Kochen mit Tee: 15 Matcha-Dessert-Rezepte zum Sterben

15 köstliche Matcha-Dessert-Rezepte, die Sie zu Hause zubereiten möchten und die so gesund sind, dass es keinen Grund gibt, das Dessert auszulassen.

Es ist nicht einfach, grün zu sein, es sei denn natürlich, Sie sind Matcha.

Jeder wirft heutzutage den Begriff „Superfood“ um sich. Aber für dieses farbenfrohe Grünteepulver namens Matcha ist es ein wohlverdienter Name.

Überall, wo Sie hinsehen: online, gedruckt, auf Instagram und Pinterest, Sie werden das verräterische leuchtende Grün von Matcha sehen. Es scheint, dass die Leute es heutzutage in alles stecken.

Und aus gutem Grund hat Matcha eine ganze Reihe von gesundheitlichen Vorteilen, die auf köstliche Weise genutzt werden können. Sie werden sowieso essen, warum nicht eine Zutat hinzufügen, die gleichzeitig einen gesunden Schlag hat?

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Meine vollständige Offenlegungsrichtlinie ist irgendwie langweilig, aber Sie können sie hier finden.

Was ist Matcha?

Japanischer Matcha wird aus speziell angebauten Grünteeblättern hergestellt, die zu einem superfeinen Pulver gemahlen werden. Eine Tasse Matcha-Tee enthält weniger Koffein als eine Tasse aufgebrühten Kaffee, hat aber eine ganze Reihe anderer Vorteile.

Gesundheitliche Vorteile von Matcha

Aufgrund der Art und Weise, wie der Tee angebaut wird, hat Matcha viele nachgewiesene gesundheitliche Vorteile:

Es ist hoch drin AntioxidantienEs gibt Ihnen ein nicht nervöser KoffeinschubEs regt den Stoffwechsel an und hilft Ihnen, mehr Kalorien zu verbrennen. Weil es reich an Chlorophyll ist, hilft es Ihnen Körper entgiftenEs ist so lecker, dass man es ständig trinken möchte!

Welche Art von Matcha zum Kochen?

Matcha gibt es in zwei Qualitäten: zeremoniell (wird bei der japanischen Teezeremonie verwendet) und kulinarisch (für Milchtee, Smoothies, Kochen usw.).

Matcha in kulinarischer Qualität sollte in all diesen Rezepten verwendet werden.

Achten Sie beim Kauf von Matcha auf eine leuchtend grüne Farbe, und zwar auf jeden Fall nicht Wählen Sie den billigsten Matcha, den Sie finden können.

Wenn Sie das Glück haben, einen lokalen japanischen Markt zu haben, werden Sie in der Lage sein, ein paar gute Sorten zu finden.

Wenn Sie keinen lokalen Markt haben, der Matcha führt, können Sie qualitativ hochwertige Sorten online kaufen.

Ich verwende Aiya Culinary Grade Organic Matcha, den ich online kaufe. Das ist die Sorte, die ich verwende, wenn ich meine Matcha-Energiekugeln herstelle. So lecker!

Und zum Schluss die guten Sachen….

Hier sind 15 Matcha-Dessert-Rezepte, die Ihre Matcha-Geschmacksknospen glücklich machen und Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

Matcha-Dessert-Rezepte: Matcha-Eiscreme, Matcha-Pudding und Matcha-Panna-Cotta

Matcha Panna Cotta von Millennielle

Wenn Sie jemals eine köstliche Panna Cotta in einem italienischen Restaurant gegessen haben und dachten, dass sie so elegant und köstlich war, ist dies das Rezept für Sie.

Dieses Rezept für Matcha Panna Cotta von Millennielle ist überraschend einfach und so lecker.

Es hat nur wenige Zutaten (darunter Kokosmilch – eine gesunde Überraschung!) und geht schnell zusammen.

Mit etwas frischem Obst garniert ergibt es eine schöne Präsentation und ist obendrein lecker und gesund!

