werden muss; Andernfalls kann es seine Frische verlieren und altbacken werden. Kaufen Sie also nur das, was Sie in angemessener Zeit lagern und trinken können.

Die meisten losen Tees können erneut aufgebrüht werden, sodass Sie ein zweites Mal einen Aufguss genießen können, während Teebeutel für den einmaligen Gebrauch hergestellt werden.

Dies kann die Kosten für losen Blatttee senken, wenn Sie Ihren Durchschnittspreis pro Tasse ermitteln.

Sind Teeblätter besser für die Umwelt?

Da es bei losen Blatttees keine Teebeutel, Schnüre oder Anhänger gibt, haben Sie weniger Abfall. Noch besser für die Umwelt ist es, wenn Sie Ihren losen Tee in einer biologisch abbaubaren Verpackung kaufen.

Ist loser Tee gesünder?

Wenn Sie Tee wegen der gesundheitlichen Vorteile trinken, bleiben Sie bei losem Blatttee. Loser Tee setzt mehr Antioxidantien, Mineralien und Nährstoffe frei als der stärker verarbeitete Teebeutel.

Nachteile von Teebeuteln

Qualität und Geschmack

Die Qualität von aus Teebeuteln aufgebrühtem Tee ist in der Regel geringer als die von losem Blatttee.

Sie müssen härter nach einem Teebeutel suchen, der mit der Qualität von losem Tee mithalten kann.

Mehr Abfall

Während Sie Teebeutel aus Naturfasern kompostieren können, bestehen einige Beutel aus nicht kompostierbarem Kunststoff mit Etiketten, die sich nicht zersetzen.

Weniger Erfahrung

Wenn Sie die Ästhetik und das Ritual des Aufbrühens einer guten Tasse Tee lieben, sind Teebeutel vielleicht nicht Ihre erste Wahl.

Nachteile von losem Tee

Loser Blatttee kann den Geschmackskampf mit Teebeuteln gewinnen, aber es gibt ein paar Dinge zu beachten, wenn Sie Ihr Gebräu wechseln möchten.

Das Aufbrühen von losem Tee dauert länger

Wenn Sie aus der Tür rennen und eine Tasse Kaffee brauchen, sind Teebeutel definitiv schneller und tragbar.

Loser Blättertee erfordert einige Ausrüstung

Im Gegensatz zu abgepackten Tees, bei denen Sie nur eine Tasse und etwas heißes Wasser benötigen, erfordert das Aufbrühen von losem Blatttee ein paar wichtige Ausrüstungsgegenstände.

Im einfachsten Fall benötigen Sie etwas, in dem Sie Ihren Tee aufbrühen können, sowie ein Teesieb und ein Sieb. Vorschläge finden Sie auf meiner Produktempfehlungsseite für alle meine Lieblingsteeprodukte.

So wählen Sie einen guten Teebeutel aus

Es gibt Zeiten, in denen Sie aus der Tür rennen und keine Zeit haben, sich eine Tasse losen Tee aufzubrühen. Seien Sie versichert, es gibt sehr gute Beuteltees.

Suchen Sie für die hochwertigsten Teebeutel nach pyramidenförmigen Seidenteebeuteln. Die spezielle Form des Beutels ermöglicht eine bessere Zirkulation des Wassers während des Brühens.

Auch wenn Sie die einzelnen Blätter durch den Beutel sehen können, wissen Sie, dass Sie eine Tasse von besserer Qualität haben werden.

Das Mitnehmen: Teebeutel vs. loser Tee

Im Allgemeinen ergibt loser Blatttee eine bessere Tasse als Teebeutel. Loser Tee kann auch besser für die Umwelt und gesünder sein.

Aber es wird immer einen Platz für einen Teebeutel von guter Qualität geben. Vor allem, wenn Sie es eilig haben und nur eine heiße Tasse Tee brauchen.

Wenn Sie Tee genauso lieben wie ich, dann pinnen Sie diesen Post mit losem Blatt gegen Teebeutel an Ihr Lieblings-Pinterest-Board für Teeliebhaber und geben Sie ihn weiter, damit andere ihn genießen können! Pinkies auf!

Leave a Reply