Limettenkuchen-Dip {Milchfrei}

Dieser Limettenkuchen-Dip ist der perfekte, einfache Sommersnack! Es ist milchfrei und wird ohne raffinierten Zucker oder Getreide hergestellt.

Der Sommer und die Limetten haben etwas an sich, das einfach himmlisch zusammenpasst! Wir sind große Key West-Fans und ich verpasse nie die Gelegenheit, etwas mit Limettengeschmack zuzubereiten.

Wenn Sie den Geschmack eines Limettenkuchens, aber für einen Bruchteil der Zubereitungszeit haben möchten, ist dieser Dip genau das Richtige für Sie! Es hat den Limettengeschmack, den Sie lieben, mit wenig Aufwand und ohne Milchprodukte oder raffinierten Zucker.

Warum Sie diesen Limettenkuchen-Dip lieben werden

Es ist ein No-Cook-Rezept. Wer möchte seinen Ofen anmachen? Nicht ich! Dieses Rezept ist kein Koch!
Es ist ein leichterer Snack. Es besteht aus milchfreiem Joghurt, Frischkäse und Honig anstelle von weißem Zucker.

Die Zutaten für den Limettenkuchen-Dip

Milchfreier Vanillejoghurt. Ich liebe die Marke Culina! Sie können auch Naturjoghurt verwenden und etwas Vanilleextrakt hinzufügen.
Milchfreier Frischkäse. Ich liebe Kite-Hill-Frischkäse! Sie können auch Kokoscreme und etwas zusätzlichen Limettensaft verwenden, wenn Sie die Nüsse im Frischkäse nicht vertragen.
Frische Limette. Natürlich sind Limetten am besten, wenn Sie Zugang dazu haben.
Honig. Ahornsirup funktioniert auch.

Schritt eins. Kombinieren Sie die Zutaten in einer Schüssel und schlagen Sie, bis sie vollständig vermischt sind.
Schritt zwei. Zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.
Schritt drei. Mit Limettenschale und glutenfreien Graham Crackern oder Apfelscheiben genießen!

Lesen Sie auch:   Gefriergeeignete Hühnchen-Enchiladas (Paleo- und AIP-Option)

Tipps

Den Dip kalt stellen. Gekühlt schmeckt es auf jeden Fall am besten, also stellen Sie es vor dem Servieren 15–20 Minuten in den Kühlschrank.
Zum späteren Servieren fest verpackt aufbewahren. Wenn Sie planen, dies im Voraus zuzubereiten, bleibt es im Kühlschrank zwei Tage lang frisch! Wickeln Sie es einfach fest ein und bewahren Sie die überschüssige Limettenschale zum Servieren auf.

Was man zum Key Lime Pie Dip servieren sollte

Frisches Obst. Das würde großartig zu Granny-Smith-Äpfeln passen!
Graham Cracker Cookies. Simple Mills Nut Thins sind perfekt für dieses Rezept.

Ihnen wird auch gefallen…

Drucken

Uhr Uhr-SymbolBesteck Besteck-SymbolFlagge Flaggen-SymbolOrdner-Ordner-SymbolInstagram Instagram-SymbolPinterest Pinterest-SymbolFacebook Facebook-SymbolDrucken Drucken-SymbolQuadrate Quadrate SymbolHerz Herz-SymbolHerz solides Herz solides Symbol

Kokosjoghurt, Frischkäse, Honig, Limettensaft und Limettenschale (etwas Limettenschale darüber lassen) in einer Schüssel vermischen und aufschlagen, bis alles gut vermischt ist. Zum Abkühlen für 15–20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Mit zusätzlicher Limettenschale und glutenfreien Graham Crackern oder Apfelscheiben zum Dippen garniert servieren.

Anmerkungen

Um das Rezept AIP zuzubereiten, ersetzen Sie den Frischkäse durch die gehärtete Kokoscreme. Fügen Sie zusätzlichen Limettensaft hinzu, um den würzigen Frischkäsegeschmack zu verstärken.

Alle Nährwertangaben sind Schätzungen und können variieren. Schätzungen beinhalten keine optionalen Zutaten.

Vorbereitungszeit: 10Kategorie: NachtischMethode: Kein KochKüche: amerikanisch

Ernährung

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien: 132
Fett: 6,9g
Kohlenhydrate: 19,3g
Faser: 1,1g
Eiweiß: .3g