Kokos-Chia-Matcha-Pudding von Pastry Affair

Dieses Matcha-Dessert-Rezept von Pastry Affair für Kokosnuss-Chia-Matcha-Pudding kombiniert zwei Dinge, die ich LIEBE: Matcha und Chiasamen.

Dieser Matcha-Pudding geht schnell zusammen und erfordert kein Kochen von traditionellem Pudding.

Sie müssen ein wenig vorausplanen, weil es über Nacht gekühlt werden muss, aber es ist das perfekte Make-Award-Dessert für Ihr nächstes Treffen.

Matcha-Eis von What Great Grandma Ate

Als ich das erste Mal Matcha-Eis probierte, wusste ich, dass ich es einfach zu Hause versuchen musste.

Ich war so froh, als ich dieses Rezept für Matcha-Eis mit 3 Zutaten von Jean bei What Great Grandma Ate entdeckte.

Ich habe schon früher Eis aus Bananen und Kokosmilch gemacht, also wusste ich, dass dieses Rezept fantastisch sein würde.

Sie müssen Ihre reifen Bananen vorher einfrieren, und ein Küchenmaschinenmixer wird benötigt, um eine glatte Konsistenz zu erhalten, aber es lohnt sich! Lecker!

Matcha Dessert Rezepte: Matcha Brownies und Matcha Muffins und Matcha Energy Balls

Raw Matcha Brownies von Becoming Ness

Diese No-Bake-Matcha-Brownies von Ness at Becoming Ness sind kleine Kraftpakete köstlicher und gesunder Güte.

Diese sind wie zwei köstliche Schichten in einem Dessert: eine Schokoladen-Brownie-Schicht und eine Matcha-Schicht darüber.

Wenn Sie diese zubereiten, lassen Sie Zeit, um sie zu kühlen, bevor Sie eintauchen. Dies ist ein bisschen mehr Arbeit, aber sie sind es auf jeden Fall wert!

Matcha Energy Balls von Living Well Mom

Diese leckeren kleinen Matcha-Energiekugeln von Living Well Mom sind der perfekte Snack zum Mitnehmen.

Ich bewahre eine Tüte davon im Kühlschrank für einen Snack zum Mitnehmen oder zum Knabbern auf, wenn ich diesen Nachmittagseinbruch erleide.

Leichte und fluffige Matcha-Zitronen-Muffins von Beautiful Eats & Things

Diese wunderschönen Zitronen-Matcha-Muffins wurden von Andy von Beautiful Eats & Things kreiert.

Sie sind eine erstaunliche Mischung aus Zitronenschale und dem einzigartigen Geschmack von Matcha.

Mit einer Zitronenglasur beträufelt passen sie perfekt zu einer Tasse Tee am Nachmittag!

Matcha-Dessert-Rezepte: Matcha-Kuchen, Matcha-Käsekuchen und Matcha-Tiramisu

Matcha-Mousse-Kuchen von Colours of Food

Ich füge diesen erstaunlich aussehenden Matcha-Kuchen von Colors of Food hinzu, einfach weil er so schön ist.

Die Herstellung ist sehr kompliziert, erfordert viele Schritte und viele Zutaten.

Ganz zu schweigen davon, dass die Website auf Deutsch ist, sodass ich das Rezept nie entziffern konnte. Also genieße einfach das Foto.

Matcha Dessert Tiramisu aus Just One Cookbook

Dieses wunderschöne Matcha-Tiramisu ist eine japanische Version des traditionellen italienischen Schichtdesserts Tiramisu, das von Nami von Just One Cookbook kreiert wurde.

Es ist ein ziemlich kompliziertes Matcha-Dessert, aber Nami bietet super detaillierte Anweisungen.

Es wäre perfekt für einen besonderen Anlass. Da es das leuchtende Grün von Matcha ist, vielleicht für das Weihnachtsessen?

Veganer Matcha-Dessert-Käsekuchen von Pies & Tacos

Camila von Pies & Tacos hat einen köstlichen und hinreißenden Matcha-Käsekuchen kreiert!

Dieser grüne und weiße Käsekuchen mit Zebrastreifen sitzt auf einer Schokoladenkruste und ist mit Schokoladenganache gekrönt.

Diese müssen über Nacht im Gefrierschrank fest werden, also beginnen Sie sie einen Tag, bevor Sie sie genießen möchten.

Magischer Matcha-Kuchen von Tastemade

Das klebrige Innere und das klebrige Äußere dieses Matcha-Kuchens von Tastemade ist definitiv eine köstliche Kombination.

Mit Puderzucker bestreut ist es perfekt für einen Snack mit einer heißen Tasse Milchtee.

Matcha Green Tea Molten Lava Cakes von Kirbie’s Cravings

Weiße Schokolade und Matcha vereinen sich in diesen schick aussehenden Matcha-Kuchen aus geschmolzener Lava von Kirbie’s Cravings.

Dieses Rezept macht zwei perfekt dekadente Portionen genau richtig für ein romantisches Abendessen.

Matcha-Dessert-Rezepte: Matcha-Trüffel und Matcha-Kekse

Dunkle Schokoladen-Matcha-Trüffel von Lean Green Nutrition Fiend

Diese wunderschönen Matcha-Trüffel aus dunkler Schokolade von Cheryl von Lean Green Nutrition Fiend (lieben Sie diesen Namen nicht??) sehen schwer zuzubereiten aus, sind aber überraschend einfach.

Diese gesunden Leckereien enthalten nicht nur Matcha, sondern auch Avocado- und Kokosöl, sodass Sie sich bei diesen süßen Leckereien wohlfühlen können.

Wenn Sie kleine zu Hause haben, wäre dies ein lustiges Kochprojekt. Die kleinen Matcha-Kugeln zu rollen und in Schokolade zu tauchen, wäre ein lustiges Projekt.

Matcha-Mandel-Sandwich-Kekse von The Emotional Baker

Wer hat Oreos als Kind nicht geliebt? Megan von The Emotional Baker hat unseren Lieblings-Sandwich-Keks mit einem Matcha-Twist neu interpretiert.

Diese köstlichen Matcha-Sandwichkekse sind mit Mandeln und Matcha aromatisiert und haben eine Cremefüllung. Und vegan sind sie auch noch!

Matcha Madeleines von The Little Epicurean

Ooh la la….Ich liebe diese klassischen französischen Leckereien einfach. Maryanne von The Little Epicurean verleiht diesem süßen französischen Madeleine-Keks ihren besonderen Touch.

Diese Matcha-Madeleines werden in einer traditionellen Madeleine-Pfanne hergestellt, sind aber mit Matcha aromatisiert.

Mit Puderzucker bestreut sollten sie am Tag des Backens verzehrt werden. Als ob sie hier so lange durchhalten würden …

Matcha-Grüntee-Zuckerplätzchen von Yammie’s Noshery

Und zu guter Letzt, welche Dessertliste wäre komplett ohne ein paar Zuckerkekse

Diese wunderschönen Matcha-Kekse wurden von Yammie’s Noshery kreiert und sind so lecker!

Mit dunkler und weißer Schokolade beträufelt, sind sie nicht nur köstlich, sondern auch hübsch. Sie wären perfekt, um sie zu einer Teeparty-Speisekarte hinzuzufügen.

Was ist so unwiderstehlich an Matcha und Schokolade?

Matcha Snickerdoodle von Yours Truly – –

Und zu guter Letzt, eines meiner eigenen Lieblingsrezepte, Matcha Snickerdoodles!

Diese sind genau wie Ihr Snickerdoodle der alten Schule – zäh und knusprig und mit Zucker und Zimt überzogen. Aber es gibt eine leckere Wendung … die Zugabe von Matcha-Pulver zum Teig.

Ich denke definitiv, dass Matcha diese eine Stufe höher bringt und perfekt für Ihre teeliebenden Freunde ist!

Wenn Sie Tee genauso lieben wie ich, pinnen Sie dies an Ihr Lieblings-Tee-liebendes Pinterest-Board und geben Sie es weiter, damit andere es genießen können! Pinkies auf!

Leave a Reply